Wie kann ich lernen, draw_4

Wie kann ich lernen, draw_4

Wie kann ich lernen, draw_4

Was für TV lernen können Die 100 Chaos

14. März 2016 | 12.58 PT

Wenn Sie mit einem Textbuch für zu kommen wollte, wie TV-Werbung und Öffentlichkeitsarbeit im Zeitalter der sozialen Medien zu handhaben, einige der wichtigsten Regeln könnte wie folgt aussehen:

  • Don’t Fans die Irre führen oder ihre Hoffnungen unrealistisch erhöhen.
  • Don’t Ihre Show als idealer Befürworter einer bestimmten Art des Erzählens, zu fördern und dann mit jenem Element der Show in einem großen Weg, um den Ball ins Loch fallen.
  • Wenn die Dinge gehen Süden, don’t so tun, als nichts passierte.
  • Verstehen Sie, dass in der heutigen Zeit, die Förderung ist eine Einbahnstraße: Die Fans, die auf Ihre Show strömen und helfen, sein Image verbessern kann genauso leicht zu Fuß zu erreichen, wenn sie enttäuscht sind, oder sie fühlen’ve manipuliert worden.

Es klingt alles wie der gesunde Menschenverstand, nicht wahr? Außer dass Die 100 es geschafft, alle diese Regeln zu brechen und mehr in den letzten zehn Tagen oder so. Und der Lärm die Show rund um enthalten Lehren, die andere Shows und Showrunner lernen könnten.

Die kurze Version (und dieses Absatzes enthält Spoiler ): Eine Reihe von Fans der Serie CW sind wütend darüber, wie der Ausgang einer lesbischen Charakter behandelt wurde, sowohl innerhalb der Erzählung und von Vertretern der Show auf Social Media. die schlampig und abweisend Art, die Dinge durchgespielt in beiden Bereichen gegeben, sie haben jedes Recht, verärgert zu sein. Der Charakter, Lexa, wurde in der Mitte der Saison in einer Art und Weise, die aufgerufen eine beliebige Anzahl von Klischees über Lesben im Fernsehen, und die Tatsache, dass im Januar, Showrunner Jason Rothenberg nahm zu Twitter abgetötet die Schauspielerin tout Auftritt in der Saisonfinale machte ihr Tod umso mehr verwirrend und enttäuschend.

Ein Fan auf Twitter fasste die allgemeine Stimmung unter einer erheblichen Untergruppe von Fans mit den Worten, Ich fühle mich wie ich m, wird verwendet, um ihre Ratings zu halten.

ich ll in mehr Details in ein wenig, aber Die 100, ein Kultshow mit einem ansteigenden Verlauf, trat wirklich in sie, indem sie jeden einzelnen der oben genannten Regeln zu brechen. Seit zwei Jahren hat die Show tief und häufigen Eingriff mit seinem Fans gesucht — aber sobald es war klar, dass der 3. März Episode von Die 100 viele der Kräfte hatte eine ständig wachsende Palette von Feuersbrünsten, vor allem unter LGBTQ Fans auf den Weg, die mit der Show verbunden sein tat, als ob nichts wäre besonders übel. Das war einer von vielen Fehlern.

Was hat sich seit März stattgefunden hat 3 ist nicht nur ein Problem für Die 100 und der CW, es’s ein warnendes Beispiel für alle Fernseher, die auf Fans hängt zunehmend die Trommel für Shows zu schlagen und ihre Profile zu erhöhen.

Wie es passiert, hat der wieder auflebenden CW nur ​​eine große Wette auf Fan-driven Unterhaltung wie die Zukunft des Fernsehens. Das Netzwerk nur alle seine Shows erneuert. zum Teil, weil sie misst den Eingriff in eine Vielzahl von Möglichkeiten; über Nacht Bewertungen sind nicht mehr das A und O. Social Media-Engagement zählt viel, und Mund-zu-Mund-Propaganda ist oft das, was macht oder bricht eine marginale Show. Dass’s vor allem bei der CW, aber im Alter von 400-plus-Shows vorbereitet, dass’s auch der Fall für viele andere Programme auf Sendung, Streaming und Kabel.

Aber intensive Fan Engagement ist ein zweischneidiges Schwert. Die Fans, die wissen, wie man eine Show zu helfen erhöhen’s Profil und machen Lärm auf Social Media sind auch in einer beliebigen Anzahl von anderen Möglichkeiten whipsmart. Heute’s TV-Zuschauer gewonnen’t stehen für als Pfand verwendet werden, noch werden sie helfen, eine Show zu fördern, wenn sie das Gefühl, sie lassen hat sie nieder. Mit den Ereignissen, die im 3. März Folge der Show aufgetreten, viele denken, Die 100 das hat gerade.

Die Antwort des Showrunner hat, außerhalb von wenigen unenlightening Interviews. war enttäuschend. Rothenberg Live-getwittert den 10. März Episode der Show, als ob thinkpieces und vernichtende Kritik wurden noch nicht ist aufgewühlt. In der begrenzten Reihe von Interviews, die er im Zusammenhang mit der Folge 3. März getan hat, hat er wenig Anzeichen gegeben, dass er die Tiefe des Gefühl des Verrats oder der Vielzahl von vernünftigen Einwände gegen den Tod Handlung versteht. Seit dem 3. März hat es gefallen zusammen Ausführender Produzent Javier Grillo-Marxuach, der die Folge schrieb, mit den Fans in nennenswertem und sinnvolle Weise zu engagieren, aber seine mitfühlende und engagierte Antwort hat hervorgehoben, nur Rothenberg’Abdankung der Verantwortung.

Es scheint, dass die Haltung der Showrunner und andere mit der Show verbunden ist, ist, dass, wenn sie einfach alles, was für lange ignorieren genug, ist es’ll alle weggehen. Inzwischen sind vorbei Fans rund um Listen von Ideen, wie die Show zu senken’s Social-Media-Profil (Rothenberg selbst hat schon verloren Tausende von Twitter-Follower) und die 10 Folge März bekam die Serie’ schlimmsten jemals Bewertungen. Um zu verstehen, wie das Gleichgewicht der Kräfte in der Fan-driven Alter verschoben hat, bekam eine Teilmenge von Zuschauern #LGBTfansdeservebetter stundenlang während der Show Trend’s Zeitschlitz am 10. März zeigen, dass sie ihre kollektive Macht als ein Netzwerk zu sehr unterschiedlichen Nutzungen vielleicht gefallen können.

Dies ist kein Aufruf zur Showrunner zu ihrem Publikum zu kuppeln — weit davon entfernt. Es’s eine Erinnerung daran, dass jede Geschichte wiederum und Werbeaufwand sollte gründlich durchdacht werden. Sloppy, abweisend und Zinn Ohren bewegt sich von einer Show oder seine Mitarbeiter aren’t leicht in diesen Tagen, und Fan Engagement ist eine Zusammenarbeit, kein Zapfen zu begraben oder zu ignorieren, werden ausgeschaltet, wenn die Dinge unbequem zu bekommen.

Bevor wir in die Besonderheiten dessen, was bekam Fans bis geärgert, ich’ll nur beachten, dass in dieser schönen neuen Welt — eine Zukunft der CW-Wette nur die Farm auf — was die Fans wählen mehr Fragen als je zuvor zu tun oder nicht tun. TV-Shows sollten immer bewundernswerte künstlerische Ziele in der Art und Weise verfolgen sie es für richtig, natürlich — aber sie shouldn’t nehmen die Loyalität und die Energie ihrer Fans auf dem Weg gewährt.

ich’ll zwei Dinge an diesem Punkt festgelegt: Der Rest dieser Beitrag wird diskutiertHandlungsdetails von Die 100’s dritte Saison. Auch Fans, die die bedrohliche oder inakzeptable Dinge jemand im Zusammenhang mit der Show zu weit gegangen.

Aber ich war in den Mittelpunkt des Geschehens, wie dieser Sturm über Die 100 während der letzten zehn Tage tobte, und nach meiner Erfahrung, nur ein winziger Bruchteil der Fans diesen Weg gingen. Ich habe von Hunderten von Fans hören, waren verwirrt, enttäuscht oder tief verletzt. Wie ich in einem Beitrag 4. März auf dem Tumult. Ich konnte verstehen, warum sie verärgert waren — aber in Dutzenden von Posts, Tweets und E-Mails, sie half mir zu verstehen, warum sie betrogen fühlten.

Diese Fans waren intelligent, eloquent und eindrucksvoll gut versiert in Werbestrategien, Medien Konventionen und tropes. Sie’re auch richtig.

Also hier’s die Nitty-Gritty: Der Charakter, der starb, geschah Lexa (Alycia Debnam-Carey), eines der wenigen gut entwickelte und komplexe Lesben im Fernsehen zu sein, und es’s eine unglückliche, aber dauerhafte TV Klischee, die selten Lesben, wenn überhaupt, glücklich leben. Im 3. März Folge, Die 100, die ihre Verpflichtung zur Qualität LGBTQ Storytelling propagiert hatte, berief eine von TV’älteste Homosexuell Klischees von ihr weg nur wenige Sekunden, nachdem sie ihre Beziehung mit einer anderen Frau vollzogen, Clarke (Eliza Taylor) zu töten.

Viele Fans, unabhängig von der sexuellen Orientierung, blieben ungläubig den Kopf schütteln.

Auf einer Geschichte und thematische Ebene, Lexa’Tod (obwohl sie gut durchgeführt, die von den Akteuren) hatte wenig Resonanz und fast keine Bedeutung. Aber alles in allem, die blithe Manipulation LGBTQ Fans und die Show’Bereitschaft zu schädlichen Klischees einsetzen über Homosexuell Zeichen, die Dinge bleiben, die meisten rankle.

Am 21. Januar während Die 100 seine Saison drei Finale geschossen wurde, twitterte Rothenberg auf seine mehr als 100.000 Anhängern, dass die Fans willkommen waren, die Show zu besuchen’s in der Innenstadt von Vancouver gesetzt. Ein Darstellers getwittert auch über Debnam-Carey’Präsenz auf der Vancouver-Set an diesem Tag; Fan-Videos und Tweets bald bestätigt, dass sie da war.

So rufen Sie Lexa ein Liebling der Fans ist es sehr milde ausgedrückt. Jeder Bissen von Nachrichten über sie und ihre Beziehung mit Clarke wird sofort durch ein florierenden Netzwerk von Websites in Umlauf gebracht, Twitter-Accounts und Tumblrs zur Show gewidmet, und die Fans waren bald über die Tatsache, krähen, dass einer ihrer Lieblingscharaktere hatte es durch die gesamte gemacht Saison, bis zum Finale. “die 100” isn’t schüchtern über Charaktere töten, aber hier war Beweis und ein Regenbogen-Themen-Foto die angaben, dass Lexa war in Ordnung.

Das Problem war, hatte Lexa bereits früher Monaten getötet.

Die Episode, in der Lexa gestorben — der siebte in der laufenden Saison — im Herbst gedreht wurde und 3. März sicher zu sein, ausgestrahlt wurde, es wasn’t so überraschend, dass der Charakter wurde abgeschrieben, noch die meisten Fans oder mich haben ein angeborenes Problem mit ihr die Show durch den Tod oder Verlassen auf andere Weise zu verlassen. Debnam-Carey ist eine Reihe regelmäßig auf “Fear the Walking Dead,” so hatte Fans spekulieren über Lexa’s Überlebenschancen für einige Zeit.

Dass’aber der Grund, warum es ist verwirrend, dass die Show alle dafür gesorgt, dass seine Hardcore-Fans wussten, dass Lexa in das Saisonfinale erscheinen würde. Die Trompeten von ihrem Auftritt am Ende der Saison aufgefordert, viele Zuschauer, vor allem die Fans der Lexa und Clarke Paarung, die Hoffnung am Leben zu halten, aber in Wirklichkeit gab es keine Hoffnung mehr gefunden werden. Wenn ihr Auftritt im Finale Geheimnis gewesen, hätte das könnte die Show erlaubt eine potenziell interessante Überraschung zu entfesseln, sondern zusätzlich zu nehmen, die Luft aus dieser mutmasslichen Wendung, die Art und Weise “die 100” schamlos mit LGBTQ Zuschauern gespielt — die gehören zu der Show’aktivsten Werbe Verbündeten — bildet unerklärlich und zutiefst unklug Fehlleitung.

Das Hinzufügen dem Gefühl des Verrats wurde die Art und Weise von Lexa’s Tod. Sie wurde von einer verirrten Kugel von einem wütenden männlichen Diener gefällt, nur wenige Sekunden, nachdem sie und Clarke hatte Sex zum ersten Mal. Der Diener, Titus, abgelehnt von Lexa’s Beziehung mit Clarke, den er versuchte, zu töten, aber Lexa fing die Kugel. Diese Frau — der am meisten gefürchteten Krieger in der Show’Geschichte — didn’t sterben Clarke zu verteidigen; sie ist einfach passiert in der Kugel zu sein’s Weg. Und von ihr nur Moment der Glückseligkeit mit ihrem Geliebten folgen, die Grounder Königin’Tod folgte eine Zeit getragen und störende TV-Muster.

Autostraddle kam mit einer Liste von mehr als 130 lesbische und bisexuelle Frauen auf, die in TV-Shows getötet wurden, und es’s ein vernichtendes Roster. Was auch immer Sie denken, Fortschritt TV hat auf der Vorderseite der LGBTQ Darstellung gemacht, die schiere Anzahl der toten Frauen auf der Liste ist zutiefst beunruhigend, gelinde gesagt. Wenn nichts anderes, es zeigt, dass die Bury Your Homosexuell Trope ist lebendig und gut im Fernsehen, und fiktive lesbischen und bisexuellen Frauen im Besonderen haben eine sehr geringe Chance, führende lange und produktive Leben.

Kritiker Nicola Choi schrieb, dass, wenn sie eine lesbische oder bisexuelle Frau im Fernsehen, viele LGBTQ Fans resignieren einfach der Tatsache erkennen, dass der Charakter stirbt.

“Was würde passieren, wenn jeder gerade, weiß, bekam männlichen Charakter aus unerklärlichen Gründen und kläglich in jeder abgetötet zeigen beobachtet man nur die Handlung zu fördern?” Choi schrieb. “Zu einem Punkt, an dem Sie einen geraden Charakter sehen und sofort denken: ‘Ja, er’s Gonna sterben, wenn er in einen Raum ohne Panzerweste geht.’… Welche Botschaft senden Sie heraus, wenn Sie diese billige Todesfälle schreiben? Dass LGBT Fans verdienen es, nicht lieben, die sie lieben? Das sollte sie jede Tür öffnen sie fürchten?”

Lexa’s cliched Tod wurde speziell Scheuern, dass vor kurzem gegeben, hatte die Show in die Idee beugte sich, dass es ein Leuchtfeuer der aufgeklärten Darstellung für LGBTQ Zeichen war. Rothenberg gab mehrere Interviews zum Thema — Variety enthalten — und Geschichten aus einer Reihe von Publikationen retweeted, die die Show gelobt’s Darstellung von Homosexuell, Lesben und Bisexuelle Zeichen.

Begünstigt durch die Begeisterung der Show’viele LGBTQ Zuschauer s arbeitete die Informationskampagne. “Bis letzte Woche hatte man zahlreiche marginalisierte Jugendliche und junge Erwachsene, die beschäftigt waren, das Gefühl, vertreten fühlen, und das Gefühl (ich wage zu sagen, dass es?) Hoffnungsvoll,” ein Schriftsteller namens Kylie bemerkt in einer beredten Dekonstruktion von tropes und wie sie im Fernsehen arbeiten. “Welche setzen Sie von Natur aus in der Lage, der Macht über sie.”

Um Schriftsteller und Professor Elizabeth Bridges, “die 100” diese Macht in unverantwortlicher und schädliche Weise verwendet.

“Wir wussten, dass [Lexa] möglicherweise getötet werden könnten, und wir wussten, dass [Debnam-Carey’s] Schicksal für potenzielle zukünftige Jahreszeiten war fraglich,” Bridges schrieb. “Aber wir hatten auch ständige Bestätigung von den Autoren und Showrunner, dem wir vertrauen konnten sie diese Zeichen nicht zu versauen, dass sie von der [tot lesbisch] Trope bewusst waren, und würde vermeiden, dass es, selbst wenn” die Schauspielerin verließ die Show.

“Vielleicht würde sie ins Exil zu gehen. Vielleicht ihnen etwas anderes trennen würde, aber es war klar, dass sie die Haupt Paar zumindest für diese Saison sein würde,” Bridges schrieb. “Wie falsch wir waren ihnen zu vertrauen. Wir waren in der aufwendigsten erdenkliche Weise queerbaited. Sie machten unseren Paarung Kanon. Sie versicherten uns keine Sorgen zu machen, dass sie wouldn’t nehmen es in diesem abgenutzten Richtung, dass sie progressiv und kühl waren.”

Und dann war Lexa weg, einfach so über einen Tod, der ihren Status in keiner Weise als Führer reflektiert, die alles riskieren würde, ihr Volk zu schützen. Ihr Tod war ein schlechtes Licht auf allen Ebenen konzipiert. Vielleicht dachte Rothenberg auf diese Weise Lexa töten, war schockierend, aber ihr Tod endete Gefühl gehetzt, aus dem Lot und schlecht behandelt. So war es ein Stück mit viel von dem Rest der Saison. die groß auf Bombast und kurz auf zwingende Logik und glaubwürdige Charakterentwicklung gewesen.

Es hat sich aus dem Lexa Debakel eine positive Entwicklung gewesen; Fans haben eine Kampagne koordiniert $ 40.000 für das Trevor Project zu erhöhen mehr als. eine gemeinnützige Organisation, die LGBTQ Jugendliche in der Krise unterstützt. Es’s eine gute Sache und verärgerte Fans von “die 100” sind zu loben ihre ire in einem solchen positiven Richtung zu kanalisieren.

Trotzdem ist es’s schwer, nicht, dass die Show hadn wünschen’t führte sie — oder verleitet sie — in dieser schwierigen Stelle.

Lexa s Tod, Die 100 und TV-Todesfälle im Allgemeinen sind auf der neuesten Ausgabe des Televerse Podcast diskutiert, die hier ist.

Abgelegt unter:

Grow Up Kids, nicht alles ist Opression sagt:

Dieser Artikel ist dumm dumm dumm. Sind Sie ernsthaft darauf hindeutet, dass lesbische Charaktere können nie in TV getötet werden, weil zeigt wieder in den Tag einige homophobe Autoren haben einige Sachen durcheinander. Nichts über Lexa s Tod zeigt jede Art von Anti-LGBT Gefühl. Sie hatte aus der Show geschrieben werden, weil die Schauspielerin die Show verließ und der einzige Weg, die Grounder Kommandant abwesend sein könnte, von der Handlung war für sie tot zu sein. Alles andere macht keinen Sinn Handlung weise. Tut es nicht t gleich, wie sie getötet wurde, es doesn t egal, wer sie hatte Sex mit, bevor sie getötet wurde, und es doesn t gleich, was ihre sexuelle Orientierung war. Sie wurde wegen der realen Welt Logistik getötet, es nichts zu tun hatte mit ihr eine Lesbe zu sein. Wer war Bedürfnisse beleidigt, um eine dickere Haut wachsen und erkennen, dass die Welt doesn t um sie herum kreisen. Manchmal passieren Dinge, die ein Muster zu passen scheinen, aber in Wirklichkeit sind unabhängig dies ist eine jener Zeiten. Gib mir ein solides Stück Beweise dafür, dass Lexa s hatte den Tod irgendetwas mit ihrer sexuellen Orientierung zu tun, und ich werde alles zurücknehmen ich sagte, aber auf dem realen es s wird nicht passieren.

Das einzige dumm dumm dumm ist Ihre Antwort. 4 Monate, nachdem es passiert ist, und irgendwie noch in der Lage, als jemand zu antworten, die ganz und gar nicht informiert ist. Es spielt keine t egal, wer sie schlief mit. Uhm ja tut es. Das ist buchstäblich ein Trope in Medien. Sie wissen, was das ist, oder muss ich das auch erklären müssen? Es s ein Muster. Es hat nichts damit zu tun, ob Medienschaff homophoben Absichten haben oder nicht. Es bedeutet nur, sie folgen diesem Muster. das tot lesbisch-Syndrom das Muster der lesbischen Zeichen wird immer abgetötet, (in der Regel in einer gewalttätigen Weise) Recht, nachdem sie ein gewisses Maß an Glück zu finden. Lexa immer von einer verirrten Kugel 67 Sekunden getroffen, nachdem ihr Glück zu finden hält sich an das Muster, das die Trope macht, unabhängig von Absicht. Medien existiert nicht in einem Vakuum. Wenn es läuft wie eine Trope und spricht wie ein Trope es s ein Trope. Die 100 ist nicht irgendeine magische acception diesem Muster, da ADC verlassen musste. Es gab eine Menge Dinge, die getan werden könnte, die sie ab innerhalb von 1 Minute von ihr schließlich Glück, als das Töten zu finden weit weniger herzzerreißende wäre. Zweitens, obwohl die Nachricht von ihrem Tod darf nicht zu ihrer sexuellen Orientierung in Zusammenhang gebracht haben, aber zu Grounder Kultur, wurde sie ein Schuss von, was nur als ihr Vater-Figur beschrieben. Wer nicht freigegeben von Lexa in der Liebe zu sein. Durch einen Elternfigur geschossen, die von Ihrem Liebesleben mißbilligt? Dass s eine sehr vertraute Realität für viele LSBT. Ich glaube, im letzten Monat s Ereignisse waren Beweis genug. Sein LGBT Openly ist immer noch ein Akt der Tapferkeit, und nicht jeder hat die Möglichkeit, zu kommen. Die 100 hatte ein sehr junges Publikum, und der übermäßig großen Teil davon wurde aus LGBT-Menschen gemacht. Dies ist der heimtückischsten Teil davon. Die Showrunner, verbrachte ein ganzes Jahr, diese jungen LGBT Zuschauer anlocken, indem er über Lexa, Clexa, und all das Gute seiner Show wurde für die Darstellung zu tun. Er rühmte sich, von anderen Showrunner anders zu sein, und selbst wenn die Tote lesbisch-Syndrom um seine Aufmerksamkeit mehrmals von den Fans gebracht wurde, beschwichtigte er sie. Dort s einen Unterschied zwischen einer Show irreführend Sie, und einer tatsächlichen Person Wohnung aus zu seinen Fans, um liegen mehr Ansichten zu erhalten. Eine Person flach aus Lügen zu seiner LGBT-Fans, um sie zu erhalten, für seine Show zu stimmen während Auszeichnung zeigt. Förderung ihrer Show zu ihren Freunden, etc. etc. Das Publikum des 100 war jung, oft noch closeted. Sie haben keine Unterstützung, keine Mittel, um ihre Familie zu sprechen Homosexuell zu sein, so oft wenden sie sich an Medien als einen Weg zu bewältigen. Aber LGBT Darstellung ist knapp. Wenn es überhaupt existiert, besteht oft der Zeichen im Hintergrund, die entweder die frechen Homosexuell besten Freund oder der räuberischen lesbisch sind. Von den 33 Homosexuell / bisexuell weibliche Charaktere, die im Jahr 2016 im Fernsehen waren, haben 19 bereits getötet worden. Lexa s Romanze mit Clarke wurde mit so viel Respekt behandelt wie Sie in der Regel für einen Hauptheterosexuellen Paar auf eine Show sehen würden. Es machte eine Menge junger Leute hoffnungsvoll. Lassen s vorstellen, dass Sie re in der Lage den Kopf aus dem eigenen Arsch für eine Sekunde zu lösen und sind in der Lage, sich in die Schuhe eines jungen closeted LGBT Person zu stellen, die in einem homophoben Haushalt lebt, der in einer Welt lebt, in dem Homosexuell Ehe legalisiert wurde in den USA vor einem Jahr, aber wo Hassverbrechen gegen LGBT-Menschen haben nur seitdem erhöht. Eine Welt, wo sie können, t sogar in einem Raum sicher sein, dass s bedeutete ihre eigenen. Sie wenden sich an Medien und all diese Medien hält ständig zeigt, ist, dass sie sterben, sobald sie Glück zu finden mit jemandem. Sollte eine lesbische Charakter nie getötet werden? Nein. Aber es gibt eine andere Botschaft Medienschaffende sein könnte und sollte verbreiten werden. Ich habe eine Liste von 160 toten Zeichen hier, gegenüber nur 29 Endungen wo lesbisch oder bisexuell Charakter zumindest bis zum Ende lebt. Dass s eine Mortalitätsrate von 84%. Tut es nicht t Genie sein, um herauszufinden, dass s nicht notwendig. http://www.autostraddle.com/all-65-dead-lesbian-and-bisexual-characters-on-tv-and-how-they-died-312315/

Ich dachte, Lexa war ein interessanter Charakter, aber sie musste sterben. Sie stach zu viele Menschen in den Rücken man könnte die tatsächliche Tod argumentieren könnte bereits sinnvoller, aber ich schweife ab. Lexa wurde auf den Zehen nach links, rechts und in der Mitte zu treten.

ich d auch hinzufügen, dass sie leicht zu einem bi Charakter und nicht unbedingt lesbisch gewesen sein könnte. Ich glaube, sie war zu Clarke angezogen, die Person, mehr als ihr Geschlecht wenn das Sinn macht.

Wie auch immer, ich entdeckte gerade diese Show und wirklich gefällt. Es d schön, wenn sie didn t die Charaktere so dumm manchmal machen, nur damit sie in Gefahr geraten (wie oft tun diese Kinder in den Wald zu gehen, geschweige denn, und sprang bekommen ?!).

und welche Art von Unterschied würde es machen, wenn sie bi war?

Lexa wurde nur zu Mädchen hingezogen. Bestätigt durch Autoren. Sie bedeutete viel zu viele Mädchen wie sie, abgesehen von der schrecklichen Art, wie sie getötet wurde aus es war gut, dass sie da war und daß sie ihr smol lesbean selbst inspiriert.
btw Lexa, didn t eine Wahl zu tun, was sie getan hat. Und sie verbrachte die ganze Saison ihr Wort zu den Himmel Menschen zu halten und sie zu schützen. Sie rehabilitierte sich durch ihre Handlungen. Was tat Bellamy nach Massenmord 300 Menschen durch seine eigene Wahl? Recht I m gonna haben mit dem, was ich lebe ve getan. Wow, einige Erlösung Bogen genau dort, er s wirklich das Recht zu leben verdient.

ich denke ich m der einzige, der didn t Lexa mögen? Und ich m Homosexuell. Sie verriet Clarke am Berg und für mich war sie fertig. Ich war wütend, dass sie wieder in Gnaden walzte so bald nach. Sie würde ein dauerhafter Feind für mich gewesen. Ich denke, dass einige Leute eine lesbische Romanze wollen so schlecht, sie ll schlecht schriftlich akzeptieren. Ich war nie in der Lage wieder ihr in einem guten Licht zu sehen.

Auch wurde die Schauspielerin nur guesting und nie als dauerhaft geplant. Was haben Sie alle erwarten? Dass sie ihre neue Show verlassen würde, weil die 100 so schrecklich war, wäre es die Klage sie wert sein d mit dem Verlassen Angst geschlagen werden die Walking Dead?

Alle Schriftsteller und Schauspieler in der Regel Drama studieren. Eine Sache, insbesondere in Bezug auf Charakter ist der psychologische Aspekt der Urbilder. Ich werde Sie nicht langweilen hier, anders als zu sagen, sie sind sehr mächtig und kraftvolle Reaktionen bei Menschen / Publikum hervorrufen können, die sie erleben

Also, was ist das Besondere an Lexa?

Wenn ich ein Schriftsteller war, lud zu einem Pitch Meeting und wurde für einen logline auf Lexa gefragt s Charakter, ich könnte es in fünf Worten tun.
Jeanne d’Arc IN Warpaint.

Das ist genau das, was sie getan haben. Nicht nur das, sie haben 50% der Boadicea setzen dort auch. Zwei der mächtigsten ikonischen Krieger Frauen in der Geschichte und mächtige Vorbilder. Jeanne d’Arc wird alle paar Jahre dramatisch neu gestartet wurde, scheinbar, wir können nicht genug bekommen.

Hinzu kommt, dass sie gemacht haben sie eine Lesbe und eine schlechte ass Kämpfer und einem Schrank Unter oder unten. Um Himmels willen, es ist wie Super, gemischt mit Wonder Woman und Xeena auf Steroiden und zu einer Trägerrakete Saturn 5 geschnallt.

Dieser Charakter hat inspiriert alt und jung, Homosexuell und gerade, Männer und Frauen gleichermaßen mit gleichem Maße. Neben dem leistungsfähigen Urbild war sie auch eine Stimme für die Gemeinde GBLT, wo sie deutlich gemacht, es nichts zu schämen war und dass es vollkommen akzeptabel eine andere Frau zu lieben, psssionately.

Jason gerade didn t realisieren, was geschehen war und was für starke psychologische Energien er im Fernsehen schob. Und. Durch seine eigene Aufnahme, behandelt er es schlecht.

Das ist eine Untertreibung. Er hat möglicherweise eine dramatische Kontinuität gebrochen, die eine separate Franchise hervorgebracht hätte. Jetzt hat er die Timeline getrennt von ihr an diesem bestimmten Punkt zu töten, damit er zu Lexa begrenzt ist, vor dem Abstieg des 100. Lasst uns hoffen, die gefälschte Todes Theorie wahr ist.

Er hat auch grobe beschlagenen über die GBLT Gemeinschaft. Nicht durch Wunsch oder andere Wahl, als durch finanzielle Notwendigkeit und ohne zu wissen, was eine vergoldete Bankable Asset er hatte, und Boxen klug und hält seine dramatischen Möglichkeiten offen, er hat es vermasselt.

Eine virtuelle Wiedervereinigung in der Stadt des Lichts wird zweiter Klasse sein. Mit wird eine andere Schauspielerin porträtiert Lexa beunruhigend sein, dauert es mindestens ein / zwei Filmen zu einem neuen James Bond zu gewöhnen und viele Episoden zu einem neuen Dr. Who anzupassen. Going the New Doctor Who Weg nach unten Ist das, was ich fühle, ist, was er denkt über als ADC wieder permanent unwahrscheinlich bekommen, obwohl ihre Rolle bisher in FTWD kaum inspirierend.

Seien Sie vorsichtig mit Urformen!

Hallo Maureen,
Vielen Dank für einen großen Artikel ..

Ich bin ein 65 Jahre alter heterosexueller Mann. Die Liebesszene zwischen Clarke und Lexa bewegt mich zu Tränen bei jeder Gelegenheit ich es sehen, und ich sehe es ständig.

Wie die meisten der LGBTQ Gemeinschaft und wahrscheinlich Hetero Auch war ich schockiert und durch die Gesamt Schäbigkeit und dilettantisch Versand von Lexa aus der Geschichte bestürzt. Als Schriftsteller selbst, kann ich sagen, dass es von Eile und vielleicht ein Gefühl der Panik stinkt. Ich stimme mit den meisten Kommentatoren, Alica s Konflikt Pläne überwunden worden sein könnte.

Dies ist jedoch nicht so einfach wie es scheint. Und auf dem Gesicht von ihm, obwohl es scheinen mag, eine Lesbe bashing Übung zu sein, ich glaube nicht, es ist. Wenn ja, würden sie Clarke wieder mit einem anderen Charakter früh in S3 in einer solchen Beziehung zu bringen, nicht hatte. Sie hätten sie wieder zu einem männlichen wieder gelenkt. Hat CW nutzen die LGBTQ (und hetero) Gemeinschaft im Interesse der Bewertungen? Sicherlich!

Aber Lexa war nicht für nicht für homophoben Gründen getötet.

Die grundlegende Wahrheit ist. Alicia s Charakter, Lexa begann Elizah zu verdunkeln s Clarke. Sie wurde immer mehr geliebt und beliebt. Was war der Grund dafür?

Der Grund ist einfach. Wer schriftlich haben studiert hat auch Vorbilder und deren psychologische Bedeutung untersucht. CW in der Tat hatte eine mächtige Urbild in Lexa erstellt. Ein Krieger-Prinzessin mit den gleichen Qualitäten von historischen Persönlichkeiten wie Boudicca und Jeanne d’Arc.There sind andere, aber wir haben Statuen auf diese beiden insbesondere bis zum heutigen Tag, Tausende und Hunderte von Jahren nach ihrem Tod sind. Remakes von Jeanne d’Arc werden auf fast eine deprimierende regelmäßig gemacht.

Setzen Sie diese zusammen mit dem Make-up, streifig Mascara, die bereits großen Augen zu verbessern und Sie verstärken diese in eine noch leistungsfähigere Bild, das auf den ersten Blick davon verzinken wird. Clarke, didn t eine Chance haben. Es didn t gleich, ob sie später zog diese zu bilden. Lexa hatte uns Geist und Seele, in einer Art und Weise gefangen Clarke s Charakter nie ganz überzeugend erreicht. Also, was der früheren Kommandanten, warum didn t sie die gleiche Wirkung haben?

Ah, das ist, wo es interessanter und komplexer wird. Auch wenn Sie so denken kann, ist Clarke nicht so dualistisch oder so komplex in der Natur. Weder war der erste Kommandant. Beide waren TOPS&# 8217 ;.

Es wird noch deutlicher im gesamten Staffel zwei, die Lexa mit einem Boden ist. Trotz der Tatsache, kann sie ohne jede Emotion bekämpfen und zu töten, verraten eine Allianz für ihr eigenes Volk s Bedürfnisse, ihre Verwundbarkeit gegenüber einer anderen Frau, die sie attraktiv findet sich nahezu mühelos entblößt. Diese dualistische Natur wird intoxicatingly faszinierend. Dies ist, wie sie die Show gestohlen hat, für Hetero Männer und Homosexuell / Bi Frauen gleichermaßen

Der andere Grund kann Streit führen. Im Grunde genommen, Alicia s Ausdrucksspektrum in ihrem Handeln als Lexa ist weit mehr expansive als Elizah s, zumindest so weit wie Clarke s Charakter betrifft. Dies ist nicht ein Vergleich der wirkenden Fähigkeiten, aber mehr Directorial Anforderungen.

Wenn Sie jedoch sind gerade die erste Staffel von Fear the Walking Dead, Alicia s Charakter ist bei weitem nicht eingreifen und völlig uninteressant, es sei denn, irgendwann in der Zukunft sie zu kämpfen und dons warpaint lernt. Was meinen vorherigen Punkt verstärkt.

Alicia / Lexa s Bereich der Mimik während der Liebesszene in Folge 7 völlig überstrahlt ihr Liebhaber s. Der Punkt, an dem sie saß auf dem Bett wurde bei Clarke mit den großen Augen nach oben und trennten Mund in einer Gesamt Ausdruck der Liebe, Zustimmung und Unterwerfung im Vergleich zu Clarke s fast stählernen maskulinen Look sagte alles. Alicia / Lexa hatte die Produktion von CW gefangen s die 100 vollständig. Und, wie Jeanne d’Arc wurde es unerträglich für sie selbst entweder in einer Zelle oder einem Kloster oder in der Geschichte von The 100, verbannt zu existieren, wie einige Fans bevorzugt hätte. Sie musste für die Pfahl-Go und ihr Körper völlig zerstört, sogar bis zu dem Punkt ihrer mit Geist abgeschnitten von ihrem Körper als Joan s Asche außer Reichweite verstreut.

So sah das Studio, was geschah. Es ist völlig inakzeptabel für einen Gaststar die Haupt Permanent Protagonistin zu verdunkeln sie gehen musste. Aber nicht aus den Gründen, viele denken.

Also, wo gehen wir von hier aus?

Jason wird nun so weit wie Clarke verriegelte s Charakter betrifft. Wenn Clarke erneut Anleihen mit Bellamy, würden so viele wie, oder jemand anderes weiter die Straße hinunter, dann Clarke s Liebe für Lexa, ihre Abschiedsworte auf ihrem Totenbett würde leer und treulos. Das Publikum würde sie als solche sehen und nicht, ihr zu vertrauen.

Aus diesem Grund entweder Lexa zurückgegeben werden muss oder der Saison wird am Ende der 4. Staffel zu beenden.

Meine Vermutung ist, Clarke die Kämpfe bis zum Ende zu kämpfen, und liefern ihr Volk wird sich fortsetzen und die Clans vereinigen aber keusch bleiben. Sie muss.

Aber, wie Moses, wurde verboten, das Heilige Land und, wie Frodo Beutlin, deren Wunden waren zu tief zu betreten sie müde zu den Grauen Anfurten reisen und dem Schiff zu den Inseln des Westens und in Legend, zusammen mit Lexa, der (durch was Handlung Schaften Jason vorstellen kann) wird es am Ende, wenn sie keine weiteren Schäden an der Show zu tun und wo Clarke und ihre Liebe kann vollständig und dauerhaft in einer solchen Art und Weise vollzogen werden, dass die LGBTQ Gemeinschaft kann und ich betone kann sein, überglücklich und zufrieden.

So, hier haben wir ein typisches Beispiel für Dr. Frankenstein (CW) die Schaffung eines Monster (Lexa), dass sie couldn t Kontrolle. Sie didn t wissen, was zum Teufel zu tun. Sie geriet in Panik und tötete sie schnell und wurde dann in die verwickelte tot Lesben Streitigkeiten, die sie für völlig unvorbereitet waren wie das war nicht ihr Grund, damit die Panik auf den sozialen Netzwerken und widersprüchliche Interviews. Sie konnten es kaum zugeben, dass sie dachten, Lexa über die Show nahm könnten sie auch?

Also, das ist, warum sie völlig eingeschraubt sind. Die 100 wird glücklich sein, den Abschluss der Saison zu sehen, 4, und es wird sicherlich keine Saison fünf, sein, es sei denn Lexa eine dominierende Rolle auf Kosten von Clarke spielt.

Seien Sie nicht überrascht sein, wenn Lexa in ihre eigene Zukunft unabhängige Show erscheint und geht den ganzen Weg, um die LGBTQ Gemeinschaft mit allem zu versorgen, die sie je geträumt und dorthin gehen, wo nur Xena davon geträumt.

Vielen Dank für das Lesen.

Lol die zweite Staffel endete mit lexas Verrat nicht einmal hat er sagte, sie um die ganze Show sein wird, .shes auf Angst wandelnde Tote und stimmte nur eine Gastrolle in dieser Saison Lol was haben die Menschen erwarten .. so dumm nur weil sie ein anderes Mädchen geküsst gib mir eine Pause .. es war schwer genug zu glauben, dass sie ein Führer sein könnte .. ohh und was für eine Krise ist dies lol .und ps shes zurück im Finale comming .soo all diese kleinen Babys und Chill-out

Vielen Dank für diesen Artikel. Sie artikuliert einige Dinge, die ich ve eine harte Zeit, in Worte zu fassen wurden, insbesondere die Tatsache, dass die Showrunner war klar * * lockte Fans zu glauben, dass Lexa wäre um während der gesamten Saison.

Die Zeichen, die Clarke und Lexa gespielt wurden Interviews über die großen Sex-Szene zu geben, so dass wir wussten es kommen würde, und es gab die falsche Hoffnung eine Menge Leute, dass Clarke und Lexa würde eine echte Beziehung haben, ob es endete Tränen.

ich m dankbar, dass ich diese Zeilen lesen, wie es mir etwas Klarheit gab und half mir, einige meiner eigenen Gedanken / Gefühle zu organisieren.

Grow Up Kids, nicht alles ist Opression sagt:

So verrückt sein, bei den Autoren für die schlechte Schrift. Nichts sie taten, war anti LGBT.

Haha lesbisch stirbt und die Leute ausflippen. Hunderte von Heteros sterben und niemand kümmert sich.

Das ist, weil LGBT Zeichen unterrepräsentiert sind. Sie sehen Hetero Zeichen, die in einer Geschichte von Bedeutung sind s Grundstück ständig, und obwohl das nicht unbedingt eine schlechte Sache ist, gibt es nur wenige Fälle, in denen LGBT Zeichen gute Endungen haben und nicht nur dort als Requisiten für andere Zielgruppen ansprechen. Gerade ist eine Art der Norm wenn es um Filme oder Bücher. Sie don t erwarten in der Regel ein Homosexuell + Charakter in den Mainstream-Unterhaltung, und Sie re das Glück, sogar ohne das Show finden rund um Romantik. Also ja, es s ein Grund, warum Menschen sich schämen, dass Lexa getötet werden mussten.

LGBT ist eine Minderheit (ein sehr, sehr lautstark ein), so liegt es nahe, sie sind bei weitem nicht so stark wie Heteros vertreten. Gerade isn t nur Art die Norm ist es die Norm. wouldn t eine Menge Leute herum, wenn alle in ihr eigenes Geschlecht war. Und die Leute scheinen Clarke, den Protagonisten der Show zu vergessen. Sie s auch bisexuell und ist wahrscheinlich nicht überall. Auch bemerkte ich ein paar Homosexuell Zeichen eingeführt wird, und dass s IMO positiv.

Clarke ist nicht hetero und sie ist die Hauptfigur und noch am Leben soooo&# 8230 ;.

Ich verstehe den Punkt, den Sie versuchen zu machen. Dies ist jedoch ein Bereich, in dem die meisten Leute gerade, wenn sie nicht wirklich gut informiert über die LGBT-Gemeinschaft und Bewegung oder einer geraden Verbündeten in der Gemeinde, sind nicht sehr gebildet sind oder in der Diskussion und Debatte über die LGBT-Themen verloren gehen. Einer der Nachteile auf die L.G.B.T. bekommen alle zusammen verklumpt ist, dass gerade Menschen gehen davon aus, dass wir alle das gleiche denken und sind irgendwie die gleiche oder akzeptieren die Dinge auf die gleiche Weise und Form aufgrund der sexuellen Orientierung im Allgemeinen. Das ist nicht immer der Fall, weil wir verschiedene Geschlechter sind, Hautfarben, Rassen, Religionen, Nationalitäten, Geschlechtsidentitäten, verschiedene Arten von sexueller Orientierung, etc.) Sie nennen es wir es haben, und es ist eigentlich die Schönheit der uns alle in die LGB T. und Q. Ja, viele von uns sind glücklich, dass Clarke auf Männer und Frauen angezogen wird und dass der Charakter ist so gut geschrieben und dargestellt, aber es nicht machen oder zu kompensieren, wie wir fühlen, wie eine Lesbe oder Homosexuell Charakter wird in den Medien, Film und Fernsehen oder jetzt Fehlen eines solchen Charakter in der Serie dargestellt. Ich konnte tiefer in die Dynamik dieses bekommen, aber ich werde nur als Ausgangspunkt zu einer einfacheren Erklärung bleiben in Sie und andere zu erziehen, die diesen Thread lesen kann. ja Clarke s Bisexualität als Lead und Hauptcharakter ist sehr wichtig für viele von uns. Aber es funktioniert nicht kompensieren noch die Probleme in diesem Augenblick aufgeworfen werden.

In Ihrer bescheidenen Meinung nach, denken Sie, dass er seine Fehler zu ändern wird prüfen, und schreiben Lexa zurück in die Geschichte? Schließlich ist diese Scifi! Er verdiente seine Saison 4 von meisterlich uns alle in einen Rausch peitschen, so das Mindeste, was er tun konnte, ist uns mit einer Geschichte zu belohnen, die unsere schwarzen Blut-Kommandant auf wundersame Weise erlauben würde, die «oopsy» verursacht durch ihre rechte Hand überleben. In der Tat könnte Titus dies schon inszeniert, um sie aus dem Coup zu «retten», die er so überzeugt war unvermeidlich war, bezogen auf ihre Gefühle für Clark. Lexa haben auf sie gewesen, auch in nachdem sie und Titus ihr Herz zu Herz vor dem Tod Szene hatte. Vielleicht erkannte, dass sie sich, dass Clark das Leben auf dem Spiel steht auf ihrem Konto war, und sie konnte nicht mehr effektiv die Clans dienen, damit sie zurückgetreten. Sie hat in der Tat sagen, Clark auf ihrem Sterbebett, dass sie Recht über das Leben mehr zu sein … Außerdem war es kam mir seltsam, dass Titus kämpfte Murphy wie eine entfesselte Ninja, noch geschwungen die Waffe wie ein betrunkener Affe. Das wäre eine große Wendung sein! Lexa noch am Leben, ohne das Wissen Clark, der zu ihrem Volk zurückkommen würde, dass die Handlung der Geschichte zu spielen, würden wir tune in von Woche zu Woche für die gelegentliche Gelegenheit für ein unerwartetes Wiedersehen zwischen den beiden warten, und der Apfel Wagen der 100 würde gutgemacht werden. Es ist eine Win / Win-Situation rundum! … Oder ist es das, was als Fan-Fiction bekannt ist. Ich persönlich denke, dies eine plausible Wendung der Ereignisse sein könnte. Wenn nichts anderes, aufzudecken wir Beweise in der Polaris Space Shuttle, die alle schwarz Blut guckt auf einen Liter niedriger laufen können … und noch überleben.

Ich fühle mich in diesem Artikel ein wenig verfrüht, Dies ist ein Sci-Fi-Serie und damit ein Zeichen s Tod doesn t bedeuten notwendigerweise sie ll tot bleiben. insbesondere in diesem Fall, wenn es wurde gezeigt, dass lexa s Seele / Geist / Persönlichkeit war im Grunde ein wirksamer Bestandteil Chip, weitergegeben zu ihrem Nachfolger wurde entfernt werden. offensichtlich, den Geist der lexa wird wiederkommen, auch wenn sie s in den Körper eines anderen Schauspieler. Lassen s beruhigen und warten, um zu sehen, was zu Schlussfolgerungen vor dem Sprung passiert!

Ein kleines Problem mit der AI ist Lexa s Seele / Geist / Persönlichkeit. Für eine Sache, sagte Jason es sich um eine * Erweiterung war * in einem Interview. Dies ist sinnvoll, wenn der Junge Aden die KI recived hatte, würde er Homosexuell oder mochte Mädchen werden noch mehr? Nö es funktioniert nicht. Ascension = Erweiterung. Lexa war Lexa, bevor sie den Chip bekam sie dann wahrscheinlich genauso viel lesbisch war.

Ich bin damit einverstanden EITH DJBean.

* Es ist die Art und Weise ihres Todes, die soooo nicht überzeugend und völlig unbefriedigend war. Sie schlendert nur beiläufig in einen Raum mit einem passiven Ausdruck, trotz dass mehrere Schüsse abgefeuert worden waren. Kein Schwert in der Hand und keine dramatische Versuch, sich als Schutzschild infront Clarke mindestens platzieren, oder zumindest ringen mit Titus und auf diese Weise erschossen.
* Es war so dramatisch * BAD * Ich vermute, begann, und immer noch einen Punkt zu, dass Lexa und Titus ein FAKE Tod inszeniert, so dass sie mit Clarke als normaler Mensch frei sein könnte, und wenn sie sich erholt. Erwartet Aden, ihr Protegé sie und ihre Aufgaben zu ersetzen. Ohne zu wissen, er würde ermordet werden ..
* Die Kugel Eintrag * scheint * rechts von ihr Mitte des Bauches zu sein, von der Aorta entfernt. Deshalb, obwohl ernst, starb sie zu schnell.
* Titus ein wenig zu scharf mit den Extraktionstools, noch bevor sie starb.
* Titus in Eile, sie aus dem Raum zu halten Clarke und Murphy zunächst beschränkt zu bekommen. Sie war tot, warum die würdelos Eile?
* Körper gesehen bedeckt, nicht zu Publikum identifiziert.
* Körper nicht eingeäschert gesehen, nur angenommen.
* Wenn sie endgültig tot war, warum sie für Clarke auf einer Platte nicht zeigen (und das Publikum vor allem) zu sehen und zu vereinbaren ein paar Momente mit ihr zu verbringen, sie lehnte neugierig.
* Sie auf dem Scheiterhaufen deckten See.
*
* Wir brauchten Proof
* Nein, ich bin skeptisch. Es kostet, ich bin mindestens 5 Mio. $ aufwärts pro Folge sicher, dass diese Show zu produzieren. Deshalb sind die Beschäftigten sind keine Amateure und kann daher nur zwei Erklärungen für diese besondere schlechte Szene sein.
*
* 1. das beste callte sie konnten während der Dreharbeiten hatten sie ein Anwalt eine Forderung schleudern, dass er sie sofort in Panik und ohne Zeit Wraps werfen die Autoren und Regisseur gedanklich zu lösen. Schade, es war eine schlechte.
*
* 2. Es gibt einen Plot Twist einer gefälschten Tod.

Viel Spielraum für eine imaginitive Wiedervereinigung am Ende ohne vage, nebulöse Stadt hellen Sachen. Ich glaube nicht, das würde genügen. Der Tod könnte als Rückblick auf Clarke enthüllt werden, wenn sie wieder zu treffen. Nur ein wenig mehr filmen, gleichen, gleiche Lage, sehr wenig zusätzliche Kosten und ADC frei FTWD zu gehen. Man kann nie wissen, könnte es getan haben.
* Jemand sagte vor 2000 Jahren «alles Mögliche, um sie ist, die glauben,» Daher ist es folgt, wenn Sie in Ihrer Geschichte, alles in ihm ist möglich, vor allem wenn es sich um Science Fiction glauben.

Ich verstehe Ihre Absicht, aber die Autoren haben bestätigt, dass Lexa tot ist, und sie wird nicht wiederkommen. Sie ve bestätigte auch, dass die Persönlichkeit war Lexa und nicht der Kommandant Chip. Also, wenn diese AI wurde von Lexa oder irgendein Teil seines verändert lebt in einem anderen Körper auf, eine andere Schauspielerin tut es nicht t die Tatsache negieren, dass LEXA von einer verirrten Kugel getötet wurde. Das 15 Folgen und weltweite Förderung gebaut nur die Clexa Beziehung ihnen eine 3min Szene zu geben, wo sie zusammen waren, und genau 67 Sekunden Lexa war tot.
Die lesbische Tod Trope ist real, und das war ein Beispiel, aber es ist nicht der einzige, so dass keine dieser Artikel isn vorzeitigem t, in der Tat, es s Zeit.

Wenn Ihr Interesse an weiteren Lektüre besuchen Sie bitte lgbtfansdeservebetter.com

Sammy, ich habe Ihre Kommentare oben und nicht diese Antwort lesen. Von dem, was ich am meisten in der Gemeinde gesammelt tun gespielt fühlen. Auch wenn es die Hälfte der LGBT-Fans war, die gespielt fühlte, war es zu viel. Sie wurden in gelockt, ermutigt werden, ihre Wände fallen zu lassen und machte zu glauben, dass dies ein sicherer Raum, der ihre Schmerzen bekam. einen sicheren Raum von gefährdeten Menschen Wegnehmen von Angst erkennen, dass sie ständig nur grausam ausgedrückt ist.

Auch Sie scheinen zu denken Darstellung doesn t gleich, doch würde ich argumentieren, dass es funktioniert. Ich kann Ihnen mehrere Artikel verknüpfen, die Verbindung zwischen Darstellung, und die Art und Weise sie die Haltung gegenüber Homosexuell Menschen ändert. Dann habe ich mehrere andere Artikel, die Ausgrenzung und Mobbing verknüpfen (wie ich schon sagte, bevor Darstellung verbunden sind) zu Depressionen und Angststörungen. Darstellung ist sehr wichtig, wenn es um das wirkliche Leben kommt, denn es ist das wirkliche Leben beeinflusst. Warum denken Sie, Nordkorea es steuert s Medien so fest?

Sind diese Leute verrückt. Jammern sie, weil es kein Happy-End war? Ermöglicht wird diese gerade .happy Endungen sind langweilig! Wenn Sie ein glückliches Ende sehen will gehen Barney sehen! Aber Sie gewonnen t. Die 100 ist kein Happy End zeigen. Denken Sie an all die Menschen, die gestorben sind, schreckliche Todesfälle bis zu dem Punkt. Die meisten Menschen auf der Erde (Explosionen, Strahlung, Hunger). Die meisten Menschen auf dem Bogen (Ersticken, Explosionen, schwimmend). Sie sandten von SPACE ein paar Kinder in einer Tupperdose nach unten zu sehen, ob es bewohnbar war. Sie waren völlig in Ordnung, mit der Idee, sie entweder zu sterben bei einem Aufprall oder aus der Umwelt. Sie haben sich seit Beginn des 100 im Krieg miteinander oder den grounders gewesen.
Oh P. S. wer kümmert sich, wenn lexa ein Lesbo war oder nicht. Ist das nicht der Sinn all dieser LBGT Aktivismus für die Gleichbehandlung. Ich weiß, ich habe gerade Beziehungen im Fernsehen gesehen, die kürzer ist viel Zeit dauerte und bei denen ein Partner starb noch bösartig.
Oh p.s.s vergessen, das nicht das wirkliche Leben ist es eine Show ist. Also nehmen Sie nicht alles so persönlich. Als schwarzer Mann, sehe ich die lächerlichste Klischees porträtiert schwarze Menschen jedes Mal, wenn ich den Fernseher einzuschalten. Ich sehe den schwarzen Mann zuerst sterben und es scheint immer eine schwarze Frau (400 verdammt Pfund) mit einem Körper wie ein Sack Kartoffelbrei und eine schlechte Haltung zu sein, zu booten. Aber ich gewonnen t nehmen es persönlich oder lassen Sie es meinen Tag zu ruinieren.

Sie wollten nie in erster Linie zu verstehen. Sie tun genau das, was diese Leute mit Vorurteilen gegen Sie tun. Was mich ekelt das ist Ihnen dies Vergleich zu dem, was Sie sagen, ist schlecht Darstellung von Menschen von Farbe, so dass andere Minderheiten nur mit ihm in Ordnung sein sollte. Wenn die Menschen geschwiegen gäbe es keinen Fortschritt auf Gleichheit oder Gerechtigkeit sein. Diese Leute wollen nur die tragische Existenz zu stoppen, was wenig Darstellung haben sie.

Ich stimme Ihnen zu Geck. Es war ein Teil der Geschichte, kein Angriff gegen niemanden. Die Menschen suchen gerade nach etwas verärgert über obwohl zu bekommen. Das nächste Mal, es s wahrscheinlich einfacher für die Show Läufer alle zusammen die LGBT-Charakter aus zu verlassen, wenn dies ist die Antwort bekommen sie für sie wie eine normale Person zu behandeln.

@ Tizzle Wenn Sie don t wollen so unwissend zu stoßen, dann ableist Verunglimpfungen wirklich isn mit t Ihren Fall zu helfen.

Ich bezog mich meistens auf andere Kommentare und sonstige allgemeine Fan Aufschrei.
So ist der Witz ist auf Sie
Ich habe Mitleid mit dieser Narr

Dieser Artikel Stifte es genau. Es gibt eine Trope, die als Tag klar ist und es s betrüblich, dass heutzutage, wo queere Menschen endlich jemand muss zu sehen (wie wir don t genau es in den Medien haben) wir wissen, so dass sie re exoendable und traurig es s voller eine Kultur der Homosexuell Menschen wie mich, die gemacht werden, wie ihre entbehrlich zu fühlen.

Dieser Artikel ist genial. Einer der ersten, las ich, dass wir wirklich zu verstehen scheint re nicht nur wütend, dass sie getötet Lexa ab, sondern wegen der falschen Hoffnung, die wir waren Löffel in einer höheren Einschaltquote zu locken zugeführt. Wir re bei Jason aufgeregt, weil, wie schrecklich es s wurde behandelt und seine eklatante Missachtung zu erkennen, was er getan hat, war falsch und dieser Artikel zeigt, dass. Große Artikel.

Mein Name ist, sagt:

Das wasn t, was die ganze Episode war über. Hat niemand darauf, dass die Geschichte endlich Licht auf das gebracht verloren 13. Station A.L.L.I.E der Arche, und wie wurde geschaffen, und wie er die Welt zerstört?

Nein, niemand kümmerte sich um ALIE oder die dumme KI in Lexa s Hals. Niemand kümmerte sich um die Entstehungsgeschichte. Niemand kümmerte verdammt, weil alle gepflegt wir hatte uns in heftige, unnötige Wege zu sehen, sterben sofort nach unserer Darstellung einige kleine Maß an Glück und Komfort gefunden.

Niemand. Ficken. Gepflegt.

Und, ehrlich gesagt, ich don t Pflege jetzt. I don t sogar denken, sie den 13. Station Aspekt gut behandelt; sie eröffnet mehr Fragen auf als sie beantwortet. Vielleicht das s meine Vorurteile, aber diese Episode war so schlampig geschrieben und ausgeführt, es s fast lächerlich. Der große Twist das war Lexa s Tod ganz etwas im Schatten die Autoren gehofft hatte Plot weise zu gewinnen, und es s ihre eigene Schuld. Meiner Meinung nach, ist es s irgendwie lächerlich, dass sie sich durch das verletzt. Jedesmal, wenn ein Charakter stirbt, insbesondere einen Charakter wie Lexa, der s für so viele junge Leute da draußen so ein weit verbreitetes Symbol der Hoffnung geworden, mich eingeschlossen-es wird fast automatisch die Aufmerksamkeit von der Hauptgeschichte entgleisen. Ganz zu schweigen davon, dass diese besondere Charakter der Tod keinen Sinn machte, war völlig gekünstelt, behandelt extrem schlecht, und verewigt einen schädlichen Trope, dass die Autoren uns versichert hatte, wussten, dass sie existieren und würde mit Respekt behandeln.

Also, ja. Sie re richtig. I didn t über die 13. Station kümmern, habe ich noch don t darum kümmern, und ich m nicht über für sie zu entschuldigen.

Ich mochte es. Ich dachte, es ist eines der besseren Episoden in der Serie war, und ich würde es komisch gefunden, wenn Lexa irgendwie durch die Handlung der Geschichte gelebt hatten sie ve baut die ganze Saison. Vielleicht ist es s, nur weil ich die Show einfach nur beobachten, anstatt in den sozialen Medien der beteiligten folgenden so viele scheinen?

Einige der besten Zeichen in Die 100 haben in brutal und plakative Weise gestorben. Warum sollte Lexa anders sein, weil sie und Clark sind beide Frauen? Dass s der verrückte Teil hier. Sie wollen den Charakter, weil sie verhätschelt s zu Frauen hingezogen. Dass s nicht Gleichheit.

Vielen Dank für die Zeit nehmen, das Thema, das Sie schrieb über zu verstehen. Ich weiß, es sarkastisch klingt, aber ehrlich, es s das beste Kompliment, das ich geben kann. In den letzten zwei Wochen unsere Bewegung verkannt, dämonisiert wurde, und mit der Opposition von Menschen getroffen, die wie sie fühlen können diktieren, was uns weh tut, oder für uns entschieden, wann genug genug ist. Oder erklären die Wahl weg diese tropes zu verwenden, oder noch schlimmer, sagen uns, wenn sie selbst oder don tun t gelten.

Lexas Tod uns United. Wenn Selbstverletzung und Selbstmord und eine Woche von Schluchzen bewirkt eine so massive Gruppe von Menschen, für die meisten von uns wieder Als wir wieder erlebt, wie es sich jung zu sein mögen und zum ersten Mal Folsom jugendlich und preteen Zuschauer am Boden zerstört Wenn wir vorsichtig sein, gelernt und nicht engagieren oder fernsehen zu tief, weil es schlecht enden würde

Wir wussten, dass dies das letzte Mal war.
Darstellung Angelegenheiten. Ich beneide die privilegierte, die nie verstehen.

Aber für den Rest von uns ist es etwas zu kämpfen lohnt.

Und eine Stimme zu haben wir Menschen wie Sie brauchen.

Also nochmals vielen Dank.

Hallo Mo,
Ich schätze wirklich zuerst weg Sie Ihre Zeit nehmen, die großartige Artikel Sie es getan haben zu schreiben, wie war genau das Richtige Perfektion. Meiner Meinung nach, was Jason tat, war bedauerlich. Er shouldn t eine Show Läufer sein, besonders nach diesem teuflischen Albtraum zu schaffen. Nicht nur war es schrecklich Schrift aber so sehr geschmacklos nach der 40. Minute. Ich war einmal ein großer Fan der Show und ich verschifft Clexa hart, aber es wieder es wasn t schwer, ein großer Fan von Clarkes und Lexa sein s wegen ihrer Bildschirm Chemie, die aus den Charts war aber natürlich die Show Läufer mit Tweets über Clexa Hetze Sie haben die früher inticed Sie den nächsten Wochen Episode Verlangen nur mehr von diesen Clexa Momente zu bekommen. Er wusste, was er tat, und dazu habe ich nichts Gutes über dieses Fläschchen eines Mannes zu sagen. Ich war immer gesagt, nicht mit Leuten spielen s Emotionen und das ist genau das, was Jason tat, um die gesamte Clexa Fandom. Schämen Sie sich Jason. Aber ehrlich Mo Danke für Ihre fantastische aufzuschreiben es war super. Kein stellar ist ein besseres Wort Arbeit zu beschreiben. Danke nochmal.

Ich erinnere mich an die erste rekapitulieren, nachdem die Episode ausgestrahlt wurde und zu lesen, was youve geschrieben hat mich wollen zu kommentieren und sagen danke. danke für uns zu hören.

Große Artikel, danke den Geraden zu informieren, gewährt sie eine Weile zu gehen!

Liz Sepulveda sagt:

Frau Ryan,
Vielen Dank für eine solche gut geschrieben und recherchierten Artikel. Vielen Dank für das Sehen, die wahren Probleme unserer LGBTQ Gemeinschaft mit der Art und Weise hat diese besondere Show mit seinen Fans Emotionen in einer der grausamsten Möglichkeiten, die ich erlebt habe noch gespielt. Vielen Dank für das Sehen der begraben Ihre Homosexuell Trope, und in der Lage, mit uns zu unterscheiden, dass es nicht über Lexa war s Tod, sondern vielmehr, wie der Charakter s wurde der Tod behandelt.
Es geht um die Nachricht, um sie die Szenen zusammengenäht wurden aufgrund der Art und Weise sendet und wie wir nicht einen Moment der Glückseligkeit zu genießen gelassen, bevor sie durch ein Zeichen traumatisiert s Tod, nachdem sie endlich glücklich und geliebt!
Vielen Dank für das Sehen, dass viele Zuschauer können von dieser Nachricht betroffen sein, die so verletzend war und hätte sie zu Selbstverletzungen geführt, weil es unser täglicher Kampf ist schon nicht in der Lage zu sein, Bestätigungen der Liebe zu finden, denn wenn wir es tun, wird nicht letzte und wir werden auch trotzten unsere Welt verletzt werden, um einen Moment der Liebe zu fühlen.
Ihr Artikel gemacht fühle mich Hoffnung in der Lage, andere zu erreichen zu sehen, wie so viel ist mehr als ein Zeichen zu sterben, es s darüber, wie unsere Gemeinschaft verdient eine bessere Darstellung, und diese Darstellung hat für seine Zuschauer zu fühlen, der Hoffnung und der Liebe zu ermöglichen; nicht fürchten.

Aufrichtige Dankbarkeit und Respekt für Ihre Arbeit,
Liz

Um alle unwissend, und wahrscheinlich gerade, Zuschauer, die negative Kommentare Mitteilung verfassen, lassen Sie mich leiten Sie an diesem Zitat, in der Hoffnung, dass es Ihnen, die Situation zu verstehen, hilft:
«Dies mag übertrieben viele, wie eine negative Reaktion auf den Tod eines fiktiven Charakter zu haben, aber es gibt ein paar Dinge im Auge zu behalten. Erstens, psychische Erkrankungen, insbesondere Angst, Depression, Drogenmissbrauch Störungen und Selbstmord sind höher bei queere Menschen als unter Heteros, mit diesen höheren Raten mit Diskriminierung korreliert. Zweitens folgen diese Fans oft ihre Shows mit einer Leidenschaft selten außerhalb der engagiertesten Sportfans gesehen, sondern Körperfarbe zu einem Match in eisigen Temperaturen zu tragen, sie schreiben, zeichnen, und im Kostüm kleiden.
Drittens, und vielleicht am wichtigsten ist, muss man sich in ihre Schuhe anziehen. Stellen Sie sich vor, wenn man so will, eine Welt, in der Menschen wie Sie sind weniger als 4% der Charaktere auf dem Bildschirm. Nun, diese Charaktere nehmen und die Hälfte von ihnen sind Bösewichte vorstellen. Von denen, die übrig sind, werden Hälfte getötet. Ein weiterer großer Prozentsatz bleiben todunglücklich oder beschädigt. In einem Artikel von vor drei Jahren, hat der Guardian einen Anspruch, der nur vier LGBT Zeichen haben im Wert von Filmen Happy Ends in den letzten 19 Jahren hatte. Leute wie Sie nie ein Happy End bekommen. Wiederholen Sie diese Nachricht Jahr für Jahr und Sie können beginnen zu verstehen, wie dies die LGBT-Gemeinschaft beeinträchtigen könnten. «
Vielen Dank für das Lesen und vielleicht ein weiteres Verständnis der Frage auf der Hand zu gewinnen. Und vielen Dank für Ihre Unterstützung, Mo.

lol einige Leute wirklich viel zu kümmern

Um zu wissen, dass jemand versteht, wir fühlen, ist etwas erstaunlich. Vielen Dank für die Zeit nehmen, um es zu erforschen und zu verstehen, was diese Bewegung geht. Es wärmt mir das Herz, dass jemand hinter uns, und das gibt uns den Antrieb, diese Änderung vorzunehmen, und stolz sein, was wir erreicht haben.

Und für diejenigen, die immer noch don t, ich hoffe, Sie ll Ihr Geist öffnen und sehen, wie einflussreich die Unterhaltungsindustrie zu seinen Zuschauern ist. Obwohl ja, es FICTION ist, sehen sich einige in diesen Zeichen als jemand, dass sie wollen, könnten zu sein oder jemand, wo sie fliehen in, nur für einen Moment. und ermutigt werden, im wirklichen Leben besser zu machen. Und die LGBT-Gemeinschaft braucht mehr von diesen Zeichen, die ihnen, vor allem die jüngere Generation der Gemeinschaft darstellen kann.

Vielen Dank, dass Sie so für diesen Artikel viel. Es bedeutet wirklich viel, dass die Stimmen der LGBTQ + Gemeinschaft sind nicht nur gehört zu werden, sondern auch zugehört. ich ve viele negative Kommentare gelesen, die von Menschen geschrieben werden, die scheinen, die von diesem Punkt zu fehlen. Es ist n t über eine Schiff&# 8221 ;. Es geht darum, wie die LGBTQ + Fans queerbaited wurden und die tatsächliche Darstellung eher als die tropes versprochen, dass wir alle wissen, gut zu. Für alle geraden Fans negative Kommentare zu diesem Artikel zu schreiben und sich negativ auf / über zwitschern, was wir versuchen, versuchen, zu erreichen und auch gegen das, was wir als Gemeinschaft versuchen zu erreichen&# 8230, setzen Sie sich in unseren Schuhen. Imagen, wenn die einzige Darstellung, die Sie bekamen, war ein Verschleiß Charakter sein abgetötet werden für Schock&# 8221 ;. Ich glaube, es s 137 Lesben und Bi-Zeichen gewesen, die Opfer dieser Trope gewesen sein. Imagen das einzige Mal, wenn Sie einen Charakter wie Sie im Fernsehen sehen sie getötet erhalten, imagen Zeichen, die Sie identifizieren sich mit wird in der Regel nach einem Kuss oder Sex getötet oder auch nur erwähnen, der sie re Beziehung. Imagen nur ein Zeichen (oder vielleicht, wenn Sie re Glück noch ein paar Zeichen, aber immer weniger als eine Hand voll am Leben zu einer Zeit), die Sie mit ein Teil der ganzen Show identifizieren, nur einen Charakter, der wie du- ist nur der ein Zeichen der Darstellung, die Sie erhalten ist zu im Fernsehen sehen aufwachsen und dann wird das Zeichen getötet jede Show, Jahr für Jahr jeder Show. Es ist erschütternd und wir ve hatte genug.
Nochmals vielen Dank für diesen Artikel, vielen Dank an diejenigen, die Unterstützung geben, vielen Dank an diejenigen, die uns hören und zu hören. Hoffentlich TV-Netze zur Kenntnis nehmen und Änderungen vornehmen, um eine angemessene Vertretung zu gewährleisten.

Danke tausendmal für eine solche gründliche und unterstützende Artikel

Vielen Dank für diese Unterstützung. Wir alle schätzen es so sehr,

Rhonda Hofer sagt:

Vielen Dank für die artikulierte Zusammenbruch Mo Ryan. ich kann t immer das letzte Mal erinnern, ich ve Mainstream-Nachrichten Bericht ein so sensibles Thema mit dieser Art von Sorgfalt und Aufmerksamkeit gesehen. Ich lese viele negative Kommentare in diesem Thread, die denken, sie ein gültiges Argument haben. Ich mache gegnerische Standpunkte zu schätzen mich aufklärt, warum wir so weit hinter der Entertainment-Industrie mit der richtigen Darstellung und zum Teil ist aufgrund kurzsichtigen POV, die wir hier heute sehen. Also, bevor Sie Ihre Meinung äußern und diese auch diesen Artikel angreifen, die BTW sehr wichtig ist für die LGBT-Gemeinschaft, fragen Sie sich, warum bin ich hier überhaupt? Zum Beobachten Sie sich selbst überall vertreten sein, gesprochen und überall sonst geschrieben weil ich bin sicher, dass es großartig fühlt sich ständig daran erinnert werden, dass die WHO YOU ARE ist, was richtig ist in dieser Welt und das Glück für Sie zu sein, weil wir sicher, CAN T, ohne die Angst, die mit dem Sein ein Trope kommt und don t mich auch auf das wirkliche Leben als LGBT Person zu beginnen, ich m, allein Referenzierung Unterhaltung in meinem POV.

Vielen Dank für unsere Stimmen zu teilen, ich danke Ihnen für Ihren Respekt und Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Einfühlungsvermögen. Während Lexa uns sehr am Herzen liegt, ist dies nicht mehr nur um sie. Das ist jetzt über die grassierende queerbaiting und schlechte Behandlung in der Entertainment-Branche, und die Tatsache, dass wir nicht alles durchgehen lassen. Dies ist ein wunderbarer Artikel, den ich mit vielen Menschen teilen, und ich hoffe, es hilft denen, die geneigt sind, skeptisch zu sein, die Tiefe und die Bedeutung dieser Situation verstehen.

Als jemand, der als queer identifiziert und fühlte sich tief verletzt durch das, was fühlt sich an wie eine billige Art und Weise einen wichtigen Charakter zu töten, macht dieser Artikel glücklich mich, dass endlich jemand erkennt, was ein Problem ist folgendes. Wenn Jason Rothenberg diese vier goldenen Regeln bekannt war, kann ich bestätigen, dass ich würde wahrscheinlich nicht viel Aufhebens werden zu machen.

Sehr gut zusammen, deutlich machte Mo Ryan eine Menge Forschung für diese. Es s ermutigend immer zu sehen, dass jemand hören eigentlich zu dem, was eine ganze Gemeinde zu sagen hat.

Eine solche fantastische Artikel, fasst wirklich gut, das Problem auf. Danke Mo

Vielen Dank für die Zeit nehmen, um die Nachricht, um herauszufinden, wir senden versuchen! Wir erwarteten, dass Lexa s Tod, sondern manipuliert werden die Ratings in der Zeit bis zu bekommen für die Saison gerade erneuert werden andere Tod Trope zu haben extrem ärgerlich war, ebenso wie die fortgesetzte Schweigen von Jason und The CW. Ich denke, dass Sie die Essenz unserer Gefühle und Gedanken zu diesem Thema perfekt eingefangen und wir Sie schätzen wirklich diesen Artikel zu schreiben. Es s viel zu verbreiten Nachrichten von unserer Sache getan und helfen, mehr Mittel für The Trevor Project erhöhen 🙂

Der Charakter war gerade bis Lexa sie geküsst&# 8230 ;. Dann plötzlich war sie Homosexuell?

Scheint, als ob es nur eine politisch korrekte Bewegung und tat nichts g war die Handlung weiter zu

Der Charakter war bisexuell von Anfang an, wurde sie zu Finn zogen und fiel dann für Lexa. Bisexualität doesn t gehen weg, wenn man mit einem oder dem anderen Geschlecht ist.

Da die Handlung für die Förderung. Ich bin nicht einverstanden Ich denke, es ist die Einsätze erhöht. Er legte Clarke in einer Position der Macht und Gefahr wie sie hadn t vor. Es wäre ein Ziel auf dem Rücken gewesen mit Lexa nur zu sein. Auch, wie würde sie die Haltung der Arkader mit denen der grounders navigieren. Ich denke, dass sie eine interessante Parallele zwischen Clarke und Lexa auf der einen Seite und Octavia und Lincoln auf der anderen Seite gezogen haben könnte.

Ich wirklich don t die meisten dieser Kommentare verstehen. Mir gefiel, dass die Show eine lesbische Beziehung zwischen der Hauptfigur und einer Nebenfigur eingeführt. Aber zu sagen, dass der Stütz Charakter sollte nur am Leben gehalten werden, weil die sie s Homosexuell? Also, wenn Lexa Lex war, dann wäre der Tod in Ordnung sein? C mon ich denke du re dies ein wenig zu persönlich zu nehmen. Sie haben eine tolle Show, wo die Hauptfigur eine Lesbe ist. Und die Show doesn t zeigen nur die zwei von ihnen zusammen zu sein, aber die Liebe, die sie eigentlich für einander und schließlich den Schmerz, dass die Liebe zu verlieren. Ich denke, es war großartig. Sie re wie Clarke jetzt handeln werde gerade gehen und über Lexa völlig vergessen. Nun, wenn das passiert, dann bitte, sei verärgert. Ich werde sicher sein.

Und über die Bemerkungen der Art und Weise Lexa gestorben dass sie war sie ein großer Führer der Grounders und verdiente damit einen glorreichen Tod? .. jemals beobachtete Game of Thrones? Robert Baratheon, Eddard Stark, Khal freakin Drogo wie herrlich waren in den Tod? Die Menschen sterben oft in schreckliche und dumme Art und Weise. Es s gerade Hollywood s Sache, um sicherzustellen, dass eine glorreiche Charakter einen glorreichen Tod bekommt. Wenigstens starb Lexa in den Armen ihres Liebsten. Denken Sie daran, wie Tywin Lannister starb?

einige Fans fordern sogar die Direktoren homophob. lmao. Recht. Das muss es sein 🙂

Ich sehe ständig. Wir haben das Recht zu verärgern! Sicher, dass Sie tun, argumentiert niemand, dass. Aber Sie haben nicht das Recht, andere Online-schikanieren, oder sie bedrohen. Es spielt keine Rolle, was Ihr Argument ist. Oben auf Heuchler zu sein, immer die Opfer zu spielen, aber dann finden eine gewisse Berechtigung, andere zu attackieren. Das ist falsch. Periode.

Auch versuchen, die Menschen aus ihren Jobs, wie die Schauspieler zu bekommen? Ernst? Dass s wirklich erbärmlich.

&# 8220 ;. Sie haben nicht das Recht, andere Online-schikanieren, oder sie bedrohen.

Sie haben Recht, über diesen Punkt, aber was Sie verstehen müssen, ist, dass die Zielgruppe dieser Show zu Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie sind meist Kinder, die verletzt wurde und wollen um sich zu schlagen. Und das auszurasten wurde vor allem während der ersten Woche dieses tragische Episode getan. Sobald andere Mitglieder der LGBT-Gemeinschaft sie gebeten, zu stoppen, taten sie. Auch sie re nur meistens Kinder, haben sie sich verletzt, Fehler zu machen und jetzt lernen sie.

Atop Heuchler zu sein, immer die Opfer zu spielen, aber dann eine gewisse Berechtigung zu finden, andere zu attackieren

Wenn Sie den Artikel gründlich zu lesen, können Sie den Teil gelesen haben, wo diese Heuchler wer das Spielen der Opfer heben Geld anderen zu helfen Heuchler eine bessere und stabilere Leben.

