Ichthyose Pflege, verursacht juckende Haut in der Nacht.

Ichthyose Pflege, verursacht juckende Haut in der Nacht.

Ichthyose Pflege, verursacht juckende Haut in der Nacht.

Juckreiz

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, diese Informationen zu liefern.

Menschen mit Lamellen und andere Formen der Ichthyose sind nicht in der Lage, normal zu schwitzen und oft Juckreiz entwickeln, oder “Pruritus,” in heißem, feuchtem Wetter oder wenn sonst durch Bewegung, Sonnenlicht überhitzt oder durch in der warmen Kleidung overdressing. Der Grund für diese Unfähigkeit, normal zu schwitzen ist, dass die übermäßige Hautschuppen, die Poren der Schweißdrüsen verstopft und fängt den Schweiß. Die eingeschlossene Schweiß reizt die Haut, was zu Juckreiz, Rötung und gelegentlich kleine Blasen.

Skalierung Bedingungen, die Hautrötung oder Entzündung zeigen oft Juckreiz verbunden haben. Zu diesen Bedingungen gehören: angeboren ichthyosiform erythroderma (CIE). Erythrokeratodermia variabilis (EKV). Hailey-Hailey-Krankheit, Krankheit Darier. Pityriasis rubra pilaris (PRP) und andere. SjöGren-Larsson-Syndrom. wenn auch nicht durch entzündete Haut gekennzeichnet, neigt auch dazu, juckende sein. In diesem Fall, dass die Stoffwechseldefekt Ergebnisse in Anhäufung von Molekülen (Leukotriene) können Juckreiz stimulieren. Die Verwendung eines Leukotrien-Synthese-Hemmer, wie zileuton kann den Juckreiz in Sj lindernöGren-Larsson-Syndrom.

Menschen mit Netherton-Syndrom und Ichthyose vulgaris kann auch atopische Dermatitis auftreten. Die atopische Dermatitis ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, die durch extreme Juckreiz gekennzeichnet ist, was zu Kratzen und Reiben, dass wiederum die Läsionen von Ekzemen schafft. Ein weiteres Merkmal von Netherton-Syndrom ist eine Veranlagung für Allergien, wie Asthma oder Nahrungsmittelallergien.

Kalte Winterluft, mit den damit verbundenen niedrigen Luftfeuchtigkeit, die trockene Haut von Menschen mit allen Formen der Ichthyose verschlechtern, die auch in juckende Haut führen kann. Juckreiz kann auch ein Symptom für eine Sekundärinfektion mit Bakterien, Pilzen oder Befall mit Krätze oder Läuse sein. Juckreiz ist oft nachts schlechter und kann durch Spannung und Angst verschlimmert werden.

Allgemeine Behandlungsstrategien für die juckende Haut von Ichthyose sind:

1. Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Dermatologen, um eine bakterielle oder Pilzinfektion auszuschließen. Infektionen sollten mit dem entsprechenden Antibiotikum oder Anti-Pilz-Mittel behandelt werden.

2. Halten Sie die Haut so feucht wie möglich von Feuchtigkeitscremes und Keratolytika verwenden. (Keratolytika, Produkte Alpha-Hydroxy-Säuren enthält, oder Harnstoff, die helfen, die Haut ein Peeling nützlich sein können, aber, weil sie manchmal irritierend sind, können auch Juckreiz bei einigen Patienten erhöhen). Hautpflegeprodukte, die Haferflocken enthalten, oatmilk oder kolloidale Haferflocken kann helfen, juckende Haut zu beruhigen.

3. Versuchen Sie Kratzer zu widerstehen! Verkratzen kann eine Verdickung der Haut verursachen und zu Infektionen führen kann.

Für vorübergehende Linderung von Juckreiz:

  • Bewerben kühle Kompressen auf die betroffenen Gebiete.
  • Versuchen Sie, eine lauwarme Backpulver oder Haferflocken Bad.
  • Bleiben Sie weg von Hitze und Feuchtigkeit, und tragen Sie lockere Kleidung aus Baumwolle.
  • Wenden Sie over-the-counter Vorbereitungen für kleinere Hautreizungen, wie solche, die pramosone oder Menthol. Calamine Lotion kann Juckreiz, zu beruhigen, aber neigt dazu, recht Trocknung zu sein.
  • Verwenden Sie keine Produkte mit “caine” in ihnen, wie Benzocain ® oder Lanacane ® Produkte oder Produkte mit diphendryamine (Benadryl) direkt auf der Haut. Diese Präparate können effektiv als Lokalanästhetikum wirken, indem sie die sensorischen Nervenendigungen betäubende, sind aber bekannt ist, dass “Kontaktsensibilisatoren,” die zu Hautallergien und eine Verschlechterung der Entzündung und Juckreiz bei manchen Menschen führen kann.

Bei längerem, chronische oder Problem Juckreiz, kann Ihr Arzt verschreiben:

  • Oral Antihistaminika. Antihistaminika verhindern, dass die Freisetzung von Histamin tief in den Zellen der Haut. Histamine sind Chemikalien, die Juckreiz Nerven verschlimmern kann. Bestimmte Antihistaminika werden häufig verwendet, Schläfrigkeit zu induzieren und fördern den Schlaf, wenn der Juckreiz Schlaf zu stören. Doxepin und hydroxyzine werden manchmal Juckreiz zu lindern verschrieben. Diese Verbindungen besitzen eine sedierende Wirkung und sind auch zur Behandlung von Depressionen und Angstzuständen. Andere Antihistaminika haben dies nicht beeinflussen, so mit Ihrem Arzt sprechen, über die Formeln für Sie geeignet sind.
  • Die topische Steroide oder eine steroidfreie topische Immunmodulator. Die topische Steroide, von Over-the-counter Hydrocortison zu verschreibungspflichtigen Stärke Zubereitungen, verringern Sie die Produktion und Wirkung von chemischen Mediatoren der Entzündung und kann dazu beitragen, Juckreiz zu reduzieren. Die neuen steroidfreie Immunmodulatoren sind auch wirksam bei entzündlichen Hauterkrankungen wie atopischer Dermatitis zu behandeln; Allerdings haben viele Menschen mit Ichthyose Haut, die leichter die Absorption von Medikamenten angewendet werden können. Steroide oder die nicht-steroidale Medikationen können durch die Haut und in den Blutstrom absorbiert werden. Diese Medikamente sollten aus diesem Grund nicht auf große Bereiche der Körperoberfläche von Ichthyose Patienten angewendet werden. Prüfen Sie mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, welche Formeln richtige für Sie sein kann.
  • Oral Steroide. Cortison und seine Derivate gehören zu den wirksamsten anti-inflammatory drugs bekannt. Die langfristige Anwendung von Steroiden kann Nebenwirkungen wie Veränderungen im Aussehen, Gewichtszunahme, Reizbarkeit oder Depressionen verursachen. Die Behandlung mit Steroiden sollte immer bei möglichst geringen effektiven Dosis gehalten werden und sollte nie plötzlich gestoppt werden. Oral Steroid verwenden muss von Ihrem Arzt überwacht werden.
  • Systemische Retinoide. Systemische Retinoide, die Derivate von Vitamin A in Form einer Pille sind, helfen, die Haut und die Entzündung zu verringern durch den ganzen Körper zu normalisieren. Systemische Retinoide nicht behandeln den Juckreiz speziell, aber helfen, die Ichthyose zu verbessern, die den Juckreiz verursacht. Systemische Retinoidtherapie führt fast immer Nebenwirkungen; die meisten sind in der Regel mild und leicht gesteuert werden. Retinoide kann jedoch auch schwere Geburtsfehler verursachen, wenn von schwangeren Frauen eingenommen. Retinoide sollte nie außer unter der Leitung eines Arztes eingenommen werden, und unter strengen Richtlinien, wie von der FDA und der Pharmafirma skizziert. Unter keinen Umständen sollte Retinoide von niemandem genommen werden, außer für die das Medikament verschrieben wurde.
  • Anti-Depressiva Mittel. Trizyklische Antidepressiva haben ein Antihistaminikum Wirkung, induzieren Schlaf und Juckreiz zu reduzieren. Wenn Juckreiz so stark ist, dass es Schlafentzug verursacht, Reizbarkeit und Stress, und reagiert nicht auf andere Behandlungen, können Antidepressiva helfen, den Juckreiz, kratzen, jucken Zyklus zu reduzieren. Doxepin und hydroxyzine werden manchmal für Juckreiz verschrieben. Diese Verbindungen besitzen eine sedierende Wirkung und sind auch für die Behandlung von Angstzuständen und Depressionen. Diese Medikamente müssen unter einem Arzt verwendet werden’s Aufsicht.

Der Juckreiz verbunden mit verschiedenen Formen der Ichthyose können viel physischen und emotionalen Stress verursachen. Die Kratzer, Juckreiz, kann Kratz-Zyklus zu schweren Haut Komplikationen führen, einschließlich der Infektion und kann mit täglichen Aktivitäten, Entspannung und Schlaf stören. Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt zu arbeiten, um die zugrunde liegende Ursache für den Juckreiz zu identifizieren und die wirksamsten, am wenigsten wirksame Behandlung zu bestimmen. Die Behandlung des Problems auf eigene Faust mit Hit-or-Miss-Strategien kann das Problem noch schlimmer zu machen und die Höhe der Zeit zu verlängern benötigt, um den Juckreiz unter Kontrolle zu bekommen. Suchen Sie Ihren Arzt früh, um die bestmögliche Behandlung beraten zu lassen.

auf mehr? Melden Sie sich für FIRST s E-News & Updates

Diese Informationen werden als Service für Patienten und Eltern von Patienten zur Verfügung gestellt, die Ichthyose haben. Es ist nicht zu ergänzen, angemessene medizinische Versorgung bestimmt sind, sondern dass Pflege mit Anleitung in praktischen Fragen zu ergänzen Patienten und Eltern gegenüber. Weder FIRST, das Board of Directors. Medizinisch & Wissenschaftlicher Beirat. Board of Medical Editors, noch die Mitarbeiter der Stiftung und Beamten unterstützen alle Behandlungen oder Produkte, die hier berichtet. Alle Fragen im Zusammenhang mit der Behandlung von Patienten mit Ichthyose Zusammenhang sollte bei der Behandlung ihrer Erkrankung der Haut erlebt mit einem Dermatologen behandelt werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS