Flußsäure Reinigungsprodukte …

Flußsäure Reinigungsprodukte …

Flußsäure Reinigungsprodukte ...

Haushaltsprodukte mit Fluorid

Auszüge aus der US Federal Register: 2. Juni 1998
(Band 63, Nummer 105)]
US-Consumer Product Safety Commission
http://www.cpsc.gov/businfo/frnotices/fr98/fluoride.html

Fluoride sind Bestandteile in solchen Haushaltsprodukten wie Reinigungslösungen für Metall, Fliesen, Ziegel, Zement, Räder, Heizkörper, Abstellgleis, Toiletten, Öfen und Abflüssen. Fluoride sind auch in Rost und Wasser Fleckenentferner, Silberlot und anderen Schweißströme, Ätzen Verbindungen, Wäsche sauer, Klimaanlage Spule Reinigern und Bodenpolituren gefunden. Die Fluoride, die in diesen Produkten werden Bestandteile und sind potentiell toxisch sind Flusssäure (HF), Ammoniumbifluorid, Ammoniumfluorid, Kaliumhydrogenfluorid, Natriumhydrogenfluorid, Natriumfluorid und Natriumfluorsilikat.

B. Toxizität von Fluorid

Die meisten verfügbaren Informationen zur Toxizität auf Fluorid bezieht sich auf akute Toxizität von Flusssäure (HF). Jedoch können auch andere wasserlösliche fluoridhaltigen Verbindungen können Fluoridvergiftung verursachen. Das Fluoridion systemisch fast sofort absorbiert. Es ist höchst eindringlicher und reaktiv und können sowohl systemische Vergiftung und Gewebezerstörung verursachen. Fluoridionen, einmal aus getrennt entweder HF oder Fluoridsalze, dringen tief in das Gewebe, so dass an den Stellen tiefer als die ursprüngliche Expositionsort brennen. Der Prozess der Gewebezerstörung kann Tage fortgesetzt werden. [2]

Fluorid Absorption kann Hyperkaliämie (erhöhte Serum-Kalium), Hypokalzämie (erniedrigtes Serum-Calcium), Hypomagnesiämie (erniedrigtes Serum Magnesium) und metabolische und respiratorische Azidose erzeugen. Diese Störungen können dann bringen auf Herzrhythmusstörungen, Atemstimulation, gefolgt von Atemdepression, Muskelkrämpfe, Krämpfe, zentrales Nervensystem (ZNS ») Depression, mögliche Atemlähmung oder Herzversagen und Tod. Fluorid kann auch hemmen die Zellatmung und Glykolyse, verändern Membranpermeabilität und Erregbarkeit und neurotoxischer und negativen GI-Effekte. [2]

Bei Exposition durch Einatmen, können Fluoride schwere Verätzungen der Atemwege führen. Das Einatmen kann zu Schwierigkeiten führen, Atmung (Dyspnoe), Bronchospasmen, chemische Pneumonie, Lungenödem, Obstruktion der Atemwege und Tracheobronchitis. Die Schwere von Verbrennungen durch dermale Absorption kann auf die Konzentration von Fluorid variieren je verfügbar, Dauer der Exposition, die Oberfläche ausgesetzt ist, und die Durchdringungsfähigkeit des exponierten Gewebes.

Ocular Exposition kann zu schweren Augenschäden führen. [2]

Die Einnahme von Fluorid kann in leichten bis schweren gastrointestinalen Symptome zur Folge haben.

Medizinische Literatur. Es gibt viele Berichte in der medizinischen Literatur der Todesfälle und Verletzungen, die fluoridhaltigen Produkten. Eine retrospektive Studie von der American Association of Poison Control Centers (AAPCC) von Flußsäure Verbrennungen durch Rost Fleckenentferner auf Kleidung aufgebracht geleitet wurde, fand 619 solche Fälle im Jahr 1990. Fünf dieser Krankenhausaufenthalt erforderlich. [2]

Andere Berichte aus der medizinischen Literatur versammelt sind in der Bekanntmachung der vorgeschlagenen rulemaking und die begleitende Briefing Paket diskutiert.

Von 1988 bis 1996 hatte NEISS Berichte über 31 Vorfälle dokumentiert Produkte beteiligt Fluorid enthalten. Zwei von ihnen waren nach unbeabsichtigter Aufnahme von Kindern unter 5 Jahren. Die meisten anderen Verletzungen Verätzungen der Hände beteiligt. [2] Darüber hinaus berichtet 1997 NEISS sechs Erwachsene zeigen Verbrennungen erlebt, während fluoridhaltigen Produkten. Im Jahr 1997 hatte NEISS Berichte von weiteren fünf Fällen Kinder unter 5 Jahren Einnahme Produkte mit Fluorid beteiligt sind. Für das Jahr 1997 NEISS berichtete auch drei weitere Fälle von Kindern unter 5 Jahren mit Produkten, die Fluorid enthalten haben könnte. [7]

Die INDP Dateien enthalten zahlreiche Berichte über Verletzungen. Zum Beispiel kann eine 50- jährige Frau wurde mit einem Wasser Fleckentferner mit 6 Prozent HF, wenn sie durch ihre Gummihandschuhe und an ihrer Haut durchgesickert. Sie entwickelte starke Schmerzen 4 Stunden später, wenn die Fluoridionen durch bis auf die Knochen ihres Unterarms eingedrungen. Vier Monate nach dem Vorfall hatte sie nur teilweise Verwendung von ihrem Arm und Hand. Drei Berichte in den INDP Dateien betreffen Kinder unter 5 Jahren, die gestorben sind, nachdem enthaltende Produkte Einnahme fluorid. Ein 3 Jahre altes Kind ein unbekanntes Produkt mit HF aufgenommen. Der zweite Fall betraf eine 2-jährige Kind, das eine Toilettenschüssel Fleckentferner aufgenommen, die 15,9 Prozent Ammoniumbifluorid enthielt. Der jüngste Fall war ein 18 Monate altes Kind, das eine unbekannte Menge Klimaanlage Spule Reiniger mit 8 Prozent HF und 8 Prozent Phosphorsäure aufgenommen werden. [2]

Seit 1995 gab es sechs Berichte von Fluoridvergiftung bei Kindern unter 5 Jahren von einem Rad Reinigungsprodukt. Das Produkt enthält Ammoniumbifluorid und Ammoniumfluoridsalze, wie verlautet mindestens 15 Prozent Fluorid enthält. Vor Dezember 1996 wurde sie für den Hausgebrauch in nicht-CR Verpackung vertrieben. Seit diesem Zeitpunkt hat sich in der CR Verpackung, und im September 1997 wurde daran erinnert, durch den Hersteller. [2] verpackt

Drei Todesfälle durch fluoridhaltige Produkte wurden im Jahr 1997 dokumentiert, nachdem das Personal das Briefing-Paket für die vorgeschlagene Regelung abgeschlossen hatte. Zwei beteiligten Kinder unter 5 Jahren. In einem Fall wurde ein 3-jährige Frau starb an Herzstillstand, nachdem das zurückgerufene Felgenreiniger oben beschriebenen Einnahme. Der zweite Tod umfasste eine 19 Monate alte Frau, die einen Rostlöser mit Flusssäure und Ammoniumbifluorid eingenommen. Schließlich ist ein 38-jähriger Mann aus Herzstillstand nach einem unbeabsichtigten Einnahme eines Rostlöser mit Ammoniumbifluorid gestorben ist. [6]

AAPCC Daten. Die Mitarbeiterdaten überprüft AAPCC Einnahme Kinder unter 5 Jahren und Produkte bekannt, oder das kann, enthalten Fluorid beteiligt sind. (Die tatsächliche Anzahl von Fluorid Exposition kann nicht ermittelt werden, da einige Produkte, die Fluorid enthalten, werden nicht als solche identifiziert und damit zu allgemeinen Kategorien codiert werden können, wie zum Beispiel saure Reinigungsmittel oder andere unbekannte Reinigungsprodukte.) Von 1993 bis 1995 gab es keine Berichte Todesfälle in dieser Altersgruppe. Von insgesamt 499 Forderungen an Produkte bekannt HF enthalten, gab es zwei Haupt \ 3 \ Ergebnisse und 24 moderate \ 4 \ Ergebnisse. Die AAPCC Daten zeigen auch 23 wichtige Ergebnisse und 188 moderate Ergebnisse für andere Säure Haushaltsprodukte. Einige von diesen können Fluorid enthalten haben. Die Häufigkeit von Verletzungen für zahnärztliche Behandlungen war viel niedriger als die für Haushaltsprodukte enthaltenden HF. Von den rund 23.000 Forderungen an Dentalprodukten, gab es 34 moderate Ergebnisse, und die einzige dokumentierte wichtiges Ergebnis war ein falsch kodiert Vorfall, bei dem das Kind eine allergische Reaktion und nicht von einer Überdosis systemische Toxizität auf das Produkt erfahren. [2]

Die wichtigsten Ergebnisse —Der Patient zeigte Anzeichen oder Symptome, die lebensbedrohlich waren oder in erheblichen Rest Behinderung oder Entstellung geführt.

Moderate Ergebnis —Der Patient zeigte Anzeichen und Symptome, die stärker ausgeprägt waren, längeren oder mehr einer systemischer Natur. Üblicherweise wurde eine Form der Behandlung erforderlich. Die Symptome waren nicht lebensbedrohlich, und der Patient hatte keine Rest Behinderung oder Entstellung.

Das Personal auch Daten aus AAPCC Jahresberichte für alle Altersgruppen und alle Expositionswege 1985 für die Jahre zusammengestellt bis 1995. Während dieser Zeit gab es etwa 25.000 Forderungen an Produkten mit HF. Davon resultierten 2881 in mäßigen Ergebnissen und 275 in den wichtigsten Ergebnissen.

Es gab auch Verletzungen von Dentalprodukten, Fluorid Mineral / Elektrolyt-Produkte und Vitamine mit Fluorid. Insgesamt 18 Todesfälle wurden in den HF-Bereich berichtet. Zwei Todesfälle betroffenen Kinder unter 5 Jahren. Eine Einnahme eine Ammoniumbifluorid Toilette Fleckentferner (oben beschrieben) und das andere Kind starb nach einem WC-Reiniger mit HF Einnahme. Im Allgemeinen zeigen diese Daten, dass AAPCC Haushaltsprodukte mit HF eine ernstere Verletzungsrisiko als andere Klassen von Fluoridprodukte darstellen. Mäßige bis schwerwiegende Folgen in 12,8 Prozent der Forderungen entwickelt, um zu Anti-Karies-Produkte nur 0,4 Prozent der Forderungen gegenüber HF. [2]

Die 1996 AAPCC Daten für alle Altersgruppen und alle Routen der Exposition zeigen, dass es etwa 2.944 Forderungen an Produkte, die HF waren für das Jahr 1996. Davon führten 742 in mäßigen Ergebnissen und 27 in den wichtigsten Ergebnissen. Vier Todesfälle wurden beteiligt HF berichtet. [7]

Gefahr für Kinder

Wie oben erwähnt, zeigen die Toxizitätsdaten der Kinder Einnahme von Fluorid in Bezug auf das Fluorid einer schweren Krankheit und Verletzungen von Kindern verursachen kann. Darüber hinaus ist es für Kinder in gemeinsamen Haushalt Produkte zur Verfügung. Obwohl einige Produkte, die derzeit CR Verpackungen verwenden, andere nicht. Die Kommission kommt zu dem Schluss, dass eine Regelung ist notwendig, um sicherzustellen, dass Produkte unterliegen der Verordnung wird in CR Verpackung von allen aktuellen und zukünftigen Herstellern gestellt werden. [1,2&5]

Das gleiche Gefährlichkeit für Kinder durch toxische Mengen an Fluorid in Haushaltsprodukten besteht auch aus solchen Mengen an Fluorid in oralen verschreibungspflichtige Medikamente. Daher wird die Kommission die Änderung der bestehenden Ausnahme für solche Arzneimittel mit Natriumfluorid aktuellen Toxizitätsdaten zu reflektieren und mit dem Niveau für fluoridhaltigen Haushaltsprodukten in Einklang stehen. [1&2]

Gemäß § 3 (a) des PPPA, 15 U.S.C. 1472 (a) stellt die Kommission fest, dass das Ausmaß und die Art der Gefahr für die Kinder den Umgang oder die Einnahme von Fluorid, ist, dass eine spezielle Verpackung erforderlich ist, Kinder vor einer schweren Krankheit zu schützen. Die Kommission stützt diese Feststellung auf der toxischen Eigenschaften dieser Produkte, wie oben beschrieben, und ihre Zugänglichkeit für Kinder im Haushalt.

Einige OTC fluoridhaltigen Haushaltsprodukten in Behältern mit nicht-CR kontinuierlichen Schraubverschlüsse verpackt. Die Kommission ist auch bekannt, solche Produkte in Aerosolen und mechanische Pumpen verpackt. Verschiedene Typen und Ausführungen von seniorenfreundliche CR Verpackung leicht erhalten werden kann, dass würde für fluoridhaltige Produkte geeignet sein. [3&4]

Zwei Hersteller verwenden derzeit seniorenfreundlich durchgehende Gewinde CR Verpackung für ihre fluoridhaltigen Haushaltsprodukten. Ein anderer Hersteller verwendet eine seniorenfreundliche Auslöser mechanische Pumpmechanismus für sein Produkt. Dies zeigt, dass diese Typen von CR-Pakete sind technisch möglich, praktikabel und geeignet für fluoridhaltigen Produkten. Die Kommission weiß von mindestens einem Fluorid-Produkt, das eine nicht-CR Aerosolverpackung verwendet. Der Hersteller von einem anderen geregelten Produkt wird derzeit mit einem seniorenfreundlichen Aerosol Kappe CR. Somit könnte diese Art von Verpackungen für CR fluoridhaltigen Produkten verwendet werden. Schließlich verschiedene Ausführungen von seniorenfreundlich Schnappwiederverschließbaren CR Verpackungen, die für nicht-flüssige fluoridhaltige Produkte sind angemessen wäre. So geeignete seniorenfreundlich CR Verpackung ist verfügbar für Produkte in kontinuierlichen Gewinde vermarktet, Snap, Aerosole und Sprühflasche Verpackung. [4] Daher stellt die Kommission fest, dass CR-Verpackungen für fluoridhaltige Produkte technisch machbar ist, praktikabel und angemessen ist.

Sec. 1.700,14 Stoffe erfordern eine spezielle Verpackung.

(A) Stoffe. Die Kommission hat festgestellt, dass der Grad oder die Art der Gefahr für Kinder in der Verfügbarkeit der folgenden Substanzen, die aufgrund ihrer Verpackung, so ist, dass eine spezielle Verpackung, die den Anforderungen des §. 1700,20 (a) erforderlich Kinder von schweren Verletzungen oder einer schweren Krankheit aus der Handhabung, die Verwendung oder die Einnahme solcher Substanzen und die spezielle Verpackung hier erforderlich ist technisch machbar, praktikabel und angemessen für diese Stoffe zu schützen:

(10) Verschreibungspflichtige Medikamente. Jedes Medikament zur Anwendung beim Menschen, die in einer Dosierungsform, die für die orale Verabreichung und die durch Bundesgesetz erforderlich verzichtet werden nur die von oder auf einer mündlichen oder schriftlichen Rezept oder einem Arzt gesetzlich zugelassen solche Arzneimittel zu verabreichen sind gemäß verpackt werden mit die Vorschriften des §. 1700,15 (a), (b) und (c), mit Ausnahme der folgenden:

(Vii) Natriumfluorid Arzneimittelzubereitungen einschließlich Flüssigkeit und Tablette
Formen, nicht mehr als 110 mg Natriumfluorid (das Äquivalent von 50 mg von elementarem Fluor) pro Paket oder nicht mehr als eine Konzentration von 0,5 Prozent elementarem Fluorid auf einer Gewicht-zu-Volumen-Basis enthält, die für Flüssigkeiten oder ein Gewicht-to- Gewichtsbasis für nicht-Flüssigkeiten und keine anderen Substanzen unterliegen dieser Sec enthält. 1700,14 (a) (10).

(27) Fluorid. Haushalts Substanzen mehr als das Äquivalent von 50 mg elementaren Fluorid pro Paket und mehr als das Äquivalent von 0,5 Prozent elementarem Fluorid auf einem Gewicht-zu-Volumen-Basis für Flüssigkeiten oder ein Gewicht-zu-Gewicht enthält Grundlage für Nicht-liquidsshall in verpackt werden gemäß den Bestimmungen des §. 1700,15 (a), (b) und (c).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Entformung Produkte — Mold Reinigung …

    Mold-Reinigungs-Produkte verwirrt über Mold-Reinigungs-Produkte? Als ich begann, zum ersten Mal vor 25 Jahren in der Entformung Geschäft als Entformung oder was professionell als Form bekannt ist …

  • Natürliche Reinigung Produkte — Warum …

    Sind Sie sicher, Sie wollen eine natürliche Reinigung Produkt zu verwenden Black Mold zu reinigen. So viele Menschen sind Reinigung schwarzen Schimmel sind aber finden tatsächlich heraus, dass es kommt zurück. Während des Prozesses, wenn …

  • Liste der Cancelled Boron, welche Produkte enthalten Borsäure.

    Gemeinsame Menüleiste Links Institutionelle Links Liste der Cancelled Boron / Borsäure Produkte für den Hausgebrauch Hilfe beim Zugriff auf alternative Formate, wie zB Portable Document Format (PDF), Microsoft …

  • Hot Tub Spa-Reinigungs-Produkte …

    Spa-Lösung ist ein Produkt für die chemische intolerant, für die Spa-Benutzer, die über ihre Umwelt kümmern. und für diejenigen, die einen wartungsfreien Wassererlebnis wünschen. Natürliche saubere, klare Spa …

  • Flußsäure hf Flußsäure.

    Flußsäure Flußsäure ist eine wässrige anorganische Säurelösung, die üblicherweise in der Forschung und der Industrie für seine Fähigkeit, Siliziumverbindungen zu ätzen. Es ist ein wichtiges Instrument für …

  • Ist es sicher, Reinigungsmittel zu verwenden, …

    Ist es sicher, Reinigungsprodukte, die während der Schwangerschaft zu benutzen? Unsere Gruppe von Gesundheit Schriftsteller. Im Großen und Ganzen ja, solange man Vorkehrungen treffen. Wir don # 39; t wissen, dass viel über die Sicherheit von …