Laser-Behandlung für Onychomykose …

Laser-Behandlung für Onychomykose …

Laser-Behandlung für Onychomykose ...

Dieses Dokument befasst sich mit der vorgeschlagenen Verwendung von Laser-Behandlung von Onychomykose. Onychomykose ist eine häufige und anhaltende Pilzinfektion des Nagelbettes und Platte, die oft schwierig zu behandeln. Herkömmliche Therapieoptionen sind entweder lokal oder systemisch-Antimykotika. jedoch topische Therapien sind selten effektiv, da es schwierig ist, lokale therapeutischen Konzentrationen zu erreichen, und individuelle Einhaltung der Langzeittherapie ist gering. Systemische Antimykotika sind wirksamer, mit etwa 50% der Individuen signifikante Verbesserung oder Heilung erzielen. jedoch sind systemische Mittel im Zusammenhang mit höheren Raten von Komplikationen, einschließlich Leber- und Nierenschäden bei einigen Personen mit Komorbiditäten. Als Ergebnis der Laserbehandlung hat sich als Alternative, nicht-invasive Behandlungsmethode eingeführt.

Investigational und medizinisch nicht notwendig ist:

Laser-Behandlung von Onychomykose wird als Prüfpräparat und medizinisch nicht notwendig ist.

Eine Suche in der peer-reviewed medizinischen Literatur für die Laserbehandlung im Zusammenhang mit Studien für Onychomykose identifiziert vier randomisierten, kontrollierten Studien (RCT) und mehrere nicht-randomisierten, unkontrollierten Studien. Zhang und Kollegen (2012) untersuchten die Wirkung der PinPointe ™ Footlaser ™ Langpuls Nd: YAG 1064-nm-Laser (PinPointe USA, Inc; Chico, CA) (n = 33; 154 nails) in Personen mit klinisch und mykologisch bewährten Onychomykose. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen randomisiert (Gruppe 1 und Gruppe 2) von der Behandlungsdauer variiert. Alle Teilnehmer wurden auch in drei Untergruppen eingeteilt (Grad II, III Grad und IV-Grad) nach dem Scoring klinischen Index von Onychomykose (SCIO). Gruppe 1 Teilnehmer (n = 15; 78 Nägel) wurden acht wöchentlichen Sitzungen gegeben, und Gruppe 2 Teilnehmer (n = 18; 76 Nägel) wurden vier Sitzungen pro Woche gegeben. In Gruppe 1 sind die wirksamen Raten nach 8 Wochen, 16 Wochen und 24 Wochen waren 63%, 62% und 51%, respectively; die effektiven Steuersätze in der Gruppe 2 waren 68%, 67%, bzw. 53%. Der Behandlungseffekt war nicht signifikant verschieden zwischen einer beliebigen Untergruppe Paar. Keine Sicherheitsprobleme wurden von Studien-Autoren berichtet. Einschränkungen dieser Studie sind die kleine Stichprobengröße; Mangel an verblendet Teilnehmer und Prüfer; Mangel an Placebo-Kontrollen, Scheinkontrollen oder konventionelle Behandlung Komparatoren; und das Fehlen einer klar definierten und klinisch relevante Endpunkte für die Nachbehandlung der klinischen Ergebnisse. Randomisierung wurde auf individueller Basis durchgeführt, während Analyse auf einer pro Nagel Basis durchgeführt wurde, die ein Potential für Bias eingeführt. Darüber hinaus selbst berichteten Ergebnisse wurden nach einer validierten Werkzeug oder Instrument basiert, was besonders wichtig ist die subjektive Natur selbst berichteten gegebenen Daten.

In einem zweiten RCT, Landsman und Kollegen (2010) untersuchten die Noveon ™ Instrument (Nomir Medical Technologies, Inc .; Waltham, MA), ein Dual-Wellenlänge im nahen Infrarot-Diodenlaser Onychomykose in 36 Personen mit mykologisch bestätigt Onychomykose zu behandeln. Die Teilnehmer wurden zu Behandlungsgruppe blind gemacht und das Ergebnis Einschätzungen wurden von entblindeten Ermittler durchgeführt, die klinische Untersuchungen durchgeführt. Darüber hinaus ist eine unabhängige verblindet Expertengremium fotografischen Ergebnisse überprüft. Die Teilnehmer wurden randomisiert, um entweder eine Laserbehandlung (n = 26) oder Scheinbehandlung (n = 10). Eine Behandlung Kurs bestand aus 4 einzelnen Sitzungen, jede Sitzung am Tag auftritt 1, 14, 42 und 120. Jede Sitzung bestand aus einer ersten Exposition für 4 Minuten bei 870- und 930-nm Wellenlänge, gefolgt von einer zweiten Belichtung für 2 Minuten bei 930 nm Wellenlänge. Die Sham-Gruppe erhielt die gleiche Anzahl von Sitzungen, wie der Behandlungsgruppe, aber die Laserleistung auf Null gesetzt wurde. Bei 180 Tagen Follow-up, 85% der behandelten Fußnägel durch klaren Nagel linearen Maße verbessert wurden, 65% zeigten mindestens 3 mm und 26% zeigten mindestens 4 mm klaren Nagelwachstum. von 16 Zehen mit mittelschwerer bis schwerer Beteiligung, 10 verbessert, wie durch klare Nagelwachstum von mindestens 3 mm. Simultaneous negativen Kultur und Periodsäure-Schiff wurden in 30% der Nägel an 180 Tagen Follow-up zur Kenntnis genommen. Es ist erwähnenswert, dass die Noveon Laser nicht von der US-Food and Drug Administration (FDA) für die spezifische Behandlung von Onychomykose genehmigt hat.

Anschließend berichtete Landsman und Robbins (2012) Follow-up-Ergebnisse der ursprünglichen Studie im Jahr 2010 veröffentlicht. Bei 270 Tagen 15 von 40 (38%) der behandelten Zehen hatten negative Kultur und Mikroskopie, die Qualifikation als mykologischen Kuren. Nur 2 von 13 (15%) der Kontroll Zehen erreicht sowohl negative Kultur und Mikroskopie (P-Wert nicht gemeldet). Trotz der statistisch signifikante Verbesserungen bei 180 Tagen beobachtet im Landsman und Robbins (2010) Studie wurden Ergebnisse von mehreren Einschränkungen geschwächt, einschließlich Mangel an verblendet Einschätzungen, Hersteller finanzielle Förderung und die Verwendung eines Ersatz Ergebnis zu messen, wie klar Nagelwachstum als Ersatz für eine klinisch bedeutsame Endpunkt, wie beispielsweise Raten von Heilung oder funktionelle Verbesserung.

In einer aktuellen RCT, Hollmig (2014) berichtet, mangelnde Wirksamkeit der Laser-Behandlung für Onychomykose. Die Ermittler im Vergleich 1064-nm-Neodym: Yttrium-Aluminium-Granat-Laser ohne Behandlung (n = 27; 125 betroffenen Nägel). Bei 3 und 12 Monaten wurden keine signifikanten Unterschiede für jeden Endpunkt beobachtet.

In einem anderen RCT, Xu (2014) untersuchte die kombinierte Behandlung von oralen Terbinafin und langgepulsten 1064-nm-Nd: YAG-Laser-Behandlung für Onychomykose im Vergleich zu entweder Behandlung allein (n = 53). Die Teilnehmer wurden zu drei Behandlungsgruppen randomisiert: oral Terbinafin allein (T-Gruppe); Nd: YAG-Laser allein (Gruppe L); und die Kombination aus Nd: YAG und Terbinafin-Therapie (T + L). Ergebnisse enthalten die mykologischen Clearance-Rate (MCR) und die klinische Clearance-Rate (CCR). Die Teilnehmer in der Kombination behandelten Gruppe (T + L) eine signifikant höhere Raten von MCR und CCR als Teilnehmer in der T-Gruppe und L-Gruppe in den Wochen 8, 12, 16 und 24 (S. 0,05 für jeden Zeitpunkt). Keine signifikanten Nebenwirkungen wurden nicht berichtet. Die Autoren der Studie festgestellt, dass eine kombinierte Behandlung zeigt höhere Wirksamkeit als Laser oder Terbinafin medikamentöse Therapie allein.

Lesser Befunde aus mehreren nicht-randomisierten, unkontrollierten Studien abgeleitet berichtet im Allgemeinen konsistente Ergebnisse nach Laserbehandlung verschiedene Arten von Laser-Instrumenten. Carney und Kollegen (2013) führten eine vierteilige in vitro und in vivo-Studie thermische Reaktion und optische Effekte eines Submillisekunden Neodym zu bestimmen: Yttrium-Aluminium-Granat (Nd: YAG) 1064-nm-Laser auf gemeinsamen Nagelpilz Pathogene und die klinische Wirksamkeit und Sicherheit des Nd: YAG 1064-nm-Laser auf onychomycotic Fußnägel. In-vivo-Behandlung von Fußnägel zeigte keine Verbesserung der Onychomykose Severity Index Score (OSIS). Die Autoren der Studie berichtet, dass Laser-Behandlung von Onychomykose nicht zu einer thermischen Schädigung oder direkte Lasereffekten verbunden war; darüber hinaus in vivo-Behandlung führte nicht in Onychomykose Heilung. Kimura und Kollegen (2012) führte eine kleine Studie mit 37 Zehen behandelt mit Nd: YAG-Laser. Die Teilnehmer wurden über 16 Wochen gefolgt. &160 #; Die Behandlung wurde gut von den Teilnehmern toleriert und keine unerwünschten Ereignisse berichtet. Von den 37 behandelten Fußnägel, 30 (81%) hatten "mäßig" nach "komplett" Clearance bei einem Durchschnitt von 16 Wochen nach der letzten Behandlung. Nineteen Fußnägel (51%) waren völlig klar und alle negativ getestet für Pilzinfektion auf direkte mikroskopische Analyse, 7 (19%) Fußnägel hatte erhebliche Clearance und 4 (11%) hatten moderate Clearance. Die Autoren stellten fest, dass die vorläufigen Ergebnisse der Laser-Behandlung nachgewiesen sicher und wirksam bei der kurzfristigen zu sein. Hochman (2011) berichtet über die Ergebnisse einer Studie, in der 8 Patienten mit Onychomykose mit 2 bis 3 Sitzungen mit einem 0,65-Millisekunden-gepulsten 1064-nm-Laser behandelt wurden. Sieben der acht Teilnehmer hatten negative Nachbehandlung Kulturen nach der zweiten oder dritten Sitzung.

Eine Reihe von Nd: YAG-Laser-Systeme wurden für die Vermarktung für die vorübergehende Erhöhung der klaren Nagel bei Patienten mit Onychomykose von der FDA. Das regulatorische 510K Clearance von Gerätesystemen durch die FDA werden auf der Basis aus "wesentliche Gleichwertigkeit" zu den technischen Spezifikationen der bereits vorhandenen Geräte bereits für die Vermarktung für Onychomykose zugelassen, nicht auf der Grundlage von Daten aus klinischen Studien. Diese Laser-Geräte sind nicht FDA-Zulassung für die Behandlung von Onychomykose.

Keine relevanten klinischen Praxis Leitlinien oder Stellungnahmen wurden bei der Literaturrecherche identifiziert.

Zusammengefasst Laser-Behandlung für Onychomykose kann einige Vorteile gegenüber Standard-medikamentöse Therapie bieten, da die kurzfristige Behandlung Dauer Compliance erhöhen und das Risiko von Nebenwirkungen durch systemische Therapien verursacht zu beseitigen. jedoch zusätzliche gut konzipierte RCTs mit entsprechenden Kontroll- oder Vergleichsgruppen unter Verwendung von FDA-zugelassenen Geräte sind notwendig, bevor endgültige Schlussfolgerungen in Bezug auf die Sicherheit und Wirksamkeit der Laser-Behandlung durchgeführt werden. Langzeit-Follow-up-Perioden sind auch notwendig, um die Haltbarkeit der Behandlungseffekt, um festzustellen, (zumal vollständige Clearance von Infektion zu 1 Jahr dauern kann), und Rezidivraten bei Verwendung von Lasergeräten verbunden. Obwohl bisher veröffentlichte Studien zeigen, dass Laser-Behandlung ein günstiges Sicherheitsprofil hat, wird zusätzliche Forschung erforderlich, um die Möglichkeit der späten berichteten unerwünschten Ereignisse nach der Laserbehandlung zu erforschen.

Onychomykose (auch als Dermatophyten Onychomykose oder Tinea unguium bekannt) ist eine Pilzinfektion des Nagels. Die meisten Zehennagel Onychomykose durch Dermatophyten verursacht werden; jedoch sind viele Fälle von Fingernagel Onychomykose aufgrund Hefe. Dieser Zustand Zehennägel oder Fingernägel beeinflussen können, obwohl Fußnägel eher infiziert sind. eine oder mehrere der Zehennägel oder Fingernägel beteiligt sein können, aber selten sind alle Beteiligten (Becker, 2013).

Onychomykose ist sehr verbreitet, für die Hälfte aller Nagelstörungen Buchhaltung und ist die häufigste Nagelerkrankung bei Erwachsenen betrachtet. Die Inzidenz liegt im Bereich von 2% bis 13% in Nordamerika. Es wurde berichtet, dass 30% der Individuen mit einer Hautpilzinfektion auch Onychomykose aufweisen. Onychomykose wurde in 2,6% der Kinder (jünger als 18 Jahre alt) und in 90% der älteren Menschen auftreten, berichtet. Selbst bei optimalen Diagnose und Behandlung, 1 in 5 Personen mit Onychomykose versagt volle Freiheit zu erreichen und heilen mit aktuellen topischen und systemischen Therapien. Die langfristigen Rezidivraten von Onychomykose sind relativ hoch und reichen von 20% bis 50% (de Morais, 2013).

Risikofaktoren, die mit Onychomykose gehören Alter, Schwimmen, Tinea pedis, Psoriasis, Diabetes, Immunschwäche, genetische Veranlagung, und das Leben mit Familienmitgliedern, die Onychomykose haben in Verbindung gebracht wurden. Onychomykose ist in der Regel asymptomatisch. Personen suchen häufig zunächst Behandlung aus kosmetischen Gründen ohne körperliche Beschwerden. Jedoch, wie die Krankheit fortschreitet, kann Onychomykose stören das Tragen von Schuhen, Stehen, Gehen, und der Wahrnehmung. In schwereren Fällen Personen können Parästhesien, Schmerzen, Beschwerden und Verlust der Geschicklichkeit berichten. Sie können auch Verlust von Selbstwertgefühl und Mangel an sozialer Interaktion berichten. Anbieter können Zehennagel Onychomykose bei Personen mit einer Vorgeschichte von ipsilateralen unteren Extremität Cellulitis und bei Personen mit Diabetes vorschlagen Behandlung, die zusätzliche Risikofaktoren für Cellulitis haben (das heißt vor Zellulitis, venöse Insuffizienz oder Ödem) (Gupta, 2012, 2013).

Onychomykose ist häufig mit entweder systemisch oder topische antimykotische Medikamente behandelt werden, oder eine Kombination von beiden systemischen und topischen Medikamenten. Da jedoch die Infektion innerhalb der Nagel eingebettet ist und ist schwer zu erreichen, mit voller Auflösung von Symptomen ist langsam und kann ein Jahr oder länger dauern, da ein neuer Nagel wachsen muss und ganz den infizierten Nagel ersetzen. auch verwendet, um einige der Medikamente zur Behandlung von Onychomykose mit schwerwiegenden unerwünschten Ereignissen verbunden sind, einschließlich Hepatotoxizität (Gupta, 2012, 2013).

Forscher untersuchen derzeit die Verwendung von verschiedenen Lasersysteme in der klinischen Umgebung als eine relativ nicht-invasive Behandlung von Onychomykose. Lasertherapie hat das Potenzial, eine ideale Behandlungsoption zu sein in Bezug auf seine Fähigkeit, eine hohe Konzentration von Energie zu einem relativ kleinen Gebiet zu liefern, systemische Nebenwirkungen zu begrenzen, während seine Fähigkeit zu verbessern, tiefer in der Nagelplatte zu durchdringen.

Distal Subungual Onychomykose: Pilzinfektion des distalen Nagelplatte.

Fungal Melanonychie: Eine ungewöhnliche Form von Onychomykose durch Pilzarten verursacht fähig Melanin zu produzieren.

Proximal subungual Onychomykose: Eine relativ seltene Form von Onychomykose, die den proximalen Teil des Nagels in der Nähe der Oberhaut beeinflusst und erstreckt sich nach außen. Es tritt in der Regel bei Menschen mit einem stark Immunsystem beeinträchtigt und ist oft ein Marker für Acquired Immune Deficiency Syndrome (AIDS).

Weiß oberflächliche Onychomykose: eine Pilzinfektion verursacht durch T. mentagrophytes, durch das Auftreten von dumpfen weißen Flecken auf der Oberfläche der Nagelplatte nach einem oder mehreren Nägeln aus.

Hefe Onychomykose: Eine häufige Ursache für Fingernagel Onychomykose durch Hefe verursacht, vor allem in zuvor beschädigt Nägel. Candida albicans ist der am häufigsten Erreger.

Die folgenden Codes für Behandlungen und Verfahren für dieses Dokument sind unten zu Informationszwecken enthalten. Die Aufnahme oder den Ausschluss eines Verfahrens, Diagnose oder Gerätecode (s) darstellt oder nicht Mitglied Deckung oder Anbieter Erstattung Politik bedeuten. Bitte beachten Sie die Vertrags Vorteile des Mitglieds in der zum Zeitpunkt der Service-Abdeckung oder nicht-Abdeckung dieser Dienste, um zu bestimmen, wie es an ein einzelnes Mitglied gilt.

Bei Dienstleistungen sind Investigational und medizinisch nicht notwendig ist:

Peer Reviewed Publikationen:

  1. Becker C, Bershow A. Laser und Photodynamischen Therapie bei der Behandlung von Onychomykose: eine Überprüfung der Literatur. Dermatol Online J. 2013; 19 (9): 19611.
  2. Bristow IR. Die Wirksamkeit der Laser bei der Behandlung von Onychomykose: eine systematische Überprüfung. J Fuß Sprunggelenk Res. 2014; 07.34.
  3. Durme DJ. Ch 4 Erkrankung der Haut. In: Bope Kellerman: Conn-Current Therapy 2013, 1. Aufl. Saunders. St. Louis, MO. 2012; 242-244.
  4. Carney C, Cantrell W, Warner J, Elewski B. Behandlung von Onychomykose mit einem submillisekundenschnelle 1064-nm-Neodym: Yttrium-Aluminium-Granat-Laser. J Am Acad Dermatol. 2013; 69 (4): 578-582.
  5. de Morais OO, Costa IM, Gomes CM, et al. Die Verwendung des Er: YAG-Laser mit 2940nm Amorolfin Lack zugeordnet ist, in der Behandlung von Onychomykose. Ein Bras Dermatol. 2013; 88 (5): 847-849.
  6. El-Tatawy RA, Abd El-Naby NM, El-Hawary EE, et al. Eine vergleichende klinische und mykologische Untersuchung von Nd-YAG-Laser im Vergleich zu topischen Terbinafin bei der Behandlung von Onychomykose. J dermatolog Treat. 2015: 1-4.
  7. Gupta AK, Simpson FC. Laser-Therapie für Onychomykose. J Cutan Med Surg. 2013; 17 (5): 301-307.
  8. Gupta AK, Simpson F. Neu-Lasersysteme für Onychomykose zugelassen. J Am Med Assoc Podiatr. 2012; 102 (5): 428-430.
  9. Hochman LG. Laser-Behandlung von Onychomykose, eine neue 0,65-Millisekunden-gepulsten Nd: YAG-1064-nm-Laser. J Cosmet Laser Ther. 2011; 13 (1): 2-5.
  10. Hollmig ST, Rahman Z, Henderson MT et al. Der Mangel an Wirksamkeit mit 1064-nm-Neodym: Yttrium-Aluminium-Granat-Laser für die Behandlung von Onychomykose: eine randomisierte, kontrollierte Studie. J Am Acad Dermatol. 2014; 70 (5): 911-917.
  11. Kimura U, Takeuchi K, Kinoshita A, et al. Die Behandlung von Onychomykose der Zehennagel: klinische Wirksamkeit von Sub-Millisekunden 1064 nm Nd: YAG-Laser mit einer 5 mm Punktdurchmesser verwendet wird. J Drugs Dermatol. 2012; 11 (4): 496-504.
  12. Landsman AS, Robbins AH. Die Behandlung von leichten, mittel und schwere Onychomykose mit 870- und 930-nm-Licht Exposition: einige Follow-up-Beobachtungen bei 270 Tagen haben. J Am Med Assoc Podiatr. 2012; 102 (2): 169-171.
  13. Landsman AS, Robbins AH, Angelini PF, et al. Die Behandlung von leichten, mittel und schwere Onychomykose mit 870- und 930-nm-Licht-Exposition. J Am Med Assoc Podiatr. 2010; 100 (3): 166-177.
  14. Xu Y, Miao X, Zhou B, Luo D. kombinierte orale Terbinafin und langgepulsten 1064-nm-Nd: YAG-Laser-Behandlung ist effektiver für Onychomykose als entweder Behandlung allein. Dermatol Surg. 2014; 40 (11): 1201-1207.
  15. Zhang R, Wang D, Zhuo F, et al. Langpuls Nd: YAG-1064-nm-Laser-Behandlung von Onychomykose. Chin Med J (Engl). 2012; 125 (18): 3288-3291.