Wow Nancy, auch Mo anerkannt, dass eine sehr kleine Minderheit an der Showrunner geißelte, und fast niemand hat an die Schauspieler geißelte. Es s offensichtlich, dass Sie didn t den Artikel zu lesen.

Atop sein Heuchler, immer spielen die Opfer, so dass Sie re sagen, dass die LGBT-Gemeinschaft keinen Grund, verärgert zu sein hat, trotz der Monate und Monate der Hetze? Tolle Arbeit an, dass Homophobie zu verbergen!

Jeder spricht über Jason Menschen im Glauben und setzen Hoffnung auf diese Beziehung austricksen. Wachte alles, was ich von ihm gelesen, sagte uns die Show nicht für die Beziehungen zu sehen oder wir wären enttäuscht&# 8230 ;. Sowie, dass ihre Sexualität für ihren Charakter nicht die treibende Kraft war. Also habe ich wirklich wirklich nicht sehen, wo die Menschen waren gespielt Ich meine, er ist nicht zu kommen gehen und sagen, natürlich auch wir Lexa gehen zu töten und dies ist, wie wir gehen, um es zu tun. Und für mich Egal, die Show oder Charakter sie nicht einen gewissen Tod versprochen oder verdienen Bc das ist Leben .Sometimes es s heroische Manchmal es s tragische Und manchmal passiert es, durch eine scheinbar sinnlose Art und Weise. Tut es nicht t negieren, wer das Zeichen ist. Im Februar Jason getwittert Wie Sie diese Fahrt zu nehmen, denken Sie daran: niemand sicher ist. Gebt die Hoffnung auf alle, die ihr hier eintretet Unsere Aufgabe ist es, Sie zu bewegen, nicht auf Sie zu kuppeln. Er hat auch an einem spitz getwittert, dass jemand sehen könnte sterben, daß der Kanzler Sohn gestorben war. Ich glaube fest daran, dass er nicht in böser Absicht hat Trick oder eine Menschen-Gruppe verwenden. Aber Halten an diesem Schmerz und Wut schadet nur diejenigen, die gewonnen t let it go! Wir alle haben eine Gruppe Eine Art zu leben Werte, die uns teuer zu Ich persönlich fühle mich nicht, dass ich jemals sehen die Menschen darstellen meine Weltanschauung es auf dem Bildschirm, und wenn es dann s nicht genau und es getan s lustig gemacht. Aber u wissen, was Meine Identität und Selbstwert und die Werte werden nicht durch Zeichen gefunden oder dass Bildschirm werden sie an anderer Stelle gefunden. )

Ich bin nicht einverstanden mit ganzem Herzen er wusste, dass er Bespannen Menschen zusammen. Er versicherte den besorgten Fans, dass er über die Trope kennen und sie shouldn t darum kümmern, zu diesem Zeitpunkt sie sich entschieden hatten bereits, dass sie den Charakter töten würden. Wenn jemand ihn in Angst gefragt, ob es Hoffnung war, sagte er, ja, sie den Tod 2 Monate vorher geschossen hatte. Schließlich er Fans bat sie, das Finale zu kommen, beobachten schießen mit Lexa herumlaufen, wenn über das Gerücht gefragt war sie tot er ihnen gesagt, dass sie in die Dinge zu viel lesen. Er wusste, dass die Auswirkungen dieser Antworten hatte, die meisten von dem er leicht auf Social Media (die Hoffnung Frage über tumblr war) ausgewichen haben könnte.

Hier finden Sie eine Showrunner doesn t haben Zusicherungen zu geben, Spoiler und Versprechungen aber sie ihren Fans und don fair sein sollte t sie für Ratings verwenden. Vor allem, wenn Sie wissen, dass ihre Angst und wie verletzlich sie sind.

ich m glücklich Sie in der Lage sind, sich selbst zu finden wert außerhalb der Fiktion, aber es kann sehr schwierig sein, für LGBT Jugend zu tun. Sie haben eine viel höhere Rate von Depressionen und Angststörungen direkt durch Mobbing und entrechtet zu werden. Es gibt eine erhebliche Menge von Menschen, die es brauchen, und sie sind verwundbar, wenn Sie, um sie zu repräsentieren Sie haben Macht über sie und deswegen eine Verantwortung für sie.

Das Weinen über dieses Stück Fiktion (FICTION!) Ist verrückt! Sie Leute sind verrückt.

sie verdienen wie alle anderen auch, die behandelt werden s, was. das heißt, sie re nicht der Chef von uns sie nicht bekommen, um zu entscheiden, was jeder sehen wird

Ich stimme zu. Aber auch hier sind, nehmen die Menschen an, dass nur weil es s eine Art von Spiel oder Aufstand auf soziale Medien, dass dies einer Meinung zu kanalisieren. Die meisten Fans, die in der Schifffahrt teilnehmen und Clexa Kultur existieren als eine Handvoll junge Teenager. Sie sind laut! So scheinen sie viele. Aber die 100 ist gleichermaßen in hohem Ansehen von älteren und kritischen Publikum statt, weshalb es erneuert wurde. Ferner kann dieser isn t eine Show * über * LGBTQ Fragen. Es s eine post-apokalyptischen Teen Dystopie Show mit mehreren Homosexuell Zeichen von denen nicht alle sind tot, btw. ich bin froh, Rothenberg hasn t gegeben, um ein paar kleine, laut, totalitäre Stimmen. Diese isn t * unsere * zeigen. Es s sein.

Sie tun einen wichtigen Punkt zu machen, aber lassen Sie mich nur diese hinweisen. Es s nicht nur CLEXA Kultur. Diese sind nicht nur Jugendliche. Sie sind nicht nur eine Handvoll. Ja, das hundert wurde erneuert, aber es war zusammen mit den anderen Shows im Netz. Oh, und ich könnte Sie nur daran erinnern, dass ihre demografische Ziel zu Jugendlichen ist?

Es ist eine post-apokalyptischen Teen Dystopie Show mit mehreren Homosexuell Zeichen-von denen nicht alle tot sind, btw.

Diese Gruppe von junge Jugendliche&# 8221 ;, sind sie nicht für ein Zeichen Kampf zu sterben. Sie re nicht nur kämpfen über tote queer Zeichen. Aber was sie darstellen und wie sie von Show Läufer und Schriftsteller behandelt werden. Es kann mehrere Homosexuell Zeichen lang sein, aber die Frage ist. sind sie behandelt richtig? Wie viele sonderbare Charaktere wurden auf diese Weise behandelt werden? Wie viele gerade Zeichen wurden auf diese Weise behandelt werden?

ich sage dies noch einmal: Sie kämpfen nicht um mehr queer Zeichen in einer Show mit. Sie kämpfen für mehr queer Zeichen gutes Ende haben, dass die LGBT-Gemeinschaft aussehen kann.

Alle guten Punkte! Liebe I die 100 und war vor kurzem bei den GLAAD Awards, wo, wie ich glaube, der 100 ein paar Preise in seine Zukunft sehen kann. I didn t bedeuten die jungen Teenager zu verunglimpfen, die durch diese verletzt wurden, wurde lediglich darauf hingewiesen (vielleicht während sie in einem mürrische Stimmung) das Verdienst der Show, die, meiner Meinung nach, nichts mit dem zu tun hat, mit seinem jugendlich folgen. Die 100, wie jede andere Show auf The CW ist nicht nur für junge Jugendliche ausgerichtet. Einige der Protagonisten sind Erwachsene oder zumindest Jugendliche die handeln wie Erwachsene. Die Show hat einen großen Erwachsenen folgen, ist voll von vielen Themen für Erwachsene, und nicht wirklich viele kommunizieren Teenager-centric Themen überhaupt. Deshalb sagte ich nur, dass die Meinung eines Teils der folgenden nicht die Show darstellt s bei großen folgenden. Ich persönlich don t denke, das Problem ist, dass Lexa ausgeschaltet wurde getötet. Ich denke, das Problem ist, dass Rothenberg gab tatsächlich weg zu viel von seiner Show die den Teilnehmern an Social Media, die vor allem junge Erwachsene und Jugendliche sind, von denen viele LGBTQ sind, und auf diese Weise machte er ein Versprechen, er couldn&halten t auf der Grundlage der Logistik eines großen TV-Show läuft; # 8217. Er sollte dies nicht getan haben. Der 100 gehört ihm, nicht zu uns. Nicht an die Fans. Hätte er dies eher behauptet als ließ die Fans denken, dass sie auf die Richtung seiner Show (die, logistisch, sie einfach nicht) eine Art von Lager hatte vielleicht nichts davon passiert wäre. I don t denke, das ist das Ende der 100 ist, aber ich glaube, dass jetzt wird Rothenberg zweimal überlegen, bevor sie seine sozialen Medien nach mit ganz der Schwere der Informationen Eingriff er in der Vergangenheit.

Boo hoo! Du armer. Lassen s jammern über diese unbedeutende Minderheiten, weil sie don t müssen wie Menschen behandelt werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Keine künstlerische Talent Don — t Worry, wie kann ich lernen, zu zeichnen.

    Keine künstlerische Talent? Don # 8217; t Worry. Jeder kann lernen, zu zeichnen. Millionen von Erwachsenen auf der ganzen Welt würde in kalten Schweiß brechen, wenn ein Bild vor einer Gruppe von Menschen zu ziehen gefragt ….

  • Erfahren Sie Karikaturen zu zeichnen mit (jetzt …

    Lernen Sie, Cartoons zeichnen mit dem (jetzt public domain) # 8216; berühmtes Künstler-Karikatur Kurs # 8217; Lehrbuch ich veröffentlichen eine Menge meiner Zeichnungen in verschiedenen Formaten (Gig Poster, Web-Comics, Tumblr, usw.) …

  • Myaffiliatehome Erfahren Sie das Geheimnis …

    Ja! Sie mühelos Ihre Love Life Turn Around Übernachtung. Und Ändern Sie leicht den Weg eines Mannes behandelt Sie, Gespräche zu Ihnen und hört Ihnen zu, Just The Way I Did # 8221; Sie können die haben …

  • Wie man Fondant Gänseblümchen machen, Fondant-Kuchen lernen.

    Wie Fondant Gänseblümchen zu machen Erfahren Sie, wie Fondant Gänseblümchen zu machen, mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung. Spaß und einfach! Perfekt für Frühling und Sommer Parteien. Vor zwei Jahren, als ich forschte zunächst in Kuchen …

  • Erfahren Sie, wie Erdbeeren wachsen …

    Erfahren Sie, wie Erdbeeren wachsen (It # 8217; s einfacher als Sie denken) Gibt es eine Nahrung, die im Sommer für Sie verkörpert? Für mich sind frisch gepflückten Erdbeeren das Ausrufezeichen, die erklärt, …

  • Lernen Sie zu zeichnen und paint_1

    Lernen Sie zu zeichnen und zu malen Fühlen Sie sich ein wenig eingeschüchtert über Ihre erste Kunstausstellung planen? Würden Sie gerne Geld zu machen Sie Ihre eigene Kunst direkt an Ihren Fans zu einem absolut fabelhaften Öffnung Verkauf …