Neues Verfahren vorgeschlagen zur Phänotypisierung …

Neues Verfahren vorgeschlagen zur Phänotypisierung …

Neues Verfahren vorgeschlagen zur Phänotypisierung ...

Neue Methode vorgeschlagen COPD-Patienten zur Phänotypisierung

LONDON — Basierend auf leicht verfügbaren klinischen Daten, Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) in fünf Phänotypen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Risikoprofile gelegt werden, nach Daten von einer Clusteranalyse erzeugt und an der European Respiratory Society International Congress 2016 vorgestellt.

Der Algorithmus, den Patienten in diese Phänotypen platziert wurde aus einer Clusteranalyse entwickelt, berichtet Pierre-Regis Bürgel, MD, PhD. Professor für Atemwegsmedizin, Université René Descartes, Paris. Die Mortalitätsraten nach 3 Jahren für diese Phänotypen lag im Bereich von 2,6% bis 49,5%

Dr. Pierre-Regis Bürgel

«Wir denken, dass dies die Grundlage sein könnte klinisch ausgeprägte COPD Phänotypen zur Erkennung und Gestaltung besser maßgeschneiderte Management», erklärt Dr. Bürgel. «Wir halten es auch für potentielle Anwendung in der klinischen Routine Beurteilung hat.»

Um immatrikuliert diese Phänotypen, Daten von 2049 COPD-Patienten in einem Französisch-belgische Zusammenarbeit Kohorte wurden ausgewertet mit Klassifikations- und Regressionsbaum (ART) analysiert erstellen. Die fünf Phänotypen wurden von Symptombelastung, der Atmung, der relative Alter und das Vorhandensein von Komorbiditäten abgeleitet.

Auf der Grundlage dieser Merkmale «, eine Reihe von klinischen Regeln» Patienten Phänotyp wurde entwickelt, nach Dr. Bürgel. Dieser Algorithmus wurde dann weiter mit den Patienten in der prospektiven Kohorten COPD Collaborative International Assessment (3CIA) Initiative immatrikuliert 3.651 COPD validiert.

Die beiden ersten Zweige in dem Algorithmus ergibt sich, indem die Patienten in solche mit und ohne kardiovaskuläre Begleiterkrankungen oder Diabetes erstellt. In solchen ohne kardiovaskuläre Erkrankungen sind die Phänotypen durch die relative Schwere der Symptome definiert, Cut-off-Werte aus dem modifizierten Medical Research Council (MMRC) Dyspnoe Assessment-Tool und der relativen Grad von Lungenfunktionsstörungen unter Verwendung als mit forcierten exspiratorischen Volumen in 1 Sekunde gemessen (FEV1 ).

In den Ländern mit Herz-Kreislauf- Erkrankungen oder Diabetes, MMRC definierten Symptome und FEV1 -definiert Lungenfunktionsstörungen auch Entscheidungspunkte im Algorithmus, aber das Alter und Body-Mass-Index (BMI) sind zusätzliche Variablen, dass die direkte Patienten zu einem bestimmten Phänotyp erstellen. Klasse 4 und 5 sind nur in Abwesenheit von kardiovaskulärer Erkrankung oder Diabetes erreicht, während kardiovaskulärer Erkrankung eine Voraussetzung Klassen 4 und 5. Klasse 2 ist der einzige Phänotyp zu erreichen, die durch den Algorithmus unabhängig von der Anwesenheit oder Abwesenheit von Herz-Kreislauf erreicht werden kann Krankheit.

Mit diesem Algorithmus wurde jede der Phänotypen mit ähnlichen relativen Hierarchie in der Sterblichkeit in den beiden Kohorten assoziiert, obwohl die Sterblichkeit für jeden Phänotyp in der 3CIA Gruppe durchweg niedriger waren.

Für die Klasse 1, die von Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen oder Diabetes, die größte Symptom Belastung, und die niedrigste Lungenfunktion, die die Sterblichkeit nach 3 Jahren waren 49,5% und 23,2% für die Französisch-belgische und 3CIA Kohorten jeweils erreicht wurde.

Für die Klasse 4, die auch durch die größte Symptom Belastung und die niedrigste Lungenfunktion ohne kardiovaskuläre Erkrankungen oder Diabetes die Mortalitätsraten waren 45,3% und 27,3%, bzw. definiert wurde. Die niedrigsten Mortalitätsraten, die 2,6% und 4,0% waren, wurden jeweils in der Klasse 5 Phänotyp gefunden, die Patienten enthalten ist, mit einem niedrigen Symptom Belastung (MMRC kleiner oder gleich 1), relativ gute Lungenfunktion (FEV1 größer oder gleich 60%) und keine Vorgeschichte kardiovaskulärer Erkrankung oder Diabetes.

In den Klassen 2 und 3 fielen die Mortalitätsraten zwischen denen der Tiefst- und höchsten Risiko-Phänotypen. Insbesondere waren diese 3-Jahres-Mortalitätsraten von 22,9% bzw. 24% bzw. in der Französisch-belgische Kohorte, und 11,1% und 14,1%, bzw. in der 3CIA Kohorte.

Die Konsistenz der Hierarchie der Ergebnisse in den beiden Kohorten bildet die Grundlage für die Annahme, dass diese Phänotypen relative Risiko für die Kategorisierung nach Dr. Bürgel wirksam sind. Er glaubt, dass die Phänotypen klinisch wichtig sind, und er betonte, dass der Algorithmus auf klinische Informationen beruht, die bereits routinemäßig gesammelt und leicht zugänglich sind.

«Es wächst das Bewusstsein, dass COPD-Phänotypen sind wichtig und sind wahrscheinlich in der Behandlung von Patienten wertvoll sein», erklärt Dr. Bürgel. «Wir glauben, dass wir einfache Regeln für die Zuweisung von Patienten erstellt haben, die wir denken, wird für die Forschung und für die klinische Anwendung nützlich sein.»

Dr. Bürgel berichtete finanzielle Beziehungen mit Astrazeneca, Boehringer Ingelheim, Chiesi, Glaxosmithkline, Novartis, Pfizer und Vertex.

AM ERS CONGRESS 2016

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Neue Methode Diagnosen chronische Unerklärliche …

    Neue Methode Diagnosen chronische Unerklärliche Nervenschmerzen Am vergangenen Dienstag wurde eine 40-jährige Kommunikationsexperte kam für die Hilfe bei der starken Schmerzen in seinem Rücken und schrecklich, blitzartige Empfindungen zu mir …

  • Lernen Sie die Buteyko-Methode mit Buteiko USA, Asthma Klinik.

    Conquer Entdecken Sie die Buteyko-Methode, eine natürliche Behandlung von Asthma, die die bestehende Wahrnehmung dieser chronischen Krankheit vollständig verändert. Entwickelt von russischen Arzt, Professor Konstantin …

  • Selbst gemachte Abtreibung Methoden, Kräuter-Methode der Abtreibung.

    Sichere Selbst gemachte Abtreibung Methoden Das Wort «Abtreibung» füllt das Herz einer Frau und Geist mit einem Gefühl der Angst und Reue. Obwohl die Menschen, denn es gehen nicht die Absicht haben, ist es manchmal eine Lösung für …

  • La Crosse Methode, Allergie fällt.

    Ich wurde von einer Reihe von Allergie-Erkrankungen leiden. Es schien, als ob jeder kleine Kälte in eine Sinus-Infektion … Sharon aus TX Der Allergychoices Unterschied sublinguale machen würde …

  • Lymphom Phänotypisierung, Labortests für Lymphom.

    Lymphom Phänotypisierung Hilfe bei der Auswertung von hämatopoetischen Neoplasmen (dh, Leukämie, Lymphom) Die Proben sind periphere Blut, Knochenmark oder Gewebe-Monitor-Therapie bei Patienten mit etablierten …

  • IUP — Birth Control Methode, Geburtenkontrolle Einsatz.

    Die IUP ist ein kleines, t-förmigen Stück Plastik, das sie aus Befruchtung einer Eizelle zu bewegen und zu verhindern, in die Gebärmutter zu Chaos mit der Art und Weise Sperma setzen wird. Klingt seltsam, aber es funktioniert wie ein Charme ….