Marks auf chinesisches Porzellan, Porzellanblumen.

Marks auf chinesisches Porzellan, Porzellanblumen.

Marks auf chinesisches Porzellan, Porzellanblumen.

Chinesisches Porzellan Marks

Marks auf späteren chinesischen Porzellan

Dieser gesamte Abschnitt Marken nicht möglich ohne die engagierte Hilfe von Herrn Simon Ng gewesen (rechts), City University of Hong Kong, deren Übersetzungen und persönlichen Einsatz in den Ursprung und die Daten der verschiedenen Marken der Erforschung gewesen und bleibt eine notwendige Ressource . Auf der linken Seite, Porzellan Händler Herr Kung, Hong Kong. Der ehemalige Besitzer der Waa Lee Porzellanfirma.

Die einzige Regel, die wirklich sicher ist, wenn es um die chinesische Porzellanmarken kommt, ist, dass die meisten von ihnen sind nicht aus der Zeit, sagen sie. Noch sind die Marken so etwas wie ein Fingerabdruck des Töpfers und seine Zeit, und von einer sorgfältigen Studie bieten sie eine große Hilfe das Datum und die Hersteller von den meisten chinesischen Porzellan zu identifizieren. Angeboten ist hier ein Versuch, einige der Marken auf meist zu spät, Handel und Export-Qualität Porzellan zu identifizieren. Unter den Ming- und Qing-Abschnitte gibt es getrennte Seiten zu echten Reichsmark nur, aber es ist noch nicht das Hauptanliegen dieses Abschnitts.

Leider habe ich keine weiteren Informationen über die hier oder von ähnlichen Marken veröffentlicht Noten aber nicht hier veröffentlicht, als das, was bereits hier zu lesen ist. Für weitere Diskussionen über antike chinesische und japanische Keramik-Kunst sind Sie herzlich eingeladen, die [Gotheborg.com Diskussionsforum] zu besuchen.

Wenn Sie meine persönliche Hilfe oder Meinung über etwas möchte es eine Möglichkeit gibt mir eine Frage per E-Mail, senden Sie eine beliebige Anzahl von Bildern, die Sie mögen, und helfen, die Website zur gleichen Zeit unterstützen. Hier klicken, um [eine Frage stellen].

Diese Seite wurde ursprünglich geschaffen, um eine vorläufige Chronologie des 20. Jahrhunderts chinesischen Porzellan auf ihre Spuren basiert. Die Perioden des 20. Jahrhunderts Ich bin derzeit versuchen, zu unterscheiden, sind so weit:

  1. Am späten Qing (1875-1916)
  2. Frühe Republik (1917-1935)
  3. Späte Republik (1935-1949)
  4. Frühe PROC (1949-1966)
  5. Kulturrevolution Periode (1966-1976)
  6. Späte PROC (1976-1995)
  7. 21. Jahrhundert (1995-)

Jan-Erik Nilsson
gotheborg.com

19. Jahrhundert chinesische Exportporzellan für den vietnamesischen Markt. Siehe Glossar: Bleu de Hue für mehr Informationen.

641. Mark liest nei Fu. kann übersetzt werden "Inner Court". Auf Chinesisch "Bleu de Hue" Porzellan, für den vietnamesischen Markt. Mitte des 19. C.

642. Mark liest nei Fu. kann übersetzt werden "Inner Court". Auf Chinesisch "Bleu de Hue" Porzellan, für den vietnamesischen Markt. Ende des 19. C.

1276 Bowl. Mark liest nei Fu. kann übersetzt werden "Inner Court". Auf Chinesisch "Bleu de Hue" Porzellan, für den vietnamesischen Markt. Mitte des 19. C.

1277 Dish. Chinesisch "Bleu de Hue" Porzellan, für den vietnamesischen Markt. 18h Jahrhundert.

1442 Servierplatte. Kennzeichen: Huatai «Cathay» Jingdezhen «China». Top Seitenzierrand, einfache Cloud-Design (Yunwen ), M-förmige Rollen möglich stellt vereinfachte Fledermäuse (wie das Wort derselben klingender ‘fu ‘- Glück oder Glück). Die Zeichen in den vier weißen Tafeln lesen gegen den Uhrzeigersinn von links unten Wanshou wujiang — (grenzenlose Langlebigkeit). Kaum sichtbar unter der fu -Schriftrollen sind zwei shou Zeichen für «Langlebigkeit». Moderne, zeitgenössische chinesische Exportporzellan, wahrscheinlich 1985-2000. Dekoration tritt auf Porzellan aus frühen Republik und ab. Eine frühere Version von Hand gezeichnet.

Die traditionelle Weisheit besagt, dass zwischen 1890 bis c. 1920 alle chinesischen Elemente, die in die USA importiert werden sollten, war erforderlich, mit dem Wort markiert werden "CHINA" als das Herkunftsland (US-Stamp Act von 1894). Ganz einige unkomplizierte Forschung i. e. Suche im Internet bestätigt, dass dies nicht ganz richtig war. Einige von ihnen wurden markiert und einige nicht. Es ist auch keineswegs sicher, dass die Praxis Porzellan mit dem Wort Markierung CHINA tatsächlich endete im Jahr 1920. Einige Porzellan ich in Singapur gefunden haben, in einer solchen Art und Weise markiert, haben die Händler sehr unnachgiebig gewesen, dass es in die 1970er Jahre datiert. Von 1919 das Wort "CHINA" durch die Formulierung ersetzt worden "In China hergestellt" aber trotz dieser das Wort "CHINA" ereignete sich am 1960 und 1970 in gemacht Stücke gut, vor allem, wenn andere Märkte als Nordamerika betrachtet werden.

279. Wahrscheinlich c. 1910-1920.

114. Yi Qian Tang (Werksbezeichnung) Lange Nian Zhi (Made im Jahr des Drachen). Wahrscheinlich aus den 1980er Jahren zu sein.

767. Yi Qian Tang (Werksbezeichnung) Lange Nian Zhi — (Made im Jahr des Drachen). Wahrscheinlich aus den 1980er Jahren zu sein.

Die Porzellanfigur sind wahrscheinlich in China und dekoriert auf die gemacht wurden Overjoy Porzellanfabrik oder vielleicht an Ah Chou-Fabrik (Die Besitzer der zwei Fabriken sind bezogen). Diese beiden Porzellandekoration ‘Fabriken’ spezialisiert auf die Dekoration leer Porzellan und Objekte, wie die Katzen, Blumentöpfe, Vasen, Leuchter usw. vor allem für ausländische "Expats" die nach Hongkong gezogen war. Die Zuschnitte für das Essgeschirr kamen aus Japan, während die Zuschnitte für die anderen Objekte in der Regel aus China kam. Es gibt Beispielmuster oder Kunden können ihre eigenen Entwurf oder die Fabriken werden auch alle Muster kopieren bilden der Kunde vorzieht. Sie waren stolz auf die Tatsache, dass die Emails für die Dekoration ihrer Waren alle aus Deutschland kamen, so waren sicher vis a vis Verzehr von Lebensmitteln, im Gegensatz zu einigen der Essgeschirr aus China. Das Blau, das auf dieser Katze gemalt ist, ist die Standard-dunkel nicht-Kobalt-Blau, das sie verwendet, und verwenden Sie immer noch. Wenn man wollte, musste sie auch einen leichteren Kobaltblau. Informationen Erstellt von: Sarah Parnell. 2003

113. Mark: Yi Xing Long (Werksbezeichnung) Zhu (gemacht auf Fencai Emails. Flask 1909 datiert.

141. Yong Ge Cai Zhung — Yong Ge Enamels Factory. 20. Jahrhundert.

324. Mark: Yong Mao Yuan Ji — Yong Mao Yuan (Name) Firma. Vielleicht eine späte Qing-Porzellan-Manufaktur. Diese Marke könnte noch Ende des 20. C. sein

325. Mark: Jin Tang Fu Ji — Jin Tong Fu (Name) Company. Vielleicht eine späte Qing-Porzellan-Manufaktur. Diese Marke könnte noch Ende des 20. C. sein

327. Mark: Bao Zhu Li Ji — Bao Zhu Li (Name) Firma. Möglicherweise späten 20. C.

333. Mark: Shun Li Kun Ji — Shun Li Kun Company. "Shun Li" = Glatte, leicht, "Kun" ist ein einzelnes Wort Name, "Ji" = Unternehmen. Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts, vor 1920.

294. Mark: Cao Kun Chang Zao — Cao Kun Chang (Company) hergestellt. Mark ist von guter Qualität, aber Gummi gestempelt. Coral rote Schale mit eingeritzten Drachen. 1910-1930.

187. Mark: Mo Rong Chang Zao — Mo Rong Chang (Company) hergestellt. Mark auf modernen chinesischen Porzellanlöffel.

159. Mark: Zhang Sen Han (Firma) Zao (Made). 1960er Jahre in Hong Kong eingerichtet?

386. Mark: Luo Fa Tai Zao — Luo Fa Tai (Factory) hergestellt. Wahrscheinlich 1950

319. Mark: Guang Lee Chang Hui — Guang Lee Fabrik gemalt. 1960.
Dekoriert in Hong Kong.
Datum von Herr Kung, Porzellan Händler in Hong Kong.

392. Mark: Yi Xing Cai Ci — Yi Xing Unternehmen Emaille Porzellane. Vorläufiges Datum 1980 oder später.

1290 Mark: Zhui Shi Cai Ci — Zhui Shi Unternehmen Emaille Porzellan. Vorläufiges Datum 1950 oder früher.

395. Mark: Xu Qian Shi Ci. Die ersten drei Zeichen (Xu Qian Shi) sind ein Name und die vierte, "Qi", Bedeutet nur, "Porzellan". Moderne Marke, letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts.

570. Mark: Diao Yu Tai Guo Bin Guan und Tao Ci Yan Jiu Suo. "Diao Yu Tai" ist, wo alle ausländischen sind wichtige Leute behandelt und erfüllt werden. Guo Bin Guan Mittel "Staatsgäste Lodge" und Tao Ci Yan Jiu Suo Mittel "Ceramics Research Institute". Datiert 1962.

428. Mark: Jiangxi Sheng Jingdezhen Shi Gong Yi Mei Shu Ge Zuo Gong Chang -"Provinz Jiangxi, Jingdezhen City, Kunst und Kunsthandwerk Genossenschaft Factory.", Mitte der 1950er Jahre.

Diese Marke gehört zu einer Zeit, in privaten Öfen in Jingdezhen als Genossenschaften organisiert. Die Genossenschaftsbewegung in Jingdezhen begann Ende 1952 in 1956 fortgesetzt, vielleicht in 1957. In dieser für die kooperative den Namen markieren er Zuo sie wird abgekürzt er Zuo. Das Zeichen für die Fabrik chang noch nicht vereinfacht wird, wie es im Jahr 1956 mit der Einführung der vereinfachten Zeichen wäre (Informationen mit freundlicher Genehmigung von Freda Murck, Peking, 2004 )

Guangdong Gong Yi — Kanton Kunst

119. Guangdong Gong Yi (Kanton Kunst) auf Schüssel mit Rose Mandarin Dekoration, mit Aufkleber Spruch ergänzt "in Macau dekoriert". Mitte des 20. Jahrhunderts. Der Aufkleber könnte zum Zweck wurden Steuern zu vermeiden, angewendet, da es eigentlich ein Aufkleber und nicht die Marke, und die ganze Sache vielleicht sowieso aus dem Kanton sein.

Guangdong Qi Chang — Guangdong (Kanton) Porzellanfabrik

38. Mark: Guangdong Qi Chang — Guangdong (Kanton) Porzellanfabrik. Mid zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

1498 Mark: Guangdong Qi Chang — Guangdong (Kanton) Porzellanfabrik. Cup mit Griff, traditionellen Rosen Mandarine Dekoration mit gestanzten Konturen. 20. Jahrhundert Mid zweiten Hälfte Bedeutung wahrscheinlich um 1960 bis 70er Jahre. Könnte möglicherweise in Hongkong eingerichtet sind.

Guangxu Nian Zao (1875-1908)

408. Guangxu Nian Zao — (1875-1908). Export-Qualität, echte Marke und die Zeit, datiert 1887. Qiangjing Emaille, Text auf den Seiten liest "Gemalt von Li Yan Qing im Jahre 1887".

285. Guangxu Nian Zao — (1875-1908). Export-Qualität, echte Marke und die Zeit, die wahrscheinlich letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts.

194, 209. Stamped Marke: Da Qing Guangxu Nian Zhi — "Guangxu Periode (1875-1908) gemacht" mit "CHINA" Export-Marke. 20. Jahrhundert.

585. Mark: Da Qing Guangxu Nian Zhi — "Guangxu Periode (1875-1908) gemacht". Zweites Viertel des 20. Jahrhunderts.

630. in der Inschrift datiert Republic 23. Jahr März Lin Dong gemacht in Nanchong Kennzeichen: Da Qing Guangxu Nian Zhi — "Guangxu Periode (1875-1908) gemacht" aber in der Inschrift auf 1934 datiert.

381. Mark: Da Qing Guangxu Nian Zhi — "Guangxu Periode (1875-1908) gemacht". Ende des 20. Jahrhunderts?

763. Guang Xu Qing Yu Tang Cang — "Von der Guangxu Sammlung der Halle für Feiern Surplus" oder "Halle feiern bounteous Ernte". Datum ungewiss.

1322 Fußschale. Kennzeichen: Da Qing Guangxu Nian Zhi — (1875-1908). Peoples ware. Eisen abgestempelt Siegelschrift Zeichen rot. Wahrscheinlich Zeitraum Guangxu.

1364 Dish. Kennzeichen: Da Qing Guangxu Nian Zhi — (1875-1908). Peoples ware. Eisen abgestempelt Siegelschrift Zeichen rot. Wahrscheinlich Zeitraum Guangxu.

1415. Kleine Vase w Elefant Griffe. Mark: Eisen abgestempelt Siegelstpl rot Guangxu Nian Zhi — (1875-1908). Dekoration unterzeichnet Xu Pinheng. Auf der gegenüberliegenden Seite ein Vers. Datum c. 1895.

Guan yao nei Zao — "Kaiser Kiln für Inner Palace"

671. Drei gelappt Schüssel, mit Kalligraphie in matt schwarzem Emaille "Blumen im Wind tanzen, Frühling kommt, Vögel finden ihre Melodien ", datiert "1892". Rote Basismarkierung Guan yao nei Zao — (Kaiser Kiln für Inner Palace) wie # 660, datiert 1903.

686. Bowl. Rote Basismarkierung Guan yao nei Zao — (Kaiser Kiln für Inner Palace). Stand Mitte Sommer 1895. Inschrift Shi Zai (zum Zeitpunkt der) Yi Wei (passend Jahr 1895) Zhong Qiu (Mitte Sommer) Qing Shu (Künstlername).

660. Kleine Vase mit Elefantengriffe, mit langen Stämmen. Kalligraphie in matt schwarzem Emaille, datiert 1903. Der gelbe Vogel ist wahrscheinlich "Die Great Spring Scholar" die Signale der Ankunft des Frühlings zu singen. Rote Basismarkierung Guan yao nei Zao — (Kaiser Kiln für Inner Palace) wie # 671

1155. seitig Sechs mit sechs Medaillons förmigen Öffnungen hatstand. Dekoriert mit Vogel und Blumen auf der einen Seite und einem landsscape auf der anderen Seite. Später Qianjiang Stil. Rote Basismarkierung Guan Yao Nei Zao ‘Kaiser Kiln für Inner Palace «bedeutet. Mark tritt in-zwischen c. 1890-1903.

Hall / Käufers Namen

562. Shi Jin Tang Zhi ,-"Shi" bedeutet Generationen, "Jin" Ruhm bedeutet, für immer rühmt? Wahrscheinlich frühen Republik, c. 1910-1930.

288. Xushenfang Zhi — "Xu Shen Immobilien bestellt / gemacht von Xu Shen Haus zu bestellen". Wahrscheinlich frühen Republik, c. 1920.

440. Platte sagt: Ru Yi Ji Xiang. gemeinsame Grüße. Mark sagt. Gui Fang Chun Guan woher Gui — (sammeln) Fang — (duftend) könnte den Namen eines Mädchens sein, Chun ist der Frühling, junge, zarte, Freude und Guan ein Gasthaus oder eine Lodge ist. Vorläufig Übersetzungen "Gui Fang Mädchen Lodge" oder "Der Frühling Manse von Gesammelt Düfte". Möglicherweise Daoguang (1821-1850) Zeit.

291. "Guyue Xuan", Mark auf Chinesisch Schnupftabak-Flasche, Glas, 20. Jahrhundert.

Da es sich um ein modernes Stück die Angaben auf der "Guyue Xuan" wird mit zu einem anderen Zeitpunkt und Ort behandelt werden. Zusammenfassen "Guyue Xuan" könnte ein Qing Court Raum sein, aber keine Beweise festgestellt worden ist. Einige haben es, es wurde von einem Töpfermeister der Qing-Hofes benannt "Wu", wie "Gu Yue" zusammengestellt wird "Wu", Das ist ein weit verbreiteter Familienname. Einige sind zufrieden mit "Guyue Xuan" als Verweisung auf eine bestimmte Emaille Dekoration.

292. Mark: Da Xiong Bao Dian. "Die Halle von großer Eleganz" Litt. "Große Mighty Heiligen Tempel". Mitte bis Ende des 20. Jahrhunderts Tag.

Buddhistische Tempel sind aus mehreren Gebäuden, die von denen jeder zentralen Tempel diesen Namen direkt gegenüber in der Mitte oben angezeigt haben würde. Siehe auch 305 #.

286. Mark: Yi Xiang Yuan Joy Beauty Garden / Paradies der Freude und Schönheit. Mark auf chinesischem Porzellan erotische Tasse. 1970 oder später.

284. Transformed Stil der Siegelmarke, schwer den Sinn machen, aber könnte sein "Hall of Hundred Tortoises". Es ist der 20. Jahrhundert und könnte womöglich eine japanische Marke imitieren einen chinesischen sein. Die abgeschnittenen Ecken der Doppel eingerahmt Dichtung ist ein wesentliches Merkmal, das der Maler nicht bewusst zu sein scheint.

323. Re Shen Zhen Cang ,-"Re Shen (Name) kostbarer Schatz". Diese Marke wird auf einer großen Gruppe von blau gefunden & weißem Porzellan. Die Marke erschien zuerst in der Kangxi-Periode und wurde populär in der späten Qing bis in die frühe Republik-Periode (1900-1950). Weit verbreitet in der modernen Repliken verwendet.

Hong Kong, dekoriert in (in westlichen Zeichen geschrieben)

Da das Hinzufügen emailliertem Dekor auf weißem Porzellan ist ein kleines Unternehmen, das überall eingerichtet wahrscheinlich mit sehr wenig Kapital, Porzellan Dekorateure von Kanton nach Hong Kong zu den Laden dort sofort von der Zeit seiner Gründung im 19. Jahrhundert bewegt werden konnte.

Die Hong Kong Porzellan Handel traf seinen Höhepunkt in den 1960er Jahren, mit etwas mehr als nur hundert Werkstätten im Gebiet. Zu dieser Zeit gezwungen, die Nachfrage nach Hong Kong Porzellan dekoriert die Werkstätten auch weißes Porzellan aus Japan importiert werden in Hong Kong eingerichtet werden. Einige Handelsagenten bestellt speziell Klar Porzellan aus Japan. Die Qualität und der Preis erscheint wie die Chinesen das gleiche gewesen zu sein.

Die Porzellan-Handel gedieh, bis die 1970er Jahre, als Handel, Aktien und Aktien und die ganze Stadt begann in Mitte der 80er Jahre zu starten, nach und nach die HK Eigenschaften der teuerste in der Welt. Zu diesem Zeitpunkt Porzellan-Handel, der große Ladenflächen erfordert, wurde nach und nach von dem Spiel herausgeschoben.

Unter dieser Überschrift werden wir versuchen, alle Markierungen von den Hong Kong Emaillieren Werkstätten sammeln.

368. Stanley, von Hand dekoriert in Hong Kong. Mitte des 20. Jahrhunderts.

Beeindruckt ‘Fujian’ Club — Fu Jin Hui Guan

Der Fujuan Verein oder möglicherweise der Fujian Guild war eine Werkstatt, wo Arbeiter aus Fujian montiert. Sie waren in der Modellierung Figuren qualifizierte und einige Rosen zu großen Ruhm. Einer davon war Sie Chang Zi (1874-1922). Er wurde in Fujian geboren, kam um 1913 nach Jingdezhen, arbeitete in der Fujian-Club von ungefähr neun Jahre, bis er erst im Alter von 48 Jahren im Jahre 1922 starb wurde er weithin das beste Porzellan Bildhauer in Jingdezhen zu der Zeit erkannt. Laut lokalen oral history Sie Chang Zi mochte seine Figuren ein Gesicht im Bild von sich zu geben. Die Qualität der Figur und ihrer skulpturalen Wert sollte, da diese in Betracht gezogen werden zuerst wurden sehr häufig Waren als Teil der Dekoration weit kopiert und hinzugefügt jede Aufmerksamkeit auf die Marke vor dem bezahlen.

1243. Abbildung mit Emaildekor. Datum: wahrscheinlich dritten Viertel des 20. Jahrhunderts.

195. Abbildung. Kennzeichen: Fu Jin Hui Guan (Fujian-Club) Sie Chang Zi Zao (Sie Chang Zi Made). Die Markierung wird gesucht nach scheint aber weit kopiert wurden. Diese Marke könnte möglicherweise richtig sein.

Jiangxi Ciye Gongsi

"Jiangxi Ciye Gongsi" (Jiangxi Porzellan Firma) war die größte Porzellanfabrik in Jingdezhen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und in der Regel fühlte sich die Organisation, die ersetzt und absorbiert viel von dem Talent und Ressourcen aus der Kaiserporzellanfabrik, wenn es in Verzicht nach dem Sturz fiel der Qing-Dynastie. Es wurde 1910 gegründet und schließlich verstaatlicht und seinen Namen in Jianguo Cichang 1949 geändert.

169. Jiangxi Ciye Gongsi (Jiangxi Porzellan Firma). Die wichtigste Fabrik in Jingdezhen. Gegründet im Jahr 1910 verstaatlicht und änderte ihren Namen zu Jianguo Cichang 1949. Diese Marke wohl irgendwie im Zusammenhang mit 158 ​​#.

308. Jiangxi Ciye Gongsi (Jiangxi Porzellan Firma). Anfang bis Mitte 20. Jh

Jiangxi Jingdezhen Chu Pin (Jiangxi Jingdezhen Production)

Der beste Weg, Qing-Dynastie zu organisieren scheint jetzt durch Stil. Seal-Marken sind im Stil einer Dichtung und nicht schwer zu sagen. Song-Marken in einer Hand schriftlich und in Songs Stil des Schreibens sind, dann gibt es Ming, Qing, Republik, modern und nach Kulturrevolution Stil von Schriften usw., ist dies eine sehr spezialisierte und schwieriges Thema, und es werden keine Bücher hat, soweit wir wissen es gewagt, auf das noch zu berühren, aber eine echte Wikinger zu sein ich werde gehen, dies bald zu tun, mit der Hilfe meiner chinesischen sprechenden Freunde, die oft sogar die dunkelste Renderings lesen kann.

Qianlong Nian Zhi — Qianlong-Periode machen

Qianlong oder "Lasting Eminence" ist der Name der Regierungszeit (1736-1795) des chinesischen Kaisers, dessen Name war eigentlich Hongli.

Die Herrschaft Zeichen "nian hao" dieser Zeit wurde auf Porzellan seitdem bis heute gezeichnet. Später Porzellan mit dieser Kennzeichnung sind oft genannt "Fakes" aber das Auftreten dieser Marke auf später Porzellan ist die meiste Zeit als Teil der Dekoration gesehen und nicht ernst genommen zu werden.

Diese Praxis der Anwendung abgestempelt vier Zeichen "Qianlong Nian Zhi" Mark war besonders häufig auf Porzellan in Hongkong in den 1960er und 70er Jahren eingerichtet, aber in keiner Weise auf diesen Zeitraum beschränkt.

Im folgenden markieren die zwei Zeichen, die den Namen der Dynastie gibt da Qing (Groß Qing) weggelassen, die ein gemeinsames Merkmal der Marken ist, die nicht von der aktuellen Periode ist.

Die folgenden Marken sind in zhuanshu (Archaisch Siegelschrift), die technisch gesehen eine ist Zeichnung und nicht «Handschrift». Keiner der folgenden Marken sind der Qianlong-Periode trotz, dass sie sagen. Siehe Anmerkungen neben jeder einzelnen Marke für ein ungefähres Datum.

193. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". Stamped Siegelmarke. Mitte des 20. Jahrhunderts

339. Mark: Qianlong Nian Zhi. "Qianlong-Periode machen". Moderne Marke, nach 1960.

420. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts.

521. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong (1736-1795) Periode Fabrikat". Scheinbar authentisch Straits chinesischen Markt Porzellan.

254. Mark: Qianlong Nian Zhi — Ca. 1990-1995.

248. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen".

1497 Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong (1736-1795) Periode Fabrikat". Extrem zerbrechlich ware Jingdezhen Eischale von rund 1990 Umrisse der Dekoration gestanzt und von Hand mit farbigen Glasuren ausgefüllt. Normalerweise junge Frauen tat diese Art von Arbeit. Jede Schale hat nicht viele Sekunden zu dekorieren. Preis nach direkt auf dem Nachtmarkt in Jingdezhen Verhandlungen war etwa 5 Yuan pro, (c: a US $ 0.50). Der Nachteil war, dass sie fast unmöglich waren aufgrund ihrer Zerbrechlichkeit zu transportieren. Da die Dicke der Lampe Glaslampe war die Versuchung unwiderstehlich, sie 20 zu einer Zeit, in länglichen Kisten für Vasen bestimmt zu stapeln, auf die sie sich als so viel Porzellan Konfetti angekommen. Nur so war sie ein Feld jeweils die natürlich zu den Kosten hinzu zu geben. (JEN 1991)

Folgende Marken sind in Kaishu (Normale Schrift) Stil. Dies ist die heutige Regelschrift, die jetzt fast 2000 Jahre bestanden hat. Im Gegensatz Skript zu versiegeln, die Zeichnung ist, ist dies Handschrift. Keiner der folgenden Marken sind der Qianlong-Periode trotz, dass sie sagen. Siehe Anmerkungen neben jeder einzelnen Marke für ein ungefähres Datum.

1394. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode, hergestellt", Vorläufiges Datum Frühe Republik, c. 1930

260. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode, hergestellt"1970.
Dekoriert in Hong Kong.
Datum von Herr Kung, Porzellan Händler in Hong Kong.

335. Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode (1736-1795) Stellen". Von der «realistischen» Blick von der Dekoration trotz der geringen Größe des verfügbaren Bild, würde Ich mag ein Datum um 1950 auf diesem Stück vor.

1089 Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode (1736-1795) Stellen", Frühen zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die klare und leicht ‘naïf ‘Stil der Dekoration ist charateristic der Zeit unmittelbar vor der Kulturrevolution.

1377 Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode (1736-1795) Stellen". Die klare und leicht ‘naïf ‘Stil der Dekoration ist charakteristisch für die Zeit vor der Kulturrevolution, die im Jahr 1965 die Verwendung von schwarz und orange rostfarbenen Emaille begann, ist sehr typisch für die letzten Jahre der 1940er Jahre. Datum: Mitte des 20. Jahrhunderts.

414. Mark: Qianlong Nian Zhi — Qianlong-Periode zu machen. Aufgrund der wackeligen Linien in der Dekoration würde Ich mag ein Datum an dieser Vase zu suggerieren um den 1970er Jahren oder später.

1372 Mark: Qianlong Nian Zhi — Qianlong-Periode zu machen. japanisch moriage Dekoration Imitation. Gewünschter; 1990er Jahren oder später.

1073 Mark: Qianlong Nian Zhi — Qianlong-Periode zu machen. Zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Aufgrund der wackeligen Linien in der Dekoration würde ich sogar ein Datum an dieser Vase um den 1970er Jahren oder später vorschlagen möchte.

1518. Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". Siegelmarke in angehoben blauen Emaille. 20. Jahrhundert, vorläufiges Datum Mitte der 1940er Jahre.

311. Mark: Qianlong Nian Zhi — C. 1990-1995.

253. Mark: Qianlong Nian Zhi — c. 1990-1995.

304. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". Stamped Exportsiegelmarke mit "IN CHINA HERGESTELLT". das "poisonious Glasur" Etikett Warnung scheint nach 1970 ein Datum anzuzeigen.

315. "Qianlong Nian Zhi"Close Ähnlichkeit # 314. Emails hinzugefügt in Hong Kong 1960 von Wa Lee Company zu markieren.

316. Mark: Qianlong Nian Zhi. Enamels hinzugefügt in Hong Kong 1960 von Wa Lee Company.

320. Mark: Qianlong Nian Zhi. Enamels hinzugefügt in Hong Kong 1960 von Wa Lee Company.

318. Mark: Qianlong Nian Zhi. Enamels hinzugefügt in Hong Kong 1960 von Wa Lee Company.

422. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen".

255. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen".

198. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen".

132 Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen".Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". Wahrscheinlich Anfang des 20. Jahrhunderts.

87. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". Die spezielle Kalligraphie dieser Marke sollte ich würde vorerst bis # 134, 115 und 263. verglichen werden gerne vorschlagen, dass diese Marke ist ein Hong Kong Marke aus den 1960er Jahren.

397. Qianlong Nian Zhi "Qianlong-Periode machen". Mitte des 20. Jahrhunderts.

405. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". Ende des 20. Jahrhunderts.

1482 Bowl und 1481. Löffel. Kennzeichen: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". kurz vor 1949. Gute Qualität Dekoration mit Hand gezeichneten Konturen und Dekoration in undurchsichtigen Nach Familiendokumenten wurde dieser Satz aus China genommen famille rose Emails. Die Innenseite der Schale ist glatt weiß genau das gleiche wie der Boden des Löffels (sehr wenige Flecken von braun). Vorläufiger Zeitpunkt sind die 1940er Jahre, bis spätestens 1949.

Qianlong Nian Zhi, Da Qing — Qianlong-Periode machen, Große Qing-Dynastie

Diese sechs Zeichenmarkierungen folgen die traditionelle Art Siegelmarken in archaischen Siegelschrift von Zeichnung, zhuanshu. aus der Qianlong-Periode 1736-1795. Die Art und Weise ist ein Zeichnung eher wie eine Gravur statt der tatsächlich Handschrift. Keiner der folgenden Marken sind der Qianlong-Periode trotz, dass sie sagen. Siehe Anmerkungen neben jeder einzelnen Marke für ein ungefähres Datum.

261. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing-Dynastie, Qianlong-Periode, hergestellt"1970.
Dekoriert in Hong Kong.
Datum von Herr Kung, Porzellan Händler in Hong Kong.

340. "Qianlong Nian Zhi" "Qianlong-Periode machen". Moderne Marke, nach 1960.

247. Da Qing Qianlong Nian Zhi "Große Qing Qianlong-Periode machen". Vorläufig Zeitraum 1950-1975.

419. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi. "Große Qing Qianlong-Periode machen". Mitte des 20. Jahrhunderts. Marks mit diesem breiten Rahmen ist wahrscheinlich aus der Zeit nach den 1960er-Jahren zu sein und auf den Macau-Stil Marken verglichen werden.

602. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi Datum 1940 vor 1949.
Vgl HA van Oort, pp. 165-167.

373. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing Qianlong-Periode machen". Porzellan mit diesem "hart" Farbschema scheint sich mit dem Einfluss von Russland in den 1950er Jahren zeitgemäß. Beachten Sie die schwarzen oberen Rand ruyi Grenze, vgl # 261 (1970) und # 501 (1966-1976). Frühe Volksrepublik Periode (1949-1966).

65. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — Blaue und weiße chinesische Exportporzellan Replik / Emulation. Beachten Sie die knisterte Glasur. Ende des 20. / Anfang 21. Jahrhundert.

1030. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi -(Chinesische Kaiser Qianlong-Periode machen), aber leider nicht von der Zeit. Es ist eine chinesische neue dekorative Ware nicht älter als die 1970er Jahre.

85. Da Qing Qianlong Nian Zhi "Große Qing Qianlong-Periode machen". Wahrscheinlich 20. Jahrhundert.

339. "Qianlong Nian Zhi" "Qianlong-Periode machen". Moderne Marke, nach 1960.

340. "Qianlong Nian Zhi" "Qianlong-Periode machen". Moderne Marke, nach 1960.

1488 Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing-Dynastie, Qianlong-Periode, hergestellt"Mark, gestempelt mit Doppelkonturen. Vorläufiges Datum Guangxu Zeitraum 1875-1908.

317. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing-Dynastie, Qianlong-Periode, hergestellt"1960.
Dekoriert in Hong Kong.
Datum von Herr Kung, Porzellan Händler in Hong Kong.

168. Mark: Qianlong Nian Zhi — "Qianlong-Periode machen". (da Qing weggelassen) Vorläufiges Datum: Frühe Volksrepublik Periode (1949-1966), wahrscheinlich der 1950er Jahre.

733. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing Qianlong-Periode machen". Vorläufiges Datum: 1960er Jahre. Periode.

317. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing-Dynastie, Qianlong-Periode, hergestellt"1960.
Dekoriert in Hong Kong.
Datum von Herr Kung, Porzellan Händler in Hong Kong.

1410. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing-Dynastie, Qianlong-Periode, hergestellt". Möglicherweise dekoriert in Hong Kong, um 1960-90.

313. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing-Dynastie, Qianlong-Periode, hergestellt"
Informationen gewonnen von Herr Kung, Porzellan Händler in Hong Kong, ist diese um 1960 in Hong Kong eingerichtet.

1078 Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing-Dynastie, Qianlong-Periode, hergestellt"
um 1960 wahrscheinlich in Hongkong eingerichtet.

77. Da Qing Qianlong Nian Zhi "Große Qing Qianlong-Periode machen". Gu Gong Fu Zhi (Palast-Museum Replica Producation) Vor 1990.

172. Da Qing Qianlong Nian Zhi "Große Qing Qianlong-Periode machen". Mitte des 20. Jahrhunderts oder später.

281. Da Qing Qianlong Nian Zhi "Große Qing Qianlong-Periode machen". Platte wahrscheinlich aus der 1930-40 Zeitraum.

413. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing Qianlong-Periode machen".

297. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing Qianlong-Periode machen". Wahrscheinlich 3. Quartal des 20. Jahrhunderts.

Kaishu — (normale Schrift) Stil. Im Gegensatz zu Siegelschrift. das ist, zeichnen, ist diese Handschrift

733. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi — "Große Qing Qianlong-Periode machen". Vorläufiges Datum: 1960er Jahre. Periode.

282. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi. Bedeutung: "Große Qing Qianlong-Periode machen". Schwarz vergoldete lidded Glas, vorläufiges Datum 1950’s-60

184. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi. Bedeutung: "Große Qing Qianlong-Periode machen". Moderne chinesische Porzellanlöffel. Datum: Ende der 1960er Jahre bis c. 1990.

513. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi. Bedeutung: "Große Qing Qianlong-Periode machen". Moderne chinesische Porzellanlöffel. Datum: Ende der 1960er Jahre bis c. 1990.

403. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi. Bedeutung: "Große Qing Qianlong-Periode machen". Datum: Ende der 1960er Jahre bis c. 1990.

377. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi. Bedeutung: "Große Qing Qianlong-Periode machen". Datum: Ende der 1960er Jahre bis c. 1990.

914. Mark: Da Qing Qianlong Nian Zhi. Bedeutung: "Große Qing Qianlong-Periode machen". Datum: Ende der 1960er Jahre bis c. 1990.

Qianlong Yu Zhi — Qianlong Kaiser Stellen

In dieser Marken die Dynastie Da Qing — (Groß Qing) weggelassen wird, was in der Regel ein ziemlich sicheres Zeichen ist, dass die Marke nicht von der Zeit ist. Keine Spuren unten sind der Periode. Siehe die einzelnen Markierungen unten für ungefähre Datum

1337 Mark: Qianlong Yu Zhi wo ‘Yu’ ist, ‘von der Ordnung der Emporor «oder» in der Reihenfolge des Kaisers Qianlong Made. Diese Markierung ist im Stil der Qing «Guan» (Kaiser) Stücke. Meine beste Vermutung für ein Datum ist um 1980-1990 die gedruckten Umrisse der Dekoration berücksichtigen. .

305. Mark: Qianlong Yu Zhi wo ‘Yu’ ist, ‘durch den Befehl des Kaisers «oder» zur Ordnung des Kaisers Qianlong Made. Diese Markierung ist im Stil der Qing «Guan» (Kaiser) Stücke. Wahrscheinlich c. 1980-1990 ..

843. Mark: Qianlong Yu Zhi wo ‘Yu’ ist, ‘von der Ordnung der Emporor «oder» in der Reihenfolge des Kaisers Qianlong Made. Diese Markierung ist im Stil der Qing «Guan» (Kaiser) Stücke. Wahrscheinlich c. 1980-1990 ..

1332 Teekanne oder Wein wärmer. Kennzeichen: Qianlong Yu Zhi wo ‘Yu’ ist, ‘durch den Befehl des Kaisers «oder» zur Ordnung des Kaisers Qianlong Made. Diese Markierung ist im Stil der Qing «Guan» (Kaiser) Stücke. Wahrscheinlich c. 1980-1990 ..

947. "Qianlong Yu Zhi" wo Yu ist, durch den Befehl des Kaisers. (Made in der Reihenfolge des Kaisers Qianlong). Diese Markierung ist im Stil der Qing Guan Stücke. Wahrscheinlich c. 1960-1980.

310. Mark: Qianlong Yu Zhi — "Aus der Ordnung des Kaisers Qianlong".

Qianlong, Da Qing

Die Marke bezieht sich auf die Qianlong-Periode (1736-1795) während der Qing-Dynastie. Jedoch in dieser Marken die Nian Zhi [Zeitraum make] der regulären Zeichen weggelassen. Bisher habe ich keine Marke dieser Art gesehen, die älter als die 1970er Jahre zu sein scheint. Es sei daran erinnert, dass während 1965-1970 war die Zeit der «Glorious Kulturrevolution» in China und nicht viel Porzellan, und schon gar nicht mit irgendwelchen Kaiser Referenzen, wurde in China die richtige während dieser Zeit gemacht. Ich denke, dass jede Porzellan mit Imperial Chinese Referenzen in die Marke ihre Dekoration außerhalb von China aufgenommen hatte.

134. Mark: Da Qing Qianlong — "Große Qing-Dynastie Qianlong-Periode"

382. Mark: Da Qing Qianlong — "Große Qing-Dynastie Qianlong-Periode". Ende des 20. Jahrhunderts. Die Markierung erscheint identisch mit denen in den 1960-1970 der in Hong Kong als nächstes verwendet werden, aber in diesem Fall, in Unterglasurblau.

758. Mark: Da Qing Qianlong — "Große Qing-Dynastie Qianlong-Periode". Ende des 20. Jahrhunderts.

115. Da Qing Qianlong (Groß Qing Qianlong). Die Goldmarke lautet: JAPAN CHINA, Dekoriert in Hongkong, die, dass die tatsächliche Porzellanschale könnte sein, Japanisch zu zeigen scheint, während die Dekoration in Hong Kong hinzugefügt wird. Beachten Sie, dass die rote Markierung auch, da es in Hong Kong angewendet wurden, müssen tatsächlich Mitte weg bewegt Art und Weise für die Gold-Marke zu geben. Wahrscheinlich 1960er Jahre.

633. Mark: IN CHINA SATSUMA MADE. Chinesische Kopie der japanischen "Satsuma" Ware. Ende des 20. Jahrhunderts.

635. Mark: HANDPAINIED (sic) ROYAL SATSUMA. Zhongguo Um Ci Jin Pin «China Keramik Porzellan Feine Produkte» bedeutet. Chinesische Kopie der japanischen "Satsuma" Ware. Nach 1980.

21. Mark: SATSUMA MADE IN CHINA. Moderne Markierung auf einer Kopie der japanischen "Satsuma" Ware.

Shende Tang Zhi — (Made for The Hall of Prudent Tugend)

Die «Shende Tang» (Hall of Prudent Tugend) bezeichnet in der Basismarke der Residenz des war Daoguang Kaiser in der Yuanming Yuan Sommerpalast in einem Vorort von Peking, wo sie an der westlichen Seite des befand Jiuzhou Qingyan (Palast des Friedens in den neun Regionen). das Shende Tang wurde im Jahr 1831, wodurch Daoguang Stücke mit dieser Marke zurechenbaren den zwei Jahrzehnten zwischen 1831 und 1850 vollendet; siehe Ming Wilson, Rare Marks auf chinesische Keramik. London, 1998, Kat. Nein. 8, wobei ein gelb verglast Schüssel mit Kränen mit diesem Zeichen dargestellt, aus der Sammlung des Victoria and Albert Museum, London.

126. Shende Tang Zhi — "Shende Tang gemacht", woher "Zeng" ansammelt, Sammeln, Lernen, "De" Tugend ist, "Seetang" Ich sollte.

144. Mark: Shende Tang Zhi — "Shende Halle gemacht". Dies könnte als «für die Hall of Prudent Tugend» übersetzt werden. Diese Marke erschien zuerst in der Daoguang Zeit und dauerte bis Mitte des 20. Jahrhunderts verwendet werden. Diese Marke: Guangxu Periode (1875-1908) oder ein paar Jahrzehnte in das 20. Jahrhundert.

299. Mark: Shende Tang Zhi — Shende Halle gemacht. Diese Marke: Wahrscheinlich Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts.

Tang Shan Porzellanfabriken, aus der 1920er Jahre

Tang Shan ist eine Stadt in der Provinz Hebei. 1976 abgewischt der Tang Shan Erdbeben die ganze Stadt aus. Tang Shan hat Porzellan von guter Qualität produziert, aber weniger bekannt dann südliche Konkurrenten Jingdezhen in der Provinz Jiangxi und die Liling in Hunan Brennofen hat aber große Stücke in ähnlichen Stil produziert. Das 1965 Tangshan Keramik Buch sagen, dass es aus der 1920er Jahre drei großen Porzellanfabriken in Tangshan waren. das Qi Xin Fabrik, zuerst im Jahre 1924 gegründet und ändert den Namen in Tangshan 5. Fabrik rund 1950, unterteilt zu Yue Feng Unterteilung der Fabrik im Jahr 1958. Die zweite Fabrik war die De Cheng Fabrik und die dritte, die Xin Min Fabrik.

1325. Vase Eischale Magerkeit. Tangshan 4. Porzellan-Manufaktur, Yue Feng Unterteilung, c. 1960 Mark von links nach rechts liest, erste Zeile sagt (Si (vierte)) (Tang Shan Si Tao), Das vierte Zeichen bedeutet Keramik. Die zweite Zeile liest (Yu Feng Fen Chang). ist der Name des Unternehmens und im Grunde bedeutet, Niederlassung Fabrik, die uns gibt Yue Feng Unterteilung der Fabrik.

1326 Teekanne. Kennzeichen: Min Gou Tang Shan Tangshan Bone China, hergestellt in China, moderne Exportporzellan, c 1960-1990.

1327. Platte. Kennzeichen: Min Gou Tang Shan Tangshan Fine Bone China, hergestellt in China, moderne Exportporzellan, c 1960-1980.

1328 Vase in grün monochrom Glasur verziert. Mark: unklar, aber wahrscheinlich Min Gou Tang Shan. Datum c. 1960-1980.

Tongzhi Nian Zhi-Tongzhi Zeitraum [1862-1874] Stellen

Für alle praktischen Zwecke habe ich beschlossen, alles von Hand zu denken geschrieben Tongzhi Marken wie der Tongzhi Zeitraum und diejenigen, die gestanzt, wie später und mit wenigen Ausnahmen von der späteren Guangxu Periode (1875-1908). Bisher scheint dies Sinn, mit der gewisse Ausnahme von Marken aus der Kulturrevolution Zeit zu machen, wenn Tongzhi Marken einen unerklärlichen Popularität auf Artikel dekoriert in Macao oder Hongkong genossen. Ein erschwerender Sache ist auch, dass einige Siegel Marken, die gestempelt aussieht könnte gut von Hand gezeichnet werden oder, gestempelt und dann manuell retuschiert. In jenen Fällen, denke ich, dass wir davon ausgehen können, dass das Stück von der Zeit ist.

287. Tongzhi Nian Zhi — "Tongzhi (1862-1874) Zeitraum Fabrikat". Handwritten und wahrscheinlich der Periode. Leider haben wir leider kein Bild des Stückes.

1323 Teekanne mit Sepia-Dekoration von Journey to the West. Kennzeichen: Tongzhi Nian Zhi — "Tongzhi Zeitraum abgeben". Mark sehr sorgfältig wie eine ordentliche Abdichtung zu sehen Hand gezeichnet. Möglicherweise der Periode.

298. Tongzhi Nian Zhi — "Tongzhi (1862-1874) Zeitraum Fabrikat". Stamped Marke, wahrscheinlich Zeitraum Guangxu oder etwas später.

754. Mark: Tongzhi Nian Zhi — "Tongzhi Zeitraum abgeben". Stamped Marke, aus dem Jahr nach die Guangxu Zeitraum nach dem Datum in der Inschrift comfirmed "hergestellt von Cheung Wen-tai im Winter 1909", Inschrift soll Menschen auf einem hellen und vielversprechende Karriere zu gratulieren usw.

489. Bowl. Kennzeichen: Tongzhi Nian Zhi — "Tongzhi (1862-1874) Zeitraum Fabrikat". Wahrscheinlich Zeitraum Guangxu oder später

269. Tongzhi Nian Zhi-"Tongzhi Zeitraum abgeben". Wahrscheinlich nicht antik. Das Datum ist unsicher und kein Bild des Stückes ist für Hilfe zur Verfügung. Die Marke ist ähnlich # 107, aber die allgemeine Aussehen scheint zu markieren Macau dekoriert Porzellan aus dritten Viertel des 20. Jahrhunderts vor.

Tongzhi Nian Zhi, Da Qing (1862-1874)

Für alle praktischen Zwecke habe ich beschlossen, alles von Hand zu denken geschrieben Tongzhi Marken wie der Periode und diejenigen, die gestanzt, wie später und in der Regel von der Guangxu Periode. Soweit im Vergleich zum datierten Referenz Porzellan wir bisher gesammelt dies scheint zu funktionieren. Eine kleine Sache verkompliziert ist, dass einige Siegelmarken, die gestanzten aussieht könnte gut von Hand gezeichnet werden oder, gestempelt und dann manuell verbessert. Die Qualität der Stücke ist immer wichtiger dann, was die Marke sagt.

851. Dish Fencai Dekoration auf Celadon Boden. Mark: Unklare Marke wahrscheinlich sagen Da Qing Tongzhi Nian Zhi. Bedeutung: Great Qing Tongzhi (1862-1874) Zeitraum zu machen. Datum: Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts.

64. Bowl. Kennzeichen: Da Qing Tongzhi Nian Zhi. Bedeutung: Great Qing Tongzhi (1862-1874) Zeitraum zu machen. Datum: Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts.

1066 Mark: Da Qing Tongzhi Nian Zhi. Bedeutung: Great Qing Tongzhi (1862-1874) Zeitraum zu machen. Datum: Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts möglich der Zeit.

706. Mark: Da Qing Tongzhi Nian Zhi — "Große Qing Tongzhi (1862-1874) Zeitraum Fabrikat". Wahrscheinlich Zeitraum Guangxu (1875-1908) oder etwas später. Gute Qualität gestempelt Zeichen.

139. Lids. Kennzeichen: Da Qing Tongzhi Nian Zhi -Große Qing Tongzhi Zeitraum zu machen. Wahrscheinlich Zeitraum Guangxu oder später.

1350. Schale mit Korallenrot Emaille. Kennzeichen: Tongzhi Nian Zhi — "Tongzhi Zeitraum abgeben". Offenbar Marke von Hand gezeichnet. Dank der Dreieckszahl Marke, leicht zu Macau oder Hong Kong 1960 oder später genau zu bestimmen.

1346 Ingwer-Glas mit Emaildekor. Kennzeichen: Da Qing Tongzhi Nian Zhi -Große Qing Tongzhi Zeitraum zu machen. Die Markierung wird gestempelt. Datum wahrscheinlich dritten Viertel des 20. Jahrhunderts.

"WL 1895" Hong Kong moderne Porzellanfabrik

Diese Markierung ist modern. Es tritt in rot, blau oder schwarz. Es hat eine Menge Verwirrung über diese Marke war jedoch einige Stücke mit diesem Zeichen haben mit einem Aufkleber Sprichwort gefunden worden, "In China hergestellt". Andere trägt den Text "nicht für Lebensmittel" die auf Porzellan nicht um 1975 datierend angewendet, während andere nur markierte WL1895 sind. Die Porzellan-Stücke sind in einem alten Stil, oft mit einer gesprungenen Boden und oft mit schlecht Bronzeguss im Allgemeinen aus (Messingbeschläge ) Armaturen. Am Fuße Felge ist gefunden manchmal zwei chinesischen Schriftzeichen, was bedeutet, "Reißzahn gu" oder "Nachahmung alter (Reliquie)" das gehört zu der Zeit nach der Kulturrevolution, die im Jahre 1975 endete das Porzellan selbst nicht sofort ab Jingdezhen aussehen, während es möglich bleibt. Die Emaildekor erscheint ähnlich dem, was ich habe Macau Stil begonnen zu nennen. Im Großen und Ganzen scheint die Mutter eine kommerzielle chinesische Export zu sein, aktiv von vielleicht den 1980er Jahren und ab. Genau dort, wo die Porzellanwaren selbst gemacht ist, bleibt unbekannt.

1052 Mark: "WL 1895 " Auf mit knisterte Boden Porzellan, in den allgemeinen Stil des Napoleon III. Datum: Modern, wahrscheinlich c. 1990 Herkunft unbekannt. Am Fuße der Felge, was chinesische Zahlen zu sein scheint.

1302. Mark: "WL 1895 " Auf einfachen weißen Porzellan, auf der Basis hinzugefügt ist der Text Warnung über nicht geeignet für Lebensmittel und einen Aufkleber Spruch "In China hergestellt". Datum: Modern, wahrscheinlich c. 1990.

1303 Porzellanfiguren von Hunden. Dekoriert in Unterglasurblau. Kennzeichen: "WL 1895 " und in der Nähe von der Felge, zwei chinesische Schriftzeichen "Fang gu", Bedeutung "Nachahmung alt / Reliquie". Datum: Modern, wahrscheinlich zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts.

1407 Porzellanfiguren von Hunden. Dekoriert in Unterglasurblau. Kennzeichen: "WL 1895 " und in der Nähe von der Felge, zwei chinesische Schriftzeichen "Fang gu", Bedeutung "Nachahmung alt / Reliquie". Datum: Modern, wahrscheinlich zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts.

1304 Porzellan-Box mit freimaurerischen Emblemen verziert. Kennzeichen: "WL 1895 " und auf in der Nähe von der Felge, zwei chinesische Schriftzeichen "Fang gu", Bedeutung "Nachahmung alt / Reliquie". Datum: Modern, wahrscheinlich zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Xianfeng Nian Zhi (Xianfeng-Periode (1851-1861) Fabrikat)

918. Mark: Xian Feng Nian Zhi. Bedeutung: "Made in the Year (oder Reign) des Xianfeng". Kalligraphie von links nach rechts in der modernen Art und Weise geschrieben. Das Schreiben von links nach rechts in einer einzigen Zeile (zusammen mit dem allgemeinen Gebrauch der europäisch-amerikanischen Grammatik Struktur) tritt nach Mitte der 1950er Jahre in China allein. Starke Körper chinesische blau / weißen Teller, 25,3 cm Durchm. Der Fuß hat ein Loch zum Aufhängen. Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Xiang Gang Jia Gong

Diese Markierung liest Xiang Bande jia gong was übersetzt "Hong Kong letzte Prozess". Die Bedeutung ist, dass die Dekoration in Hong Kong hinzugefügt wird, was bedeutet, dass die Porzellanrohlinge könnte entweder Chinesisch oder Japanisch sein.

1393 Dish. Kennzeichen: Xiang Bande jia gong Bedeutung "Hong Kong letzte Prozess". Datum 1960er bis 1970er Jahren.

803. Dish. Kennzeichen: Xiang Bande jia gong Bedeutung "Hong Kong letzte Prozess". Datum 1960er bis 1970er Jahren.

Xiezhu Zhuren Zao

Der Legende nach ließ der Gelbe Kaiser seine Minister Ling Lun Musikinstrumente mit Bambus aus dem Xie Tal, und nach und nach die Bezeichnung «xie Bambus ‘wurde verwendet, um zu Blasinstrumente wie Flöte und das Rohr zu verweisen. Geht man von der Anzahl der vorhandenen Porzellane mit dieser Marke ist es sehr unwahrscheinlich, dass alle Schiffe, die von einer einzigen Person in Auftrag gegeben wurden, so war Xiezhu Zhuren wahrscheinlich der Name eines privaten Ofen. Die meisten seiner Produkte sind overglaze eingerichtet, und die Markierung wird in overglaze Eisen roten Emaille, in Siegelschrift in einem Quadrat immer geschrieben. Eine Variante dieser Marke ist die Xiezhu Zao Zeichen (ohne das Wort «Meister»), die seltener ist. [V&A 437&A-1872]

1502 Mark Xiezhu Zhuren Zao (Vom Master of Wind Music) in Siegelschrift in einem Quadrat in overglaze rot auf der Basis geschrieben. Nennen Mark oder Sammler Mark, erschien zuerst in der Daoguang (1821-1850) Zeit, die das wahrscheinliche Datum für diese Marke.

601. Mark. Xie Zhu Zhu Ren Zao (Der Meister von Xie Zhu Made). Nennen Mark oder Sammler Mark, erschien zuerst in der Daoguang (1821-1850) Zeit. Wahrscheinlich Datum für diese Marke ist Mitte des 20. Jahrhunderts.

Xing Huang Yao Zhi — ( ‘Dazzling Star’ Kiln Fabrikat)

Moderne Ware aus der 1960-70er Jahren oder sogar noch später. Moderne ware, wahrscheinlich südchinesischen — Guangzhou, Macao oder Hongkong Stil eingerichtet.

1476 Mark: Xing Huang Yao Zhi — (Star Dazzling Kiln Stellen) Mitte bis Ende des 20. Jahrhunderts. Guangzhou (Kanton), Macau oder Hong Kong-Stil Dekoration auf crackled Glasur nachgeahmt Ge Art.

Ya Wan Zhen Cang — (Empfindliche sammelbare kostbarer Schatz)

Dies scheint eine private Sammler oder eine Fabrik Marke zu sein. Es tritt auf Porzellanfiguren im 18. bis 19. Jahrhundert Stil, aufwendige Vasen mit angewandter Dekoration und Platten. Marks erscheinen handgeschrieben und gestempelt. Die handgeschriebene Markierung wird auf Platte # 1229 gefunden, dass ich das Gefühl, von einem Stil in Guangzhou (Kanton) entwickelt wurde, ist in den 1950er Jahren. Die gestanzten Markierungen erscheint später zu sein; 1960-70er Jahren oder sogar noch später, und auf Stücke in Macau oder Hong Kong Stil Emails.

116, 120 Mark: Ya Wan Zhen Cang — (Empfindliche sammelbare kostbaren Schatz). Privatsammler oder Fabrikmarke auf Porzellanfiguren in 18. bis 19. Jahrhundert Stil. Mitte bis Ende des 20. Jahrhunderts. Guangzhou (Kanton) oder Hong Kong Stil spät enamels-Fencai .

1292. Vase mit angewandter Dekoration von Blumen. Kennzeichen: Ya Wan Zhen Cang — (Empfindliche sammelbare kostbaren Schatz). Mitte bis Ende des 20. Jahrhunderts. Guangzhou (Kanton) oder Hong Kong Stil spät enamels-Fencai.

1473 Lidded Glas mit Blumenschmuck. Kennzeichen: Ya Wan Zhen Cang — (Empfindliche sammelbare kostbaren Schatz). Wahrscheinlich spät Emails Macao Stil — Fencai. Mitte bis Ende des 20. Jahrhunderts, vorläufiges Datum c. 1970.

1229 Teller. Kennzeichen: Ya Wan Zhen Cang — (Empfindliche sammelbare kostbaren Schatz). Mitte bis Ende des 20. Jahrhunderts. Guangzhou (Kanton) oder Hong Kong Stil der späten Emaille, Fencai.

Yang Cheng — Ziege Stadt, alte Name von Kanton (Guangzhou)

603. Mark: Yang Cheng. Yang Cheng ist der alte Name von Kanton (Guangzhou) Stadt, wörtlich Ziege City. Das Bild ist ein Paar von Ziegen eine Vase zu halten. Möglicherweise 1940-1960 ist. Mythos Legende von Guangzhou erzählt von fünf Unsterblichen Reiten fünf Widder gegründet wurde, gepflanzt jeder Stößel einen Stiele von Reiskorn, die reichlich von Ernte oder Wohlstand symbolisiert.

164. Mark: Yang Cheng. Yang Cheng ist der alte Name Kanton Stadt, was bedeutet, Ziege City. Das Bild ist ein Paar von Ziegen eine Vase zu halten. Vorläufiger Termin um den 1970er Jahren.

1520. Mark: Yang Cheng. Yang Cheng ist der alte Name Kanton Stadt, was bedeutet, Ziege City. Das Bild ist ein Paar von Ziegen eine Vase zu halten. Vorläufiger Termin um den 1970er Jahren.

488. Mark: Yang Cheng Wu Chen Nian Zhi — "Kanton Wu Chen-Jahr". Passende Jahre für "Wu Chen" sind 1988, 1928, 1868, 1808 und so weiter.

Dekorative Marken, nicht der Periode. Siehe die einzelnen Markierungen unten für ungefähre Datum

739. Mark: Da Qing Yongzheng Nian Zhi — "Große Qing Yongzheng Zeitraum Stellen" Underglaze blau Hand bemalt Siegelmarke. 20. Jahrhundert. Dieses Ich bin sehr unsicher, da ich habe nur diese Bilder zu sehen. Die Dekoration als solche auf dieser Vase könnte Guangxu (frühes 20. Jahrhundert), aber die Vase und ihre Spuren sieht höchstens zehn Jahre alt zu mir. Die Emails scheint auch aus dem Bild auf die in den 1970er Jahren in Macau, verwendet sehr ähnlich zu sein. Bitte beachten Sie, dass dies nur meine persönliche Meinung ist, und das ist sehr schwierig, etwas zu sagen über allein Bilder basiert. Dennoch wird diese Marke auch bis auf weiteres im Macau Abschnitt enthalten, bis wir mehr von dieser Art gesehen haben und es mit einer größeren Menge an Sicherheit datieren kann.

708. Mark: Da Qing Yongzheng Nian Zhi — Große Qing-Dynastie Yongzheng Zeitraum machen, aber wahrscheinlich 1990-2000.

Sie Xian Ju Jianzhi — — () Die Freizeit / Retreat House (Betreute und) Produziert

Lesen von rechts die Markierung nach links () ) lesen Sie Xian Ju Jianzhi. Die beiden Zeichen Sie xián wenn sie zusammen Mittel "Allein leben" oder "Im Ruhestand" warum wird die Kombination in der Regel übersetzt als "Rückzug". Die beiden letzten Zeichen Jian zhi Mittel "Beaufsichtigt und Produktion (Make)". Diese Markierungen werden alle auf modernen Porzellan im Zusammenhang mit Groß Wilson von Hong Kong angewendet. Das Porzellan meisten stammt wahrscheinlich aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

1293. Porzellandose mit Deckel. Knisterte Glasur. Kennzeichen: Sie Xian Ju Jianzhi. Stamped Figur Marke. Vorläufiges Datum letzten Viertel des 20. Jahrhunderts.

1525 Porzellan-Service mit Emaildekor. Kennzeichen: Sie Xian Ju Jianzhi. Stamped Figur Marke. Vorläufiges Datum letzten Viertel des 20. Jahrhunderts.

1491 Dekorative Armorial Terrine mit unbekannten Initialen. Basisnote: Sie Xian Ju Jianzhi. Stamped Figur Marke. Vorläufiges Datum letzten Viertel des 20. Jahrhunderts.

379. Porzellanfigur. Kennzeichen: Sie Xian Ju Jianzhi. Stamped Figur Marke. Vorläufiges Datum letzten Viertel des 20. Jahrhunderts.

1526 Mark: Sie Xian Ju Zhi. Die Freizeit-Haus / Retreat zu machen. Stamped-Marke. Vorläufiges Datum letzten Viertel des 20. Jahrhunderts.

1527 Mark: Sie Xian Ju Zhi. Die Freizeit-Haus / Retreat zu machen. Stamped-Marke. Vorläufiges Datum letzten Viertel des 20. Jahrhunderts. Wahrscheinlich im Zusammenhang mit Groß Wilson, Hong Kong.

Yue [Guang] Dong Qi Chang — East Guangdong Porzellanfabrik

Zhongguo Zhi Zao, China Made (im alten Stil, von rechts nach links)

Diese vier Zeichenmarke bedeutet schlicht und einfach, In China hergestellt. auf Chinesisch verfasst. In diesen Markierungen werden die Zeichen in der traditionellen altmodische Art und Weise von oben nach unten bedeutet, geschrieben von rechts nach links. Dies ist die traditionelle Art und Weise des Schreibens trotz, dass der Name von China wurde für die Marke, die mir schlägt eine Frist für diese Marke, um zwischen der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949 und der Kulturrevolution in 1965-1970 gewählt.

697. Mark: Zhongguo Zhi Zao. «China hergestellt» bedeutet, von rechts nach links geschrieben. Die Vase ist eine chinesische Kopie des japanischen Satsuma-Stil moriage. Vorläufiger Termin 1950-1975.

101. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt.

411. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. Mitte des 20. Jahrhunderts.

503. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. Wahrscheinlich c Hong Kong. 1950er Jahre

267. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. Diese Marke ist einzigartig, so weit, dass die Zeichen nacheinander in einem Rahmen gezeichnet werden. Vorläufiger Termin 1950-1975.

501. Mark: Zhongguo Zhi Zao — "China hergestellt". das zhong Zeichen als Pfeil und Bogen gezogen. Die Dekoration auf dieser Schale ist in einem schrecklichen Qualität gedruckt und sicher geht auf die Kulturrevolution Periode (1966-1976).

783. Mark: Made in China, Datum c. 1980-1990

5. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. Diese Art von Daten im gesamten auf die Zeit der Kulturrevolution zu schreiben, das heißt aus der ganzen den späten 1960er Jahren und später. Die Emails sieht auf dem entsprechen, was wir als diejenigen, die in Macao verwendet erkennen. Datum vorläufig ab Mitte des 20. Jahrhunderts und später.

967. Mark: Handgemalte Dekoration, Made in China. Zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts.

28. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. In dieser Marke "Zhi Zao" verwendet wird, der eher übersetzen würde als machen -etwas Neues, etwas aus rohstoff während die häufiger zu produzieren "Zhi Zuo" könnte als profaner übersetzt Herstellung. Auf Chinesisch "Satsuma" kopieren Sie im Grunde "neu"Mögliche Periode (1970’s-2000).

1330. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. In dieser Marke "Zhi Zao" verwendet wird, der eher übersetzen würde als machen — etwas Neues, etwas aus rohstoff während die häufiger zu produzieren "Zhi Zuo" könnte als profaner übersetzt Herstellung. Im Foto 2 innerhalb Reserve Seite verlassen wird, kann ein Datum von ’73 sein 1973 gesehen, wahrscheinlich werden.

852. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. In dieser Marke "Zhi Zao" verwendet wird, der eher übersetzen würde als machen -etwas Neues, etwas aus rohstoff während die häufiger zu produzieren "Zhi Zuo" könnte als profaner übersetzt Herstellung. Datum: "Ab Lager" Februar 2004.

1035 Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. Vorläufig Interpretation dieser Marke ist «Universal-Porzellan-Fabrik, Phoenix "H" Marke, Produktionseinheit / Linie -9- ‘Datum 1980-1990.

54. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt

183. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt. Mark auf modernen chinesischen Porzellanlöffel.

82. Mark: Zhongguo Zhi Zao — China hergestellt

178. Mark: IGT; Zhongguo Zhi Zao — China. Mark auf modernen chinesischen Porzellanlöffel. Die Ähnlichkeit 260. Dish zu markieren. "Qianlong Nian Zhi"Scheint um 1970 ein Datum anzuzeigen.

502. Mark: Zhongguo — China, c. 1950-1970

Zhongguo Jingdezhen Zhi — China Jingdezhen hergestellt (von rechts nach links)

In der Umgebung von 1953-54, fast alle Fabriken in Jiangxi zu größeren Einheiten zusammengefügt wurden, die jeweils von zehn bis fünfzehn bisher unabhängige kleinere Fabriken hergestellt. Die Verwendung von Buchstaben und Zahlen in den Marken scheint auch um diese Zeit begonnen zu haben. Lange Zeit Porzellan Händler in Hong Kong, Herr Kung wurde, wenn sie von Simon Ng auf diese aufgefordert, der Meinung, dass 09 = und ähnliche =, waren Namen zu jeder der Fabriken in Jingdezhen von der Kommunistischen Partei zugeordnet. Auf die Frage, ob eine Fabrik könnte mehr als eine Nummer haben, er sagte auch, dass, soweit er es für ein Werk nur eine Nummer kannte, waren. Nun ist dies nicht mit der Realität übereinstimmen, da in langen Läufen von dem gleichen Muster gibt verschiedene Charaktere scheint zufällig erscheinen zu sein. Vor kurzem habe ich auch um einige in Jingdezhen gefragt, und die neuesten Informationen über diese Buchstaben sind, dass die Marke "= D =" etc hat keine Bedeutung. Sie wurden einfach auf den Export Waren setzen schön aussehen. Das passt wirklich mit dem Mangel an System, das wir bisher bemerkt haben und möglicherweise für den letzten Jahrzehnten wahr sein, aber es war so am Anfang? Die Forschung geht weiter. Eine Möglichkeit besteht darin, dass die Marken haben haben eine organisatorische Bedeutung am Anfang, aber dass die Marken nach einiger Zeit verstümmelt wurde.

235, 236. Zhongguo Jingdezhen Zhi — China Jingdezhen Made, Fabrik # D

519. Zhongguo Jingdezhen Zhi — China Jingdezhen Made, Fabrik # D

1189. Zhongguo Jingdezhen Zhi — China Jingdezhen Made, Fabrik # 21

Zhongguo Jingdezhen Zhi — (China Jingdezhen hergestellt)

103. Mark: Zhongguo Jingdezhen Zhi (China Jingdezhen hergestellt). Möglicherweise moderne Zeichen c. 1970 oder / und später.

63. Mark: Zhongguo Jingdezhen Zhi — "China Jingdezhen gemacht". Möglicherweise moderne Zeichen c. 1970 oder / und später.

80. Mark: Zhongguo Jingdezhen Zhi (China Jingdezhen hergestellt). Möglicherweise moderne Zeichen c. 1970 oder / und später.

249. Mark: Zhongguo Jingdezhen Zhi (China Jingdezhen hergestellt). Möglicherweise moderne Zeichen c. 1970 oder / und später.

1248 Mark: Zhongguo Jingdezhen Zhi (China Jingdezhen hergestellt). Moderne Zeichen c. 1970 oder / und später.

1338 Große Schüssel. Durchmesser 13 1/3" (34,3 cm), Durchm. 6" (15,2 cm) h. Platz Siegelmarke in archaischen Skript innerhalb Doppelrahmen. Dove blauen Emaille, die durch die zustande kam Da Ya Zhai Porzellane ("Groß Elegante Court" Porzellan für die Kaiserin Cixi), die während des Ende des 19. Jahrhunderts und viel kopiert während des frühen 20. Jahrhunderts entwickelt wurde. Wahrscheinlich Datum 1920-1930.

390. "Li Rong Tai hao". "Marke von Li Rongtai" (Wade-Giles: Li Jung-tai).

662. Haar Öl Glas. Datiert 1919.

796. Toilettentisch Box. Dekoration: «Qilin Abgabe eines Sohnes. Vergleichen Sie datierte Zeichen # 662. Vorläufiges Datum c. 1920

389. "Niu" Chinesischer Familienname, ggf. auch den Namen des Künstlers. Wahrscheinlich 1950

380. "Qian Men, Quan Ju De" (Front-Tor, Quan Ju De (Restaurant)). Quan Ju De ein Symbol des alten Peking, der berühmte wird Peking Duck Shop eröffnet in 1864. Front Gate, das Stadttor-in Yuan und ursprünglichen Namen gebaut Li Zheng Männer. Während Ming wurde es umbenannt Zheng Yang Männer , die Namen bis jetzt gehalten wurde, häufiger genannt Qian Men.

91. Kangxi Stil Artemisia Blatt, c. 1950.

481. Wang Qi Name Seal Kopie "Wang Qi", einer der Acht Freunde von Zhu Shan. spezialisiert auf Figurenzeichnungen und Ausführen von Kalligraphie. Modern, c. 1990-2000

524. Gao Po. China. "Gao Po" ist wahrscheinlich der Name einer Stadt. Es ist jedoch unklar, in welcher Art und Weise Gao Po ist mit dem Porzellan bezogen.

617. i eine Kombination aus Dekoriert mille fleur und famille noire. Guangxu Periode / Früh Republik, c. 1900-1930 ist

443. Wei Yi Zhai — "Der Singular (und nur) Studio", 4. Quartal des 20. Jahrhunderts.

713. Moderne Porzellanfigur. Unterschrift des Künstlers: ". Hand gemacht von Lam Wai Tung". Ende des 20. Jahrhunderts.

1406 Tee-Set, Eischale Porzellan, China, erste Viertel des 20. Jahrhunderts.

Dieser gesamte Abschnitt Marken nicht möglich ohne die engagierte Hilfe von Herrn Simon Ng, City University of Hong Kong gewesen, deren Übersetzungen und persönlichen Einsatz in den Ursprung und die Daten der verschiedenen Marken der Erforschung und hat eine unschätzbare Ressource gewesen.

Dieser Abschnitt wurde ursprünglich durch eine Spende von Marken aus der Sammlung von Karl-Hans Schneider, Euskirchen, Deutschland im Juli 2000. Der Abschnitt haben sich seitdem in mehreren Beiträgen wie Michaela Russel, Australien, Cordelia Bay, USA, Walt stark erweitert eingeleitet Brygier, USA, Bonnie Hoffmann, Harmen Lensink und Simon Ng, Hong Kong. Die Leser werden aufgefordert, alle Informationen zu liefern und weitere Markierungen Sie haben könnten.

Alle Fotos von den Besuchern abgegeben und überall auf dieser Website sind und bleiben das urheberrechtlich geschützte Eigentum der Einreicher und erscheint hier mit freundlicher Genehmigung des Eigentümers veröffentlicht, die jederzeit widerrufen werden kann. Alle zum Ausdruck gebrachten Meinungen sind meine persönlichen, auf Basis von Fotos und den Beschreibungen vorgelegt Besitzer und sind nicht für finanzielle oder kommerzielle Entscheidungen verwendet werden, sondern für Bildungs- und persönliches Interesse nur.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Japanische Porzellan-Marks, Porzellanrosen.

    Japanische Porzellan Markiert Die Japaner haben eine der längsten kontinuierlichen Keramikkulturen in der Welt, mit den frühesten Keramik auf rund 10 000 v.Chr. Teezeremonie aus dem 15. Jahrhundert …

  • Wie man Blumen aus Porzellan …

    Wie man Blumen aus Porzellan Lehm Make Was kalten Porzellan Ton? Es ist eine flexible Mischung, die in verschiedenen Formen und Ausführungen geformt werden kann. Es ist für verschiedene Handwerksprojekte verwendet zu machen …

  • Liste der chinesischen Blumen, chinesische Trompete Blume.

    Liste der chinesischen Blumen Umgreifenden den fließenden Yangtze Fluss, die Yunnan Täler und die höchsten Gipfel der Erde, dem Mount Everest, China ist ein riesiges Land, das beeindruckende Vielfalt zeigt in seiner …

  • Wie man Porzellan-Fliesen, wie Porzellan Blumen zu machen.

    Wie man Porzellan Fliesen Übersicht Porzellan Ton die eleganteste Fliesen macht. Seine natürliche buttrig Konsistenz entsteht ein juwelenartige Oberfläche, wenn sie glasiert und gebrannt wurde. Das ist, weil…

  • Wie Petal Porzellan zu verwenden, wie Porzellan Blumen zu machen.

    So verwenden Wischen Petal Porzellan Ihre Seidenblume sauber von Staub, Schmutz und Ablagerungen mit einem sauberen, feuchten Lappen. Mit einem kleinen, scharfen Schere alle Kunststoff- oder Drahtfäden zu trimmen oder …

  • Identifizieren von China durch seinen Paste, Porzellanmasse.

    Rückblick: Die Identifizierung China durch seinen Paste Dieser Artikel beschreibt, wie Sie feststellen können, ob ein Stück Porzellan ist mit harter oder weicher Paste, unter Hinweis auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Posten von einem breiten produziert …