Nicht-chirurgische Behandlung eines professionellen …

Nicht-chirurgische Behandlung eines professionellen …

Nicht-chirurgische Behandlung eines professionellen ...

Nicht-chirurgische Behandlung eines professionellen Eishockey-Spieler mit dem ANZEICHEN UND SYMPTOME VON SPORTS HERNIA: Ein Fallbericht

Studiendesign:

Hintergrund:

Verletzungen oder Schwäche der Unterleibsanhänge und die hintere Leistenwand kann Symptome sein, &# X0201c, Sport-Hernie&# X0201d; und eine darunter liegende Quelle der Leistenschmerzen. Obwohl mehrere Autoren in der Behandlung dieser Erkrankung eine konservative Behandlung als ersten Schritt beachten Sie, dass nur sehr wenig auf der speziellen Beschreibung von nicht-chirurgische Maßnahmen geschrieben wurde. schlechte Ergebnisse in Bezug auf eine konservative Behandlung Die meisten veröffentlichten Artikel operative Pflege beschreiben begünstigt; jedoch scheitern sie zu berichten, welche Behandlungsmethoden umfassen nicht-operativen Management.

Falldarstellung:

Gegenstand dieser Fallbericht ist ein professioneller Eishockeyspieler, der eine Bauchverletzung in einem Spiel erlitten, die als Sportbruch diagnostiziert wurde. Nach der Verletzung, betonte strukturierte konservative Behandlung Kern Kontrolle und Stabilität mit progressiven peripheren Nachfrage Herausforderungen. Intrinsic Kern Kontrolle Schwerpunkt während der gesamten Behandlung Progression fortgesetzt und während des funktionellen Trainings vor dem Sport zurückzukehren.

Ergebnis:

Der Spieler beendet seine Genesung mit Rückkehr zur vollen Wettbewerb 7 Wochen Verletzung zu veröffentlichen, und setzt sich später in der NHL sieben Jahren konkurrieren.

Diskussion:

Chirurgischen Eingriff wurde in der Behandlung der wirksam erwiesen &# X0201c, Sport-Hernie.&# X0201d; Allerdings ist es nach Ansicht der Autoren, dass konservative Behandlung betont Bewertung der inneren Kern muskuläre Defizite und Rehabilitation gerichtet an diese Defizite Adressierung eine geeignete Option ist, und sollte vor dem chirurgischen Eingriff in Betracht gezogen werden.

Stichwort: Leistenschmerzen, nicht-chirurgische Behandlung, Sport Hernie

HINTERGRUND

Groin Schmerz ist eine gemeinsame Beschwerde in der Leichtathletik und eine Quelle der Frustration für viele Sportler und Ärzte gleichermaßen. Die Häufigkeit wurde so hoch wie 5% aller Sportverletzungen 1 angegeben und häufig schlecht aufgrund seiner potentiellen Komplexität Ätiologien verstanden wird. In einer Umfrage von Hockey-Verletzungen entfielen auf die Leiste für 15% aller Verletzungen verloren Wettbewerbszeit führt. 2 Zusätzlich zu den grundlegenden Adduktormuskel Zerrungen, mehrere andere Strukturen und Bedingungen wurden als mögliche Beiträge zur Leistenschmerzen / Dysfunktion identifiziert. Osteoarthritis der Hüfte, 3 Labrum Tränen und femeroacetabular Impingement, 4 Osteitis pubis, 5, 6 Stressfrakturen des Schambeinast und Oberschenkelhals, 7 verschiedene Nerveneinschlüssen (einschließlich genitofemoralis, 8 ilioinguinal, 7, 9, 10 cutaneus femoris lateralis, 7 , 8 und Obturator Nerven 7, 11, 12) iliopsoas Stämme und Bursitis, 7, 13 und intrapelvinen Pathologie in einer teilweise Liste der möglichen Ursachen enthalten. Eines der schwierigsten Ursachen der chronischen Leistenschmerzen ist eine Kombination von Zeichen und Symptomen als Sport Hernie genannt identifizieren. 14, 15, 16

Hackney 14 definiert die &# X0201c, Sport-Hernie&# X0201d; wie &# X0201c, eine Schwäche der hinteren Leistenwand, was zu einer okkulten (medial) Hernie&# X0201d ;, 14, 15, 17, 18, aber vor kurzem hat diese Definition erweitert, um mehr im Großen und Ganzen Verletzungen an der Bauchwand umfassen und Stützmuskulatur (Abbildung 1). Einige Autoren haben eine Korrelation zwischen dem Sport Hernie mit anderen Muskelverletzungen über das Becken, am häufigsten Verletzungen der Adduktoren festgestellt. 17, 18, 19 wurde gefunden, daß diese Verletzung 14 vorgeschlagen tritt bilateral, 19 und ist an Kinematik des Rumpfes, des Beckens und der unteren Extremitäten bezogen. Die Prävalenz dieser Verletzung ist im Sport gezeigt höher sein, die Schneid beinhalten, Schwenken und schnell leistungsstarke Richtungsänderungen wie Fußball, Eishockey und Fußball. 17, 18, 19 In einem Bericht Sport Hernie die zugrunde liegende Ursache in so hoch wie 50% der Athleten mit chronischen Leistenschmerzen zu sein wurde zur Kenntnis genommen. 20

Diagramm Abdominal Anatomische (Mit freundlicher Genehmigung von Mark Combs, Aurora, CO).

Subjektive Historien das Einsetzen der Leiste Schmerzen beteiligt variieren in Abhängigkeit von der Aktivität des Athleten und den Umständen die Verletzung umgibt. Verletzungen können von einem bestimmten Vorfall treten in der Regel mit dem Schneiden und Bepflanzung der unteren Extremitäten bei der Geschwindigkeit oder mit Kontakt Aktivitäten verbunden sind. 17, 19 jedoch am häufigsten Leistenschmerzen von chronischer Natur ist, 8, 14, 17, 18, 20, 21, 22, 23, 24 schleichend auftritt, und ist an sich wiederholenden Spannungen über das Becken und damit verbundenen Muskelansätze entstehen bezogen. 14, 17, 18 Gemeinsame subjektive Symptome können Schmerzen mit anstrengende Tätigkeit, die Auflösung oder nur minimale Schmerzen mit Ruhe und unilateral oder bilateral Leisten- und Adduktorenschmerzen. 18, 19

Ziel der klinischen Befunde sind selten einen spürbaren Bruch. 19, 25, 26 jedoch Palpation kann Zartheit der unteren Bauch / Leistenband Region, 15, 18, 19, 25, 26 Scham Tuberkel, 14, 15, 18, 25 Schambeinfuge, 14, 19, 27 und die Adduktoren Muskulatur des Oberschenkels. 15, 18, 19 Darüber hinaus mit Dehnung der Adduktoren werden, um Schmerzen ausgelöst kann, widerstanden Hüftadduktion, und das Sit-up-Manöver durch Kontraktion des Rectus abdominis. 15, 19 H&# X000f6; lmich et al 28 ausgewertet, um die intra-observer und inter-Beobachter Zuverlässigkeit von neun Prüfungstests für Leistenschmerzen unter vier erfahrene Kliniker. Dazu gehörten: Festigkeitsprüfung von Hüftadduktion, Festigkeitsprüfung des Psoas, Festigkeitsprüfung von abdominals (Rectus abdominis und obliques), Palpation des M. adductor longus am Schambein, Palpation der Schambeinfuge, Palpation des Rectus abdominis bei der Schambein, Palpation des Psoas, passive Adduktoren Dehnung und M. iliopsoas Länge Prüfung. Der Anteil der Intra-Beobachter Vereinbarung über 90 für alle Tests mit Ausnahme des widerstanden Psoasmuskels Test (85%). Ebenso war der Widerstand Psoasmuskels Test der einzige Test, der schlechte Reproduzierbarkeit und geringe Interobserver Vereinbarung zeigte. Keine Bestimmung wurde in der Studie von H gemacht&# X000f6; lmich et al in Bezug auf die Anzahl der Tests notwendig, eine positive Diagnose eines Sportbruch anzuzeigen. Im Jahr 2000, 19 Meyers et al eine Studie die Berichterstattung über die körperlichen Befunde von 157 Patienten veröffentlicht (140 männlich, 17 weiblich) vor dem Beckenboden Reparatur. Palpation Ergebnisse erwiesen sich als etwas variabel zu sein, mit 35% dieser Probe Schmerz mit Palpation der proximalen Adduktoren longus und Insertion, 9% mit Schmerz der Schambeinfuge, und nur 7% mit tastbaren Zartheit des unteren Bauch- und Leistengegend zeigen . Von Bedeutung in der Studie Meyer waren die Ergebnisse in die Adduktion produziert Schmerzen in 88% dieser Bevölkerung widerstanden, während widerstanden Sit-ups Schmerzen produziert in nur 46% dieser Gruppe.

Zuvor wurde die diagnostische Bildgebung in der Identifizierung des Sport Hernie werden ergebnislos berichtet. 19, 26 Mehrere Autoren stellten fest, Magnetresonanztomographie (MRT) für Ausschluss wirksam zu sein Basiswert und die damit verbundenen Pathologie, sondern dass sie bot keine signifikanten Befunde bei Patienten mit der Diagnose einer Hernie Sport. 17, 23, 29, 30 Neuere Autoren schlagen vor, Imaging-Techniken verbessert ein großes Feld-of-view Magnetresonanz (MR) Umfrage des Beckens, in Kombination mit hochauflösenden MR des Schambereich verwendet ein wirksames Instrument für die Bewertung Athleten mit dem Potenzial Diagnose von Sportbruch. 31, 32 Diese Protokolle werden zur Kenntnis genommen verbesserte Genauigkeit bei der Identifizierung von Adduktorensehne und Bauchverletzung zu haben. 33 Es wird vorgeschlagen, dass ein besseres Verständnis der Muskel-Skelett-Anatomie der Schamgegend von diesen MR-Bild Ergebnisse angeboten, und spezifische Muster der Pathologie im Zusammenhang mit Sports-Hernia kann aide bei der Identifizierung des Sportbruch. 33, 34, 35

Mit dem Mangel an objektiven Befunde mit diagnostischen Verfahren wie Röntgenaufnahmen zeigten, Ultraschall und Computertomographie (CT) hat die definitive Diagnose eines Sport Hernie ohne chirurgische Exploration schwierig erwiesen. Diagnose am häufigsten wird nach dem Ausschluss von anderen potentiellen Pathologie erreicht. 36 Nach anderen potentiellen Quellen der Leistenschmerzen beseitigt worden sind, können den Fokus auf die klassischen Symptome von Athleten mit Sport Hernie beschrieben drehen. Diese Symptome können eine subjektive Beschwerde der Leiste und / oder Bauchschmerzen, Schmerzen, die mit Aktivität erhöht und nachlässt mit Ruhe, Zärtlichkeit über die Schambeinast / seitlichen Rand der Rectus abdominis / verband Sehne, Schmerz mit Hüftadduktion widerstanden, und Schmerzen im Zusammenhang mit Bauch curl-up widerstanden. 37 Leider gibt es diese Symptome mit zahlreichen anderen Pathologien und die genaueste diagnostische Methode ist die chirurgische Exploration und Identifizierung.

Die Behandlungsmöglichkeiten haben in der Regel konservative Methoden wie Modalitäten, physikalische Therapie einbezogen und entzündungshemmende Medikamente, gefolgt von der chirurgischen Wiederherstellung, wenn nicht-operative Behandlung versagt. Während zahlreiche Autoren haben nach einer chirurgischen Korrektur der außergewöhnlichen Erfolgsraten berichtet &# X0201c, Sport-Hernie&# X0201d ;, 18, 19, 21, 26, 35, 38, 39 wenig wurde in Bezug auf eine konservative Behandlung dieser Pathologie veröffentlicht. Mehrere Autoren berichten über die chirurgische Behandlung von Patienten, die nicht auf konservative Maßnahmen reagierte, 24, 26, 39, 40, 41 jedoch diese Berichte nicht die nicht-chirurgische Maßnahmen aufgenommen vor dem chirurgischen Verfahren zur Bestimmung, vage, um sie als Rest bezieht und körperliche Therapie. Während einige Autoren nicht-invasive Behandlung als eine erste Alternative zur Operation vorschlagen, 22, 42 andere erklären, dies unwirksam sein. 19, 26, 43

In einem aktuellen Fall Bericht wurden sechs Collegeathleten mit einem Sport-Hernie diagnostiziert fünf klassischen Anzeichen und Symptome verwendet, die die Autoren als das bezeichnet &# X0201c; Cluster von fünf&# X0201d ;. Dazu gehören: Beschwerden der tiefen Leiste / Unterleibsschmerzen, Verschlimmerung der Schmerzen mit sportlichen Aktivitäten, die durch Ruhe, Zärtlichkeit, mit Palpation der Schambeinast, Schmerzen mit widerstanden Hüftadduktion entlastet wird, und Schmerzen im Zusammenhang mit widerstanden Sit-up-Test. 37 Von diesen Athleten, drei der Personen wurden nicht chirurgisch und drei operativ behandelt. Während der postoperativen Ergebnisse für die chirurgische Fälle günstig waren, die nicht-chirurgischen Patienten hatten keine Langzeit-Follow-up, um ausreichend die Wirksamkeit der konservativen Behandlung Option zu bewerten.

Nach Kenntnis der Autoren hat keine Literatur veröffentlicht worden Beschreibung der langfristigen Follow-up des Sportlers mit einem nicht-chirurgisch Sport Hernien behandelt. Der Zweck dieser Kasuistik ist die nicht-chirurgische Behandlung eines professionellen Athleten mit den charakteristischen Anzeichen und Symptome eines Sport Hernie zu beschreiben.

CASE BESCHREIBUNG

Zum Zeitpunkt der Verletzung war das Thema eine 26-jährige Eishockeyspieler, der in der NHL für 4 Jahre gespielt hatte. Keine Geschichte der Leiste oder Bauchverletzung wurde vor bemerkt zu diesem Vorfall. Die Verletzung ereignete sich während der zweiten Periode der NHL-Wettbewerb. Der Spieler wurde wandte sich an seine linke mit Gewicht auf beiden Schlittschuhe, als er unvermittelt in den Rücken von einem Gegner (Abbildung 2) gedrückt wurde. Während des Kontakts wurde der Spieler Stamm in Verlängerung gezwungen, gefolgt von der rechten Hüfte Entführung und Erweiterung als sein Gewicht auf seinen linken Skate (Abbildung 3) übertragen wurde. Nach dem gewaltsamen Kontakt von der Gegner, den Rumpf des Subjekts und Oberkörper zog in Flexion als er das Gleichgewicht wiederherzustellen gekämpft und zu pflegen. Der Spieler berichtete sofort heftige Schmerzen im Unterbauch und der rechten Leistengegend während des Kontakts zu erleben. Er war nicht in der Lage, den Rest des Spiels abzuschließen, weil der akuten Schmerzen und Behinderungen mit der Schädigung.

