Säuglingsmilchallergie Symptome, Säuglingsmilch Allergie-Symptome.

Säuglingsmilchallergie Symptome, Säuglingsmilch Allergie-Symptome.

Säuglingsmilchallergie Symptome, Säuglingsmilch Allergie-Symptome.

Milklore

Bis ich getroffen Pubertät, war ich allergisch zu melken. Als ich erklärte, warum hatte ich sowohl die Pizza und die Eistorte auf einer Geburtstagsparty abgelehnt, würden die Leute wissentlich nicken und sagen: Oh, Laktose-Intoleranz. Ich gebe zu, ich habe ein wenig müde zu klären hat, Nein, Milch-Allergie. Ich bekomme Nesselsucht, nicht nur eine Magenverstimmung.

Es s eine verständliche Fehler. Leider, die eine ganze Reihe von Menschen sollte es besser wissen, einschließlich der Kinderärzte, haben immer noch Probleme, den Unterschied zu erzählen. Als Ergebnis werden ansonsten gesunden Säuglingen regelmäßig mit diagnostiziert Laktose-Intoleranz das ist im Grunde eine wissenschaftliche Unmöglichkeit.

Um das Spektrum der Reaktionen auf Milch navigieren, müssen Sie zuerst wissen, etwas über das, was s in der Natur s Babynahrung. Die Muttermilch hat mehrere Komponenten: Vitamine und Mineralstoffe (am bekanntesten Calcium); Fett, für Sie und mich als Butter bekannt; Proteine ​​(Kasein und Molke sind die Prominenten in Kuh s Milch); und Milchzucker, auch bekannt als Laktose.

Proteine ​​und Lactose sind in der Regel die beiden Störer, aber aus ganz anderen Gründen. Was wir denken in der Regel als Laktose-Intoleranz erscheint nur bei älteren Kindern und Erwachsenen.

Klicken Sie auf Grafik anzuzeigen. Ein entscheidender Unterschied zwischen ihnen ist, dass Proteine ​​zwischen verschiedenen Säugetieren unterscheiden Milch, aber Laktose ist Milchzucker Laktose. Lactose variiert nur in Mengen: Der Anteil der Lactose in Milch nimmt mit der Größe einer Spezies s Vorderhirns, bemerkt Linda Folden Palmer in ihrem Buch Baby-Angelegenheiten, so die menschliche Muttermilch hat tatsächlich mehr Laktose als jede andere Art. (In anderen Worten ist breastmilk sweeeet!)

Dies bedeutet einen Zustand, in dem ein Baby couldn t verdauen Laktose wäre bis vor kurzem tödlich bis gewesen. Ein paar solcher rezessiven genetischen Bedingungen existieren, aber sie sind sehr selten und werden innerhalb weniger Wochen identifiziert, wenn nicht Tage, der Geburt, weil Babys, die sie haben wird scheitern, Gewicht zu gewinnen, oder bis Put auf eine laktosefreie Ernährung gedeihen. Dies ist bekannt als angeboren Laktoseintoleranz.

Was wir denken in der Regel als Laktose-Intoleranz erscheint nur bei älteren Kindern und Erwachsenen. Säugetiere beginnen in der Regel die Fähigkeit zu verlieren, Laktase zu produzieren, das Enzym, das Milchzucker verdaut, um die Zeit, sie zu entwöhnen. (Dies ist, warum Sie Milch Kätzchen nicht aber für erwachsene Katzen geben kann.) Ohne Lactase, wenn Sie gerade-up Milch oder andere Milch trinken, die noch Laktose in ihm hat (Butter und die meisten Käse don t), es Ihnen unangenehm Blähungen, Krämpfe, Übelkeit oder Durchfall aus dem unverdauten Zucker im Darm zu bekommen.

Klicken Sie auf Grafik anzuzeigen. Einige Taschen der Menschen (Kaukasiern meist), die auf Haustieren verlassen entwickelte die ungewöhnliche Fähigkeit produzieren Laktase bis ins Erwachsenenalter zu halten. In einem ethnozentrische Moment, diese Milchtrinker angenommen diese Fähigkeit die Norm war und nannte die anderen 75 Prozent der Welt s Bevölkerung Laktose-Intoleranz. Diese Art der Laktoseintoleranz in der Regel doesn t zeigen sich bis zum Alter von vier oder fünf, oft viel später.

Wenn Sie die Mathematik zu tun, werden Sie feststellen, dass keine dieser Bedingungen für eine gesunde Säuglinge gelten würde. Und doch, Säuglinge, die Koliken sind, haben Reflux, oder zeigen andere Anzeichen von gastrointestinaler Beschwerden werden als Laktose-Intoleranz die ganze Zeit diagnostiziert, manchmal offiziell von Ärzten, manchmal informell von betroffenen Eltern.

Viele Mütter don t wissen, dass Muttermilch Laktose hat, erklärt Chana Sidi, der Führer der Delmar, New York, La Leche Liga. Es gibt eine Verwirrung über das Alter des Auftretens [der Laktoseintoleranz], Dr. stimmt Dan Thomas, ein pädiatrischer Gastroenterologe an Kinder s Hospital in Los Angeles.

Es geschieht in der Gemeinde die ganze Zeit, sagt Dr. Jatinder Bhatia, Leiter der Neonatologie Abschnitt am Medical College of Georgia und ein Mitglied der American Academy of Pediatrics Ernährungsausschuss. Bhatia, sagt er sich große Mühe, um zu versuchen nimmt falsche Informationen über Laktose in seinem Krankenhauspraxis zu korrigieren und durch die Zusammenarbeit an Aufklärungskampagnen und Notizen, als eine Angelegenheit der Tatsache, Formeln, die Laktose reduziert haben oder vorgeben zu sein Lacto-frei sind nicht einmal in meinem Kinderzimmer bestückt.

Bhatia und seine Kollegen haben ihre Arbeit für sie ausgeschnitten, anscheinend. Fast ein Viertel der Babys in den Vereinigten Staaten sind auf Soja-Formel (im Vergleich zu zwei bis drei Prozent in der U.K. und Australien). Rowena Bennett, eine Krankenschwester und Hebamme in Australien für 30 Jahre, die eine Beratungsgeschäft hat in erster Linie amerikanische Eltern mit reizbar oder unbequem Babys zu helfen, berichtet, dass Laktose-Intoleranz hat in den vier medizinischen Diagnosen für unerklärliche Säugling gegeben Weinen und Schlafstörungen, so lange immer gewesen, wie ich weiß.

Wenn diese Diagnosen sind eigentlich unmöglich, was dann s mit den Babys geht?

Einige von ihnen haben eine Kuh s Milch-Allergie. Eine Allergie ist eine falsche Immunsystem Reaktion auf Proteine. Da Proteine ​​unterscheiden sich zwischen den verschiedenen Säugetieren Milchen, können Babys Kuh und sogar Ziegenmilch allergisch sein, während sie mit der Muttermilch in Ordnung zu sein solange die stillende Mutter hasn t Milch selbst gegessen, da Kuh s Milchproteine ​​wird die Muttermilch gelangen.

Milch-Allergie ist die häufigste Nahrungsmittelallergie bei kleinen Kindern, sagt Dr. Anna Nowak-Wegrzyn, Assistant Professor für Pädiatrie an der Jaffe Food Allergy Institute of Mount Sinai School of Medicine. Es betrifft 2,5 Prozent der Kinder. Wenn diese Diagnosen sind eigentlich unmöglich, was dann s mit den Babys geht? Wenn diese Diagnosen sind eigentlich unmöglich, was dann s mit den Babys geht? Milch-Allergie können Sie GI Symptome geben, aber es wird Ihnen auch Haut Symptome wie Nesselsucht, Ekzeme, laufende Nase geben. Milch-Allergien können von schweren (anaphylaktischer Schock von Spuren) zu mild-Bereich (Beschwerden, die erkannt werden können, noch nie ein Kind es entwächst). Bei einer Allergie, auch Reaktionen fast sofort passieren, sagt sie, anstatt die zwei Stunden oder so es für Gas nimmt von unverdaute Laktose zu bilden. Ein Allergologe kann Ihnen helfen, eine Milchallergie zu diagnostizieren.

Um die Dinge noch komplizierter, gibt es auch eine Art von Milch-Allergie, die nur GI Beschwerden erzeugt, nicht die Haut Symptome und gewonnen t auf Tests zeigen. Und eines der Dinge, eine allergische Reaktion tut, ist Schaden Laktase-produzierenden Zellen, was zu Laktose-Intoleranz Symptome. Diese Art der Allergie ist schwer zu diagnostizieren, aber wenn die Symptome gelindert werden, wenn eine stillende Mutter für mindestens zwei Wochen alle Spuren von Milchprodukte aus ihrer Ernährung entfernt, dass s ein gutes Zeichen. Glücklicherweise sagt Nowak-Wegrzyn, die meisten dieser GI Allergien im ersten Jahr des Lebens gehen weg. Während einige Lebensmittel, verschiedene nicht-allergenen Probleme für Menschen verursachen, die sind empfindlich oder intolerant Nowak-Wegrzyn zu ihnen sagt, wenn Milch ein Problem verursacht, ist es s ziemlich entweder Laktose-Intoleranz oder eine Allergie.

Während Milchallergie, im Gegensatz zu Laktose-Intoleranz, eine Bedingung, die wirklich eine erhebliche Anzahl von Säuglingen nicht beeinträchtigt, kann es auch sein, weniger verbreitet als einige von uns denken. Eine aktuelle Studie von 800 Familien in der U. K. festgestellt, dass Nahrungsmittelallergien sind nicht in der gleichen Art und Weise erhöht, dass Asthma und anderen Allergien, sondern, dass die Eltern mehr von ihnen bewusst geworden sind, und sehen sie, auch wenn sie re nicht da. Die Studium s leitender Forscher sagte BBC News, dass Mums neigen jeden Hautausschlag, Bauchschmerzen, Durchfall und Weinen zu Nahrungsmittelallergie oder Intoleranz zu legen.

Bennett hat eine Idee von einem möglichen Täter. Sie sagt, dass Ärzte, die in den Feinheiten der Entwicklung des Kindes und Fütterungstechniken nicht geschult sind, neigen dazu, ein gemeinsames Problem zu übersehen, dass ahmt Intoleranz Laktose: Laktose Überlastung. oder einfach Überernährung. (La Leche Liga nennt es Überangebot oder Vormilch / Nachmilch Ungleichgewicht.)

Ungenaue Diagnosen von Laktose-Intoleranz kann zu frühzeitiges Abstillen führen. Laktose Überlastung tritt auf, wenn ein Baby so viel Laktose bekommt, dass es t genug Laktase bilden zu halten, was zu unverdaute Laktose und alle Symptome der traditionellen Laktose-Intoleranz (einschließlich positiver Ergebnisse bei Tests für Laktose-Intoleranz für Erwachsene). Dies kann passieren, wenn eine Mutter eine reichliche Milchversorgung hat und schaltet Seiten häufig, bevor eine Brust leer ist, so ihr Baby immer bekommt meist laktosereiche Vormilch und nicht genug von der Fett Nachmilch. Es kann auch zu nicht gestillte Babys passieren, die in einer Sitzung zu viel Formel erhalten. Um ihre Magenverstimmungen, Babys mit Laktose Überlastung lindern verlangen mehr Milch auch wenn sie nicht hungrig, indem noch mehr Laktose, um ihre Systeme und einen Teufelskreis zu machen.

Die Behandlung für Laktose Überlastung verändert Fressgewohnheiten: nicht die Seiten gewechselt, bis eine Brust (oder sogar Pflege auf der einen Seite für mehr als eine Fütterung) oder geben weniger Formel abgeleitet wird.

Obwohl Spezialisten die Gesundheit von Kindern wie Bennett und Online-Erziehung Gurus wie Kellymom dieses Phänomen betrachten weit verbreitet zu sein scheinen viele Kinderärzte überhaupt nicht davon gehört zu haben. Ungenaue Diagnosen von Laktose-Intoleranz kann zu frühzeitiges Abstillen führen. In der Tat, Dr. Bhatia, der eine Verbindung zwischen dem Medical College of Georgia s Abschnitte auf der Neonatologie und Stillen, erzählte mir, dass er nicht bewusst war, obwohl er um Rat Mütter tut eine Brust zu leeren, bevor die Seiten gewechselt.

All diese Feinheiten egal. (Siehe unsere praktische Übersicht für einen Side-by-Side-Vergleich.) Ungenaue Diagnosen von Laktose-Intoleranz zu frühzeitiges Abstillen führen kann, mit Babys zu teuer und ernährungsphysiologisch minderwertig laktosefreie Formeln geschaltet. Falsch diagnostiziert Laktoseintoleranz (oder Milchallergie) kann auch führen zu unnötige diätetische Einschränkungen, die manchmal ein Leben lang halten kann, Bennett bemerkt. Milch und Milch sind eine wichtige Quelle von Kalzium für Kinder. Ganz zu schweigen von, viele Erwachsene, die glauben, dass sie Laktose-Intoleranz sind glauben, dass dies, weil es in der Kindheit diagnostiziert wurde.

Milch unsere und andere Säugetiere ist eine faszinierende und fast magische Substanz. Aber wie Herbalisten wissen, etwas mächtig kann auch zu Problemen führen. Wenn es um unsere Kinder und Milch, es s wert, es zu wissen, was diese Probleme sind und was sie aren t.

Artikel 9 Jahre vor der Veröffentlichung

Diesen Artikel

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kennen Sie den Unterschied Milch-Allergie …

    den Unterschied kennen: Milch-Allergie gegen Milchallergie gegen Laktoseintoleranz Milchallergie sollte nicht mit Laktose-Intoleranz verwechselt werden. Milch-Allergie ist eine Nahrungsmittelallergie, die eine ist …

  • Milch-Allergie bei Säuglingen, die allergisch auf Milch Symptome.

    Milch-Allergie bei Säuglingen Viele eine neue Mutter mit einem Neugeborenen pingelig zu tun (und ehrlich, was für neugeborene isn t pingelig?), Hat den Verdacht, dass ihr Leiden Schatz eine Kuhmilchallergie oder haben muss …

  • Milch-Allergie, Kuhmilch-Allergie-Symptome.

    Milk Dairy Allergie Zwischen 2 und 3 Prozent der Kinder unter 3 Jahren sind allergisch gegen Milch. Obwohl Experten einmal geglaubt, dass die überwiegende Mehrheit von ihnen diese Allergie durch die Zeit würde entwachsen …

  • Milch-Allergie und Milchunverträglichkeit …

    Milch-Allergie und Milch Intoleranz in Babys, Kleinkinder und Kinder Symptome von Dairy Intoleranz in Babies So sind Sie besorgt, dass Ihr Baby oder Kind eine Milchunverträglichkeit oder Milch haben kann …

  • Milch Allergien, Milch Allergie-Symptome Baby.

    Milch Allergien Ich mache mir Sorgen über Allergien. Wir haben eine Menge von Allergien in unserer Familie und ich # 8217; m besorgt, dass mein Kind Milch Allergien entwickeln. Wie häufig sind diese und wie kann ich erkennen …

  • Das Leben mit einer Milchallergie, Milch-Allergie-Symptome bei Kindern.

    Allergien Gesundheitszentrum mit einer Milchallergie leben Was für eine Milch-Allergie ist? Eine Milchallergie ist ein Zustand, in dem Milch und Milchprodukte eine unangemessene Immunantwort auszulösen. Wenn Milch ist …