Wie Sie Ihren Blutzucker testen Sie Ihre Blutgruppe zu testen.

Wie Sie Ihren Blutzucker testen Sie Ihre Blutgruppe zu testen.

Wie Sie Ihren Blutzucker testen Sie Ihre Blutgruppe zu testen.

Wie Ihr Blutzucker zu testen

Menschen mit jeder Art von Diabetes sind die Aufgabe der Verwaltung ihres Zustands auf einer täglichen Basis. Wir erwarten unsere Nahrungsaufnahme, Menge an Bewegung und Medikamente jeden Tag zu tun, um unser Bestes zu justieren, um unseren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Eines der wichtigsten Werkzeuge, die wir diese Steuerung zu erreichen, müssen testet unser Blutzucker. Hier ist eine einfache Anleitung zum Wie, wann und warum Sie Ihren Blutzucker zu überprüfen. Am Ende es s eine sehr gute Nutzung Ihrer Zeit!

Ihre Glukosemonitor zu verwenden ist die Nummer eins, wie Sie beurteilen können, wie Sie Ihre Diabetes (und Ihren Körper als Ganzes) tut. Testen einmal pro Tag ist in der Regel nicht genug, um wirklich die unten stehenden Informationen beurteilen, da Ihr Blutzucker zu ändern sehr leicht im Laufe des Tages, nach jedem Essen und Trinken, nach dem Training, usw. Die Nummer auf Ihrem Messgerät zeigt Ihnen wichtige Dinge, wie zum Beispiel:

  • Wie Sie Ihre Auswahl von Lebensmitteln auswirken Ihre Diabetes
  • Wie Übung Effekte Ihren Blutzuckerspiegel
  • Die Auswirkungen der Krankheit (vor allem während der Grippesaison) und Medikamente für Nicht-Diabetes Sache (wie Hustensaft)
  • Lassen s Sie wissen, wenn Sie benötigen, um Ihre orale oder injizierbare Medikamente mit Ihrem Arzt zu justieren s-Hilfe
  • Hilft identifizieren Sie den Blutzuckerspiegel, die zu hoch oder zu niedrig
  • Es s wichtig, Ihr Ziel A1c Niveau erreicht

Zuerst müssen Sie einen Zuckermessgerät. Es gibt eine Vielzahl von Marken und Modelle zur Verfügung. Das Messgerät entscheiden Sie sich vielleicht von Ihrer Versicherung oder die Kosten für die Teststreifen geführt werden. Unabhängig von der von Ihnen gewählte Meter, erfordert die FDA, dass alle Zähler in 20% Genauigkeit liegen. (Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker Team zu, wenn Sie don beginnen t einen Meter noch haben)!

  • Waschen Sie ihre Hände mit Seife und Wasser. Dies ist die beste Methode, um Genauigkeit zu gewährleisten. Jede Substanz, auf Ihre Hände könnte Ihnen eine falsche Anzeige. Es wird nicht empfohlen, dass Sie Alkoholtupfer verwenden, aber sie werden in eine Prise tun, wenn Wasser und Seife nicht ohne weiteres verfügbar.
  • Legen Sie einen Teststreifen in das Messgerät. Achten Sie darauf, immer die Teststreifen verwenden, die mit Ihrem speziellen Meter sind so konzipiert, zu arbeiten.
  • Prick Finger mit dem Stechgerät. Sie können die Tiefe des Gerätes anzupassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es wird oft empfohlen, dass Sie die Seite mit Ihrem Finger verwenden, um wunde Fingerkuppen vermeiden.
  • Drücken Sie vorsichtig einen Tropfen Blut aus dem Finger und es auf den Teststreifen.
  • Nehmen Sie Ihre Ergebnisse.

Gelegentlich kann es schwierig sein, einen Tropfen Blut zu bekommen. Hier sind einige Tipps für eine ausreichende Blutprobe zu gewährleisten:

  • Mit der Hand an Ihrer Seite hängen, schütteln Sie kräftig die Hand um den Blutfluss zu den Spitzen der Finger zu bekommen.
  • Verwenden Sie warmes Wasser, wenn die Hände zu waschen.
  • Massieren Sie die Fingerspitze vor dem Stech.

Damit wann sollten Sie testen? Die Antwort auf diese Frage unterscheidet sich je nach Art des Diabetes Sie haben und die Medikamente, die Sie einnehmen. Sie sollten immer mit Ihrem Arzt die beste Option für Sie diskutieren. Diejenigen mit Typ-1-Diabetes wird empfohlen, zu prüfen, 3 oder mehrmals pro Tag mit einigen Leuten zu testen, so viel wie 10-mal pro Tag. Diejenigen mit Typ-2-Diabetes sollten testen, 1-3 mal pro Tag, sofern Sie die Daten verwenden, um Ihre Diabetes-Care-Plan anzupassen. Es ist eigentlich ein bisschen Kontroverse über Tests für Menschen mit Typ-2.

noch einmal daran erinnert, dass Ihr Blutzucker zu ändern sehr leicht im Laufe des Tages. nach jedem Essen und Trinken, nach dem Training, usw. Nur weil es s in Reichweite am Morgen tut nicht bedeutet es s in Reichweite später am Tag.

Unabhängig von Ihrer Art von Diabetes, jeder kann und sollte diese Richtlinien für verwenden, wenn zu testen. Die Zielbereiche in Klammern werden von der American Diabetes Association empfohlen. Die American Association of Clinical Endokrinologen empfiehlt etwas strengere Richtlinien.

  • Fasten. (Zwischen 90 und 130 mg / dl) Dies ist in der Regel als erstes am Morgen, bevor Sie etwas essen oder trinken. Eine schnelle mindestens 8 Stunden ohne Essen / Trinken Verbrauch.
  • Pre-prandial (vor einer Mahlzeit). (Zwischen 70 und 130 mg / dl) Personen, die Insulin spritzen wird diese Informationen benutzen, um ihre Dosierung berechnen. Diejenigen, die nicht Insulin spritzen können diese Lesung zu verwenden, in Verbindung mit einem nach der Mahlzeit Lesen, um zu bestimmen, wie bestimmte Lebensmittel beeinflussen ihren Blutzucker.
  • Postprandialen (nach einer Mahlzeit). (Weniger als 180 mg / dl) Diese Lesung wird Ihnen sagen, wie die Lebensmittel aßen Sie Ihren Blutzucker beeinflussen und ob Ihre Insulindosis war ausreichend. Dieses Lesen kann überall von 1-2 Stunden nach dem ersten Bissen der Mahlzeit eingenommen werden. Viele Leute finden, dass 75 bis 90 Minuten, um sie möglichst genaue Informationen gibt.
  • Bettzeit. Dieser Messwert wird häufig verwendet, Insulindosis zu bestimmen.

Sie können auch nur um zu sehen, zu zufälligen Zeiten im Laufe des Tages zu testen wollen, wie Sie tun. Es ist auch wichtig zu testen, ob Sie Symptome einer Hypoglykämie haben.

Der beste Weg, Blutzuckermessung zu nutzen, ist ein Protokoll Ihrer Ergebnisse zu halten. Nehmen Sie das Logbuch mit Ihnen zu Ihrem nächsten Arztbesuch, so dass Sie zusammenarbeiten können, um Trends zu erkennen und fundierte Entscheidungen über Ihre Pflege Plan zu machen.

Überwachen Sie Ihren Blutzuckerspiegel, wenn Sie Diabetes haben ein Werkzeug nur sein, können Sie besser nutzen können, Ihre Entscheidung zu kontrollieren, aber es ist ein sehr wichtiges Instrument!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie häufig den Blutzucker zu testen, testen Sie Ihre Blutgruppe.

    Wie häufig den Blutzucker zu testen das Beste aus Ihrem Meter machen Wie oft sollten Sie überprüfen Sie Ihren Blutzucker? Die Antwort hängt von der Art des Diabetes Sie, Ihren Blutzuckerspiegel haben …

  • Hyperglykämie (hoher Blutzucker) …

    Diabetes Health Center Blutzuckerkontrolle ist in der Mitte jeder Diabetes-Behandlung zu planen. Hoher Blutzucker oder Hyperglykämie. ist ein wichtiges Anliegen, und und 1 Personen mit beiden Arten beeinflussen können …

  • Wie Sie Ihre Blutzuckerspiegel zu testen …

    Diabetes Health Center Die meisten Menschen mit Diabetes müssen ihren Blutzucker (Glukose) regelmäßig zu überprüfen. Die Ergebnisse helfen Ihnen und Ihrem Arzt diese Ebenen verwalten, die Sie vermeiden hilft …

  • Wie viel ein Blut-Art-Test Kosten nicht, testen Sie Ihre Blutgruppe.

    Gesundheitskosten gt; Tests gt; Wie viel kostet ein Blutgruppen-Test-Kosten? Wie viel kostet ein Blutgruppen-Test-Kosten? Ein Bluttest kann bestimmen, welche Art Blut Sie haben. Obwohl alle Blut ist …

  • Normale Blutzuckerspiegel, Blut Biopsie.

    normalen Blutzuckerspiegel Es # 8217; s immer noch zu groß eine Bereicherung und nicht eine Schuld für die Gesundheit sein. Harte Arbeit würde es in der Größe zu reduzieren, aber fehlende Motivation ist jede Bewegung, dass eine Verlangsamung …

  • Wie oft sollte ich meinen Bluttest …

    Wie oft sollte ich meine Blutzuckertest? Früher habe ich meinen Blutzucker drei oder vier Mal pro Tag zu überprüfen, aber dann plötzlich mein Arzt sagte, ich viel zu oft testete. mir jetzt erlaubt er nur zu testen …