Spielerposition vor der Verletzung (Mit freundlicher Genehmigung von Mark Combs, Aurora, CO).

Spieler Platz bei Impact / Während Verletzung (Mit freundlicher Genehmigung von Mark Combs, Aurora, CO).

Bei der Auswertung der folgenden Tag berichtete der Athlet signifikante rechten unteren Bauch- und Leistenbeschwerden mit aller Aktivitäten einschließlich ADL wie grundlegende Rumpfbeweglichkeit der im Bett rollen, sitzen zu stehen und zu Fuß. Der Athlet wurde in einem geschützten, gebeugten Rumpf Haltung mit Schwierigkeiten beobachtet ambulating vom Sitzen bewegen zu dem Rücken. Kein Erguss oder ecchymosis wurde über die unteren Bauch oder rechten Oberschenkelbereich festgestellt. Die körperliche Untersuchung ergab, Stamm AROMATISCHE durch Schmerzen begrenzt; rechte Hüfte AROMATISCHE begrenzt ca. 25% durch scharfe Bauch- / Leistenschmerzen in allen Ebenen der Bewegung; Hüfte Stärke 3- / 5 begrenzt in Flexion und Adduktion durch Schmerz; 4/5 rechts Hüftbiegung Stärke, wenn passiv in 90 ° Flexion gebracht; Schmerzen im Zusammenhang mit versuchten Bauch curl-up-Test; und Schmerzen bei Palpation der rechten lateralen Rectus abdominis Grenze, wie es auf dem Becken, sowie Schmerzen im Leistenband Region und rechten Adduktoren longus eingefügt. Der Arzt fand keine tastbaren Defekt oder Bruch. Ein MRI wurde ohne signifikante abdominal oder adductor Befunde sowie einer Abwesenheit von Schambeinfuge Pathologie durchgeführt. Nach der Anamnese, körperliche Untersuchung und MRT-Ergebnisse, die Quellen von Verletzungen wie Rücken / Becken und Hüftgelenk Dysfunktion, Neuronale Einklemmung und interne Störungen wurden ausgeschlossen. Eine Diagnose wurde dann von Sport-Hernie gemacht.

Die Entscheidung wurde getroffen, das Thema der Verletzung mit einem konservativen Ansatz aufgrund der körperlichen Befunde, unbedeutend MRI Ergebnisse und der Erfahrung des behandelnden Arztes und des medizinischen Personals zu behandeln. Für die Zwecke dieses Falles Bericht kann das Rehabilitationsprogramm in drei grundlegende Phasen beschrieben werden: Phase 1 — Schmerzmanagement / Initiierung von Flexibilität und Stabilisierung, Phase 2 — Festigkeit und Stabilität Progression, Phase 3 — Funktions Progression und zurück zum Sport. Kein Zeitrahmen zu jeder Phase der Rehabilitation zugewiesen wurde, sondern der Spieler die subjektiven Reaktionen und objektiven klinischen Befunde wurden zu führen Fortschritt zwischen den Phasen verwendet.

Phase 1: Schmerztherapie und Initiation der Stabilisierung Physikalische Bewertung:

Bei der Bewertung 2 Tage nach der Verletzung, ist diese Befunde des Patienten sind in Tabelle 1 zusammengefasst:

Schmerzniveau wurde mit einem verbalen Analogskala von 0 bis 10 bewertet, wobei 0 die Abwesenheit von Schmerz dar, und 10 stellt den schlimmsten Schmerzen denkbar. Die Patienten Ruheschmerzniveau wurde 3/10 und 8/10 mit Aktivität wie Hüftbiegung und Rumpfflexion bewertet. Die Schmerzen wurden auch mit dem Grundbett Mobilität und Husten festgestellt. Palpation ergab Zärtlichkeit über den rechten lateralen Seite des Schamfuge / rectus abdominis Insertion, vorderen Seite des oberen Scham rami sowie Adduktoren longus Ursprung und Sehne.

Trunk AROMATISCHE wurde für alle Bewegungen bis auf die Erweiterung innerhalb der normalen Grenzen zu finden, bei denen Beschwerden über den unteren Bauchbereich festgestellt wurde. Aktive Bewegungsbereich der rechten Hüfte wurde zu Schmerzen in allen Ebenen Sekundär begrenzt. Passive Bewegungsbereich für die beteiligten Hüftgelenk war unauffällig, mit Ausnahme der Entführung und Erweiterung. Entführung wurde etwa 10% sekundär zu Adduktorenbeschwerden proximal begrenzt, während Verlängerung begrenzt war etwa 10% sekundär zu Beschwerden über den vorderen Aspekt der Hüfte und der unteren Bauchregion.

Muskelkraft wurde in Bauch- und Hüfte Muskelgruppen reduziert, die beide in erster Linie wegen Unwohlseins. Die Bauchmuskeln wurden nach Kendall Testverfahren für rectus abdominis, externe obliques und interne obliques bewertet. 44 Abdominal Tests wurden 3 + / 5 für rectus abdominis und externe / interne obliques benotet. Die Möglichkeit, die Transversus abdominis (TRA) wurde durch manuelle Palpation nur minderwertig und medial der Becken ASIS Wahrzeichen ausgewertet zu aktivieren, wo es am oberflächlich, 45 die Bauchzeichnung in Manöver in der Rückenlage verwendet wird. 46 weitere Auswertung wurde unter Verwendung eines Druck-Biofeedback Manschette 47 für dieselbe Kontraktion und Kontrolle der lumbopelvic Neutralstellung durchgeführt wird. 48, 49, 50, 51, wenn TrA während der versuchten Kontraktion Palpieren, war der Zweck zum Anziehen ohne Protrusion der obliques oder rectus abdominis zu fühlen. Die Verwendung des Druck Biofeedback ging es um die Druckzelle unter der Lendenwirbelsäule nur überlegen das Gesäß mit dem Patienten in Rückenlage liegend platziert mit beiden Knien gebogen. Die Druckzelle wurde dann auf 20 mmHg aufgeblasen, wie durch den Druckmesser angezeigt, und der Patient eine Bauch Zeichnung in Bewegung mit Beckenboden auszuführen angewiesen Kontraktion 52 das Becken von einer vorderen Neigung in eine neutrale Beckenposition zu bewegen. Da die Bauchzeichnung in Ausübung der Manometer Lesen durchgeführt wurde, sollte mit einem Ziel von 40 mmHg erhöhen, die visuell durch den Patienten überwacht wurde. Die Fähigkeit, eine neutrale Beckenposition zu erlangen und dann die Nadelposition war vor dem Hinzufügen von peripheren Übungen mit den oberen und unteren Extremitäten notwendig auf 40 mmHg aufrechtzuerhalten. Der Athlet war nicht in der Lage, sich aktiv den Transversus abdominis ziehen, wenn sie mit der Palpation beurteilt und nicht in der Lage eine neutrale Stamm Position, wenn sie mit Druck Biofeedback beurteilt zu steuern, während die Bauchzieh bei dem Versuch, Manöver dem Rücken.

Hip Stärke wurde nach den manuellen Muskeltestverfahren von Kendall 44 mit Ausnahme von Adduktion skizzierte getestet. Adduction wurde nach den Leitlinien, die Dos Winkle getestet, 53, in der Prüfung bei 0, 45 und 90 Grad Hüftbeugung durchgeführt wird. Darüber hinaus wurde Hüftadduktion bei 0 Grad Hüftflexion mit dem Patienten beide Beine gerade nicht unterstützt vom Tisch halten getestet. Der Autor hat dieser Test bei Patienten mit Symptomen der Sport Hernie zu sein schwierigsten und schmerzhaft gefunden. Die rechte Hüfte des Patienten wurde 3- / 5 für Hüftbiegung abgestuft, Extension, Innen- und Außenrotation, Adduktion in neutral mit Elevation und 3/5 für Adduktion in allen anderen Positionen. Hüftabduktion wurde 4- / 5 benotet.

Spezielle Tests: segmentale Lenden- und Becken passive Zubehörbewegungstests wurden ausgewertet und bewertet. 54 Manuelle Auswertung der segmentalen Bewegung wurde mit erfahrenen Klinikern sich als zuverlässig erwiesen. 55 Während die Interraterreliabilität mit manueller Auswertung erwiesen hat, schlecht zu sein, Gonnella et al gute Intrarater Zuverlässigkeit mit der Prüfung der Gelenkbeweglichkeit. 54 Lumbar segmentale Mobilität wurde als normal befunden, jedoch Becken Ausrichtung und Beweglichkeit wurden dysfunktionalen bei der Auswertung. Positionsprüfung von Beckengrenzsteine ​​56, 57 gezeigt, eine posterior gedreht Position des rechten Ilium auf der linken sacrum. Mobility-Tests gezeigt, hypo Beweglichkeit des rechten Iliosakralgelenk (ISG). 53, 56, 57 Passive Zubehör Mobilität Prüfung der Hüfte war normal und gleich auf bilateraler Ebene. 53, 55, 76

Funktionsebene wurde mit Schwerpunkt auf Gehfähigkeit und Aktivitäten des täglichen Lebens untersucht. Die Person berichtete, minimale Beschwerden mit normalen Rhythmus zu Fuß; jedoch hatte Bauch- und proximale tiefe Adduktorenbeschwerden mit Aufstieg der Treppen. Dies erforderte mit Schritt Progression und die Unterstützung des Handlaufs zu klettern. Darüber hinaus wurden erhebliche Beschwerden und Schwierigkeiten festgestellt, mit Sitzen zu sitzen Manöver wie Ein- und Aussteigen aus dem Bett zu Liegen und im Rücken.

Phase 1 Interventionen:

Das Thema erhielt manuelle Therapie Intervention und Übung Rehabilitation 5 Tage pro Woche. Die erste Phase der Behandlung konzentriert sich auf Schmerz-Management sowie frühzeitige Einleitung der Stabilisierung und Bewegung. Kryotherapie und interferentielle elektrische Stimulation 58, 59, 60, 61 wurden durchgeführt aufgrund ihrer anti-inflammatorischen und analgetischen Wirkungen. Manuelle Therapie konzentriert sich auf Weichgewebe Mobilisierung 62 zu adressieren Muskel Dichtigkeit und Länge der Hüftmuskulatur einschließlich Beuger (iliopsoas, Rectus femoris, Tensor Faszie latae), Adduktoren (pectineus, adductor longus, adductor brevis und adductor magnus) und Glutealen (gluteus maximus, gluteus medius und gluteus minimus). Weichteiltechniken wurden in einem schmerzfreien Bewegungsbereich zu vermeiden Gewebetrauma durchgeführt. Becken- Mechanik und Beweglichkeit wurden mit einem linken Seite liegende Technik mit manueller Kontakte des Therapeuten Herstellung und anterioren Rotation des rechten innominate behandelt. 53, 56 Diese Technik wurde mit Grad III und IV Mobilisierungen sowie Grad V Manipulation durchgeführt. Die Mobilisierung wurde mit 5 Sätze von 20 Wiederholungen durchgeführt. Die Behandlung wurde abgebrochen, wenn Position und Beweglichkeit wurden erneut getestet und innerhalb normaler Grenzen (WNL) im Vergleich zu der gegenüberliegenden Seite zu beurteilen.

Aufgrund der geringeren Bauchbeschwerden, war das Thema nicht in der Lage an Land Stärkung und Stabilisierung Training durchzuführen. Aufgrund dieser Einschränkungen Hydrotherapie wurde mit einem Pool Trainingsprogramm eingeführt, von den Vorteilen des Auftriebs auf die Reduzierung von Gewicht tragen und Gewebespannungen nehmen, sowie das Potential Bauchstütze zu hydrostatischen Kompression des Wassers bereitgestellt durch. 63 Aquatic Übung inklusive Wandern, Hüfte Stärkung mit geradem Bein schwingt gegen Wasserbeständigkeit durch Schmerzen, bilateral hockt toleriert und Rumpfstabilität modifiziert, während die Bauchzeichnung in Manöver durchführen. Da der Patient das Becken und Rumpf mit der Zeichnung in Stabilität Übung im Pool zu steuern konnte, Knie Aufzüge wurden (im schmerzfreien Fähigkeiten nur) mit dem Übungsprogramm hinzugefügt. Sobald das Thema der Lage war, zu tolerieren und Grundübungen im Gewicht reduziert Umgebung des Wassers zu steuern, eine landgestützte Stabilisierungsprogramm wurde initiiert, Defizite in Rumpf, Hüfte und Becken-Stabilität zu begegnen. Phase 1 der Rehabilitation dauerte vier Tage.

Ruhe verbal analogen Schmerzskala Bewertung der Kriterien für die Weiterentwicklung 2 der Rehabilitation Phase eingeschlossen &# X0201c; 0&# X0201d ;, schmerzfrei ADL einschließlich Gehfähigkeit und Aufstieg der Treppe, und die Möglichkeit, an Land Rücken Stamm Stabilisierung Ausbildung zu tolerieren.

Phase 2: Stabilität und Stärke Progression Physikalische Bewertung:

Im Anschluss an Phase 1 der Rehabilitation des Athleten waren die Ergebnisse wie folgt zusammen:

Schmerzniveau wurde in Ruhe 0/10 oder gar keine Schmerzen, und 3/10 bei moderater Intensität Aktivitäten wie Pool Jogging, Land-basierte Stamm Stabilisierung und Radfahren bewertet. Kein Schmerz wurde mit Palpation der rechten Adduktoren erwähnt, und nur minimale Schmerzen mit Palpation über dem rechten unteren Bauchbereich. Discomfort wurde festgestellt, über der rechten unteren Bauchbereich mit dem Widerstand Crunches Test (Einzelwiederholung). Der Widerstand Crunches wurde durchgeführt, nicht nur gerade Bauchstärke zu testen, sondern auch die Befestigung entlang des Schambeins für Schmerzen im Zusammenhang mit Widerstand.

Trunk AROMATISCHE war WNL für alle Bewegungen außer Verlängerung, in der leichte Beschwerden / Dichtheit über den unteren Bauchbereich an End-Bereich festgestellt wurde. Aktive Bewegungsbereich der beteiligten Hüfte war WNL in allen Ebenen mit Ausnahme der rechten Hüfte-Erweiterung, die um etwa 25% begrenzt war. Passive Bewegungsbereich für die beteiligten Hüftgelenk war WNL alle Flugzeuge.

Rechte Hüfte Festigkeit wurde in allen Bewegungsebenen zu 4 + / 5, mit Ausnahme von Adduktion verbessert, was 4/5 mit leichten Beschwerden getestet. Die rectus abdominis zu 4- / 5 verbessert, während externe obliques und interne obliques waren 4/5 mit Noten Prüfhandbuchs Muskel. Manuelle Palpation Tests zeigten, dass der Athlet in der Lage war, eine aktive Kontraktion TRA zu initiieren und eine neutrale Stamm Position während früher skizziert folgenden Richtlinien Druck Biofeedback Auswertung Rücken steuern.

Spezielle Tests gefunden Beckenposition und SIJ Mobilität WNL zu sein.

Funktionsebene wurde verbessert, und der Patient konnte schmerzfrei Gehfähigkeit, Aufstieg und Abstieg der Treppe sowie volle Bett Mobilität mit minimalen Beschwerden zu erreichen. Pool Ausübung von mittlerer Intensität wie in der ersten Phase Interventionen beschrieben wurde gut vertragen.

Phase-2-Interventionen:

Die zweite Phase der Rehabilitation begann, wenn das Thema der Lage war, ohne Schmerzen Rückentransversus abdominis Training mit Druck Biofeedback zu tolerieren. Das Thema weiterhin manuelle Therapie Interventionen und Progression 5 Tage Übung Rehabilitation durch den gleichen Physiotherapeuten eine Woche zu erhalten. Der Spieler wurde täglich für Rumpf und Hüfte ROM und Stärke ausgewertet sowie mit Palpation der Hüfte und Bauchmuskulatur auf festen Sitz und Schmerzen. Nach der Auswertung bestand Intervention manuelle Therapie der Mobilisierung Weichgewebe Muskelschmerzen und Engegefühl in der Phase 1. Alle Weichgewebe Mobilisierung beschrieben Adresse wurde in einer minimalen schmerzfrei zu vermeiden, weitere Trauma durchgeführt. Modalities einschließlich IFC und Kryotherapie fortgesetzt, mit dem Ziel, das Risiko einer Entzündung nach der Behandlung zu verringern.

Übungen in dieser Phase wurden zunächst auf Basis eines modifizierten &# X0201c; sterbende Bug&# X0201d; Progression, 64 mit Bauch Einzugs- und Beckenboden-Co-Kontraktion TrA Einstellung zu erleichtern. Die Aktivierung des TrA wurde mit dem Thema in der Rückenlage eingeleitet aufgrund der Komfort dieser Position, die einfache Überwachung TrA Aktivität durch den Therapeuten, und die Fähigkeit des Therapeuten, das Thema in willentlichen Kontrolle Tra Funktion in dieser Position zu unterweisen. Die Stabilisierung fortgesetzt mit der Progression zu Vierfüßler, knien, und halb kniend Positionen, und schließlich zu stehen Aktivitäten, die zusätzliche Muskel Rekrutierung von Multifidus, Psoas gefördert, Glutealen und obliques. 56, 65, 66 Übungen gegenseitigen oberen und unteren Extremität Bewegung mit Widerstand Bands und Aktivität Progression betonen alle Ebenen der Bewegung bei gleichzeitiger Kontrolle Stabilität des Rumpfes und des Beckens eingebaut. Zunächst Fokus wurde mit der Fähigkeit, auf die intrinsische Stamm Stabilisierung gerichtet TrA richtig zusammenziehen und Lenden neutral in Rücken (Abbildung 4) halten. Als TrA Kontrolle verbessert wurden periphere Anforderungen hinzugefügt, um die Fähigkeit, voran die neutrale Beckenposition in Rücken mit nicht unterstützten bilateralen oberen und unteren Extremitäten (Abbildung 5) zu steuern. Einmal wurde dieses Gewicht Übung betont Lendenwirbel neutralen Kontrolle mit den oberen und unteren Extremitäten widerstanden Bewegung in allen Ebenen, einschließlich Fuß nach vorne und seitlichen Longe eingeführt wurde Lager erreicht, und Rotationsmuster (Figuren 6&# X02013; 10). Schwierigkeitsgrad wurde erhöht, da der Patient jede spezifische Aufgabe im Hinblick auf die Hüfte, Becken gemeistert und Kofferraumkomponenten.

Supine Becken- neutrale Position.

Stehend Trunk / Beckenrotation.

Hip mit einem Schwerpunkt auf gluteus medius und maximus Muskelgruppen wurde die Stärkung der in Behandlungsphase 2 eingebaut. Dazu gehörten bilaterale und einseitige Bridging, Seite liegende Entführung Bein hebt, und Stehen widerstanden Hüftabduktion und Erweiterung. Kraftraum Kräftigungsübungen wurden auch in dieser Phase und durchgeführt unter der Leitung des primären Autor beginnend mit bilateralen Maschine Aktivitäten wie Beinpresse, Achillessehne Locken und Quadrizeps Erweiterungen eingeleitet. Dies wurde unilateral Leistung jedes fortschritt, und dann auf das Gewicht tragenden Aktivitäten wie Wand Kniebeugen und gewogene lunges in allen Bewegungsebenen. Lunges wurden mit einem allmählichen Anstieg der Schrittlänge durchgeführt Schwierigkeit zu erhöhen. Krafttraining genutzt, um eine 10 Wiederholung Maximum (RM) pro Satz Routine Muskelermüdung zu betonen und unteren während dieser Phase Extremität Kraft aufzubauen. 67 wurden diese Aktivitäten eng für Beschwerden und korrekte Leistung, mit verbalen und taktilen cuing zur Betonung des unteren Bauch- / Beckenbodenkontrolle überwacht.

Aquatic-Therapie fortgesetzt mit Fortschritt der Intensität, das Vorwärts Joggen, rückwärts laufen, und seitliche schlurft, mit der Progression zu Sprints Betonung der Hüfte Bewegung und Rhythmus. Der Pool verwendet wurde, war 25 Meter lang und 5 Meter tief. Laufschuhe wurden für Fußschutz getragen. Da höhere Intensität Lauf toleriert wurde, wurde das Thema in den Pool läuft zeitlich. Tore wurden bei maximaler Anstrengung für Wiederholungen vor jeder Wasserbehandlung eingestellt, gegen vorherigen Bestzeiten Rennen. Verbal cuing wurde verwendet TrA Kontraktion zu betonen, während bei zunehmender Anstrengungen der Übung trunk / Becken-neutral Kontrolle zu halten. Darüber hinaus wurde Kick Board Schwimmen initiiert und voran mit gezeitete Runden Hüfte Stärke und Geschwindigkeit zu betonen.

Gleichgewicht und Propriozeption Übungen wurden während dieser Phase der Rehabilitation begonnen und betonte, beginnend mit Einzel- und Mehrebenen-Wobble-Boards, voran zu der unteren Extremitäten Gleichgewicht Aktivitäten ähnlich dem Stern Ausflug Test einseitig. 68 Gleichgewicht zu erreichen Übungen beteiligt einseitigen unteren Extremität Gewicht tragen, während dynamisch in verschiedenen Ebenen der Bewegung für die Ferne mit den oberen und unteren Extremitäten zu erreichen. Diese Übung wurde verwendet, und nicht nur für die Ausbildung, aber Auswertung. Erste Maßnahmen, während auf der rechten unteren Extremität Ausgleich zeigte eine signifikante Asymmetrie mit den oberen und unteren Extremitäten Reichweite im Vergleich zu auf dem linken unteren Extremität balanciert. Dieses Defizit lag bei ca. 25%. Die neuere Forschung hat einen Zusammenhang zwischen Kernstabilität und Stern Ausflug Testergebnisse vorgeschlagen. 69

Kriterien für die Weiterentwicklung zu Phase 3 enthalten eine verbale analoge Schmerzbewertung von minimal mit mäßigem Aufwand Übung (auf einer Skala von 0 bis 10 1 wie zuvor beschrieben), 05.05 MMT Werte für Bauchmuskeln und Hüften, schmerzfreien Verlauf der ständigen Stabilitätsübungen (Figuren 3&# X02013; 7) mit widerstanden Bands in Vorwärts- und seitlichen Richtungen, schmerzfreien Pool Sprinten 25 m Länge x 40 Sekunden Stern Ausflug unteren Extremität zu erreichen Entfernung 80% gegenüber unbeteiligt beteiligt, und einseitige Beinpresse 1 Wiederholung maximal (RM) 90% gegenüber unbeteiligt Bein beteiligt. 70 Die zweite Phase der Rehabilitation dauerte 14 Tage.

Phase 3: Funktionelle Progression und zurück zur Sport Physikalische Bewertung:

Im Anschluss an Phase 2 dieser Rehabilitierung des Athleten waren die Ergebnisse wie folgt zusammen:

Schmerzniveau wurde in Ruhe 0/10 oder gar keine Schmerzen, und 1/10 bei mäßiger / hoher Intensität Aktivitäten wie Pool Laufen, Stamm Stabilisierung und Radfahren bewertet. Keine Schmerzen wurde die Adduktoren bemerkt über oder rechten unteren Bauchregion mit Rumpfbeugen.

AROMATISCHE des Stammes war innerhalb der normalen Grenzen für alle Bewegungen einschließlich Erweiterung und WNL für die rechte Hüfte in allen Ebenen.

Manuell getestet wurde Hüfte Stärke 5/5 für alle Hip Muskelgruppen einschließlich der Adduktoren. Die rectus abdominis, externe obliques und interne obliques alle 5/5 und getestet. Pressure Biofeedback Auswertung fand das Thema der Lage war, den Stamm zu kontrahieren und zu steuern Tra in Rücken verwenden, um das Becken in neutral zu halten, während der oberen Extremität Flexion mit reziproken unteren Extremität Verlängerung der Durchführung mit einem Widerstandsband (4 und &# X200B; und5). 5). Palpation Auswertung von Unterleibs Ton fortgesetzt Gewicht Lagerstellen Feedback für die gewünschte Bauch Kontraktion auf das Thema zu schaffen. Der Therapeut verwendet taktile Beurteilung bei der Bewertung der abdominalen Leistung bei Aktivitäten im Gewicht zu unterstützen Lager (Abbildungen 6&# X02013; 10). Obwohl diese manuelle Palpation eine subjektive Beurteilung ist, hat der Autor es für die Beurteilung der Bauch Aktivität während aufrecht bewegenden Aktivitäten als nützlich erwiesen.

Funktionsebene wurde mit schmerzfrei Aufstieg und Abstieg der Treppe verbessert sowie Doppelbett Mobilität ohne Beschwerden. Gleichgewicht zu erreichen Messungen WNL verbessert durch das Ende der Phase 2. Pool Übung einschließlich, Jogging / Laufen / Sprints und Hüfte Stärkung waren alle gut vertragen.

Phase-3-Interventionen:

Diese Phase begann, als Toleranz gegenüber allen fortgeschrittenen Stabilität Übungen wurde in aufrechter Körperhaltungen ohne Schmerzen erreicht. Übung Progression wurde am Stamm / Becken und Hüfte Stabilität konzentriert mit zunehmender Intensität. Dies wurde zunächst betont mit Pool Übung betont Geschwindigkeit und Schrittlänge in geraden Ebenen, voran zu diagonalen Bewegungen und Schwenken.

Widerstanden Bungee-Seil Gehfähigkeit wurde auch in vorwärts initiiert und vorangeschritten, rückwärts, und Querrichtung. Als Intensität ohne subjektive Berichte von Schmerz erhöht wurde, wurde die Schwierigkeit der Aufgaben fortgeschritten Weinrebe und Schwenkbewegungen aufzunehmen und später Stick-Handling (mit einem Tennisball anstelle eines Pucks) mit und ohne Hindernisse, und die Geschwindigkeit platzt.

Zusätzlich wurde seitliche Einschubtafel Training verwendet, um mit einer kurzen Schrittlänge beginnen (etwa 50% der normalen Schritt) in 30-Sekunden Zeitintervallen. Die Schrittlänge wurde nach und nach erweitert erhöhte Festigkeit erfordern Bein und Stabilität von glide Bein / trunk / Becken schieben. Intervallzeiten wurden zunächst auf 60 Sekunden erhöht Ausdauertraining zu erleichtern, gefolgt von schneller Abstoßen Kadenz Anforderungen simuliert höhere Intensität Skaten Anforderungen. Verbal cuing Tra Kontraktion fortgesetzt, wie zuvor beschrieben. Kleben Handhabung und Weitergabe Bohrern einen Tennisball mit wurden in die Gleitbrett Aktivitäten einbezogen Kernstabilitätsanforderungen Skating simulieren während periphere Aktivitäten durchführen wie Sport spezifische Eishockey-Fähigkeiten. Sobald diese Aktivitäten toleriert wurden, auf Eis funktionelle Progression initiiert wurde.

Auf dem Eis begann Rehabilitation mit unidirektionalen Runde Schlittschuhlaufen von ca. 25% Aufwand für eine Zeitdauer von 20 Minuten. Jeder weitere Tag adressiert Eis Zeit fort unter Aufwand zu erhöhen, und das Hinzufügen von Fähigkeiten. Das Thema wurde auf 30 Minuten auf Eis fortgeschritten am nächsten Tag, und fortgeschrittene Kenntnisse wurden nach vorn Crossovers in beiden Richtungen aufzunehmen und Stick-Handling mit einem Puck. Am dritten Tag wurde das Anstrengungsniveau auf 50% des Maximums erhöht. Bis zum Ende der ersten Woche wurde Eis Zeit auf 60 Minuten erhöht und enthalten Fähigkeiten Zugaben von Rückwärtslaufen, nach vorn schwenkt nach hinten und umgekehrt und geringem Aufwand Handgelenk Schüsse. Skating Intensität wurde nach und nach auf etwa 70 Prozent maximaler Anstrengung erhöht. In der zweiten Woche auf Eis Rehabilitation, war das primäre Ziel Anstrengung zu 90 Prozent der maximal zu erhöhen. Auf dem Eis begann Fähigkeiten vorbei Bohrer zu integrieren und eine erhöhte Intensität der Aufnahme einschließlich Rückhand, Snapshots und Slap-Aufnahmen. Darüber hinaus begann das Thema Bohrer mit seinen Teamkollegen durchzuführen, die in der Natur überwiegend Offensive waren Pässe und Schüsse beteiligt sind. Sobald das Objekt 90 Prozent Aufwand erreicht ohne Wiederauftreten der Symptome seiner Leistung zu begrenzen, wurde die letzten vier Tage seines auf Eis Arbeit auf Rückkehr zur vollen Praxis Forderungen einschließlich Kontakt und kämpfen Bohrer konzentriert. Die abschließende Bewertung der Rückkehr zum Spiel wurde auf das Thema der Fähigkeit basiert vollständig auf Eis Aktivitäten simulieren Spielsituationen und die Intensität, mit voller Beschleunigung zu beteiligen, stoppt und startet Bohrer, ein auf einem kämpferischen und Vollkontakt Überprüfung Bohrer. Seine auf Eis war Übungszeit ca. 120 Minuten pro Tag. Es sollte beachtet werden, dass der Gegenstand mehrere bedeutende Episoden der Bauch- / Leiste Beschwerden in dieser Phase seiner Rehabilitation erfahren, und die tägliche Auswertung wurde vor erforderlich, um auf dem Eis-Training für die richtige Progression von sportspezifischen Aufgaben. Das auf Eis Progression dauerte 17 Tage. Das Thema weiterhin eine Wartung Stabilität Aufwärmprogramm vor auf Eis Teilnahme für den Rest der 2001-2002 NHL Saison. Die gesamte Dauer der dritten Phase war 31 Tage. Bitte beachten Sie, dass die Zusammenfassung aller Erkenntnisse und Interventionen Bühne finden Sie im Anhang zu finden.

OUTCOMES

Das Thema wurde für 49 Tage von der Verletzung bis zur Rückkehr zum vollständigen Wettbewerb behandelt. Bei der Beendigung der Phase 3 wurde das subjektive Schmerzniveau berichtet 0 bis 1/10 mit voller on- Eis Beteiligung. Kein Schmerz wurde festgestellt, mit Husten und Palpation der rectus abdominis Insertion oder Leisten- / Adduktoren Strukturen war schmerzfrei als auch. Sowohl aktive als auch passive Rumpf und Hüfte ROM waren WNL und vergleichbar bilateral sowie manuelle Muskeltest-Typen für alle Hüft- und Bauchmuskelgruppen 5/5 zu sein. Darüber hinaus zeigte das Subjekt volle Funktionsfähigkeit mit Rückkehr in den nicht beschränkten auf Eis Teilnahme und Spiel Wettbewerb. Die einzelnen in dieser Fallstudie hat sich weiter für die letzten acht Jahre ohne Wiederholung dieser Symptome Eishockey für die gleiche NHL-Team zu spielen.

Gegenstand dieser Fallbericht wurde darüber informiert, und stimmte der Absicht der Autoren die Daten dieser Verletzungen und Rehabilitation für eine mögliche Veröffentlichung einzureichen.

DISKUSSION

In einer Studie von Spielern 1991-1997 abgeschlossen NHL, 617 &# X0201c; Leiste / Bauch&# X0201d; Verletzungen wurden berichtet. Über diesen Zeitraum von sechs Jahren wurde jedoch in den Jahren 1996/97 von 12,99 Verletzungen / 100 Spieler / Jahr 1991/92 auf 19,87 Verletzungen / Spieler / Jahr eine deutliche Steigerung in dieser Diagnose zur Kenntnis genommen. 71 Während die Inzidenz dieser Erkrankung erhöht zu haben scheint, eine mögliche Erklärung für diesen Anstieg kann von Ärzten und Trainern eine genauere Identifizierung zugeschrieben werden.

Verschiedene Erklärungen für die Ursache eines Sport Hernie haben anatomische Mängel enthalten sowie sich wiederholende und übermäßige Belastungen eine Verlängerung und / oder Reißen dieser Strukturen zu schaffen, 14, 17, 18 Während viele Autoren weisen häufige Auftreten des Sport Hernie mit wiederholtem Stress, dieser Fallbericht stellt ein Beispiel für einen bestimmten Vorfall exzessiver Gewalt was zu Verletzungen führen. Die einzelnen in diesem Fall Bericht hatte keine Vorgeschichte der Leiste oder Bauch vor Schmerzen der akuten Episode.

Studien, in denen chirurgische Reparatur der &# X0201c, Sport-Hernie&# X0201d; haben Einbeziehung der Rectus abdominis festgestellt, 19, 23 interne schräg, 26 äußeren schrägen, 9, 27, 29 Transversus abdominis, 72 sowie Fascia transversalis und Conjoint-Sehne 14, 18, 40, 73 als Strukturen der Dysfunktion das breite Spektrum anzeigt Bauch Beteiligung. Eine weitere Überlegung ist die Nähe der Befestigung von Rectus abdominis und M. adductor longus Sehnen miteinander und der Schambeinfuge, eine potentielle Scherwirkung über den vorderen Aspekt des Beckens zu schaffen, wie die Hüften in allen Ebenen mit dem unteren Ende in einer geschlossenen Kette bewegen Position. Dies schafft dann Potential zum Strecken und Reißen von Gewebe wie dem transversalis oder verbundenen Sehne, eine Schwächung der Region strukturell und führt Leiste und unteren Bauchbeschwerden. 14, 17

Die Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit einem Sport Hernie diagnostiziert haben traditionell beteiligt konservative Behandlung, gefolgt von chirurgischen Reparatur für diejenigen Personen, die nicht zufriedenstellende Erholung erreichen oder sind nicht in der Lage, um ihre gewünschte Aktivität zurückzukehren. 17, 18, 21, 22, 24, 40, 42 Während zahlreiche Berichte geschrieben wurden, Reparatur und Wiederherstellung von denen in Bezug auf die Sport Hernien erlitten haben, haben nur wenige die nicht-chirurgische Versorgung dieser Patienten gerichtet. Mehrere Autoren haben schlechte Ergebnisse mit konservativer Behandlung zitiert, 15, 21, 26, 39, aber nicht das spezifische Detail oder das Ausmaß der nicht-operativen Behandlung andere als vage Bezug auf Ruhe, Modalitäten und Therapie zu definieren, gescheitert. Während verständlich über die Zwecke des Studiums unter Berücksichtigung, sind diese Informationen wichtig, um ein besseres Verständnis der nicht-operativen Behandlungsmethoden, die das größte Potenzial haben, für den Erfolg zu entwickeln.

Die Behandlungsmethoden in diesem Fall Bericht verwendet betont lumbopelvic Stabilisierung mit Fortschreiten der peripheren Extremitäten und Haltungsanforderungen, mit Einbeziehung dieser Kern Kontrolle in funktionale Progression und zurück zum Sport. Dieses Fortschreiten der Stabilisierung wurde von den Autoren in der Rehabilitation von mehreren Athleten mit der Diagnose von Sport Hernie aufgenommen. Während spezifische Übungen und Aufgaben im Rehabilitationsprogramm kann auf die anatomischen Details der Verletzung und des Sportlers Reaktion auf die Behandlung variieren, sind die Rehabilitation Prinzipien der Entwicklung der neuromuskuläre Kontrolle und Sequenzierung des Kernmuskulatur konsistent. Viele Optionen und verschiedene Anpassungen für die Auswahl der Übungen bestehen jedoch haben die Autoren die spezifische Auswahl der Übungen werden weit weniger bedeutsam als die Anwendung der grundlegenden Prinzipien gefunden. Der primäre Schwerpunkt dieses Sanierungsprogramm war auf neuromuskuläre Kontrolle und Sequenzierung sowie statische und dynamische Haltungsstabilität.

Richardson et al, fand aktive Kontraktion des TrA von Einzelpersonen eine Bauch Zeichnung in Bewegung beeinflusst die Stabilität des Beckens Durchführung von Steifigkeit der Iliosakralgelenke zu erhöhen. 30 Eine weitere Untersuchung hat in Haltungskontrolle und Stabilität während des einseitigen Gewichtsbelastung, einschließlich der erhöhten symmetrischen TrA Aktivität in normalen gesunden Personen bei einseitiger Tätigkeit die funktionelle Rolle des TrA gezeigt. 74 Mehrere Studien von Hodges et al 75, 76, 77 haben gezeigt, dass TrA Aktivierung in gesunden Personen vor anderen Muskel Brennens auftritt oberen und unteren Gliedbewegung zusammen. Im Gegensatz dazu erheblichen Verzögerungen bei der Zündung der TrA wurden bei Personen mit Rückenschmerzen vorhanden erwiesen. 75, 76, 77, 78 Weitere Forschung zu Themen, mit Schmerzen im unteren Rücken bestätigte eine verzögerte TrA Aktivierung, wenn sie mit der Elektromyographie (EMG) vor der freiwilligen TrA Übung Aktivierung getestet. Nach einer einzigen Behandlung zeigten die gleichen Themen Verbesserung der TrA Reaktionszeit, die von normalen Individuen nähern. 16

