Intestinale hernia_1

Intestinale hernia_1

Intestinale hernia_1

Appendizitis

Auf den ersten Miguel dachte hatte er eine "Magenvirus" (Auch als Magen-Darm-Infektion). Sein Magen weh, und er wurde übergeben. Er war überhaupt nicht hungrig. Am nächsten Tag, statt besser zu fühlen, fühlte er sich schlechter und hatte auch Fieber.

Miguel Vater rief den Arzt, der sie fragte sofort kommen in. Nach Prüfung Miguel, sagte der Arzt sie das Richtige durch den Aufruf, weil Miguel getan hatte, wie sich herausstellte, hatte eine Blinddarmentzündung und musste operiert werden.

Was ist Appendizitis?

Appendizitis ist eine Entzündung der Anlage. Im Anhang ist ein rohrförmiges Gewebestück, die Größe eines Fingers, die auf der unteren rechten Seite des Bauches in den Dickdarm verbindet. Die Innenseite des Ansatzes bildet eine Tasche, die in den Dickdarm wird geöffnet.

Appendizitis kann passieren, wenn die Öffnung der Anlage in den Dickdarm blockiert wird. Eine Verstopfung kann zu Hard-Rock-like Stuhl fällig (auch als fecolith), Entzündung der Lymphknoten im Darm oder sogar Parasiten. Sobald die Anlage blockiert ist, wird es entzündet und Bakterien in sie überwuchern können. Appendizitis ist nicht ansteckend.

Wenn die infizierte Anlage nicht entfernt wird, kann es schließlich Bursts (oder Bruch) von dem Druckaufbau. Dies kann, sobald 24 bis 72 Stunden nach Auftreten der Symptome passieren beginnen. Die Infektion von einem geplatzten Blinddarm ist sehr ernst — es kann im ganzen Bauchraum (eine Art der Infektion bekannt als Peritonitis) einen Abszess (a abgeschottet Infektion von Eiter) oder verbreiten bilden.

Die Symptome der Appendizitis

Die klassischen Symptome der Appendizitis sind Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit. Schmerz beginnt in der Regel in der Mitte des Bauches, um den Nabel (Bauchnabels) Bereich. Später kann der Schmerz nach unten und nach rechts zu bewegen, auf einen Bereich McBurney-Punkt genannt, der etwa der Lage des Appendix entspricht. Der Schmerz kann schlimmer sein, mit sich bewegenden, Springen, Husten und tiefen Atemzügen.

Nach Bauchschmerzen beginnt, kann eine Person mit Blinddarmentzündung ein leichtes Fieber entwickeln, haben einen Appetitverlust, Übelkeit fühlen, oder Erbrochenem. Der Schmerz kann immer schlimmer geworden. Wenn Appendizitis nicht sofort behandelt wird, könnte der infizierten Blinddarm bersten und die Infektion auf weitere Bereiche des Abdomens ausbreiten und Schmerz über den ganzen Bauchraum verursachen.

Natürlich können einige der Symptome der Appendizitis in anderen Erkrankungen vorkommen (wie Nierensteine, Lungenentzündung und Infektionen der Harnwege). Deshalb ist es wichtig, Ihren Arzt zu rufen.

Entwicklung und Dauer der Appendizitis

Nachdem die Appendizitis Symptome auftreten, kann es so wenig wie 24 bis 72 Stunden für die infizierte Anlage nehmen zu Bruch.

Wenn die Anlage Brüche, kann die Infektion auf weitere Bereiche des Abdomens verteilt, wodurch das Risiko schwerer Komplikationen erhöhen und macht die Behandlung erschwert.

Wenn der Arzt zu rufen

Wenn Sie, dass Sie eine Blinddarmentzündung vermuten haben, rufen Sie sofort einen Arzt. Appendizitis ist ein Notfall das muss operativ behandelt werden. Es kann nicht zu Hause behandelt werden.

Um eine Diagnose zu stellen, wird Ihr Arzt Sie über Ihre medizinische Vorgeschichte fragen und machen eine körperliche Untersuchung. Der Arzt wird in der Regel einige Bluttests und Urin Studien in Auftrag, und können Röntgenstrahlen, eine CAT-Scan oder ein Ultraschall empfehlen. Der Arzt wird entscheiden, ob Sie eine Operation benötigen.

