Milch-Allergie in Infants-Symptome …

Milch-Allergie in Infants-Symptome …

Milch-Allergie in Infants-Symptome ...

Milch-Allergie bei Säuglingen

Wenn das Immunsystem des Körpers in nachteiliger Weise reagiert auf ein Protein, das in Kuhmilch, dann erzeugt es allergische Reaktionen bei Säuglingen, die lebensbedrohlich sein können. Solche allergisch sind als Milchallergie bei Säuglingen bekannt.

Milch-Allergie unterscheidet sich von Milchunverträglichkeit. Kleinkinder können dann Milch von Ziege, Schaf, Lamm, etc. sowie und in einigen seltenen Fällen zu Sojamilch allergisch sein. Die meisten der Kinder wachsen aus den Allergien im Alter von drei bis vier Jahren.

Die Symptome der Milchallergie bei Säuglingen

Die Symptome der Milchallergie kann von einem Säugling zum anderen variieren. Einige Kinder zeigen können die Symptome innerhalb von wenigen Minuten nach der Milch Formeln oder Kuhmilch aufwendig, während andere ein paar Stunden in Anspruch nehmen kann, die Zeichen der Milch-Allergie zu zeigen.

Einige der Symptome und Anzeichen von Milchallergie bei Säuglingen sind wie folgt:

  • pfeifender Atem
  • Das Auftreten von Nesselsucht im Körper
  • Vomiting
  • Magen-Darm-Probleme wie lose Stühle können einige Zeit nach der ersten Symptome auftreten
  • Erhöhte Blähungen
  • Erhöhte Fälle von Magenbeschwerden
  • Die Fäkalien kann Blut
  • Krämpfe im Bauch oder Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Erhöhte Migräne oder Kopfschmerzen
  • Das Keuchen kann durch schweren Husten begleitet werden
  • Die Haut kann Hautausschläge entwickeln, die jucken und der Mündung in der Nähe in erster Linie vorhanden sein können,
  • Das Vorhandensein von einer laufenden Nase
  • Juckende Augen oder Augen, dass Wasser
  • Einige Neugeborene oder Säuglinge können Koliken haben
  • In seltenen Fällen kann Milch-Allergie zu einem lebensbedrohlichen Zustand wie Anaphylaxie führen.
  • Anaphylaxie zeigen können Anzeichen wie Rötung des Gesichts, trennen Juckreiz, Verengung der Atemwege, die bei Säuglingen in Problemen bei der Atmung, Entzündung oder Schwellung der Kehle, ein Gefühl von Schock und einem spürbaren Rückgang des Blutdrucks führen kann

Ursachen der Milchallergie bei Säuglingen

Einige der Ursachen und Risikofaktoren von Milchallergie bei Säuglingen sind unten aufgeführt:

  • Fast alle Allergien aufgrund von Anomalien des Immunsystems verursacht. Milchallergie bei Säuglingen ist auch aufgrund einer Fehlfunktion des Immunsystems verursacht. Das Immunsystem kann die Proteine ​​für schädliche Substanz in der Milch zu verwechseln und Antikörper produzieren, was zu einer erhöhten Produktion von Histamin und anderen Chemikalien, die Invasion des Körpers entgegenzuwirken. Dies löst die allergische Reaktionen bei Säuglingen.
  • Das Immunsystem ist in Babies und Kleinkindern unterentwickelt und somit gibt es eine größere Tendenz für Milchallergie bei Säuglingen
  • Säuglinge, die allergisch auf andere Lebensmittelprodukte sind, können ein höheres Risiko für die Milchallergie
  • Säuglinge, die die atopische Dermatitis Zustand haben, sind einem erhöhten Risiko Milchallergie zu entwickeln,
  • Eine Familiengeschichte von Lebensmitteln und anderen Arten von Allergien erhöht das Risiko der Kinder

Die Behandlung von Milchallergie bei Säuglingen

  • Vermeidung von Kuhmilch und Milch von anderen Tieren sowie Milchprodukte ist der beste Weg, Milchallergie bei Säuglingen zu verhindern.
  • Im Fall gibt es Milch allergische Reaktion bei Säuglingen, dann Antihistaminika und andere solche Medikamente wie vom Arzt empfohlen, die Anzeichen und Symptome von Leiden und Beschwerden bei Säuglingen helfen lindern
  • Wird die Milch allergische Reaktion Anaphylaxie bei den Kindern verursacht, dann ist ein Epinephrininjektion und ein Besuch in einem Krankenhaus ist von wesentlicher Bedeutung. Die Eltern der Kinder, die auf die Entwicklung von Anaphylaxie als eine allergische Reaktion auf Milch und Milchprodukte anfällig sind, müssen besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden Lebensmittel zu vermeiden, die Milch als Zutat enthalten, lesen Sie die Etiketten sorgfältig und auch Schüsse oder Injektionen von Adrenalin tragen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Milch-Allergie, Kuhmilch-Allergie-Symptome.

    Milk Dairy Allergie Zwischen 2 und 3 Prozent der Kinder unter 3 Jahren sind allergisch gegen Milch. Obwohl Experten einmal geglaubt, dass die überwiegende Mehrheit von ihnen diese Allergie durch die Zeit würde entwachsen …

  • Milch-Allergie kann es sich Masquerading …

    Milch-Allergie Als Milchunverträglichkeit Be Masquerading kann in einigen Erwachsene Erdnussallerg die meiste Aufmerksamkeit bei Kindern mit schweren Nahrungsmittelallergie-Befehle, weil es sehr verbreitet ist und das Leben sein kann …

  • Milch-Allergie treatment_11

    Nahrungsmittelallergie — Milch Nahrungsmittelallergie — Milch: Einführung Nahrungsmittelallergie — Milch: Milch und Soja-Allergien sind besonders häufig bei Säuglingen und Kleinkindern. Diese Allergien tun manchmal nicht …

  • Milch-Allergie bei Säuglingen, die allergisch auf Milch Symptome.

    Milch-Allergie bei Säuglingen Viele eine neue Mutter mit einem Neugeborenen pingelig zu tun (und ehrlich, was für neugeborene isn t pingelig?), Hat den Verdacht, dass ihr Leiden Schatz eine Kuhmilchallergie oder haben muss …

  • Milch-Allergie-Diät bei Erwachsenen …

    Allergie-Diät: Milch-Allergie-Diät-Milch-Allergie-Diät für Menschen mit Unverträglichkeit von Milch (Erwachsene und Kinder). Milch-Intoleranz. Lebensmittel-Liste für Milch-Allergie. Milch-Allergie ist eine der häufigsten …

  • Milch-Allergie bei Säuglingen — Ursachen …

    Milch-Allergie bei Säuglingen — Ursachen # 038; Symptome Sie bewusst Kinder werden sollten, sind in der Regel ziemlich pingelig, wenn es um das Trinken von Milch kommt oder Verzehr bestimmter Arten von Lebensmitteln, die ihren Gaumen …