Anatomisch ist die TrA die tiefste Schicht der Bauchmuskulatur, um den Bauch zwischen den unteren Rippen und Becken wickeln. Die Fascia transversalis, die der Transversus abdominis tief liegt, ist Teil der endoabdominal Faszie, die die Bauchhöhle und bildet die hintere Wand des Leistenkanals einhüllt. Es wird von aponeurotische Fasern aus dem Transversus abdominis verstärkt, obwohl diese beschrieben wurden in variierenden Mengen auftreten. 72 In einer anatomischen Präparation, 72 Condon beschreibt die komplexe Anatomie des Transversus abdominis und Fascia transversalis und ihre Beziehung in den Schutz dieser Region. Zusammen bilden sie die transversalis Faszienschlinge. Die Kontraktion des TrA zieht funktionell die Fascia transversalis Schlinge zusammen, seitlich und oben eine Form &# X0201c; Verschluss&# X0201d; Mechanismus. Die Bewegung der Fascia transversalis wirkt, um den inneren Leistenring unter der Muskelwand des inneren schräg zu ziehen, funktionell diesen Raum zu schließen. 72, 79 Zusätzlich wird ein &# X0201c; sphincteric&# X0201d; Mechanismus tritt zugleich Verengung des inneren Leistenring verursacht. 79 Dieser Mechanismus schützt den Bereich während der Aktivität und anstrengende Ereignisse von zunehmender intra-abdominalen Druck, die zu einem Bruch führen könnte.

Obwohl die Transversus abdominis nicht vollständig den unteren Bauchbereich abdeckt und aponeurotische Faser Anlagen der Fascia transversalis begrenzt ist, die die hintere Leistenstütze bildet, kann die Grundlage für diese Übung Protokoll teilweise erklärt werden durch eine auf die ähnliche Mittel &# X0201c; Verschluss&# X0201d; Mechanismus nach Condon beschrieben. 72 Mit der anatomischen Befestigung des Transversus an die Fascia transversalis abdominis, Übung, um die tiefen Bauchmuskeln gezielt erzeugt ein &# X0201c; Korsett&# X0201d; Typ Aktion zu unterstützen und die Bauchwand zu stabilisieren. Diese Kontraktion bewirkt, dass die Fascia transversalis zu werden straff und ein zu generieren &# X0201c; Verspannung&# X0201d; Wirkung für die gesamte Unterbauch in der Stabilität der unteren Rumpf, Becken und Hüften zu unterstützen.

Einschränkungen dieses Falles Bericht umfassen die Schwierigkeit bei der Diagnose von Sport Hernie des Ankommens, wie dieses Syndrom wahrscheinlich viele ähnliche, aber potenziell unterschiedliche Pathologien darstellt. Die Diagnose ist auch schwierig, in, dass es keine definitive körperliche Untersuchung oder Röntgenprüfung, die diese Pathologie objektiv definiert. Als Ergebnis setzt diagnostische Tests stark auf unter Ausschluss anderer Pathologie.

In Wirklichkeit ist die einzige definitive Diagnose eines Sport Hernie wahrscheinlich durch chirurgische Exploration und erfolgreiche Genesung nach der chirurgischen Behandlung. Darüber hinaus, während der Gegenstand dieser Fallbericht eine erfolgreiche Genesung hatte und kehrte in seine vor der Verletzung des Wettbewerbs, sind die zugrunde liegenden Gründe für diesen Erfolg schwer zu definieren. Als Profi-Sportler seine vor der Verletzung der Fitness, seine Einhaltung des Behandlungsprogramms und die Motivation zu seinem Sport zurückkehren werden große Mitwirkende zu seinem Erfolg. Das Behandlungsprogramm in diesem Fall Bericht erfordert ein hohes Maß an Aufwand und Liebe zum Detail. Ohne diese Motivation, Mühe und Engagement sind die Heilungschancen erheblich vermindert. Eine weitere Einschränkung ist die Tatsache, dieser Fall Bericht einer einzelnen Person darstellt. Eine größere Anzahl von Subjekten würde helfen, die Wirksamkeit solcher konservativen Maßnahmen bei der Behandlung von Sport Hernie zu unterscheiden. Nach den Erfahrungen der Autoren hat die konservative Behandlung in diesem Fall Bericht skizziert bewährt in einer Reihe von Patienten mit Sport Hernie diagnostiziert, die angetroffen wurden. Allerdings gibt es Personen, die auf diese Behandlung Protokoll nicht reagieren, und haben in der Folge chirurgische Reparatur unterzogen. Zukünftige Forschung die verschiedenen Pathologien zu definieren, die für diese Diagnose verantwortlich sind, die diagnostischen Tests, die objektive Beweise für die Pathologien ergeben, und diese Erkenntnisse, die für die Patientenzuordnung entweder konservativ oder operativ Protokolle wäre hilfreich lenken würde.

In Überprüfung der Literatur wurden keine Fallstudien sich speziell mit der konservativen Behandlung eines Sport Hernie mit Rückkehr zur vollen Aktivität gefunden. Während dieser Patient besonders gut zu konservativen Methoden reagiert, haben die Autoren nicht glauben, dass dies eine exklusive Behandlungsoption. Eine geeignete erfolgreiche Rehabilitationsprogramm wird in Abhängigkeit von den anatomischen Beiträge zur Verletzung modifiziert und die Reaktion des Patienten auf jede Phase des Programms. In dem Fall, in dem eine konservative Programm fehlschlägt, kann einen operativen Eingriff die Symptome des Patienten zu lösen. In die Autoren eine konservative Behandlung erfahren hat sehr effektiv, aber es gibt Beispiele von Personen, die auf diese Behandlung nicht reagieren kann, oder nicht über das Engagement für den Erfolg notwendig.

ANHANG

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Leistenhernie — Behandlung …

    Die Aufses Abteilung für Allgemeinchirurgie Leistenhernie Eine Hernie ist eine Schwäche oder einen Defekt in der Bauchwand. Leistenhernien sind häufig Hernien, die in der Leiste auftreten, in der Nähe der Öffnung der …

  • Schmerzen im unteren Rückenbehandlung nach Hause …

    Schmerzen im unteren Rückenbehandlung: Hausmittel, Übungen # 038; sehr beliebt Krankheit für die Erwachsenen erstreckt 26. Oktober 2014 Hang Pham Schmerzen im unteren Rücken, und es wird durch eine Verletzung, Muskelzerrung verursacht …

  • Long Term Residential Drug Treatment …

    Alkoholentzug Alkohol-Entzug betrifft Menschen von Alkoholismus oder Alkoholmissbrauch leiden, wenn sie von der Droge sind entgiftend oder ihre Alkoholzufuhr stark reduziert. Klonopin …

  • Los Angeles Hiatushernie Behandlung …

    Ober G. I. Chirurgie Expert Diagnose ist der Schlüssel! Umfassende Auswertung mit genauen Diagnose ist die Grundlage sehr erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Das ist, warum es ist wichtig, dafür Sorge zu suchen …

  • Darm-Angina Symptome Behandlung …

    Veröffentlicht 27. August 2011 von Salina intestinale Angina Symptome: Behandlung für Darmischämie Darm-Angina ist sehr seltene Erkrankung, und wenn die tatsächliche Häufigkeit ist nicht bekannt. Aber…

  • Knee Bursitis Natürliche Behandlung …

    Knee Bursitis Behandlung Sind Sie von Schwellungen und Schmerzen im Knie aufgrund Bursitis im Knie leiden? Ist dieser Schmerz Beginn Ihrer Arbeit, Lifestyle oder Schlaf zu beeinflussen? Wünschen Sie …