HIV-Reporting und Partner Mitteilung …

HIV-Reporting und Partner Mitteilung …

HIV-Reporting und Partner Mitteilung ...

HIV-Reporting und Partner Benachrichtigung Fragen und Antworten

Dieses Dokument enthält Fragen am 3. Mai erhielt 2000 und 12. Mai 2000 landesweite Video-Konferenzen und anschließende Schulungen.

Die Frage / Antwort-Dokument ist wie folgt gegliedert:

HIV Berichterstattung *

Was ist der berichtspflichtigen?

  • Welchen Wert hat positive Viruslast für die Zwecke der Berichterstattung in Betracht gezogen? Jede nachweisbare Viruslast ist melde.
  • Sind PCR und p24-Tests als diagnostische und daher berichts? Ja.
  • Wie werden CD4s und Viruslasten sollen gemeldet werden? Die Regelungen speziell Labors erfordern positive Viruslast-Tests oder CD4lt zu berichten; 500 (zusätzlich zu den bestätigten HIV-positiven Antikörpertests). Diese beiden Arten von Testergebnissen definieren "HIV-Krankheit" zum Zwecke der Berichterstattung. Zur Linderung der Belastung durch die Berichterstattung solcher Tests, die von Anbietern, wird die Abteilung verlassen von Labors für HIV-Erkrankungen auf die Berichterstattung.
  • In Fällen von CD4-Tests aus anderen Gründen als HIV-Erkrankung werden diese Labortests berichtet nach DOH? Der Provider benötigt, jeden Patienten zu informieren, dass dieser Test gemeldet werden? Laboratories CD4lt berichten; 500 Tests, wenn sie von der Bestellung Provider informiert worden, dass der Test nicht bekannt ist, im Zusammenhang mit HIV zu sein. Tests in Fehler gemeldet werden aus der HIV-Registrierung entfernt werden. Folglich Anbieter brauchen keine Patienten nicht-HIV im Zusammenhang mit CD4-Tests über den Registrierungs HIV unterziehen zu informieren.
  • Sind andere HIV-Retroviren berichts? Für die Zwecke dieser Gesetzgebung ist die HIV-Infektion als Infektion mit dem humanen Immundefizienz-Viren definiert, die die Ursache von AIDS oder wie der Begriff sind, können von Zeit zu Zeit von den Centers for Disease Control and Prevention der Vereinigten Staaten Public Health Service definiert werden . Dazu gehören HIV-1, HIV-2 und alle Untergruppen innerhalb dieser Kategorien.
  • Wenn ein Patient anonym getestet wird, hat es gemeldet werden? Anonymous Prüfung ist nur an Staat und New York City Department of Health und Mental Hygiene Websites zugelassen. Die Namen von Personen anonym getestet werden nicht gemeldet, es sei denn sie wählen, um ihre Prüfung zu einem vertraulichen (genannt) Testergebnis zu konvertieren.
  • Sollten Anbieter Bericht HIV + Personen, denen sie wissen, dass bei anderen Einrichtungen gesehen worden sind und nun Behandlung in ihrer Einrichtung empfangen, aber nicht erfüllen noch die CDC Fall Definition von AIDS? Berichterstattung von CD4lt; 500 und positive Viruslast HIV in Verbindung stehende Krankheit anzeigt, wird über die Labormelde auftreten. Ärzte werden gebeten, für neu diagnostizierte Fälle von HIV und AIDS einen Bericht Formular auszufüllen. Im Zweifel darüber, ob der Patient bereits früher berichtet wurde, führen Sie einen Bericht; doppelte Berichte werden gelöscht.
  • Wenn der Patient HIV + ist bekannt und für einen bestätigenden HIV-Test kommt zu sein, ist der Arzt verantwortlich für den Provider Bericht Formular ausfüllen? Bericht Formulare sollten für die erste Diagnose von HIV durch den Arzt durchgeführt werden. Im Zweifelsfall, füllen Sie einen Bericht zu verfassen. Wenn der Patient von einem anderen Anbieter bereits früher berichtet worden war, wird das Duplikat Bericht aus der Registrierung entfernt werden.
  • Sie bieten die neuen Regelungen für etwaige Ausnahmen von HIV im Falle einer Berufs Blut übertragene Erreger Exposition Berichterstattung? Die Sorge bezieht sich auf mögliche Vorbehalte der Quelle HIV-Patienten getestet werden, die informiert werden, dass ein positiver HIV-Test muss der DOH gemeldet werden. Die Vorschriften sehen keine Ausnahmen von HIV Berichterstattung im Falle einer Berufs Blut übertragene Erreger Exposition. Wie in allen Fällen sollte der Anbieter alle Personen at-Risk fördern, indem er betonte die Vorteile der Früherkennung von HIV-Infektion zu testen.
  • Werden Personen, die außerhalb des Staates leben, das heißt NJ, aber in NYS erhalten Pflege gemeldet werden? Alle HIV-infizierten Personen zu pflegenden in NYS berichtet. Die Namen der Personen aus Staat leben, aber in NYS wird hinzugefügt, um die NYS HIV / AIDS-Registry zu pflegenden aber wird nicht mit dem Wohnsitzstaat geteilt. Doch alle Kontakte von dieser Person, die während der Partner-Benachrichtigung, die außerhalb des Staates leben werden weitergeleitet an die zuständige Gesundheitsbeamten von diesem Zustand benachrichtigt werden identifiziert.
  • Für Gewebebanken, wenn das Screening-ELISA-Test positiv ist, wird eine bestätigende Western Blot erforderlich gemacht und berichts werden? Die Gewebebanken führen regelmäßig bestätigende Western Blot-Tests für lebende Gewebespender und die positiven Western Blot Ergebnisse sind melde.
  • Werden die Teilnehmer an Forschungsstudien oder klinischen Studien berichtet werden? Wenn HIV-Tests für diagnostische Zwecke nicht getan und wird rein zu Forschungszwecken in einem IRB-genehmigten Forschungsprotokoll durchgeführt, wird die HIV-positive Person nicht gemeldet werden. Personen, die in Forschungsstudien erhalten in der Regel Grundversorgung; ihre primäre Leistungserbringer ist erforderlich, erste Diagnose von HIV und AIDS, und CD4lt zu berichten; 500 und positive Viruslast Ergebnisse getan als Teil der Grundversorgung berichts sind.
  • Warum sind Patienten, die HIV testen +, der einen Teil der Forschung Impfstoff-Studien sind, nicht berichtet werden? Testing in Forschungsstudien ist technisch nicht Diagnose; solche Patienten werden von ihren Primärversorgung gemeldet werden. Impfstoff Empfänger, die einen positiven HIV-Test entwickeln können, aber nicht HIV infiziert sind, erfüllen nicht die Anforderungen für die Berichterstattung.
  • Wenn eine schwangere Frau, die einen vertraulichen-Antikörper-Test HIV nimmt und das Ergebnis kommt wieder positiv, hat sie gemeldet werden? Ja.
  • Werden die HIV-Tests durchgeführt, im Rahmen des Neugeborenen HIV-Screening gemeldet werden? Nein, weder die Mutter oder das Kind als Ergebnis des Neugeborenen HIV-Screening gemeldet werden. Wenn eine Mutter Pflege eintritt und erhält einen HIV-Test, wird sie gemeldet werden. Wenn das Kind später bestätigt durch PCR-Tests HIV infiziert zu werden, wird er / sie berichtet werden.
  • Wie wird die Hauptprüfung durch das neue Meldegesetz betroffen sein? Startseite Testen eine FDA mit zugelassenen Probenentnahmekit vom Gesetz nicht betroffen ist. Die Verwendung dieses Kits keinen medizinischen Anbieter einzubeziehen und erfordert die Probe kodiert werden (Name ist nicht vorgesehen), wenn es für die Laboranalyse eingeschickt wird.

Wer muss melden?

