Wie man weiß, wenn ein Kopfschmerz ist ein …

Wie man weiß, wenn ein Kopfschmerz ist ein …

Wie man weiß, wenn ein Kopfschmerz ist ein ...

Wie man weiß, wenn ein Kopfschmerz ein Symptom eines Hirntumor

Die Darstellung eines Gehirntumors mit starken Kopfschmerzen ist nicht üblich, aber in schweren Fällen ist es manchmal, die angeben können. In diesem Video von About.com, erfahren Sie mehr über den Zusammenhang zwischen Kopfschmerzen und Gehirntumor. Anzeigen Transkript ausblenden Transkript

Transcript: Wie man weiß, wenn ein Kopfschmerz ein Symptom eines Hirntumor

Hallo ich&39 #; m Dr. Bob Lahita, Chairman of Medicine in Newark Beth Israel Medical Center und Professor für Medizin an der Universität für Medizin und Zahnmedizin von New Jersey. ich spreche heute zu Ihnen über Kopfschmerzen und Hirntumoren.

Verwirrende Häufige Kopfschmerzen mit Hirntumoren

Leider fand, ist es oft, dass Patienten, die unerbittlich, starke Kopfschmerzen haben Hirntumoren — aber es ist sehr selten. Ich muss Ihnen sagen, dass mehr als oft nicht, Patienten, die Hirntumoren haben Veränderungen im Verhalten zu entwickeln, oder wird plötzlich verlieren die Fähigkeit zu sprechen.

Die Präsentation eines Gehirntumors mit starken Kopfschmerzen ist nicht sehr verbreitet. Kopfschmerzen auf der anderen Seite, sind üblich. Die Leute bekommen Kopfschmerzen vom Spannungstyp, sie Kopfschmerzen vom hohen Blutdruck bekommen, sie haben Dinge Migräne genannt, die in allen möglichen Symptome von Übelkeit und Erbrechen, zur Erblindung in einem oder beiden Augen, auf seltsame Träume, Halluzinationen und zu vorbei führen kann . Aber die Patienten, die in der Regel Kopfschmerzen mit einem Hirntumor haben haben andere Begleiterscheinungen.

Was für ein Kopfschmerz Man fühlt sich wie mit einem Hirntumor

Sie können Sehstörungen haben, die seit langem sind, können sie Unterschiede im Geschmack haben, können sie eine Aura haben, die ist der Geruch von verbranntem Gummi oder lustige Lichter auf Objekte und deren Verhalten mag seltsam sein, wie durch Freunde oder Familienmitglieder zur Kenntnis genommen.

Wenn ein Patient mit einem Hirntumor gefragt wird: "Was ist Ihre Kopfschmerzen wie?" sie werden sagen: "Es s das Schlimmste Kopfschmerzen I ve je in meinem Leben hatte." Das ist nicht der Fall für Menschen mit Hyperspannungskopfschmerz und Migräne-Kopfschmerzen. Migräne-Kopfschmerzen sind schlecht die ganze Zeit, aber es s nicht das Schlimmste, was Sie ve jemals in Ihrem Leben zu spüren. So ist das wirklich eine sehr grobe Art und Weise zu Ihrem Arzt zu gehen, ihm dies zu sagen, und mit ihm oder ihr die Diagnose zu stellen.

Dazu mehr über About.com gehen.

Über Videos werden auf einem zur Verfügung gestellt "wie es ist" Basis, auf die Nutzungsbedingungen unterliegen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS