Meine Akne, verursacht von Akne.

Meine Akne, verursacht von Akne.

Meine Akne, verursacht von Akne.

GET ein klareres Bild.

Gesunde Haut How-Tos.

Ursachen der Akne.

Arten von Akne.

Nicht-entzündliche

Entzündliche

ACNE QUIZ

40-50 Millionen

Akne kann als verschiedene Arten von Pickel erscheinen, und sie können in zwei Haupttypen unterteilt werden: entzündliche und nicht-entzündliche. 7 Nicht-entzündliche Akne umfasst Mitessern. 2,7 entzündlicher Akne enthält Papeln und Pusteln sowie schwereren Arten von Akne wie Knötchen und zystischer Akne, die schwieriger sein kann, zu behandeln. 4,7,8 Ein Dermatologe ist Ihr kompetenter Partner für alle Arten von Akne zu behandeln. Sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt mehr zu erfahren.

Welche der folgenden Faktoren wurden zu Akne verbunden?

a) verstopfte Poren

d) alle obigen

ALLES DAS OBEN GENANNTE

Die genaue Ursache der Akne ist unbekannt, aber die Ärzte glauben, dass es aus mehreren verwandten Faktoren führt. einschließlich Bakterien und verstopften Poren, Genetik und hormonelle Veränderungen. 8 Stress verursachen keine Akne direkt, aber die Forschung legt nahe, dass für Menschen, die Akne haben, Stress kann es noch schlimmer zu machen. 8

Was ist die optimale Anzahl von mal täglich zu waschen Ihr Gesicht zu bekämpfen Akne helfen?

c) dreimal oder mehr

Zweimal

Die Anzahl, wie oft Sie Ihr Gesicht waschen, ist wichtig. Überwaschen ist keine Lösung. Übermäßige Wäsche wird es nicht weggehen. 1 Versuchen Sie zu begrenzen, um Ihr Gesicht zu zweimal täglich zu waschen. 1 Noch mehr als das kann die Haut trocken und gereizt lassen.

Als in der Sonne oder zu bräunen kann meine Akne zu verbessern.

Ein Sonnenbrand, die die Haut oder Sonnen rötet, die die Haut dunkelt scheint vorübergehend Flecken machen weniger sichtbar und die Haut machen trockener fühlen. 8 Allerdings sind diese Effekte nur vorübergehend und es gibt bekannte Risiken von übermäßiger Sonnenbestrahlung. 8 Denken Sie daran, immer Ihre Haut mit Sonnencreme schützen, weil die Haut der Sonne schädlichen UV-Strahlen ausgesetzt wird jedes Mal, wenn Sie nach draußen gehen. 10

Sobald meine Akne beginnt Aufräumen, muss ich nicht auf halten es zu behandeln.

Da Akne ist eine chronische Erkrankung ist, ist zu Ihrem Behandlungsschema Einhaltung wichtig, auch wenn Sie eine Verbesserung Ihrer Akne zu sehen. 2,11 Sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt über die laufenden Behandlungsoptionen, die das Richtige für Sie sein kann. 13

Vielen Dank für das Quiz!

Wir hoffen, dass dieses Quiz half verbessern Sie Ihr Wissen über Akne. Allerdings ist das Beste, was zu tun, ein Gespräch mit Ihrem Hautarzt haben.

Was würdest du gern tun?

Bereit, den nächsten Schritt zu tun?

Gemäßer Gebrauch

ACZONE ® (Dapson) Gel, 7,5% ist ein verschreibungspflichtiges Medikament auf der Haut (topisch) Akne bei Menschen ab 12 Jahren zu behandeln.

Wichtige Sicherheitsinformationen

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Ihre medizinischen Bedingungen, einschließlich, wenn Sie Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel (G6PD) oder höher als ein normales Niveau von Methämoglobin im Blut (Methämoglobinämie).

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Medikamente, die Sie’re Verwendung, einschließlich der topischen Benzoylperoxid (BPO). Die Verwendung von BPO mit ACZONE ® Gel kann Ihre Haut und Haare im Gesicht verursachen vorübergehend an der Stelle der Anwendung gelb oder orange zu machen.

ACZONE ® Gel 7,5% kann zu schweren Nebenwirkungen, einschließlich:

  • Eine Abnahme von Sauerstoff im Blut durch eine bestimmte Art von abnormen roten Blutkörperchen (Methämoglobinämie) verursacht. Wenn Sie Ihre Lippen, Nagelbetten oder das Innere des Mundes grau oder blau wird, stoppen ACZONE mit ® Gel 7,5% und erhalten sofort medizinische Hilfe.
  • Ein Abbau von roten Blutkörperchen (hämolytische Anämie) für einige Menschen mit G6PD-Mangel mit ACZONE ® Gel 7,5%. Stoppen Sie ACZONE mit ® Gel 7,5%, und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eines der folgenden Anzeichen und Symptome bekommen: Rückenschmerzen, Atemnot, Müdigkeit / Schwäche, dunkelbraunen Urin, Fieber, oder gelb oder blasse Haut.

Die häufigsten Nebenwirkungen von ACZONE ® Gel sind Trockenheit und Juckreiz der Haut behandelt werden.

Sie werden ermutigt, an die FDA negativen Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten zu melden. Besuchen Sie www.fda.gov/medwatch oder 1-800-FDA-1088 anrufen.

Referenzen:

1. American Academy of Dermatology. Akne: Tipps für die Verwaltung. Verfügbar unter: https://www.aad.org/public/diseases/acne-and-rosacea/acne. Abgerufen 19. Januar 2016.

2. American Academy of Dermatology. Akne. Verfügbar unter: https://www.aad.org/media/stats/conditions. Abgerufen 19. Januar 2016.

3. American Academy of Dermatology. Akne: wer bekommt und Ursachen. Verfügbar unter: https://www.aad.org/public/diseases/acne-and-rosacea/acne. Abgerufen 19. Januar 2016.

5. American Academy of Dermatology. Akne: Pickel und Pickel. Verfügbar unter: https://www.aad.org/public/kids/skin/acne-pimples-zits. Abgerufen 19. Januar 2016.

6. Glück AW, Dessinioti C, AD Katsambas. Erwachsen-Akne. In: Zouboulis CC, Katsambas AD, ed Kligman Uhr. Pathogenese und Behandlung von Akne und Rosacea. Berlin, Deutschland: Springer, Berlin; 2014: 243-249

7. Bhambri S, Del Rosso JQ, Bhambri A. Pathogenese der Akne vulgaris: die jüngsten Fortschritte. J Drugs Dermatol. 2009; 8 (7): 615-618.

8. National Institute of Arthritis und Muskel-Skelett-und Hautkrankheiten. Fragen und Antworten über Akne. Verfügbar unter: http://www.niams.nih.gov/health_info/acne/. Abgerufen 19. Januar 2016.

9. Yentzer BA, Hick J, Reese EL, Uhas A, Feldman SR, Balkrishnan R. Akne vulgaris in den Vereinigten Staaten: eine deskriptive Epidemiologie. Cutis. 2010; 86 (2): 94-99.

11. American Academy of Dermatology. Akne: Diagnose und Behandlung. Verfügbar unter: https://www.aad.org/public/diseases/acne-and-rosacea/acne. Abgerufen 19. Januar 2016.

12. Magin P, Teich D, Smith W, Watson A. Eine systematische Überprüfung der Beweise für «Mythen und Missverständnisse» in Akne-Management: Ernährung, Gesichtswaschen und Sonnenlicht. Familienübung. 2005; 22: 62-70.

13. Friedman PM, Jih MH, Kimyai-Asadi A, Goldberg LH. Behandlung von entzündlichen Gesichts-Akne vulgaris mit dem 1450-nm-Diodenlaser: einer Pilotstudie. Dermatol Surg. 2004; 30 (2 Pt 1): 147-151.

14. Data on file, Allergan, 2015.

ACZONE ® (Dapson) Gel, 7,5% ist ein verschreibungspflichtiges Medikament auf der Haut (topisch) Akne bei Menschen ab 12 Jahren zu behandeln.

Wichtige Sicherheitsinformationen

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Ihre medizinischen Bedingungen, einschließlich, wenn Sie Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel (G6PD) oder höher als ein normales Niveau von Methämoglobin im Blut (Methämoglobinämie).

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Medikamente, die Sie verwenden, einschließlich der topischen Benzoylperoxid (BPO). Die Verwendung von BPO mit ACZONE ® Gel kann Ihre Haut und Haare im Gesicht verursachen vorübergehend an der Stelle der Anwendung gelb oder orange zu machen.

ACZONE ® Gel 7,5% kann zu schweren Nebenwirkungen, einschließlich:

  • Eine Abnahme von Sauerstoff im Blut durch eine bestimmte Art von abnormen roten Blutkörperchen (Methämoglobinämie) verursacht. Wenn Sie Ihre Lippen, Nagelbetten oder das Innere des Mundes grau oder blau wird, stoppen ACZONE mit ® Gel 7,5% und erhalten sofort medizinische Hilfe.
  • Ein Abbau von roten Blutkörperchen (hämolytische Anämie) für einige Menschen mit G6PD-Mangel mit ACZONE ® Gel 7,5%. Stoppen Sie ACZONE mit ® Gel 7,5%, und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eines der folgenden Anzeichen und Symptome bekommen: Rückenschmerzen, Atemnot, Müdigkeit / Schwäche, dunkelbraunen Urin, Fieber, oder gelb oder blasse Haut.

Die häufigsten Nebenwirkungen von ACZONE ® Gel sind Trockenheit und Juckreiz der Haut behandelt werden.

Sie werden ermutigt, an die FDA negativen Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten zu melden. Besuchen Sie www.fda.gov/medwatch oder 1-800-FDA-1088 anrufen.

Referenzen:

1. American Academy of Dermatology. Akne: Tipps für die Verwaltung. Verfügbar unter: https://www.aad.org/public/diseases/acne-and-rosacea/acne. Abgerufen 19. Januar 2016.

2. American Academy of Dermatology. Akne. Verfügbar unter: https://www.aad.org/media/stats/conditions. Abgerufen 19. Januar 2016.

3. American Academy of Dermatology. Akne: wer bekommt und Ursachen. Verfügbar unter: https://www.aad.org/public/diseases/acne-and-rosacea/acne. Abgerufen 19. Januar 2016.

5. American Academy of Dermatology. Akne: Pickel und Pickel. Verfügbar unter: https://www.aad.org/public/kids/skin/acne-pimples-zits. Abgerufen 19. Januar 2016.

6. Glück AW, Dessinioti C, AD Katsambas. Erwachsen-Akne. In: Zouboulis CC, Katsambas AD, ed Kligman Uhr. Pathogenese und Behandlung von Akne und Rosacea. Berlin, Deutschland: Springer, Berlin; 2014: 243-249

7. Bhambri S, Del Rosso JQ, Bhambri A. Pathogenese der Akne vulgaris: die jüngsten Fortschritte. J Drugs Dermatol. 2009; 8 (7): 615-618.

8. National Institute of Arthritis und Muskel-Skelett-und Hautkrankheiten. Fragen und Antworten über Akne. Verfügbar unter: http://www.niams.nih.gov/health_info/acne/. Abgerufen 19. Januar 2016.

9. Yentzer BA, Hick J, Reese EL, Uhas A, Feldman SR, Balkrishnan R. Akne vulgaris in den Vereinigten Staaten: eine deskriptive Epidemiologie. Cutis. 2010; 86 (2): 94-99.

11. American Academy of Dermatology. Akne: Diagnose und Behandlung. Verfügbar unter: https://www.aad.org/public/diseases/acne-and-rosacea/acne. Abgerufen 19. Januar 2016.

12. Magin P, Teich D, Smith W, Watson A. Eine systematische Überprüfung der Beweise für «Mythen und Missverständnisse» in Akne-Management: Ernährung, Gesichtswaschen und Sonnenlicht. Familienübung. 2005; 22: 62-70.

13. Friedman PM, Jih MH, Kimyai-Asadi A, Goldberg LH. Behandlung von entzündlichen Gesichts-Akne vulgaris mit dem 1450-nm-Diodenlaser: einer Pilotstudie. Dermatol Surg. 2004; 30 (2 Pt 1): 147-151.

14. Data on file, Allergan, 2015.

© 2016 Allergan. Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. ACZ71010 08/16

Diese Seite ist nur für die US-Verbraucher bestimmt. Keine Angaben auf dieser Website mit der Absicht zur Verfügung gestellt medizinische Ratschläge oder Anweisungen von der genauen Verwendung von Allergan Produkte zu geben. Allergan können unerwünschte E-Mails anfordernden ärztlichen Rat nicht antworten; Besucher sollten immer einen Arzt konsultieren. Bitte besuchen Sie die Allergan-Website für Ihr Aufenthaltsland für Informationen über Allergan Produkte und Dienstleistungen dort zur Verfügung.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hals Akne-Behandlung, Ursachen von Akne auf dem Rücken.

    Neck Akne Überblick Akne auf der Rückseite des Halses ist ähnlicher Körper Akne, als es zu Gesichts-Akne ist und präsentiert einzigartige Herausforderungen. Hals Akne-Läsionen können schmerzhaft sein und eine abrupte haben kann …

  • Nodular Akne Ursachen und Behandlung …

    Biologisch basierte Lösungen für Hautgesundheit Fettige Haut ist die häufigste Merkmal von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Während der Pubertät reifen Talgdrüsen und beginnt zu produzieren …

  • Hauptursachen für Akne, Hauptursache für Pickel.

    Hauptursachen für Akne Haben Sie führen von Hauptursachen für Akne wissen. Die Details wurden bereits in der Präsentation enthalten. Sie können von hier Arten wichtigsten Ursachen der Akne zu entdecken. Wir freuen uns auf …

  • Infant Akne — Ursachen Die Behandlung, Behandlung von Säugling Akne.

    Denken Sie an ein Baby und was kommt in den Sinn? Ein rosa, glühende mollig Gesicht mit weichen und klare Haut! Aber wissen Sie, dass sogar Babys von Pickeln sind betroffen? Schockierend, isn # 8217; t es? Traurig, aber …

  • Wie Trockene Haut Ursachen Akne, trockene Haut Akne.

    Mit Winter in vollem Umfang wirksam, der Mangel an Feuchtigkeit und Feuchtigkeit zusammen mit rauen Winden können verheerend auf Ihre Haut anrichten. Und wenn Akne ein Problem war schon immer für Sie, Winter Ausbrüche kann eine gemeinsame sein …

  • Neonatal Akne — Ursachen, Symptome …

    Inhaltsverzeichnis: Neonatal Akne ist eine der vielen kleinen Bedingungen, die bei der Geburt vorhanden sein kann oder entwickeln kurz nach der Geburt eines Kindes. Erfahren Sie alles über die Ursachen, Prävention und …