Mink Crop Wert Surges on Record …

Mink Crop Wert Surges on Record …

Mink Crop Wert Surges on Record ...

Mink Crop Wert Surges on Record Pelt Preise

Mink Crop Wert Surges on Record Pelt Preise

Die National Agricultural Statistics Service (NASS) des US Department of Agriculture hat bis zur Ernte 2005 Jahr den letzten Jahresbericht auf Nerz Produktion in den USA ausgegeben, bei einer Auktion im Februar und Mai 2006 verkauft (Klicken Sie hier für die neueste NASS Statistik — PDF-Format).

Veröffentlicht am 14. Juli, enthält der Bericht Statistiken über Nerz pelt Produktion, gezüchtet Weibchen durch Farbklasse, die Anzahl der Nerzfarmen, und der Durchschnittspreis und Gesamtmarktwert von Pelzen.

Das Wiederaufleben des Interesses an Fell und beheizten Wettbewerb unter den Bekleidungshersteller für eine begrenzte Versorgung mit hochwertigen Fellen, hat weiterhin den Wert der Nerz Ernte auswirken.

Die Daten zeigen auch fortschreitende Konsolidierung in der Branche als kleinere Betriebe verschmelzen größere zu bilden, und mehrere Operationen, die von den einzelnen Familien kommen zusammen unter einem gemeinsamen Dach. Über den Zeitraum von fünf Jahren 2001 — 2005, sank die Zahl der US-Nerzfarmen um 16%, während die durchschnittliche pelt Produktion pro Betrieb 22% gesteigert werden.

Nach NASS, in den USA Nerz Produktion stieg leicht in 2005-2.630.000 Pelze, im Vergleich zu 2,56 Millionen im Jahr zuvor. Weit mehr beeindruckend, jedoch war die 33% Sprung im Auktionspreis der Ernte auf $ 160.000.000. Vorangegangen war ein kleiner, aber dennoch spektakulären Gewinn von 18% des Wertes im Jahr 2004.

Die durchschnittliche pelt Preis für die Ernte 2005 Jahr lag bei 60,90 $, verglichen mit 47,10 $ im Jahr 2004 und 40,10 $ im Jahr davor. Der 2005 Preis war die höchste jemals von einem breiten Rand, den bisherigen Rekord Bedeckungs, versteckt in 1995 von $ 53,10. Der durchschnittliche Preis für den Fünfjahreszeitraum 2001-05 war 39,70 $, ein Plus von 24% gegenüber dem $ 32,10 Durchschnitt der letzten fünf Jahre.

Pelts pro Weibchen Bred Dip

Weibliche Nerz zu produzieren Kits im Jahr 2005 gezüchtet betrug 641.100, bei einem Durchschnitt von 4,1 Kits pro Zucht. Dies stellte eine kleine Gruppe zurück vom Aufwärtstrend der letzten Jahre, die im Jahr 2004 in 4,24 Pelze pro Zucht gipfelte.
Unkontrollierbare Faktoren wie Wetter Auswirkungen die Überlebensfähigkeit der Würfe, aber die stetige Zunahme in den letzten Jahren wurde als ein klarer Indikator dafür, wie hohe Tierschutzstandards profitieren sowohl Vieh und Bauern gesehen. Größere Würfe mit einer höheren Überlebensraten sind im Einklang mit Qualität in der Pflege und auch kostengünstiger für die Landwirte.

Geleitet von dem starken Markt für Nerzfelle, NASS stellt fest, dass 651.600 weiblichen Nerz-Kits im Jahr 2006 zu produzieren gezüchtet wurden zwar bis nur 1,5% gegenüber dem Jahr zuvor, konsolidiert es einen starken Anstieg von 6,2% gezüchtet im Jahr 2005 zu produzieren.
Wenn die gleiche Anzahl von Pelzen pro Zucht in diesem Jahr als letztes erreicht ist, wird dies in der Gesamtproduktion von 2.670.000 Pelze führen oder eine Steigerung von etwa 2%. Doch nach Veteran Pelz Reporter Sandy Parker, einen Scheck Quellen im Juli ranching angegeben diesjährigen Ernte sollte bis 3-5% betragen, bezogen auf frühen Kit zählt, Wetterbedingungen und anderen Faktoren.

Konsolidierung Trend setzt sich fort

Die Gesamtzahl der US-Nerzfarmen zu NASS Berichterstattung fiel im Jahr 2005, 296-277, eine lang andauernde Trend fortsetzt.

Parallel zu diesem Fall haben sich jedoch einzelne landwirtschaftliche Betriebe stetig erhöht die Produktivität, da sie den Trend zur Konsolidierung und mehr Effizienz gesehen in der US-Landwirtschaft als Ganzes folgen. Die durchschnittliche Betriebs im Jahr 2005 produzierten 9486 Pelze, bis deutlich von 8642 im Jahr 2004 vor einem Jahrzehnt Just, 1995, 478 Farmen produziert einen Durchschnitt von 5864 Pelze und 1985, 1042 Farmen durchschnittlich 4.002 Pelze hergestellt.

Der führende Staat nach Anzahl der landwirtschaftlichen Betriebe im Jahr 2005 war wieder einmal Utah, mit 70. Diese Zahl bei 80 seit 2001 unverändert geblieben war, fiel aber um 10 im vergangenen Jahr. Noch auf dem zweiten Platz war Wisconsin mit 67 Farmen, die vor dem Jahr unverändert.
In Bezug auf die Leistung, die Rankings von Utah und Wisconsin wurden jedoch umgekehrt, wie in den Vorjahren. Wisconsin produziert 778.000, bis nur noch um 1,3% gegenüber dem Jahr zuvor, aber einen deutlichen Aufwärtstrend in dieser Zustand geht zurück bis 2001 fortgesetzt, wenn es 672.000 produziert. Utah, produziert inzwischen 600.000 Pelze im Jahr 2005 um 3,4% gegenüber dem Vorjahr trotz des Rückgangs der Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe.

Diese beiden Staaten setzten ihre Dominanz der US-Nerz-Produktion, für 60% der Gesamtproduktion entfallen, bis sich deutlich von 52,6% im Jahr 2004. Die nächsten vier größten Produzenten, Oregon, Minnesota, Idaho und Iowa, für eine kombinierte 29,4% entfielen.

Schwarzer Nerz Dominance wächst

Relative Ausgänge der einzelnen Farbphasen im Großen und Ganzen nach dem gleichen Muster wie in den Vorjahren, aber das Wiederaufleben von Schwarz (früher bekannt als «Standard») ist jetzt fest etabliert.
1998 schwarz für 40,5% der Produktion entfallen, wonach seine relative Bedeutung auf so niedrig wie 37% sank im Jahr 2002. Bis zum Jahr 2005 hatte es sich für 47,6% der Produktion zu berücksichtigen, bevor bis 2,5% aus dem Jahr.
Weitere wichtige produziert Farben waren Mahagoni (20,8% der Gesamtleistung), blaue Iris (11,3%), demi-Wild (6,3%), Sapphire (4%) und weiß (3,8%).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie Mink Bekleidung gemacht werden, Nerz pelt Wert.

    Wie Mink Bekleidung Viele Faktoren beeinflussen die endgültigen Kosten und Qualität eines Nerz Kleidungsstück hergestellt sind. Preiswerteren Kleidungsstücke im Allgemeinen darstellen Kompromisse bei der Qualität der Nerz, die Zahl der …

  • Mustela lutreola (European Mink), Nerz Wert.

    Unterstützung der Roten Liste der IUCN Mustela lutreola Wozencraft, W. C. 2005 Ordnung Carnivora. In: D.E. Wilson und D.M. Reeder (eds) Mammal Sorte der Welt: Eine taxonomische und geographische Referenz. Dritte…

  • Wie Sie den Wert eines Nerz-Mantel zu finden, Nerzmantel aus.

    Wie Sie den Wert eines Nerzmantel von Charlie Higgins zu finden, während Pelzkleidungsstile ziemlich viel über die Jahre verändert haben, bleibt die Tatsache, dass Mäntel aus authentischen Nerz Pelz recht sein kann …

  • Marktdaten Statistiken, Wert von Nerzpelzes.

    Market Data # 038; Statistiken der US-Nerz Landwirtschaft mit der Pelzindustrie als Ganzes gesund stark in gemeinsam ist, ist die Vermarktung von Nerzfelle eine internationale Angelegenheit. Im Auftrag …

  • Mink und der nordamerikanischen Pelzhandel, Nerz pelt Wert.

    Von Mary Anne Andrei T er nordamerikanischen Nerz (Mustela vison Schreber, 1777), auch genannt minx, Vison, Wasser Wiesel, oder mindestens Otter, war ein fester Bestandteil des nordamerikanischen Pelzhandel, beginnend mit …

  • Mink Pelt — Allgemein, Lieferanten …

    Projekt auf einen Blick Inhalt auf der CD-ROM Mink ist ein extrem weiches Fell im Vergleich zu anderen. Aus diesem Grund sind Nerzmänteln sehr wünschenswert und, natürlich, anfassbar. Die Blöße eines weiblichen Nerz …