Lumbalpunktion, Lenden- 2 3 4.

Lumbalpunktion, Lenden- 2 3 4.

Lumbalpunktion, Lenden- 2 3 4.

Lumbalpunktion

2. Vermutete Subarachnoidalblutung

3. Therapeutische Reduktion von Liquor (CSF) Druck

4. Probenahme von CSF aus einem anderen Grund

1. Lokale Hautinfektionen über vorgeschlagene Einstichstelle (absolute Kontraindikation)

2. erhöhten intrakraniellen Druck (ICP); Ausnahme ist Pseudotumor cerebri

3. Verdacht auf Rückenmark Masse oder intrakranielle Läsion Masse (basierend auf lateralisierende neurologische Befunde oder Papillenödem)

4. Unkontrollierte Blutungsneigung

5. Wirbelsäulendeformationen (kann Durchleuchtungs Hilfe benötigen)

6. Mangel an Kooperation des Patienten

1. Lumbalpunktion Schale (einschließlich 20 oder 22-Gauge-Nadel Quinke mit Stilett, prep Lösung, Manometer, Vorhänge, Röhren und Lokalanästhetikum)

2. Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen Materialien

Preprocedure Patientenaufklärung

1. Besorgen Sie informierte Zustimmung

2. Informieren Sie Patienten Möglichkeit von Komplikationen (Blutungen, anhaltende Kopfschmerzen, Infektionen) und ihre Behandlung

3. Erklären Sie die wichtigsten Schritte des Verfahrens, Positionierung und postpocedure Pflege

1. Beurteilen Hinweise für Verfahren und erhalten informierte Zustimmung gegebenenfalls

2. Geben Sie die erforderlichen Analgesie und / oder Sedierung nach Bedarf

3. Position Patienten: Seitenlage mit fötalen Ball rollte, oder sitzen und beugte sich über eine Tischplatte; Diese beiden Positionen werden die interspinous Räume (siehe Abbildung 1) öffnen

Abbildung 1: Positionierung Patienten für Lumbalpunktion

4. Suchen Sie Sehenswürdigkeiten: zwischen Dornfortsätze bei L4-5, L3-4, L2-3 oder Ebenen (siehe Abbildung 2). Bei adipösen Patienten, finden Sie das Promontorium; das Ende dieser Struktur markiert die L5-S1 Zwischenraum. Verwenden Sie diese Referenz L4-5 für den Einstiegspunkt zu finden. Sie werden die Nadel in Richtung der Nabel Ziel.

Abbildung 2. Anatomie der Lendenwirbelsäule

5. Prep und drapieren das Gebiet nach Sehenswürdigkeiten zu identifizieren. Verwenden Sie Lidocain 1% mit oder ohne Adrenalin, die Haut zu betäuben und die tieferen Gewebe unter der Einstichstelle

6. Bauen Sie Nadel und Manometer. Bringen Sie die 3-Wege-Hahn zum Manometer

7. Setzen Sie Quinke Nadel Kegel-up durch die Haut und Fortschritt durch die tieferen Gewebe. Eine leichte Pop oder geben empfunden wird, wenn die Dura durchstochen wird. Einführungswinkel befindet sich auf einem leicht kraniale Winkel zwischen dem Wirbel (Abbildung 3). Wenn Sie Knochen getroffen, teilweise zurückziehen, die Nadel, neu positionieren und wieder voraus

8. Wenn CSF fließt, schließen Sie das 3-Wege-Hahn und Manometer. Maßnahme ICPthis sollte 20 cm oder weniger betragen. Beachten Sie, dass der Druckmesswert nicht zuverlässig ist, wenn der Patient in der Sitzposition ist,

9. Wenn CSF nicht fließt, oder Sie schlagen Knochen, zurückziehen Nadel teilweise nochmals überprüfen Sehenswürdigkeiten und wieder voraus

10. Sobald der ICP aufgezeichnet wurde, entfernen Sie die 3-Wege-Hahn, und beginnen Sammelröhrchen 1-4 mit 1-2 ml CSF Füllung jeder

Tube 1: Glukose, Protein, Protein-Elektrophorese

Tube 2: Grams Färbung, Bakterien- und Viruskulturen

Rohr 3: Zellzahl und Differential

Schlauch 4: Reserverohr für spezielle Tests

11. Nach dem Wasserhahn, entfernen Sie Nadel und legen einen Verband über der Einstichstelle. Weisen Sie den Patienten für 1-2 Stunden im Liegen zu bleiben vor dem Aufstehen

1. Einführen der Nadel Abschrägung-up minimiert dural Trauma

2. Ein traumatisches blutige Hahn tritt auf, wenn ein Rückenvenengeflecht durchdrungen wird. Oft wird die Flüssigkeit klar, wie nachfolgende Rohre gefüllt sind. Spin down das erste Rohr: wenn rote Blutkörperchen für einige Zeit in der Spinalflüssigkeit waren (zum Beispiel Subarachnoidalblutung), Xanthochromie wird im Überstand vorhanden sein. Wenn die Flüssigkeit klar ist, nachdem es geschleudert wird, war der Hahn nur traumatische

3. In einigen Fällen ist Analgosedierung hilfreich bei Patienten Angst zu reduzieren und ermöglicht maximale Wirbelsäulenflexion

Komplikationen, Prävention und Management

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lendenwirbel Bogen

    Mehr MS News-Artikel für den Monat Mai 2000 Special Report: Komplikationen bei der Lumbalpunktion und ihrer Verhütung Atraumatic Lumbalpunktion Nadeln der 52. Jahrestagung der American Academy of …

  • Lumbalpunktion, Krebs in der Lendenwirbelsäule.

    Lumbalpunktion Was ist eine Lumbalpunktion? Eine Lumbalpunktion ist ein Test, um die Flüssigkeit zu überprüfen, um das Gehirn und Rückenmark (der Zerebrospinalflüssigkeit oder CSF) zirkuliert. Es kann überprüfen …

  • Lumbalpunktion — Information …

    Lumbalpunktion Eine Lumbalpunktion beinhaltet eine hohle Nadel zwischen zwei der Knochen der Wirbelsäule eingesetzt wird. Dies kann verwendet werden, um eine Probe von Liquor aufzunehmen — die Flüssigkeit, die sie umgibt und …

  • Lumbalpunktion — Nationalbibliothek …

    Lumbalpunktion Über Lumbalpunktion Cerebrospinalflüssigkeit Analyse beinhaltet die Entfernung einer kleinen Menge des Fluids, die das Gehirn und das Rückenmark schützt. Die Flüssigkeit wird getestet jeder zu erkennen …

  • Lumbalpunktion — Was Sie wissen müssen, Lenden-Bild.

    Lumbalpunktion Was ist eine Lumbalpunktion? Ihre Wirbelsäule (Rückgrat) aus Wirbeln (VER-te-bray), das Rückenmark und Gehirn-Rückenmarks (ser-ee-Broh-Speye-nal) Flüssigkeit. Die Wirbel sind klein …

  • Lumbalen Spinalkanalstenose mit Grad …

    Lumbalen Spinalkanalstenose mit Grad I Spondylolisthesis Der Patient ist ein 75 Jahre alte Hausfrau. Sie ist 4′-9.5 und wiegt 111 Pfund. Sie präsentiert mit persistierenden schweren unteren Rücken …