Regierungsbehörde, Medical Society und anderen maßgeblichen Publikationen:

  1. US-Food and Drug Administration (FDA). 510 (k) Premarket Notification-Datenbank. Yag-Laser. Aktualisiert am 4. Januar 2016. Verfügbar unter: http://www.accessdata.fda.gov/scripts/cdrh/cfdocs/cfpmn/pmn.cfm. Abgerufen am 10. Januar 2016.

Websites für Weitere Informationen

Clearsense ™
Genesis ™
Langpulslaser
Modenverkoppelten Laser Systems
Nd: YAG-Laser
Nah-Infrarot-Diodenlaser
Noveon
PinPointe Footlaser
Q-Switch-Laser
Kurzpulslaser
VARIABreeze ™

Die Verwendung von spezifischen Produktnamen ist nur veranschaulichend. Es ist nicht als eine Empfehlung von einem Produkt auf ein anderes bestimmt ist, und ist nicht eine vollständige Liste aller Produkte darstellen soll.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Laser Nagelpflege, Onychomykose …

    FOX 1064 Laser für Onychomykose * Die häufigste Ursache für brüchige Nägel Vergilben ist Pilzinfektion. Mehr als 35 Millionen Amerikaner haben Nagelpilzinfektionen. Pilze sind Dermatophyten, die füttern …

  • Laser-Behandlung für Zehennagelpilz …

    Laser-Behandlung für Zehennagelpilz Niemand will ihre Füße zu haben, weil von Nagelpilz zu verstecken. Wenn Sie infiziert Fußnägel haben, wissen Sie, wie peinlich es sein kann. Hässlich, verfärbte und …

  • Wie Laser-Behandlung für Zehennagel …

    Laser-Behandlung effektiv Behandelt Nagelpilz Nagelpilz produziert unschöne Nägel ist eine der am häufigsten auftretenden Probleme Gesundheit von Menschen konfrontiert, vor allem diejenigen, die in heißen, feuchten Klima wohnen …

  • Laser-Behandlung für Zehennagel-Pilz …

    Laser-Behandlung für Zehennagel-Pilz Sie Ihre Fußnägel erscheinen gelb, spröde oder verdickte? Vermeiden Sie es, weil das Aussehen Ihrer Fußnägel am Strand oder den Pool? Bist du…

  • Laser-Behandlung für Pilz Fußnägel …

    Laser-Behandlung für Pilz Toenails Wir sind stolz, das erste Büro in Sussex County BE Laser-Behandlung für FUNGAL Fußnägel anbieten. UNSERE Q-CLEAR Laser kann helfen, TURN DIE BRITTLE, verfärbte, …

  • Laser-Behandlung für Nagelpilz …

    Laser-Behandlung für Nagelpilz Medizinische Politik: 02.01.50 Original-Gültigkeitsdatum: März 2013 Bewertet: Januar 2016 revised: Februar 2015 Benefit Anwendung Nutzen Bestimmungen basieren …