  • Bei einer HIV-Beratung und Testung, ist der Berater für HIV Berichterstattung verantwortlich? Nein. Der Arzt, unter deren Lizenz die Prüfung bestellt wird, ist dafür verantwortlich, zu melden. Der Berater fungiert als der Agent des Arztes.
  • In einigen Einstellungen bestellen HIV Berater HIV-Tests und auch HIV-Pre- und Post-Test-Beratung zur Verfügung stellen; müssen sie melden? Nur Ärzte, Krankenschwester Praktiker, Arzthelferinnen und eine Krankenschwester Mitte Frauen sind berechtigt, einen HIV-Test zu bestellen. Diese Personen sind verpflichtet, zu melden. Ein HIV-Berater kann durch den Arzt bestimmt werden, die den Test bestellt, um den Bericht Formular ausfüllen und einreichen, aber das Formular muss vom Arzt unterschrieben werden.
  • Nicht-klinische Personal nicht berichten. Wie wäre es Sozialarbeiter? Psychologen? Und andere Fachleute lizenziert? Nur Ärzte und andere autorisierte HIV-Tests wie Krankenschwester-Praktiker, Arzt-Assistenten, Krankenschwester Hebammen, Leichenbeschauer und medizinischen Gutachter mitteilen zu bestellen.
  • In Kliniken, in denen PNAP Personal HIV Ergebnisse zu liefern, die für das Ausfüllen der medizinischen Leistungserbringer Formen verantwortlich ist? Kliniken können ihre eigenen Protokolle für Berater oder andere Mitarbeiter schaffen, um Berichtsformulare ausfüllen. Der diagnostizierende Arzt ist die verantwortliche Partei und muss das ausgefüllte Formular unterschreiben.
  • Wenn ein Gesundheits Mitarbeiter eine Injektionsnadeln hat und positiv getestet, wird dieses Ergebnis durch das Labor, Mitarbeiter Gesundheitswesen oder die Person, die Hausarzt gemeldet werden? Die Ergebnisse sollten durch das Labor und vom Arzt gemeldet werden, die den Test bestellt.
  • Wenn ein Krankenhaus sendet eine HIV-Antikörper-Test zu einem Labor aus, der erforderlich ist, zu berichten — das Krankenhauslabor, das den Bericht oder das Labor geschickt, die diesen Test gemacht? Das Labor, das den Zweit Western Blot-Test durchführt, ist zu melden. Das vorlegende Krankenhauslabor muss Informationen zur Identifizierung des Patienten, einschließlich Namen, sowie die Anbieter Informationen an das Labor den Bestätigungstest durchgeführt wird.
  • Wird aus Labors der staatlichen NYS der positiven HIV-Ergebnisse informieren? Zum Beispiel gehen einige Tests zu Kentucky. Alle Labortests auf New York State Bewohner müssen bei einer NYS-zulässig Labor durchgeführt werden, auch außerhalb der staatlichen Laboratorien. Diese Laboratorien sind mit dem DOH zu melden.
  • Sind getan Tests auf Militärbasen und zu den Labors außerhalb des NYS geschickt, berichtspflichtig? Von wem? Lab oder Anbieter? HIV-Tests und Diagnose durch den US-Militär getan ist NYS erübrigen.

Wie / Wann melden

  • Wie sollte der Anbieter Berichtsformular an das Department of Health geschickt werden? In allen Bereichen außerhalb von New York City sind die Berichte per Post verschickt an die Adresse auf der Provider-Formular vermerkt. Die Postanschrift ist: Division of Epidemiology, P. O. Box 2073, ESP Station, Albany, NY 12220-0073. Die Papierform, die dem DOH gesendet wird enthält keinen Hinweis auf HIV oder AIDS. Deshalb, wenn das Formular versehentlich an die falsche Adresse geschickt wurde, würde der Empfänger nicht wissen, dass die Informationen auf dem Formular enthalten war im Zusammenhang mit HIV. In NYC der Anbieter muss die New York City Department of Health und Mental Hygiene nennen ordnen sich die Formen zu haben abgeholt. Die Telefonnummer für die New York City Department of Health and Mental Hygiene ist (212) 442-3388.
  • Für Anbieter mit Sitz in New York City, wie ist die Pick-up von der "Medical Provider HIV / AIDS und Partner / Kontakt" Formen angeordnet? Wer sollte kontaktiert werden für diesen Pick-up zu arrangieren? Wie häufig sind Pickups angeordnet (täglich, wöchentlich, monatlich)? Die Pick-up der Berichtsformulare in NYC wird von der New York City Department of Health and Mental Hygiene Public Health Advisor (PHA) Verbindung zugewiesen immatrikuliert Anbieter erfolgen, nach einem Zeitplan, der von Volumen bestimmt wird. Ein PHA Verbindung wird neu eingeschrieben Anbieter vergeben werden, und Pick-up auf individueller Basis auf Volumen von Berichten basierend bestimmt. Provider noch nicht mit dem New York City Department of Health und Mental Hygiene eingeschrieben, die nicht bereits ein Registrierungspaket erhalten soll 212 / 442-3388 anrufen für die Eintragung in das Provider Reporting Programm zu organisieren und für Pick-up der Berichtsformulare.
  • Die Regelungen zeigen Berichte Ort innerhalb von 21 Tagen zu nehmen. ist, dass die Werktage oder Kalendertage? Kalendertage.
  • Wie wird die 21-Tage-Berichtszeitraum berechnet? Wenn ein Anbieter mehr als 21 Tage benötigt Patienten mit Ergebnissen zu kontaktieren oder mit Patienten arbeiten Namen von Partnern zu erbitten, sollte er oder sie warten jenseits der 21 Tage oder eine unvollständige Form schicken? Was ist, wenn ein Anbieter als 21 Tage länger dauert, in Form zu senden? Die 21-Tage-Berichtszeitraum wird ab dem Tag berechnet die Testergebnisse vom Provider empfangen werden. Wenn die Post-Test-Beratung hat sich innerhalb von 21 Tagen nicht geschehen ist, sollte der Anbieter ausfüllen und das Formular abschicken, was anzeigt, "Nein" im Abschnitt "f" ("Hat dieser Patient von seiner / ihrer HIV-positiven Status informiert?"). Wenn ein Muster der verspäteten Einreichung der Formulare für einen bestimmten Anbieter festgestellt wird, wird DOH Mitarbeiter mit diesem Anbieter arbeiten, um die Gründe für die Berichterstattung und des Providers Verantwortlichkeiten zu erklären.
  • Wer nutzt die elektronische Berichterstattung — ist es nur Labors? Kann Krankenhauslaboratorien berichten elektronisch? Elektronische Berichterstattung wird von Laboratorien nur durchgeführt, wie es CD4lt getan wurde, zu berichten; 200 Testergebnisse seit 1992 Hospital, kommerzielle und öffentliche Gesundheit Labors, die bestätigende Western Blot, PCR, p24, Viruslast und CD4-Tests durchführen, elektronisch mitteilen. Wenn ein Labor elektronisch zu melden nicht in der Lage ist, sollte es einen Papier Bericht abzuschließen. Ärzte sind verpflichtet, die Papierberichtsformular zu verwenden: "Medical Provider HIV / AIDS und Partner / Kontakt."
  • Ist elektronische Laborberichts Faxen enthalten? Wie wird geschützt Vertraulichkeit, wenn verwendet wird, Faxen? Nein. Faxversand ist nicht zu berichten, HIV / AIDS-Fälle erlaubt. Elektronische Berichterstattung ist so konzipiert, über eine hochsichere verschlüsselte System erreicht die speziell für diesen Zweck.
  • Haben Labs berichten über positive HIV Ergebnisse durch die Grafschaft Abteilung Gesundheit des Patienten oder direkt an den Staat DOH? Direkt an den Staat DOH.
  • Wie wird ein Schwarz, Karibik geboren, nicht-African American gemeldet werden? Die Rasse / ethnische Zugehörigkeit eines Individuums wird berichtet werden, da sie von dem Anbieter berichten, den Fall festgestellt wird (wie es seit 15 Jahren an AIDS Berichterstattung war). Das Geburtsland wird von der Überwachung Follow-up erhalten werden, wenn es in der medizinischen Diagramm dokumentiert ist.
  • Was wird benötigt, Jugendliche in Pflegefamilien zu berichten, die HIV + testen und ihre Kontakte? Die gleichen allgemeinen Verfahren für die Berichterstattung und PN sind für die Jugend in Pflege gefolgt, mit Sensibilität für die besonderen Umstände. Der Arzt spielt eine Schlüsselrolle bei Jugendlichen in Pflegefamilien in der Arbeit.
  • Wie werden obdachlose Menschen gemeldet werden? Wie bei Aids-Fall berichtet, Obdachlose, die gemeldet werden, wird Aufenthalt als ihre derzeitigen vorübergehenden Aufenthalt (Obdachlosenheim) oder mit der Berichterstattung Anbieter aufgeführt, wenn keine Adressinformationen zur Verfügung.
  • Für NY Blood Center, die New York City sowie viele andere Landkreise umfasst, können alle Berichte an den Staat DOH gesendet werden oder müssen sie in die Stadt DOH für Bewohner der Stadt geschickt werden? Reporter mit besonderen Umständen können die staatliche Gesundheitsbehörde Bureau of HIV / AIDS-Epidemiologie für die weitere Diskussion in Verbindung.

Wahrung der Vertraulichkeit und Nutzung von Daten

  • Bitte erläutern Sie, wie sich die kohlefreies Kopierberichtsformular zu arbeiten. Es ist eine zweiteilige Form. Das obere Blatt, das der Anbieter-Kopie ist, enthält alle Etiketten auf den Kisten und Linien, die ausgefüllt werden müssen. Da der Anbieter in der oberen Lage der Form füllt, wird die Information an das untere Blatt übertragen. Die Bodenplatte, die an das Department of Health gesendet wird, enthält nur die Kästchen und Linien, aber keine Etiketten oder einen Hinweis auf HIV oder AIDS.
  • Welche Maßnahmen haben Laboratorien an Ort und Stelle für die Vertraulichkeit? Alle Laboratorien, HIV-Tests durchführen, müssen die Vertraulichkeit Protokolle anstelle geschrieben haben, bevor sie zertifiziert sind HIV-Tests für NYS Bewohner zu führen. Das DOH Wadsworth Center hat alle Laboratorien mit Vertraulichkeitsrichtlinien zur Verfügung gestellt.
  • Wie Duplikate ohne Austausch mit CDC zu identifizieren, werden Informationen aussortiert oder einem anderen Staat Duplikate zu bestimmen? CDC keine Namen erhalten und muss sich auf die Zusammenarbeit der Staaten abhängen Duplikate aussortieren. Fälle, in NYS berichtet, die außerhalb des Staates wohnen wird dem NYS HIV / AIDS Registrierung hinzugefügt werden, aber ihre tatsächliche Landkreis und Staat des Wohnsitzes wird vermerkt werden. CDC und Staaten des Wohnsitzes wird nicht-identifizierende Informationen über die Existenz solcher Fälle erhalten. Die Namen von HIV-infizierten Fälle der NYSDOH berichtet werden nicht mit CDC oder anderen Staaten geteilt werden.
  • Welche Maßnahmen sollte ein M. D. nehmen, wenn der Patient nicht berichtet werden möchte? Beruhigen Sie den Patienten, dass der Bericht streng vertraulich behandelt werden und die Zwecke der Berichterstattung erklären. Erklären Sie, dass die Teilnahme an Partner Anmeldung ist freiwillig und die Vorteile für die Partner ihren HIV-Status zu lernen. Der Arzt kann den Patienten auch auf anonyme Tests beziehen oder Informationen auf dem Kit zu Hause Probenentnahme zur Verfügung stellen.
  • Wenn eine Frau vertraulich während der pränatalen Versorgung in einem Büro des OB getestet und sie will nicht ihren HIV-Status offenbart, was tun sollte der Anbieter? Ein vertraulicher HIV-Antikörpertest ist einer, in dem der Name der Person, getestet und ist mit der Testprobe abgegeben. Alle Patienten vertraulich sind in der pränatalen Versorgung Einstellungen getestet sollten von Pre- und Post-Test-Beratung darüber im Klaren sein, dass ihr Name auf die Gesundheit Abteilung berichtet wird, wenn der Test positiv ist. Anbieter sollten Patienten über die Zwecke der Berichterstattung und dem Gesetz beruhigen Schutz von Daten, die berichtet wird.
  • Wird berichtet Personen zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft bestraft werden, das heißt getrennt, unter Quarantäne gestellt, usw.? Das Gesetz besagt, dass der Name der gemeldeten Person kann nur für die Zwecke des Gesetzes verwendet werden, das heißt die Überwachung und Partner-Benachrichtigung. New York hat, ohne diese Maßnahmen werden umgesetzt mehr als 15 Jahren Berichterstattung über die AIDS-Fälle hatten.

Verfahrensfragen

  • Bitte klären, wie Berichte werden von DOH unduplicated werden? Jeder Bericht eingehen, werden in die Liste abgestimmt werden, die auf allen gemeldeten Personen identifizierende Informationen enthält. Doppelte Berichte werden entfernt und neu identifizierte Berichte werden in die Liste aufgenommen werden. Dies ist ein Standardverfahren, das seit Mitte der 1980er Jahre für die AIDS-Überwachung durchgeführt wurde.
  • Warum setzen Sie Partnernamen auf dem gleichen Blatt mit dem Namen des Patienten? Die Informationen auf Indexfälle und ihre Partner müssen zusammen auf einer Seite platziert werden, so dass die öffentliche Gesundheit Personal in der Lage sein wird, die übermittelten Informationen mit dem Anbieter zu überprüfen. sie auf der einen Seite Putting minimiert die Chancen der Informationen getrennt zu werden. Follow-up-Schritte, wie die häusliche Gewalt Screening bestätigt durchgeführt worden ist, erfordern die Verknüpfung Index und Partnernamen. Eine einzige Form vereinfacht auch für die Anbieter berichten.
  • Wird es einen Mechanismus zur Bestimmung falsch positive Testergebnisse sein? Nur positive HIV-Tests, die bestätigt wurden, sind melde. In dem seltenen Fall, dass ein Anbieter feststellt, dass ein zuvor bestätigten positiven HIV-Test um einen Fehlalarm handelt (Person ist nicht HIV infiziert) und Staat oder Grafschaft Mitarbeiter Dokumentation von dieser zur Verfügung gestellt, wenn der Anbieter folgende, wird der Fall aus der gelöscht werden HIV-Registrierung.
  • Wie viel zusätzliche Zeit wird die Beratung und Berichterstattung nehmen pro Patient? Wie werden Ärzte für ihre Zeit ausgeglichen werden? Die zusätzliche Zeit in Pre- und Post-Test-Beratung zu diskutieren, das neue Gesetz variieren je nach den Bedürfnissen des Patienten und der Erfahrung des Anbieters. Ärzte können Medicaid Rechnung für mehrere Post-Test-Beratungsbesuche bei Patienten eingeschrieben in Medicaid, wenn sie in der Krankenakte zu dokumentieren, dass der Zweck für die weitere Post-Test-Beratung und Diskussion der Partner-Benachrichtigung.
  • Wie berichtet HIV unterscheidet sich von dem System TB oder Syphilis in Bezug auf die Pflicht des M. D. zu berichten? Im Wesentlichen das gleiche, nur mit HIV, sind Ärzte erforderlich bekannten Kontakte zu berichten, einschließlich Ehegatten.
  • Was sind die Strafen für Ärzte, wenn sie zu berichten verweigern? Wie kann man wissen, wenn ein Arzt verweigert? Wie bei Berichterstattung über die AIDS-Fälle in der Vergangenheit, die Ablehnung zu berichten, ist eine Verletzung der Strafe Gesundheitsrecht durch Geldstrafe von bis zu $ ​​2.000 pro Schadensfall und mögliche einem Jahr Gefängnis. Solche Fälle ans Licht durch Laborberichte kommen könnte, und Follow-up-Überwachung, wenn der Arzt konsequent epidemiologischer und Partnerinformationen zur Verfügung zu stellen will. Das Gesundheitsministerium wird mit solchen Ärzten arbeiten, um die Gründe für die Berichterstattung und des Providers Verantwortlichkeiten zu erklären.
  • Wenn das Gesetz als nicht rückwirkend bestimmt ist, was ist der Zweck der CD4-Berichterstattung? Wird nicht die Meldung von CD4 Ebenen schließlich die rückwirkende Meldung aller positiven Personen HIV erreichen? Wird dies nicht Partner Benachrichtigung seit langer Zeit Überlebenden werden nicht Partner von vor vielen Jahren erinnern untergraben? Nur positive Viruslast und CD4lt; 500 Tests nach dem 1. Juni durchgeführt wird, sind 2000 melde. HIV-infizierte Personen vor dem 1. Juni diagnostiziert, 2000, die nicht nachweisbare Viruslast und eine CD4gt haben; 500 sind nicht melde. Partner Anmeldung Hilfemaßnahmen für Personen Priorität neu mit HIV diagnostiziert.
  • Wie würden adressieren Sie das Problem des Patienten / Provider-Beziehung, wenn HIV-Patienten vor dem 1. Juni diagnostiziert wurde? Ein Anbieter sollten ihre Patienten informieren, dass sie zum Zeitpunkt ihres ersten nachweisbaren Viruslast oder CD4 zur DOH berichtet wird lt; 500 Test durchgeführt nach dem 1. Juni 2000.
  • Sollte der Anbieter seine / ihre Patienten sagen, dass eine CD4 unter 500 wird automatisch gemeldet? Ja, zusammen mit nachweisbaren Viruslast. Die Tatsache, Blatt in # 49 beschrieben kann in dem Prozess zu unterstützen.
  • Was ist der Zweck der New York City Department of Health und Mental Hygiene Office of AIDS Surveillance (OAS)? Die New York City Department of Health und Mental Hygiene OAS führt HIV / Aids-Überwachung für New York City, der Fallberichte umfasst das Sammeln, die Erstellung von Statistiken der HIV-Epidemie zu überwachen und Informationen für die Planung Bereitstellung und Ressourcen für die Prävention, Pflege und Support-Dienstleistungen lenken .
  • Haben die Zahl der HIV-Tests zurückgegangen, da HIV hat sich in anderen Staaten gemeldet? Diese Frage wurde bei in einer Reihe von Staaten mit HIV Berichterstattung betrachtet worden. Keine anderen Staaten haben eine große oder langanhaltende Rückgang bei der Zahl der HIV-Tests nach der Umsetzung der HIV-Berichterstattung berichtet. Mehrere Staaten berichtet kleinere, temporäre Änderungen in HIV-Test-Raten unter Subpopulationen, die anschließend erhöht.
  • Aufgrund der Abnahme in AIDS Fällen geändert hat CDC der Falldefinition AIDS zu CD4lt beziehen; 200? CDC hat die Kontrollen und Überwachung Falldefinition für Aids verändert, seit 1993. Die Definition umfasst noch eine HIV-Infektion mit einer CD4-Zellzahl von weniger als 200.
  • Wenn eine CD4-Zellzahl von weniger als 200 ist kein AIDS-Bestimmung Zustand in pädiatrischen Fällen, wie wird NYSDOH klassifizieren Kinder unter 13 Jahren mit CD4 weniger zählt als 200? Surveillance Personal wird eine Überprüfung der medizinischen Diagramm des Kindes durchführen, um festzustellen, ob das Kind HIV infiziert und wenn sie die CDC AIDS-Falldefinition für Kinder unter 13 Jahren treffen.

Partner-Mitteilung (PN) *

Wie und Was Bericht über Partner / Kontakte

  • Hat Berichterstattung über Partner erfolgen bei der ersten HIV-Diagnose nur? Partner Anmeldung (PN) sollten durch medizinische Dienstleister mit ihren HIV-infizierten Patienten in regelmäßigen Abständen während Pflege diskutiert werden. Die PN-Regelung priorisiert neu mit HIV für PN Aktivitäten diagnostiziert. Follow-up von PNAP / CNAP Personal in erster Linie in diesen Fällen auftreten. Anbieter sollten Partner der neu diagnostizierten HIV-Fälle mit der medizinischen Leistungserbringer Berichtsformular (Nr 4189) berichten.
    Für die erste Diagnose von HIV-Erkrankungen sollten die Anbieter darüber im Klaren sein, dass die erste positive Viruslast oder CD4lt; 500 nach dem 1. Juni 2000 werden von Laboratorien zur Gesundheitsamt gemeldet werden. Provider brauchen keinen Bericht Formular auszufüllen. Wenn es bekannt Kontakte, einschließlich Ehegatten, die müssen informiert werden, sollten Anbieter PNAP / CNAP kontaktieren oder einen Bericht Form sie zu berichten verwenden.
    Für die erste Diagnose von AIDS sollten die Anbieter einen Bericht Formular ausfüllen. Wenn es bekannt Kontakte sind, einschließlich Ehegatten, die zu melden sind, sollten die Anbieter einen Bericht Formular verwenden, diese zu melden, oder geben ihre Namen Überwachung Mitarbeiter, die aktiv Follow-up wird zu Überwachungsinformationen erhalten.
  • Wenn ein Client-Partner wählt allein zu informieren oder mit PNAP / CNAP wird Informationen über Kontakte noch gesammelt und berichtet? Ja, wenn Kontakte sind zum Berichts Arzt bekannt.
  • Ist ein "Kontakt" zu einem Sex-Partner oder Nadel-Sharing-Partner beschränkt? könnte ein "Kontakt" werden jemanden, der bei einem Unfall ein erhebliches Risiko Exposition hatte, das heißt Korrektur Arbeiter zu sein Bit? Die Regelungen definieren einen Kontakt als Ehepartner oder sexuellen Kontakt, eine Nadel-Sharing-Partner oder eine Person, die in definierten beruflichen Umfeld unter Umständen HIV ausgesetzt worden sein, die ein Risiko der Übertragung vor. Je nach den Umständen der Exposition, könnte ein Besserungs Arbeiter ein Kontakt sein.
  • Welche Empfehlungen / Anforderungen bestehen zu Benachrichtigungs bekannter needle sharing Partnern? Needle-Sharing-Partner sind in der Definition von Kontakten enthalten sind; sie sollten in Bezug auf Exposition gegenüber HIV benachrichtigt, so dass sie den Zugang und die Behandlung getestet werden können, wenn nötig. Wenn negativ, können sie lernen, wie man es auch bleiben.
  • Was ist, wenn ein Patient, der sagt, er / sie einen Partner benachrichtigt wird und durch nicht folgen? Anbieter sollten eng mit den Patienten arbeiten, die selbst Benachrichtigung wählen als Unterstützung erforderlich. Anbieter sollten alle Probleme erforschen, die den Patienten von der Benachrichtigung der Partner verhindern kann, zum Beispiel Angst vor häuslicher Gewalt. PNAP / CNAP sind verfügbar Coaching und Unterstützung für den Index-Patienten zur Verfügung zu stellen oder Anbieter auf Anfrage. Der Arzt oder DOH wird berichtet, Kontakte zu benachrichtigen, wenn der Patient nicht, nach der häuslichen Gewalt (DV) Bildschirm abgeschlossen ist.
  • Schwangere Frauen sind HIV Pre-und Post-Test während der pränatalen Versorgung beraten und können nicht Partner Namen offenbaren. Nach der Auslieferung wird ein Vaterschafts Bestätigung unterzeichnet. Was ist in der Verantwortung des Anbieters, wenn der Vater nicht ein Ehepartner ist? Anbieter sollten zum Zeitpunkt berichten bekannt Kontakte ein Fall gemeldet wird. Kontakte zu anderen Zeiten identifiziert werden nicht gemeldet werden benötigt. Allerdings Diskussion die Bedeutung der Benachrichtigung Partner in Bezug sollte in die laufende Pflege und andere Dienstleistungen wie Fallmanagement und Beratung einbezogen werden. Bei Bedarf können PNAP / CNAP Unterstützung immer angefordert werden.
  • Wenn ein Patient eine Vorstellung davon hat, der ihn HIV ausgesetzt, sollte er diese Person als Kontakt melden? Die Patienten werden gebeten, bei der Benennung ihrer sexuellen und Nadel-Sharing-Partner zu kooperieren. Es gibt keine Betonung versuchen die mögliche Infektionsquelle zu identifizieren.
  • Wenn ein anonymer Spender Gameten testet positive HIV und weigert sich, einen Ehepartner oder Partner (en) zu nennen, hat der Arzt "aufspüren" diese Informationen zu melden? Ärzte sind verpflichtet, bekannte Kontakte zu berichten, einschließlich Ehegatten. Die Abteilung schreibt keine spezifischen Verfahren Ehegatten zu identifizieren.

Wie funktioniert PNAP / CNAP Arbeit?

  • In der Frage & Antwort Blatt für Provider (# 9348), heißt es, "die zuständigen örtlichen Amtsarzt wird bestimmen, welche Fälle Partner Benachrichtigung durch die öffentliche Gesundheit Personal verdienen." Wie wird sich die Öffentlichkeit diese bestimmen die Gesundheit Offizier? Basierend auf welchen Kriterien? Die Regelungen zeigen, dass lokale Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens sind die folgenden als wichtige Faktoren bei der Bestimmung der Priorität berücksichtigen, für die Fälle Mitteilung verdienen: a) die Kontakte berichtet, einschließlich Ehegatten zum Provider bekannt oder denen, die infizierte Person wünscht mitgeteilt zu haben, es sei denn, sie haben bereits im Prozess gemeldet oder sind; und b) Personen, die neu mit HIV-Infektion diagnostiziert.
  • Inwieweit werden die Patienten befragt in Bezug auf Partner und vor allem Ehegatten? Die Patienten werden freiwillig zu nennen Partner gefragt. Dies wird nicht in einer Zwangs Weise erfolgen.
  • Können Sie den Prozess der Suche nach dem Partner beschreiben benachrichtigt werden und was passiert, wenn sie nicht gefunden werden kann? PNAP / CNAP Personal Nutzung zu identifizieren und Informationen durch den Arzt und infizierten Person und versuchen, zur Verfügung gestellt Auffinden der Partner in der effektivste, sicher und vertraulich zu kontaktieren; gibt es Programmrichtlinien Fälle zu schließen, wenn die Partner können nach drei Versuchen nicht gefunden werden.
  • Wie werden die Partner informiert werden; per Post, Telefon, Person-to-Person oder alle der oben genannten ist es? Partner werden persönlich informiert; seltenen Fällen (auf Verlangen des Partners zum Beispiel) diktieren telefonische Benachrichtigung kann.
  • IV Drogenkonsumenten und Straßen Menschen haben oft mehrere Sex-Partner. Wie oft werden Sie auf sie überprüfen PN zu tun oder wird es nur dann erfolgen, wenn eine neue Diagnose gestellt wird? PN wird mit einer HIV-Diagnose für Personen priorisiert. PNAP / CNAP Personal erneut kontaktieren keine Personen nach Partner Anmeldung abgeschlossen ist.
  • Welche Methoden werden verwendet werden, "aussondern" Partner, die benannt sind, aber nicht wirklich Partner, das heißt, wenn ein Kunde über einen Partner liegt? Dies wird auf einer Fall-zu-Fall-Basis behandelt.

Besondere Patienten

  • Was ist der New York State Department of Corrections «Verantwortung Partner eine Benachrichtigung zu, wenn ein Insasse HIV-positiv ist und sein Verbrechen war Vergewaltigung, Sodomie oder andere geschlechtsspezifische Straftat? Informiert DOCS das Opfer oder der Familie des Opfers? DOKU medizinische Personal würde keinen Zugang zu Vorstrafen Informationen haben. Wenn der Insasse Namen würde das Opfer als Kontakt, PNAP / CNAP verfügbar sein, um die Meldung zu führen.
  • Wie wird Partner Anmeldung getan Partner der staatlichen Insassen zu informieren? Wer macht die anmelde? PNAP Mitarbeiter mit Verantwortung in der Zuständigkeit des Wohnsitzes des Partner PN führen, wie in der Vergangenheit geschehen ist.
  • Wie wird HIV-infizierten Insassen Zugang Hilfe PN Dienste in den staatlichen Gefängnissen? gefunden Alle Insassen HIV infiziert zu werden, Zugang zu den PN Hilfeleistungen angeboten werden. Dieser Zugriff wird, ob die mit DOCS Medical Services, der AIDS-Institut Beratung und Testprogramm oder mit einem Community-basierte Organisation getestet Insasse angeboten werden, die von der AIDS-Institut geförderten Teil der Criminal Justice Initiative ist.

Sanktionen / Haftung

  • Was wird die öffentliche Gesundheit der Arbeitnehmer zu tun, wenn ein Patient Partner zu nennen weigert? Es gibt keine Strafe für nicht-Partner zu nennen. PNAP / CNAP Personal wird den Patienten daran erinnern, dass die öffentliche Gesundheit PN Unterstützung in der Zukunft zur Verfügung steht, wenn er / sie wünscht über Partner zu haben.
  • Hat jemand, der HIV-positiv getestet haben die Möglichkeit, nicht Partner anonymisierten? Wenn ja, wird ihnen gesagt, HIV Testergebnisse werden? Ja, Beratung zu HIV Testergebnisse erfolgt, bevor die Diskussion über PN in Post-Test-Beratung. Es gibt keine Strafe für nicht-Partner zu nennen.
  • Verordnungen erfordern M.D.s Namen der Kontakte zu berichten, aber nicht den Patienten erfordern Namen zu geben. Warum nicht? Es gibt keinen Präzedenzfall in der öffentlichen Gesundheit für Personen verlangen, dass ihre Partner zu nennen. Dies unterstreicht die gemeinschaftliche Natur der Partner-Benachrichtigung. Nötigung und erfordern Namen zur Verfügung gestellt werden wäre kontraproduktiv.
  • Was wird mit Anbietern passieren, wenn sie nicht bekannt Kontakte melden? Gibt es Sanktionen? Dies ist ein Verstoß gegen das Gesundheitsrecht. Allerdings wird die Abteilung erste technische Unterstützung an den Provider zur Verfügung stellen und die Arbeit mit ihm / ihr Berichterstattung zu erreichen.
  • Sind PNAP / CNAP Mitarbeiter haftbar, wenn ein Partner findet heraus, wer der Index-Client, obwohl Informationen zur Identifizierung nicht gegeben wurde? Das Gesetz entlastet von der Haftung Personen in gutem Glauben handeln, die Partner Benachrichtigung Hilfemaßnahmen durchführen.

Verfahrensfragen

  • Ist spousal Anmeldung obligatorisch? Die einzige obligatorische Komponente ist für die Ärzte bekannt, Kontakte zu berichten; ein Ehegatte als Kontakt definiert. Häusliche Gewalt Screening erforderlich ist. Der Patient und Arzt sollten Möglichkeiten in Betracht ziehen, wie Benachrichtigung des Ehegatten geht, sobald sie dort festgestellt wird, besteht keine Gefahr von häuslicher Gewalt.
  • Wenn ein HIV-positive Person verheiratet ist und keinen Ehepartner bezeichnet, so wird DOH Informationen über Familien Aufzeichnungen zu suchen? Nein.
  • Was erforderlich ist, um "beweisen" dass eine Selbst Benachrichtigung stattgefunden hat? Die Bestätigung durch die HIV-infizierte Person, der Arzt oder der Partner, z.B. Partner kommt zu Arztpraxis für die Beratung und Prüfung; Partner bestätigt Benachrichtigung mit Arzt oder PNAP / CNAP. Der Arzt kann eine Selbst Mitteilung berichten stattgefunden hat durch den Partnernamen und Datum der Mitteilung über die medizinischen Leistungserbringer Berichtsformular eingeben. In einigen Fällen, Berater, Sozialarbeiter oder Fall mit einer HIV-positiven Person beteiligt Manager kann in der Lage sein, um zu bestätigen, dass ein Ehepartner oder Partner bekannt mitgeteilt wurde. Wenn die Zustimmungen Patienten für diesen Zweck von Informationen zu veröffentlichen, kann der Anbieter in der Lage sein, die M. D., um zu überprüfen, dass der bekannte Partner mitgeteilt wurde.
  • Wie weit zurück in der Zeit sollte bekannt Partnern gemeldet werden? Das auf einem von Fall zu Fall bestimmt wird, in Abhängigkeit von solchen Faktoren wie die ungefähre Daten wurde der Patient vermutlich ausgesetzt worden und infiziert werden, die Bereitschaft / Fähigkeit von Patienten Vergangenheit Partner zu nennen usw. PNAP / CNAP Mitarbeiter priorisieren aktuellen und kürzlich erschienenen Partner. Das Bundes Ryan White Care Act verlangt, dass Staaten für Ehegatten in den vergangenen 10 Jahren einen guten Glauben Bemühungen um PN zu machen. Daher Ehegatten innerhalb der letzten 10 Jahre, wenn bekannt ist, sollten gemeldet werden.
  • Wie erreiche Kliniker außerhalb des Staates Partnern? Der behandelnde Arzt sollte die Out-of-State-Partner DOH melden. PNAP / CNAP Verfahren gibt es für Partner außerhalb von New York Benachrichtigung von Behörden, die öffentliche Gesundheit in diesen Ländern zusammenwirkenden Kontakt gebracht wird.
  • Warum ist Partner Benachrichtigung mit einem anonymen Test zugeordnet ist, die zu einem vertraulichen Test umgewandelt wird anders behandelt als jeder andere vertrauliche Test? Es ist nicht anders gehandhabt. Partner Mitteilung Hilfe wird diskutiert mit und für alle Personen angeboten HIV-Tests anonym positiv. Die Entscheidung, das Testergebnis vertraulich zu konvertieren ist ein anderes Thema.
  • In den kleinen Landkreise nicht direkt die Teilnahme an den Bestimmungen zur Umsetzung, wie wird PN statt? Staat PNAP Mitarbeiter werden in diesen Bezirken Zugang zu PN Unterstützung gewährleisten.
  • Welche Vorkehrungen werden für die Ausbildung des Personals gemacht, die noch für PNAP Programme rund um den Staat angestellt zu werden? Alle neuen Mitarbeiter werden geschult werden, wie sie eingestellt werden.

Häusliche Gewalt (DV)

  • Warum ist die Bestimmung des Risikos von häuslicher Gewalt (DV) fallen ausschließlich in den Händen der öffentlichen Gesundheit Mitarbeiter? Die Bestimmung des Risikos von DV sollte vom medizinischen Leistungserbringer (oder sein / ihr designee) Bereitstellen der HIV-Post-Test-Beratung und DV-Screening durchgeführt werden. Die öffentliche Gesundheit Personal wird auf die Bestimmung des Risikos von DV vom medizinischen Leistungserbringer gemacht verlassen, basierend auf dem DV-Screening mit dem Kunden durchgeführt. Die öffentliche Gesundheit Personal wird das DV-Bildschirm durchführen, bevor sie mit PN fortfahren, wenn der Anbieter das Screening nicht durchgeführt hat. Die Vorschriften verlangen die zuständigen Gesundheits offiziell zu prüfen, ob oder nicht Partner Anmeldung aufgenommen werden sollte. Die Amtsarzt werden solche Entscheidungen in Absprache mit dem zuständigen Arzt zu machen, und wenn möglich, mit der infizierten Person und die häusliche Gewalt Service Provider (wenn ein unterzeichnetes Release vorhanden ist). Diese Entscheidung schließt mit den Vorteilen der Partner-Benachrichtigung, die potenziellen Risiken von häuslicher Gewalt balanciert.
  • Bitte definieren DV Ausschlusskriterien und Beispiele. Definieren Sie schwerwiegende negative Auswirkungen. Häusliche Gewalt kann viele Formen annehmen. Es kann körperliche, sexuelle, wirtschaftliche, emotionale, soziale und / oder psychische Misshandlungen umfassen. Festlegung "schwerwiegende negative Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit und Sicherheit" Durchführung der DV gemacht Screening von der Person, ist ein Urteil. das NYSDOH Richtlinien für die Integration von häuslicher Gewalt Screening in HIV-Beratung, Prüfung, Überweisung und Partner Mitteilung enthält Leitlinien für medizinische Dienstleister und enthält einige gute Beispiele.
  • Was sind die Parameter der häuslichen Gewalt Protokoll des Aufschubs in Bezug auf — den tatsächlichen körperlichen Schaden vor Aufschub erforderlich ist, kann in Betracht gezogen werden? Die tatsächlichen körperlichen Schaden ist nicht benötigt für Aufschub. Stundung kann auf die medizinischen Leistungserbringer die Beurteilung der Schwere der Gefahr jeglicher Form von DV basieren. das NYSDOH Richtlinien für die Integration von häuslicher Gewalt Screening in HIV-Beratung, Prüfung, Überweisung und Partner Mitteilung bieten eine ausführliche Anleitung für medizinische Dienstleister. das Richtlinien betonen die zahlreichen Komplikationen und Bandbreite der Ergebnisse von DV, die die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen beeinträchtigen können.
  • Warum ist das nicht "die Gefahr von häuslicher Gewalt" verwendet Partner Benachrichtigung zu verschieben? Das Gesundheitsministerium erkennt an, dass die Gefahr von häuslicher Gewalt garantiert sofortige Aufmerksamkeit und medizinische Dienstleister unterstützt «erforderlich macht Empfehlungen für DV-Dienstleistungen. Lokale Gesundheitsbeamten werden mit den Ärzten beraten Entscheidungen in Bezug auf Partner Mitteilung aufzuschieben, basierend auf den individuellen Gegebenheiten. Das Protokoll versucht, die Notwendigkeit zum Ausgleich für die Partner ihrer Exposition Status zu kennen und das Risiko von DV zu Kunden werden abgeschirmt und ihre benannten Partner / Kontakte. Deswegen "die Gefahr von häuslicher Gewalt," breit definiert, ist nicht die Kriterien für die Stundung.
  • Erklären Sie, was ein Anbieter tun sollten, wenn sie den Verdacht, dass ein neuer HIV-positiv-Client ist anfällig gegenüber anderen auf DV. Es ist wichtig für die Anbieter daran zu erinnern, dass sie möglicherweise haben Kunden, die Tätern / Abhängigen sein kann. Batterer Interventionsprogramme (BIPs) können in einigen Gemeinden ein Teil einer koordinierten Reaktion auf DV sein, aber sie haben nicht nachgewiesen worden, ein wesentlicher oder sehr wirksamen Teil zu sein. Anbieter von Gesundheitsleistungen, die einen Client haben, der ein Kinderschänder und will sein / ihr missbräuchliches Verhalten zu stoppen sollten mit ihren lokalen häuslicher Gewalt-Service-Programm konsultieren, um herauszufinden, ob es einen BIP in ihrer Gemeinde ist, und wenn ja, was sind die Empfehlungen für Empfehlungen von den Gerichten nicht vorgeschrieben.
  • Wo soll Homosexuell, Lesben, Homosexuellen, transgender Opfer von DV gehen? Welche Ressourcen stehen ihnen zur Verfügung? Was machen die DOH und OPDV Lücken bei den Dienstleistungen für HIV-positive GLBT Opfer von DV zu lösen? Innerhalb NYS gibt es ein umfangreiches Netz von DV-Dienstleister. Das Netzwerk kann von Einzelpersonen oder von medizinischen Anbieter zugegriffen werden, und Informationen darüber, wie Einladungen und Zugang DV Dienste zu machen, ist in Bezug auf die Umsetzung des Gesetzes weit verbreitet ist. Die staatliche Gesundheitsbehörde (DOH) und das Amt für die Prävention von häuslicher Gewalt (OPDV) für GLBT Opfer von DV die Bedeutung einer angemessenen Befassung Ressourcen erkennen. DOH und OPDV arbeiten zusammen, um die Kapazität der DV-Dienstleister im ganzen Bundesstaat zu stärken Bedürfnisse aller Bevölkerungsgruppen gerecht zu werden, einschließlich derer, die GLBT sind, durch Trainingsprogramme. Die New York City Homosexuell und Lesben Anti-Gewalt-Projekt (AVP) ist seit 1986 ein häuslicher Gewalt-Programm hatte und ist auch als Ressource für die GLBT DV dienen zur Verfügung. AVP kann bei [212] 714-1184 (Spanisch erreichbar & Englisch).
  • Wenn jemand eine Genehmigung unterzeichnet in Bezug auf Informationen aus einer häuslichen Gewalt Dienstleister teilen, wie können wir unsere Klienten / Patienten (n) versichern, dass diese Informationen nicht gegen sie Schutzverfahren in einem Kind verwendet werden? In vielen Fällen beschränken Veröffentlichungen die Verwendung der Informationen für bestimmte Zwecke. Die spezifische Antwort auf diese Frage auf den genauen Wortlaut der Veröffentlichung abhängen würde. In einigen Situationen, wie zum Beispiel Situationen, in denen Verdacht auf Kindesmissbrauch oder Misshandlungen, die von Ärzten und anderen, anderen rechtlichen und ethischen Verpflichtungen gemeldet werden müssen, müssen eingehalten werden. Da jede Situation für die Freigabe von Informationen variieren je nach spezifischen Anforderungen unterschiedlich und Berechtigungen ist, sollte der Patient / Klient sorgfältig die Freigabe Form lesen und mit dem Anbieter besprechen, bevor Sie das Formular unterzeichnen.
  • Welche Ausbildung ist für Ärzte um DV erforderlich? Obwohl es keine spezifischen "Anforderung" für die Ausbildung, sind weiterhin die DOH und OPDV zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten und andere Materialien für Ärzte machen. Informationen in Bezug auf AIDS Institute geförderte Ausbildung kann wie folgt erreicht werden:
  • Arztausbildung: 518 / 473-8815 (Clinical Education Initiative)
  • Andere Ausbildung: 518 / 474-9866 (HIV Bildung und Ausbildung Initiative)
  • 518 / 486-6262: Informationen in Bezug auf das Training durch die NYS OPDV kann durch den Aufruf erhalten werden. Die NYS Koalition gegen häusliche Gewalt (518 / 432-4864) ist auch eine Ressource für die Ausbildung.
  • HIV-Beratung und Testing / Consent

    • die HIV-Antikörper-Test Anforderung in vertrauliche Tests Einstellungen im Abschluss wird mit einem Namen jetzt obligatorisch? Ja.
    • Könnte ein Arzt weiterhin einen HIV-Test mit einem Nummerncode zu bestellen und dann die Verantwortung für die Berichterstattung übernehmen? Wie wirkt sich das auf die Labor Verpflichtung? Ärzte müssen die einzelnen Namen an das Labor übermittelt, wenn eine Diagnose HIV-Test zu bestellen.
    • Die öffentliche Gesundheit Erzieher, kein M. D. unterzeichnet all das Labor in dieser Anlage rutscht. Müssen diese Änderung jetzt mit dem neuen Gesetz? Ärzte haben immer rechtlich verantwortlich HIV-Antikörper-Tests für die Bestellung. Das Personal kann durch, um die Beratung und vollständige Unterlagen, pro ein Protokoll und unter ärztlicher Leitung. Der Arzt muss die Laboranforderung unterzeichnen. Das war schon immer der Fall gewesen und hat nicht mit dem neuen Gesetz geändert.
    • Wird HIV Teststellen zur Überprüfung der Identität des positiven einzelnen verantwortlich sein? Wie wirkt sich eine falsche Identität Bericht behandelt werden? HIV-Test-Sites sind für die Identität der Personen zu überprüfen, da alle Personen, die in der gleichen Weise getestet Gesundheitsversorgung zu suchen.
    • Sind private klinische Labors HIV-Tests durchführen erforderlich anonymen HIV-Tests anbieten? Können sie sagen, ihre Kunden sie nicht anonym Tests anbieten? Nur medizinische Versorger vom Staat Gesundheitskommissar genehmigt wurden, können anonyme HIV-Tests durchführen. Laboratorien können nicht unabhängig voneinander einen HIV-Test zu bestellen, und sind nicht verantwortlich für die HIV-Pre- und Post-Test-Beratung. der Anbieter jedoch, der die HIV-Beratung vor dem Test durchführt ist verantwortlich für die Anforderungen des Artikels 27-F in die Pre-Test-Session enthält, die die Information der Bürger über den Unterschied zwischen anonymen und vertraulichen Prüfung und Optionen, und wo anonyme Dienste umfasst, kann erhalten werden. Hotline-Nummern für den NYSDOH Anonyme HIV-Beratung und Testprogramm sind auf der DOH-Website abrufbar: www.health.ny.gov oder durch die AIDS-Hotline anrufen: 1-800-541-AIDS.
    • Wird Blutbanken liefern HIV C&T nach Art. 27-F? Und wird eine informierte Zustimmung zu unterzeichnen? Die New York State Vertraulichkeit Gesetz, bekannt als Artikel 27-F und Teil 63 Verordnungen die bestimmte Mindeststandards für die Bereitstellung von HIV-Beratung vor dem Test. Alle Anbieter, einschließlich Blutbanken, die einen HIV-Test zur Verfügung stellen, müssen Anforderungen folgen. Blutbanken haben eine Freistellung informierte Einwilligung, sondern müssen Beratungsprotokolle folgen, wenn Blutspender von HIV positive Ergebnisse zu informieren.
    • Sind Anbieter noch in der Lage, die aktuelle Einwilligungsformular für die Zeit nach Blut Exposition Follow-up nach dem 1. Juni zu verwenden, 2000? Nein, alle Einverständniserklärungen (DOH # 2556) für HIV-Tests überarbeitet wurden, um die HIV-Überwachung und Partner Benachrichtigung regulatorischen Anforderungen aufzunehmen. Formulare sind von der New York State Department of Health zur Verfügung durch den Aufruf (212) 268-6164 oder von der DOH-Website. Die alte Genehmigung Form sollte nicht nach dem 1. Juni 2000 verwendet werden.
    • Wie funktioniert versichern DOH die Identität von jemand einen anonymen einem vertraulichen Testergebnis Umwandlung? Was hindert jemand aus einer Form zu verändern Vorteile erhalten? Bei NYSDOH und New York City Department of Health und Mental Hygiene Anonyme HIV-Test-Websites, alle Personen, die HIV-positiv oder unbestimmt testen / ergebnislos haben die Möglichkeit, während der Post-Test-Beratung das Testergebnis zu einem vertraulichen Prüfung zum Zweck der Überweisung zu ändern medizinische Versorgung und andere benötigten Dienste. Diese Option folgt Verfahren durch das Programm festgelegt, die die Überprüfung der Identität des Clients enthält (vorzugsweise durch ein Lichtbildausweis) und Abschluss der NYSDOH Form # 4143, durch den Kunden und Berater unterzeichnet, die das Testergebnis berechtigt zu den Namen des Kunden angebracht werden . Darüber hinaus schließt der Kunde eine Genehmigung HIV-Test Informationen zu einem Anbieter der Wahl freizugeben.
    • In einer Einstellung Gesundheitsdienste Universität, welche Adresse sollte für die Schüler auf dem Formular verwendet werden? Aktuelle Adresse in der Schule.
    • Wie sind Ärzte für HIV-Beratung und Tests erstattet, einschließlich einer Diskussion über Partner-Benachrichtigung und häusliche Gewalt Screening? Für Medicaid-Patienten, niedergelassenen Ärzten für Büro-Besuche nach dem Medicaid Gebührenordnung in Rechnung stellen. Die Gesetzgebung bestanden in diesem Jahr die Erstattung für die meisten Büro-Besuche auf $ 30 steigen wird. Details Diese Änderung in Bezug auf wird in Kürze an die Anbieter zur Verfügung stehen. Ärzte können auch für die Einschreibung in den erweiterten Gebühren für Ärzte (EFP) Programm gelten die Erstattungs für HIV-Beratung und Tests sowie Grundversorgung Besuche. Dienste für Ärzte in Krankenhäusern und Kliniken zur Verfügung gestellt werden, auf etablierten HIV-spezifische Erstattungssätze erstattet Basis (5 und 7-tier), wenn die Agentur eine Vereinbarung mit der staatlichen DOH unterzeichnet hat. Für weitere Informationen über diese Erstattungsmöglichkeiten, rufen Sie 518 / 473-8427. Die meisten privaten Versicherer Büro-Besuche für HIV-Beratung und Tests decken.
    • Das US-Militär hat eine Vereinbarung mit der nationalen Gesellschaften des Roten Kreuzes, die besagt, dass die Militärärzte Post-Test-Beratung zu tun. Sind militärische Büros erforderlich häuslicher Gewalt Beurteilung und Partner Anmeldung zu tun? Wenn nicht, wird das Rote Kreuz, diesen Teil zu tun, werden benötigt? Sind Militärpersonal in NYS werden auf diesem Gesetz geschult? Die New York Law und Vorschriften gelten nicht Tests auf HIV durch das US-Militär getan.

    Jugendfragen

    • Bitte erarbeiten in Bezug auf konkrete Schritte oder Maßnahmen ergriffen, um jugendlichen Bedenken auszuräumen in Bezug auf Tests, Reporting und PN. Das Ministerium für Gesundheit hat umfangreiche Konsultationen, Fokusgruppen, Sitzungen und Einzelgespräche mit zahlreichen Einzelpersonen, Behörden und Organisationen, die sich über die Prüfung, Reporting und PN, wie sie für junge Menschen betreffen. Richtlinien, Fragen und Antworten, neue Verfahren und Trainingsprogramme wurden geändert, entwickelt oder die individuellen Bedürfnisse und Anliegen der jungen Menschen zu reflektieren. Der Jugendliche orientierte Q&Ein Dokument ist auf der Website DOH (www.health.ny.gov) zur Verfügung.
    • Wie wird jugendlichen Testergebnisse vertraulich behandelt werden? Die Testergebnisse für junge Menschen werden zur Vertraulichkeit Schutz wie für Erwachsene unterliegen.
    • Können Jugendliche zu einem HIV-Test zustimmen? In New York State zuzustimmen die Fähigkeit, einen HIV-Test (entweder vertraulich oder anonym) ohne Rücksicht auf das Alter bestimmt wird. Ein medizinischer Anbieter den Test der Bestellung muss eine individuelle Beurteilung jedes älteren Kindes oder Jugendlichen die tatsächliche Fähigkeit führen, die Natur und die Folgen der zu prüfenden für HIV und machen fundierte Entscheidungen über die zu verstehen, ob geprüft werden.
    • Wie sind Jugendlichen durch PNAP / CNAP Mitarbeiter benachrichtigt Partner, wenn sie Minderjährige? Minderjährige sind ohne Einbeziehung der Eltern und mit der Unterstützung des Berichts Anbieter und Index-Patienten, wenn möglich in Kenntnis gesetzt. In Fällen von möglichen Kindesmissbrauch, Mitarbeiter mit Anbietern zusammenzuarbeiten, die obligatorische Kindesmissbrauch Berichtspflicht oder lokalen Gesundheitsbeamte haben richtigen Schritte, um sicherzustellen, implementiert das Kind zu schützen.
    • Wo ist der neue jugendliche Testgelände in New York City?
    • Adolescent STD Test Site
      2238 5th Avenue, 3. Etage
      (5 th Avenue und 137. Straße)
      New York, NY 10037
      Telefon: 212 / 690-1760

    Occupational Exposure

    • Ist irgendetwas berufliche Exposition im Zusammenhang mit dem Gesetz geändert? Kann der Status des Index-Patienten an exponierter Anbieter ohne Zustimmung des Patienten aufgedeckt werden? Ja. Die neuen Regelungen erlauben Offenlegung des HIV-Status für Personen, die beruflich in definierten Umständen ausgesetzt wurden. Diese Offenbarung technisch nicht enthalten Offenlegung des Namens des Indexpatienten, die (in einigen Fällen) kann sonst nicht auf die betroffene Person bekannt sein.
    • Gibt es eine spezielle Einverständniserklärung für die Prüfung in Bezug auf Gesundheitsversorgung der Arbeitnehmerexposition? Ja. Die Form, "Einwilligungserklärung eines vertraulichen HIV-Test und Genehmigung zur Freisetzung von HIV-Related Information zum Durchführen für die Zwecke der Bereitstellung von Pflege nach der Exposition zu einem Arbeiter Gesundheitswesen zu Patientenblut Exposed oder Körperflüssigkeiten" (# 4054) (PDF, 53 KB, 2pg.) Wurde nach den Vorschriften aktualisiert. Dieses Formular ist auf der DOH-Website unter www.health.ny.gov verfügbar oder 212 / 268-6064 anrufen. Passender Formen Modell HIV Release abgeschlossen, wie in Teil 63 der Vorschriften gefunden, kann auch verwendet werden.

    Vertraulichkeit

    • Was ist die Strafe für den Missbrauch von HIV Informationen, die von Versicherungsgesellschaften besessen? Verletzung der öffentlichen Gesundheitsgesetz (PHL) Artikel 27-F in einem $ 5.000 fein und möglich ein Jahr im Gefängnis führen kann, sondern nur bestimmte Teile des Artikels 27-F Abdeckung Versicherungsgesellschaften (siehe PHL 2784). Das Versicherungsgesetz regelt die Versicherer, mit Ausnahme von Gesundheitseinrichtungen (HMOs), die von PHL Artikel ausdrücklich geregelt sind 27-F.
    • Wenn keine Identifikationsinformationen über den Kunden gemeinsam genutzt wird, wie wurde Nushawn Williams ‘Namen veröffentlicht? Herr Williams Name von seiner Krankenakte veröffentlicht wurde, (nicht von dem Staat Meldesystem), nach einem Gerichtsbeschluss nach Artikel 27 erlaubt-F die Gefahr eines unmittelbar bevorstehenden Schaden von seinen Kontakten Adressierung.

    Auswirkungen auf die Einwanderer

    • Wenn neue Einwanderer als HIV-positiv innerhalb der ersten 5 Jahre nach ihrer Einwanderung identifiziert sind, haben sie die gleichen Behandlungsleistungen wie jeder andere? Wenn ja, wie wäre es den Sponsor beeinflussen? HIV Meldung eines Einwanderers nicht Förderfähigkeit auswirken Dienstleistungen zu erhalten. HIV identifizierende Informationen über den Fall Index an den Staat DOH gemeldet wird nicht mit irgendeinem anderen Staat oder Bundesbehörde geteilt.

    Versicherung

    • Wenn eine Person Tests HIV-positiv nach dem 1. Juni, wie funktioniert es Versicherungsschutz auswirken, wenn überhaupt? Testen positiv auf HIV nach dem 1. Juni 2000 hat keine Auswirkungen auf Versicherungspolicen anders als jede positive HIV-Tests vor dem 1. Juni Die staatlichen HIV Berichterstattung Registrierungsdaten werden mit nicht geteilt oder für die Gesundheit oder die Lebensversicherer offenbart.
    • Bei der Besetzung einer HMO-Versicherung Formular aus, ist es legal, um die Diagnose zu geben, dass der Patient HIV-positiv ist? Wenn in einer HMO Einschreibung unterzeichnet eine Person, die eine Veröffentlichung die Offenlegung von Patienteninformationen in die HMO für die Pflege, Behandlung und die Erstattung Zwecke genehmigt wird. HIV-Informationen können für solche Zwecke an die HMO ohne eine spezielle HIV-Release bekannt gegeben werden. Ein Anbieter kann deshalb verlassen sich auf eine anfängliche ausgeführt Release HIV Informationen über die Person zu vermitteln, die die Freisetzung in die HMO unterzeichnet.
    • Was sind die Rechte und Pflichten der Krankenversicherung Pläne in Bezug auf HIV Berichterstattung? Das neue Gesetz verlangt, Diagnostika-Anbieter und Laboratorien HIV, HIV-Erkrankungen und AIDS zu berichten. Medical-Anbieter, keine Krankenversicherung Pläne, üben Medizin. Folglich haben Versicherungen keine Verantwortung zu berichten.
    • Was ist die Rolle der Managed-Care-Organisationen (MCO) in Partner-Mitteilung (PN)? MCOs sollten ihre Netzwerk von Anbietern über den Standard der Behandlung bei der Behandlung von HIV-infizierten Personen zu erziehen und dass Netzbetreiber PN Integration in die laufende Betreuung und Behandlung Plan für HIV-infizierte Personen und erfüllen alle Meldepflichten gewährleisten sollte.

    Finanzierung

    • Gibt es Mittel zur Verfügung CBO zu unterstützen, mit der gestiegenen Arbeitsbelastung als Folge dieser neuen Regelungen zu treffen? Neue Mittel wurden für diesen Zweck nicht speziell angeeignet. Allerdings wird das AIDS Institute Auftragnehmer ermöglichen Einsparungen zu verwenden, oder, wenn sie sich entscheiden, neue Finanzierung zur Verfügung gestellt durch den 2000-01 Staatshaushalt für diesen Zweck zu lenken.
      CBO in ihrer Rolle als Erzieher Gemeinschaft zu unterstützen, die AIDS-Institut bietet regionale Schulungen CBO Pädagogen vorzubereiten Präsentationen über die Regelungen für die Verbraucher und anderen Anbietern zu bieten. Schulungsunterlagen, einschließlich Folien, die die Vorschriften und Ausbildung Videobänder, stehen ebenfalls zur Verfügung zu CBO beschreiben.
    • Was ist die Verpflichtung des Staates für PNAP Programme auf Kreisebene die Finanzierung? Der 2000-01 Staatshaushalt weiterhin die jährlichen Zuschüsse $ 4.100.000 Zuordnung zu den 14 lokalen Gerichtsbarkeiten, die direkten Teilnehmer an HIV Partner Benachrichtigung Hilfeleistungen sind. Diese Mittel wurden rückwirkend zum 1. Oktober 1999 wichtige Anlauf Aktivitäten abzudecken, einschließlich Ausrüstung, Sicherheit und die Ausbildung des Personals, sowie die laufenden Personalkosten.

    Zahlen für Weitere Informationen zu Anruf

    Wie kann ich weitere Informationen über HIV-Reporting und Partner Benachrichtigung erhalten?

    Die folgenden Zahlen können verwendet werden, um mehr Informationen zu erhalten:

    • Fragen HIV Berichterstattung / Überwachung
    • Bureau of HIV / AIDS-Epidemiologie 518-474-4284
  • Fragen Partner Benachrichtigung
    • Der Zugriff auf PNAP (außerhalb von NYC) 1-800-541-AIDS
    • Der Zugriff auf CNAP (innerhalb NYC) 212-693-1419
    • Wie Partner Mitteilung Hilfe funktioniert
    • Bureau of Sexually Transmitted Disease Control — Lynn Hoback 518-474-3598
    • Häusliche Gewalt Screening-Fragen
      • Häusliche Gewalt Empfehlungen & Dienstleistungen 1-800-942-6906
        • (Hörgeschädigte) 1-800-810-7444
        • (Spanisch) 1-800-942-6908
        • Fragen neu: das Screening Häusliche Gewalt Protokoll
          • Bureau of Direktprogramm Operationen — Mara SanAntonio-Gaddy 518-474-3671
          • HIV Lehrmaterialien / Schulungen
            • HIV Bildung und Ausbildung Abschnitt, AIDS Institute 518-474-9866
            • Beratung & Testen
              • Der Zugriff auf anonyme Beratung und Testing 1-800-541-AIDS
              • Occupational Exposure Fragen
                • 212-268-6164
                • Weitere Informationen sind auf der Website DOH (www.health.ny.gov) zur Verfügung. Klicken Sie auf HIV / AIDS auf die Registerkarte Homepage.

                  Nachtrag zur HIV-Reporting / Partner Mitteilung Fragen / Antworten (9/00)

                  • Wenn ein Anbieter kennen nur ein HIV-positiven Klienten Ehepartner von Community Kontakt und nicht, weil der Kunde immer den Anbieter mitgeteilt hat den Namen des Ehegatten, ist, dass Anbieter verpflichtet, den Ehepartner als bekannten Ansprechpartner für Partner Mitteilung enthalten? Der Arzt kann sein / ihr Ermessen zu melden oder nicht jemand berichten, dass sie wissen, dass ein Kontakt ist, wenn dieses Wissen nicht gekommen durch ihre medizinische Praxis. Allerdings sollten die Ärzte vorsichtig Kontakthistorien auf ihre HIV-infizierten Patienten und Dokument nehmen, ob der Partner Anmeldung stattgefunden hatte und ob es häusliche Gewalt verbundenen Fragen.
                  • Wenn ein Client hat der Anbieter erzählte seinem / ihrem Ehegatten Namen nur Vor 1. Juni ist der Anbieter verpflichtet, dass die Ehepartner als bekannt Kontakt zu berichten? Der Anbieter sollte alle bekannten Partner berichten unabhängig davon, wann er / sie von ihnen gelernt, da das Gesetz über keinen Unterschied machen, wenn die Partner zunächst identifiziert wurden. Die einzige Ausnahme hiervon ist die Situation, in der Partnernamen für die Zwecke der STD Kontrolle in einer STD-Klinik hervorgerufen wurden, da diese Information unter einem anderen Gesetz geschützt ist und nicht unter dem HIV-Gesetz lösbar ist. Es sollte auch beachtet werden, dass Bundesgesetz, das Ryan White Care Act, heißt es, dass Kontakthistorie sollten Ehegatten für den letzten zehn Jahren festgelegt.
                  • Einige HIV-Test-Sites sammeln keine demografische Informationen während ihrer Pretest Beratung. Wenn eine HIV-positive Person zeigt nicht für den Nachtest-Sitzung, sollte die Anbieter in der Berichtsformular senden mit so viel Informationen wie möglich, auch wenn es minimal ist? Ärzte sollten positive HIV Ergebnisse berichten auch wenn der Patient nicht wieder für Post-Test-Beratung. Die öffentliche Gesundheit Personal wird dann kontaktieren Sie den Arzt, um die Situation zu besprechen und in der Lage sein, den Anbieter bei der Suche nach den Patienten und die Durchführung Nachtest Beratung zu unterstützen.

                  Überarbeitet: November 2013

                  ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

                  • HIV-Infektion Erkennung, Beratung …

                    HIV-Infektion: Erkennung, Beratung und Empfehlung auf dieser Seite eine HIV-Infektion beginnt in der Regel mit einer kurzen akutes retrovirales Syndrom, Übergänge zu einer mehrjährigen chronische Krankheit, die …

                  • HIV-Test von VA Patienten, hiv Testergebnisse.

                    HIV / AIDS Inhalt VA-Politik auf vertrauliche HIV-Test-VA HIV-Tests für die Patienten ist freiwillig und vertraulich und Einwilligung des Patienten verbal informiert werden muss. HIV-Tests in der VA …

                  • Mein Partner ist kalt Sores Gave Me …

                    Mein Partner Cold Sores Gave Me Genital Herpes aktualisiert 9. Juni 2015 Viele Menschen sind sich nicht bewusst, dass # 34; kalte Wunden # 34; oder # 34; Fieberblasen # 34; die Symptome von Herpes-simplex sind. Und auch nicht …

                  • Wie man nicht Sweat — FINDEN Sie Ihre Partner …

                    Wie man nicht schwitzen Oder Vielleicht nur Sie leben in Einem Ort, wo man schon alle wissen, und Sie brauchen neu zu treffen jemanden. Indian Singles brauchen nur auf Empfehlung: Ihren computern zu drehen …

                  • Informationen über HIV-Test-Version …

                    HIV / AIDS Inhalt Was ist der HIV-Test? Dieser Test kann sagen, wenn Sie menschliche Immunschwäche-Virus (HIV) haben, das Virus, das AIDS verursacht. HIV schwächt das Immunsystem des Körpers; wenn Menschen mit HIV …

                  • HIV-Prävention, Hilfen prevention._1

                    HIV-Prävention Die Abteilung für die Prävention von Krankheiten HIV-Prävention-Programm ist in erster Linie durch eine Kooperation mit den Centers for Disease Control and Prevention finanziert. Zusätzlich…