Fragen Sie, bevor Sie irgendwelche Schmerzmittel (wie Paracetamol oder Ibuprofen) zu nehmen, weil Ihr Arzt wird Ihren Bauch auf Anzeichen von Schmerzen und Druckempfindlichkeit zu untersuchen. Nehmen Sie nicht Abführmittel oder verwenden Einläufe bis Ihr Arzt Ihnen sieht.

Auch, wenn Ihr Arzt vermutet, Sie Appendizitis haben, werden Sie wahrscheinlich aufgefordert werden, zu stoppen, zum Essen oder Trinken (eine wichtige Vorsichtsmaßnahme, wenn eine Person könnte Operation werden mit).

Die Behandlung von Appendizitis

Appendizitis ist mit einer Operation behandelt, um den infizierten Anhang zu entfernen. Die Operation wird eine Blinddarm genannt. Zur Vorbereitung auf die Operation, wird eine Person in der Anästhesie erhalten. das bringt ihn oder sie in einen tiefen Schlaf und verhindert Schmerzen.

Eine Blinddarmoperation bedeutet in der Regel einen Krankenhausaufenthalt von 1 bis 3 Tage, und die meisten haben keine Komplikationen. Wenn jedoch die infizierten Blinddarm vor der Operation reißt, bleibt der Patient in der Regel im Krankenhaus mehr Antibiotika erhalten Bakterien zu töten, die in die Bauchhöhle ausgebreitet haben könnte. Auch wenn die Anlage nicht gebrochen hat, kann der Arzt Antibiotika verschreiben, weil sie das Risiko einer Infektion nach der Operation verringern kann.

Nach einer Blinddarmoperation, können die meisten Patienten kehren sicher zur Schule oder zur Arbeit nach etwa einer Woche.

Wenn Sie denken, Sie haben Appendizitis

Erhalten Sie Hilfe von Ihrem Arzt sofort, wenn Sie, dass Sie Appendizitis haben den Verdacht, denn dies ist ein chirurgischer Notfall. Schnelle Behandlung von Appendizitis kann Komplikationen zu verhindern, und erhalten Sie auf Ihre Füße zurück.

Datum Bewertung: Mai 2015

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Menschlichen Darm-Parasiten — Symptome …

    Menschlichen Darm-Parasiten # 8211; Symptome und Behandlung Vielen Dank für Ihre Beratung Januar Ich denke, ich wieder mein Doc sehen. Nur eine weitere Abfrage. Ich fühle, dass mein Verlangen nach Essen in den letzten 2 zugenommen hat …

  • Darmtuberkulose Symptome …

    Veröffentlicht am 7. Juli 2010 von PUP Darmtuberkulose Symptome, Diagnose und Behandlung Frage. Ich leide unter Magenbeschwerden seit langem für 4 Jahre. Jetzt ist der Arzt diagnostizierte …

  • Intestinale Hernie Chirurgie, Darm Hernien-Chirurgie.

    Hernie Es gibt fast 1 Million Hernie Operationen jedes Jahr in den USA durchgeführt 1. Es ist wichtig für Patienten und Fachkräfte des Gesundheitswesens die vollständigste und Strom zu haben …

  • Natürliche Heilmittel Darm-Würmer …

    Intestinale Worms Überblick über intestinale Worms Millionen von Menschen weltweit von Darm-Würmern betroffen sind. Darmwürmer sind Parasiten, die Menschen und andere Tiere als ihre Wirte benutzen ….

  • Intestinale Candida Symptome -…

    Intestinale Candida Symptome: Wie zu diagnostizieren und Hefe-Infektion Signs Treat Candida albicans ist eine natürlich vorkommende Hefe, die in unserem Körper gefunden wird. Diese Regel harmlos Hefe ist …

  • Intestinale Endometriose, Endometriose …

    Intestinale Endometriose Darm-Endometriose Die meisten Patienten mit Endometriose haben keine Darm (GI) Beteiligung. Unter den schwierigen Fällen von Endometriose sehe ich aus der ganzen …