Männliche Kahlheit Muster Neuer Stamm …

Männliche Kahlheit Muster Neuer Stamm …

Männliche Kahlheit Muster Neuer Stamm ...

Männliche Kahlheit Muster: New Root Cause gefunden?

Aus den WebMD Archiv

21. März 2012 — Forscher Nullstellung über eine neue mögliche Ursache für Haarausfall in. und ihre Entdeckung könnte den Weg in Richtung effektiver und zielgerichtete Therapien ebnen.

Männliche Kahlheit Muster betrifft 80% der Männer jünger als 70. Es tritt auf, wenn die Haarfollikel schrumpfen und wachsen Härchen, die nur lebensfähig sind, für kurze Zeiträume.

Laut der Studie, neigen Männer mit Glatze auf ihre Skalps eine abnorme Menge eines Proteins namens Prostaglandin D2 zu haben. Dieses Protein und seine Derivate blockieren das Haarwachstum.

Die Ergebnisse erscheinen in Science Translational Medicine.

«Wir haben wirklich einen Faktor identifiziert, die Art und Weise aus dem Gleichgewicht geraten ist durch die Erkrankung tatsächlich zu studieren», sagt George Cotsarelis, MD. Er ist ein Stuhl und Professor für Dermatologie an der Perelman School of Medicine an der University of Pennsylvania. «Wenn Sie alle Behandlungen zu buchen, für männlichen Haarausfall, waren sie alle durch [Chance] entdeckt.»

Beispielsweise einer der aktuellen Behandlungen für Kahlheit, Minoxidil (am häufigsten als Rogaine bekannt), wurde ursprünglich als eine Behandlung für Bluthochdruck entwickelt.

Dieses Mal bekam die Forscher an die Wurzel des Problems. «Wir sahen Menschen direkt an, die waren mit schütterem Haar und fand eine Fülle von dieser Proteine», sagt er.

Neue Haarausfall Behandlungen entwickelt

Medikamente, die die Wirkung von Prostaglandin D2 hemmen sollte männlichen Haarausfall zu verzögern. «Dies sollte bei allen Menschen arbeiten, die männlichen Haarausfall haben», sagt Cotsarelis. Die neuen Erkenntnisse werden wahrscheinlich Frauen anzuwenden, auch.

Einige Unternehmen entwickeln bereits solche Verbindungen, in einem Fall für Asthma. «Es sollte nicht zu lange dauern», sagt er.

Neil Sadick, MD, ist ein in New York City Dermatologen und klinischer Professor für Dermatologie an der Weill Cornell Medical College. «Das ist sehr interessant und sicherlich sind wir für neue Ziele suchen», sagt er.

Wie es aussieht, sind die einzigen Behandlungen für Haarausfall:

Minoxidil (Rogaine). Eine Flüssigkeit oder Schaum, die auf die Kopfhaut aufgetragen wird, das Fortschreiten des Haarausfalls zu verlangsamen und einige Nachwachsen der Haare zu stimulieren.

Propecia. Ein Rezept Pille, ursprünglich entwickelt, um vergrößerte Prostata zu behandeln, ist, dass ein Teil der Klasse von Medikamenten, 5-alpha-Reduktase-Hemmer. Sie blockieren die Umwandlung des männlichen Hormons Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT), ein Hormon, das Haarfollikel schrumpft.

Fortsetzung

Niedrigenergielaser das kann das Haarwachstum stimulieren.

«Wir brauchen neue Behandlungen, da die verfügbaren in Ordnung sind, aber sie sind nicht groß,» Sadick WebMD. «Wenn wir etwas haben, das auf einem anderen Weg wirkt, könnte es effektiver sein.»

Jeffrey Epstein, MD, sagt der Forscher auf etwas sein kann. Er ist der Direktor der Stiftung für Hair Restoration in Miami und New York City.

«Ich denke, es gibt eine Menge Glaubwürdigkeit für diese Art der Forschung», sagt er. Prostaglandin D2 kann auch eine wichtige Quelle für Haarausfall sein.

«Ist das viel versprechend? Na sicher. Alles, was männlichem Haarausfall auf der zellulären Ebene spannend «zu behandeln, sagt Epstein. «Bis heute ist dies die spezifische Art, wie wir gesehen haben, um Haarausfall zu hemmen.»

Aber jede Behandlung auf der Grundlage dieser Erkenntnisse ist davon wahrscheinlich noch ein paar Jahre, sagt er.

WebMD Health Nachrichten Bewertet von Laura J. Martin, MD am 20. März 2012

Quellen

Jeffrey Epstein, MD, Direktor, Stiftung für Hair Restoration, Miami; New York City.

George Costrels, MD, Vorsitzender und Professor, der Dermatologie, der Perelman School of Medicine, University of Pennsylvania, Pa.

Neil Sadick, MD, klinischer Professor für Dermatologie, Weill Cornell Medical College in New York City.

Damani, S. Science Translational Medicine. 2012, Studie erhielten vor dem Druck.

© 2012 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS