HPV-Herz-Krankheit — ABC News, was ist hpv Krankheit.

HPV-Herz-Krankheit — ABC News, was ist hpv Krankheit.

HPV-Herz-Krankheit - ABC News, was ist hpv Krankheit.

Abschnitte

Shows

lokal

Yahoo -ABC News Network! | © 2016 ABC News Internet Ventures. Alle Rechte vorbehalten.

HPV Könnte Frauenherzen in Gefahr

UHR HPV und Herzerkrankungen

Ein Virus verantwortlich für die Mehrzahl der Fälle von Gebärmutterhalskrebs könnte auch eine Frau das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall, nach Ansicht der Forscher zu erhöhen, die HPV vorschlagen könnte einige kardiovaskuläre Erkrankungen bei Menschen zugrunde liegen, die keine solchen traditionellen Risikofaktoren wie Übergewicht, Diabetes oder Rauchen haben.

Wenn zusätzliche Forschung einen Zusammenhang zwischen Krebs-Linked-Stämmen des humanen Papillomavirus (HPV) und verstopfte Arterien unterstützt, Ärzte HPV-infizierten Frauen für Herzerkrankungen zu überwachen möchten, schlug die Forscher. Darüber hinaus schlug sie, dass die HPV-Impfstoffe. jetzt verwendet, um junge Frauen und Männer gegen Gebärmutterhalskrebs und anal Krebsarten zu schützen, könnte bieten "Zusatznutzen in der kardiovaskulären Gesundheit."

Schreiben in der 1. November Ausgabe des Journal of the American College of Cardiology, Dr. Keniche Fujise. Direktor der Kardiologie an der University of Texas Medical Niederlassung in Galveston. und Dr. Hsu-Ko Kuo, ein Internist UTMB, sagten sie waren die ersten, HPV und Herz-Kreislauf-Krankheit zu verbinden. Sie sagten, dass ihre Arbeit nicht, dass HPV-Infektion etablieren verursacht Herzinfarkte und Schlaganfälle, sondern um einen Weg für weitere Untersuchungen zur Verfügung gestellt. Sie sagten auch, dass, weil ihre Ergebnisse auf Frauen beschränkt waren, dass links die Frage offen, ob sie auch den Menschen anwenden konnten.

HPV ist eine der häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen in den Vereinigten Staaten. HPV-Stämme sind in mehr als ein Viertel der Bevölkerung nach Bundesstatistik. Die meisten HPV-Infektionen sind vergänglich und verursachen keine größeren gesundheitlichen Probleme, während andere Feigwarzen erzeugen, die medizinische Behandlung benötigen, eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Zwei Stämme, HPV 16 und HPV 18, sind verantwortlich für 70 Prozent der Gebärmutterhalskrebs, während HPV 16 entfallen rund 85 Prozent der analen Krebs und viele Zunge und Rachen-Krebs.

Die Autoren setzen über die mögliche Rolle von HPV in der Herzkrankheit zu studieren, weil der vorherige Anzeichen dafür, dass einige Proteine, die in krebserregenden HPV-Stämme entwaffnen eine wichtige Tumor-unterdrückende Gen p53 genannt, die auch eine Rolle bei der Verstopfung der Arterien spielt, die so genannte Arteriosklerose . Darüber hinaus Patienten, bei denen das p53-Gen zu erneuten Verschluss der Arterien deaktiviert oder inaktiviert sind anfälliger ist nach Blockaden haben sich chirurgisch gekratzt worden. So Fujise und Kuo prüft HPV und Herzkrankheit Daten aus einer ethnisch und geografisch vielfältig Stichprobe von 2.450 Frauen, im Alter von 20 bis 59, die im Zeitraum 2003-2006 in der National Health and Nutrition Examination Survey teilgenommen haben, eine große staatlich finanzierten Studie.

Sie homed auf den 60 Befragten sagten von Medizinern, dass sie einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt erlitten hatte. Die Ärzte überprüft Laboranalysen von HPV aus Vaginaltupfer jede der Frauen für das Vorhandensein von 13 HPV-Typen zur Verfügung gestellt, entweder als krebserregende definiert oder Krebs in Verbindung gebracht. Proben von fast einem Viertel der Frauen positiv für Krebs-assoziierten HPV getestet. Frauen mit eher jenen Stämmen jünger zu sein und eine größere Häufigkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen als die nicht-infizierten Frauen haben.

In einem begleitenden Editorial, Dr. Joseph B. Mühlestein, ein Kardiologe an der University of Utah in Salt Lake City, schrieb, dass die Ermittler seit Jahren die Möglichkeit zu verfolgen haben, dass Herz-Kreislauf-Krankheit in Infektion verwurzelt werden. Im Jahr 1996 entdeckten Mühlestein, dass ein großer Anteil der Patienten, koronare Bypass-Operation wurden infiziert mit Chlamydia pneumoniae unterzogen. Er unter Ermittler gewesen, die es versäumt haben, zu beweisen, dass Antibiotika-Behandlung von C. pneumoniae verhindert Schlaganfall und Herzinfarkt. Dennoch äußerte er die Hoffnung, dass "am Ende, kann immer noch die Infektionshypothese der Atherosklerose pan out."

Würdigung Provokativ, müssen aber Validation

Die Ergebnisse sind provokativ, müssen aber eine weitere Validierung von größeren Studien von Männern und Frauen, die zwei externen Experten, die die Studie für ABCNews.com prüft. "Das ist eine faszinierende Analyse," Sagte Dr. Mark Einstein, Leiter der HPV-Impfstoff Klinik am Montefiore Medical Center in der Bronx, N. Y. "HPV ist mit Krebserkrankungen in Verbindung stehend — aber vielleicht auch bei anderen Erkrankungen als auch relevant sein." Er stimmte mit der Autoren der Studie, dass Menschen, die für die HPV-positiv getestet andere Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen haben können, wie das Rauchen. Einstein nannte es "zu früh zu sagen" wenn die HPV-Impfung könnte das Herz schützen oder mehr Eltern beeinflussen ihre Kinder geimpft.

Dr. Sharonne N. Hayes, Direktor der Mayo Clinic Herz der Frauen Klinik in Rochester, Minnesota, USA., Sagte der Studie Aufmerksamkeit verdient, weil sie angehoben "wichtige neue biologisch plausible Verbindungen zwischen einem infektiösen Mittel und koronare Herzkrankheit." Allerdings temperiert Hayes ihre Begeisterung mit dem Hinweis darauf, dass die Studie nicht HPV-Infektion nicht ausschließen, als eine Art "Zwischen Marker" für Herz-Kreislauf- Erkrankungen, wenn die "wahre Risiko" kommen könnte, von einem unbekannten oder nicht geschätzt Faktor. Auch sagte sie, gibt es einen Präzedenzfall für infektiöse Erreger, die zunächst im Zusammenhang schien Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen nicht Panning, wenn zur weiteren Prüfung unterzogen.

Dr. Diane Harper, Direktor der Gynecologic Cancer Prevention Research Group an der University of Missouri-Kansas City, bot ungezügelte Kritik für die Studie, rufen die Assoziation zwischen HPV und Atherosklerose "biologisch unplausibel."

"Dies ist eine klassische Studie der Korrelation ohne Kausalität," sie sagte ABCNews.com. "Es ist bedauerlich, dass es in dieser Form veröffentlicht wird, da es viele Annahmen, die von diesen Autoren falsch verstanden werden, die die Wahrscheinlichkeit von genitalen HPV-Infektion unwahrscheinlich, dass ein ursächlicher Faktor für CVD machen." HPV kann nicht die Zellen schädigen Blutgefäße auskleiden, sagte Harper, Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie sowie Gemeinschaft und Familie Medizin. HPV-Proteine ​​nur das p53-Gen in Zellen schädigen, die HPV direkt infiziert, sagte sie. Schließlich sagte sie: "Es gibt keine Unterstützung für die Aussage, dass die HPV-Impfung CVD im Leben der Frauen später reduzieren."

Die Autoren der Studie mehrere Einsprüche zur Verfügung gestellt. Weil Frauen ihre eigenen Vaginaltupfer nahm, könnte HPV waren unter anerkannte und die HPV-Herzkrankheit Link unterschätzt, sagte sie. Auch, weil die Frauen in der Arbeitsgruppe selbst berichteten Herzinfarkt und Schlaganfall, könnten die Daten nicht vollständig ihre Herz-Kreislauf-Probleme zu reflektieren.

Zwei HPV-Impfstoffe sind derzeit auf dem Markt. Merck Gardasil entwickelt wurde gegen zwei krebserregende Stämme zu schützen, HPV-16 und HPV-18 und zwei mit Genitalwarzen assoziiert Stämme, HPV 6 und HPV 11. Glaxosmithkline Cervarix schützt gegen die beiden wichtigsten Krebs-Stämme HPV 16 und HPV 18, aber bietet auch Schutz gegen drei andere krebserregende Stämme, HPV 31, HPV 33 und HPV 45. Fujise und Kuo schlug vor, dass es sich lohnt Neubewertung HPV-Impfstoff in klinischen Studien für die Herzgesundheit von geimpften Personen sein könnten. Sie schwebten auch die Idee, eine prospektive Studie der Einführung, um zu bestimmen, ob HPV-Impfungen Herz-Kreislauf-Krankheit zu reduzieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hypertensive Herzerkrankung Nachrichten …

    Hypertensive Herzerkrankung Nachrichten vor 5 Tage Geschrieben von Drugs.com DIENSTAG, 30. August 2016 Das Risiko eines frühen Todes nach einem Herzinfarkt hat sich in den letzten 30 Jahren verringert unter denen, die jünger als …

  • HPV gebunden zu Herzerkrankungen bei Frauen …

    Von Ryan Jaslow CBS News 25. Oktober 2011, 10.04 HPV zu Herzerkrankungen bei Frauen gebunden, aber was ist mit Männern? Jeder will ein gesundes Herz. Dennoch wirkt sich Herz-Kreislauf-Krankheit mehr als 1 von 3 …

  • Hysterektomie News — Updates Hysterektomie Support-Gruppe.

    Hysterektomie Nachrichten Gesendet 5 Tage von Drugs.com DIENSTAG, 23. August 2016 Der Einsatz von Leistungs Morcellatoren Schneidwerkzeuge in der minimalinvasiven gynäkologische Eingriffe eingesetzt ist deutlich gesunken …

  • Lower Risiko von Herzerkrankungen, HHS …

    The Heart Truth — Lower Herz-Risiko Was ist Herz-Krankheit? Wenn Sie den Begriff Herzkrankheit hören, denken Sie vielleicht, dass eine Krankheit s Mann s oder nicht mein Problem. Aber hier ist das Herz Wahrheit ….

  • Lung Disease News — Science, Lungenkrankheit.

    25. August 2016 # 151; Die gleichen Mechanismen, die die Menschen aus, die eine entzündliche Reaktion auf harmlose Umweltbelastungen in Tag-zu-Tag-Leben verhindern könnten alle erlauben auch Schelm Krebs …

  • Lung Disease News — Lung Disease …

    Der Fachverband Spray Polyurethanschaum Alliance (SPFA) drängt Verbraucher, Unternehmen und Bauherren in den USA verhindern Asthma und Angriffe Asthma-zu helfen, durch die Verwendung verantwortlich ….