Zimmerpflanzen sicher für Haustiere, Zimmerpflanzen Liste.

Zimmerpflanzen sicher für Haustiere, Zimmerpflanzen Liste.

Zimmerpflanzen sicher für Haustiere, Zimmerpflanzen Liste.

Zimmerpflanzen sicher für Haustiere

Hunde und Katzen sind von Natur aus neugierig über Pflanzen, also, wenn Sie Ihre Haustiere klein genug, um fit auf der Fensterbank wie dieser netten Papillon sind, ist es Zeit, die Anlage zu bewegen. (Foto: Sergey Lavrentev / Shutterstock)

Wer ein Haustier besitzt weiß, sie werden schnuppern und einfach alles in ihrer Reichweite kosten.

Deshalb, wenn Sie Zimmerpflanzen berücksichtigen, die saubere Luft, die Sie im Auge, die Gesundheit Ihres Tieres, zu tragen hat.

Einige der beliebtesten Zimmerpflanzen bekannt Luftqualität zu verbessern und zu entfernen Wohngifte giftig sein könnte, wenn es verschluckt wird.

Es gibt fast doppelt so viele Zierpflanzen giftig als sicher, laut einer Veröffentlichung von der University of California und dem Gift Control System Kalifornien, «Ihre Pflanzen kennen -. Sicher oder Giftige»

Dennoch können Sie unter vielen beliebten Favoriten die Luft und herauszufiltern schädlichen Chemikalien bekannt wählen zu reinigen, die nicht Ihr Haustier schaden wird.

Hier ist eine unvollständige Liste der Pflanzen von der California Poison Control-System als sicher:

  • Usambaraveilchen
  • Arecapalme
  • Bambus
  • Boston Farn
  • Gusseisen-Anlage
  • Flamme violett
  • Fuchsie
  • Gardenie
  • Gerber Gänseblümchen
  • Gloxinia
  • Lady palme
  • Gebet Pflanze
  • Velvet Pflanze
  • spider plant
  • Yucca

Sie müssen vorsichtig sein, wenn bestimmte Sorten berücksichtigen.

Zum Beispiel bewertet NASA ein paar Palmen unter seinen Top-10-Indoor-Pflanzen, die saubere Luft. Die nationale Raumfahrtagentur begann vor etwa 20 Jahren die Korrelation zwischen Zimmerpflanzen und Innenluftverschmutzung zu studieren.

Unter der NASA Erkenntnisse, die Areca Palme und die Bambus-Palme effektiv entfernen chemische Giftstoffe, während das Wasser in die Luft als Luftbefeuchter freigibt.

Aber Vorsicht der Sago Palme, die anscheinend sehr schmackhaft ist giftig für Tiere zusätzlich zu sein. Die Samen der Sago Palme sind besonders giftig, nach Ansicht der amerikanischen Gesellschaft zur Verhinderung von Tierquälerei (ASPCA).

Ein weiteres Beispiel ist die Boston Farn. Es entfernt effektiv Chemikalien und befeuchtet, aber der Asparagus hat giftigen Beeren. Auch die Boston Ivy — wie andere Arten von Efeu — macht einen Auftritt auf einer Reihe von giftigen Pflanzenlisten.

Die Spinne Pflanze ist Spitzen für Formaldehyd zu entfernen, in Schaumisolierung, Sperrholz, auch Lebensmittelbeutel, Kosmetiktücher und Papierhandtüchern gefunden. Nur nicht zu verwechseln mit der giftigen Spinne Lilie.

Apropos Lilien, Lilie der Frieden wird oft für seine Fähigkeit, zitiert flüchtige organische Verbindungen zu entfernen, aber seine Saft kann heftiges Brennen im Mund und Hautreizungen verursachen, übermäßige sabbern, Erbrechen und Schwierigkeiten beim Schlucken, nach dem Tierschutzverein.

Ebenso lassen Sie sich nicht die biblischen klingender Engelstrompete und Stern-of-Bethlehem Pflanzen täuschen. Sie sind sehr giftig, zusammen mit dem deutlich erkennbarer Gift Primel, Teufels Efeu, Tollkirsche und Dornenkrone.

Zusätzlich zu den Pflanzen mit Beeren, etwas giftigen Blütenpflanzen können besonders attraktiv wegen ihrer Duft für Haustiere sein.

Beispiele dafür sind Chrysanthemen, Gladiolen, Narzisse, Tulpen und Nelken, Philodendron, und vor allem die extrem giftig Azalee, ein Teil der Rhododendron-Familie.

Während Formaldehyd in Sperrholz und Schaumisolierung Bekämpfung können Azaleen akuten Verdauungsprobleme verursachen zusammen mit Schwäche, Depression und Lähmung. Schwere Vergiftung kann zu Koma und Tod führen, nach dem Tierschutzverein.

Nicht alle blühenden Pflanzen sind giftig, natürlich. Das Gänseblümchen macht die UC Liste von giftigen Pflanzen, die Hautausschlag oder Hautreizungen verursachen können. Auf der anderen Seite ist die Gerber Daisy nicht nur sicher, sondern auch effektiv entfernt Trichlorethylen, oft mit trockenen Reinigung verbunden.

Weitere Informationen zu den Pflanzen, die für Hunde und Katzen gefährlich sind, check out «Ihre Pflanzen wissen? — Sicher oder Giftige»

Eine Liste der geeigneten Pflanzen, überprüfen Sie diese Liste sicherer und giftige Pflanzen aus.

Mehr Geschichten über Tiere und Pflanzen auf MNN:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS